PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6800 mit 6600er Bremsen



seankelly
21.01.2014, 19:46
Nabend zusammen,
wieder mal eine Bremsenfrage, vielleicht weiß der eine oder andere Rat. Also, ich hab bei einem Hamburger online-Händler ein Ultegra upgrade 6800 entdeckt, also ohne Bremsen und Kurbel. Das kommt wie gerufen für mich, da ich meine Kurbel sowieso behalten wollte. Die 6600er Bremsen müsste ich dann aber auch dranlassen und mit den 6800er STIs kombinieren. Dürfte doch kein Problem sein, oder???? :confused:

BerlinRR
21.01.2014, 20:24
Immer wieder die gleichen Fragen... kennst du die Suchfunktion?

Laut Shimano geht es nur mit Einschränkungen.
Manche hier meinen es geht, andere nicht. Wozu du gehörst kann niemand wissen.

bernhard67
21.01.2014, 20:27
Doch. Die 6600er haben einen geringeren Seileinholweg, d.h. die Handkraft erhöht sich. Das Upgrade ist wohl für die 6700er gedacht. Ab dieser Serie wurde der Seileinholweg geändert.

DröVoSu
21.01.2014, 21:14
Ist technisch zugelassen.
Ob es dir zusagt, muss du selbst erfühlen.


Gibst du bitte eine Rückmeldung dazu?

Gibst du auch Rückmeldung, ob die 11fach Kette ohne Abstriche mit der 10x Kurbel harmoniert?

Ich spiele mit ähnlichen Gedanken wie du.

seankelly
21.01.2014, 21:22
Falls ich mich dazu entschließe, das upgrade-Set zu kaufen, werde ich meine Erfahrungen hier posten, klar. Bin mir aber noch nicht sicher. Auf jeden Fall werde ich aber meine Fulcrum Kurbel behalten, die laut Auskunft des Verkäufers bestens mit 11-fach funktionieren sollte. In dem Falle werde ich hier eine 6800er Kurbel anbieten ....