PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet ihr Räder von Da Vinci?



Cleaner23
15.08.2004, 12:07
Was haltet ihr von dem Rad habe ich bei Ebay gesehn.Ausgestattet mit hochwertigen Teilen:
Campagnolo ist bereits ein Begriff. Wir verbauen die komplette Campagnolo Mirage-Schaltgruppe. Die restlichen Teilen: Bremsen, Naben, Steuersatz und Tretkurbel stammen von der Firma Miche.
Diese Firma ist in Deutschland nicht so bekannt wie in Italien, sie liefert aber zuverlässige Komponenten in sehr guter Qualität. Ersatzteile bekommen Sie bei den größten deutschen Versender bzw. über uns.

Technische Daten




Rahmen: Alu-Rahmen 7005 - Gewicht ca 1700 g ohne Gabel
Gabel: Stahlgabel
Rahmengröße: Mitte Ende 47-51-55 oder 59 sloopy (das Oberrohr ist nicht waagerecht, sondern fällt nach hinten um ca 3 cm ab.
Steuersatz: Miche - Kugelgelagert
Nabensatz: Miche- Kugelgelagert
Zahnkranz: Miche - vorne 30-42-52 hinten 13/26
Felgen: Gipiemme T-Quattro 30S
Speichen: Stahl rostfrei
Reifen: Proteam Vittoria Kevlar oder gleichwertige
Tretlager: Miche
Innenlager: Miche gekapselt
Umwerfer: Mirage
Schaltung: Mirage
Brems-Schalthebel: Mirage
Pedale: Miche Look-Compatibel silber
Sattelstüze: Zoom Alu oder gleichwertige
Sattel: Nitrec bestickt
Lenker: Alu
Vorbau: Alu Ahead
Farbe: weiss-rot
Gewicht: ca 10,2 Kg
Listenpreis: 850 Euro
Verpackung: im Karton






Rahmengröße

Diese Rahmengeometrie wird "sloopy" genannt.

Das Oberrohr ist nicht waagerecht, sondern es fällt um ca 3 cm nach unten.

Bei folgenden Bildern können Sie die Maße sehen, einmal

Mitte-Ende Sloopy und zusätzlich die entsprechende Größe bei

normaler Geometrie. Wenn Sie bis jetzt ein 58 Rahmen gefahren

sind, entspricht diese Größe bei Sloopy die Rahmengröße 55 (Größe 3).

Taugt das Rad was?
Soll 579€ kosten