PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aha: Zabel mit neuer Carbongabel und -Rahmen



Klugschnacker
18.08.2004, 10:33
Rahmen von SPIN, Gabel von THM-Carbones. Wen´s interessiert, hier die Links:

http://www.thm-carbones.de
http://www.germancarbongroup.de

Werde ich mir auf der Eurobike mal ansehen. Offenbar ist Zabel der GIANT-Rahmen, der ja auch sehr leicht ist, einfach zu weich. Schade, dass Ulle damit fahren muss.

Crossfahrer1
18.08.2004, 10:39
Hab gestern auch ein Foto von dem Teil gesehen mit Zabel drauf :D
rag mich wie das geht und was da los ist in der Magenta Truppe,das da auf einmal fast jeder fahren,tun und lassen darf was er will :confused:
Da sind die giant Bosse doch mit Sicherheit nicht froh drüber ;)

Moderator
18.08.2004, 10:41
Hab gestern auch ein Foto von dem Teil gesehen mit Zabel drauf :D
rag mich wie das geht und was da los ist in der Magenta Truppe,das da auf einmal fast jeder fahren,tun und lassen darf was er will :confused:
Da sind die giant Bosse doch mit Sicherheit nicht froh drüber ;)
Der Giant-Carbonrahmen ist der beste Rahmen der Welt :piano:

Crossfahrer1
18.08.2004, 10:45
Der Giant-Carbonrahmen ist der beste Rahmen der Welt :piano:

Du fällst doch tatsächlich deiner Redaktion in den Rücken :D :D

Moderator
18.08.2004, 10:47
Du fällst doch tatsächlich deiner Redaktion in den Rücken :D :D

ich setz mich ja auch schön ins sonnige Meran ab....da werden sie mich nicht finden und ich fall mit meinem Schmurgler-Rahmen aus italienischer Produktion mit erlesenen Campa-Teilen nicht auf :D

BMig
18.08.2004, 10:47
Der Giant-Carbonrahmen ist der beste Rahmen der Welt :piano:
Fluxi, bist Du et? :Applaus:

Crossfahrer1
18.08.2004, 11:17
Fluxi, bist Du et? :Applaus:


Die Reinkarnation findet tatsächlich statt :D

Moderator
18.08.2004, 11:20
Ich kann euch beruhigen. Die Admins und Mods haben leider keinen normalen Nick, sondern sind nur Mods bzw. Admins :heulend:

Tobias
18.08.2004, 11:21
...schon lustig, wenn man überlegt, dass die liberty-giants als bh gelabelt
werden & die telekomiker mit allem möglichen rumfahren, was dann als giant erkennbar sein soll...

die giant ings werden sich über das walser nachher bestimmt auch wieder riesig freuen....(walser ist vermutlich der meistvertretene und am buntesten angepinselte hersteller im tt *grins*)

Crossfahrer1
18.08.2004, 11:26
...schon lustig, wenn man überlegt, dass die liberty-giants als bh gelabelt
werden & die telekomiker mit allem möglichen rumfahren, was dann als giant erkennbar sein soll...

die giant ings werden sich über das walser nachher bestimmt auch wieder riesig freuen....(walser ist vermutlich der meistvertretene und am buntesten angepinselte hersteller im tt *grins*)


Ich hab echt das Gefühl das da bei T-Mobil's ein paar Dinge net ganz so laufen wie es normalerweise in GS I Teams läuft ;)
Ich als ,fiktiver, Ober-Giant würde mir dann doch mal mein Engagement in so einer Truppe überlegen ;)

oakley03
18.08.2004, 11:42
Ich hab echt das Gefühl das da bei T-Mobil's ein paar Dinge net ganz so laufen wie es normalerweise in GS I Teams läuft ;)
Ich als ,fiktiver, Ober-Giant würde mir dann doch mal mein Engagement in so einer Truppe überlegen ;)


aber das ist doch normal:
-gerolsteiner und andere teams fahren umgelabelte scotts
-rich fährt mit xentis
-mc gee und andere fahren walser
-lightweights werden als cosmics gelabelt
-bh=giant
usw. usw.

Crossfahrer1
18.08.2004, 12:08
aber das ist doch normal:
-gerolsteiner und andere teams fahren umgelabelte scotts
-rich fährt mit xentis
-mc gee und andere fahren walser
-lightweights werden als cosmics gelabelt
-bh=giant
usw. usw.


Aber in der "Masse" wie das dieses Jahr bei T-Mob abläuft gibts das in keinem anderen Team.
Und........diese Sachen bei anderen sind mit Sicherheit mit den Sponsoren abgesprochen.
Im Fall Giant kann ich mir nicht vorstellen das die Taiwanesen gewußt haben das der Eric mit dem SPIN Teil die Olympiade fährt ;)
Die hätten dem wahrscheinlich was gehustet wenn er damit gekommen wäre,so nach dem Motto....."eure Rahmen mögen ja für den Durchnittsradfahrer gut sein......mir ist er nicht gut genug.....ich nehm mir jetzt mal was anderes ;) "
Werd da mal meine Kontakte laufen lassen :D
Das interessiert mich jetzt genau was da gedreht worden ist :D

Tobias
18.08.2004, 12:13
Ich hab echt das Gefühl das da bei T-Mobil's ein paar Dinge net ganz so laufen wie es normalerweise in GS I Teams läuft ;)
Ich als ,fiktiver, Ober-Giant würde mir dann doch mal mein Engagement in so einer Truppe überlegen ;)


...da magst du mehr als recht sein...zumal die laufradfrage in dem
hühnerhaufen ja auch alles andera als geklärt ist...
wenn du mehr weisst...ich bin gespannt;)
gruss

t.

TiVo
18.08.2004, 12:21
Wer hat den mal ein Photo von Ete mit seinem neuen Spielzeug?
Gruss

Laeufer
18.08.2004, 12:49
Aber in der "Masse" wie das dieses Jahr bei T-Mob abläuft gibts das in keinem anderen Team.

In Ulles Vertrag soll stehen, daß er fahren darf, was er will!

oakley03
18.08.2004, 12:59
Wer hat den mal ein Photo von Ete mit seinem neuen Spielzeug?
Gruss

schwarz isses schon mal:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04olymenRR/$file/2.jpg

S. Gottardo
18.08.2004, 13:27
und damit alles nicht auffällt sind die unter "DEUTCHLAND" gefahren,
keiner wusste wer das eigentlich ist.....
:Bluesbrot

RICH fährt auch Walser.....im übrigen....

und im übrigen sind die Wilier keine umgelabelten Scott sondern
die kommen nur alle aus ein und derselben Fabrikation....bei den
einen Rahmen wird halt Scott drauf gelabelt und auf den Anderen
halt Wilier oder sonstwas.......

:qullego:

oakley03
18.08.2004, 13:48
und im übrigen sind die Wilier keine umgelabelten Scott sondern
die kommen nur alle aus ein und derselben Fabrikation....bei den
einen Rahmen wird halt Scott drauf gelabelt und auf den Anderen
halt Wilier oder sonstwas.......

:qullego:
das hört sich aber anders an:

"Scott's European office recently put out a statement about Rebellin's bike, saying, "We at Scott became aware of Davide Rebellin and other team members' use of a Scott CR1 frame early in the season when we first saw the design in early season races. We were flattered that the riders so valued the properties of our product that they would be willing to race it competitively. At that time we decided internally that we would not publicize the use of the Scott CR1 frame in respect for Wilier's situation."

However, Wilier has earned Scott's ire with claims such as the presentation to Cyclingnews of Rebellin's bike as a Wilier proto, and a press release issued in March that said, "Rebellin has won the Amstel Gold Race using a "Team" full carbon frame that won't appear in the trade until next September and that will be presented in the upcoming trade fairs. With its 920 grams weight, the frame is the lightest in the professional scene today."

In its statement, Scott hit back: "Rebellin indeed uses the lightest frame in the pro peloton. The Scott CR1 size 56cm weighs 895g and is available today around the world via Scott and its distributors."

While there's been no official comment out of Wilier yet, Cyclingnews understands that Wilier is working on 2005 models with the same Taiwanese manufacturer that makes the CR1 for Scott. Any development project has to start somewhere and the jumping off point in this case is the CR1, as the bike already coming out of this builder. "
http://www.cyclingnews.com/tech.php?id=tech/2004/news/jun25

karx11erx
18.08.2004, 14:08
Giant! :ybel:

floh
18.08.2004, 14:19
gibt's irgendwo noch ein besseres von foto als bei freund graham?

Lightweight
18.08.2004, 14:26
Hallo Freunde,

wer kein Vertrauen in seine eigene Leistung hat,
der sucht die Fehler meist im/am Material !!

Komisch, dass es immer nur die T-Mobile -Fahrer
betrifft.

Deutliches Beispiel war Jan U. selbst.
Der nämlich im Abschlusszeitfahren wieder
seinen alten Walser wählte und kaum schneller
war, als der - sich in guter Form befindende -
Klöden auf einem Giant-Rahmen.

Normalerweise nimmt Ullrich dem Klöden im langen
Zeitfahren deutlich mehr Zeit ab.

Die Frage sei hier auch erlaubt:
Ist der Armstrong eigentlich schon einmal auf Fremd-
material herumgefahren ????

Beste Grüß, LW

Esco
18.08.2004, 14:52
Hallo Freunde,
[...]
Ist der Armstrong eigentlich schon einmal auf Fremd-
material herumgefahren ????

Beste Grüß, LW

deinen namensgeber hat er schon mal zwischen den ausfallenden gehabt...

"kein vertrauen in die eigene leistung": wenn der zabel halt auf dem rad nich richtig sitzt, oder was auch immer, soll er doch was anderes fahren, mein gott.

wie wuerdest du es denn finden, wenn dir jemand, lenker, pedale, schuhe (gerolsteiner :rolleyes: ) rahmen, reifen etc hinknallt und du ab sofort alles damit fahren musst?!?!?!?

Esco

sülzerflitzer
18.08.2004, 16:30
wie wuerdest du es denn finden, wenn dir jemand, lenker, pedale, schuhe (gerolsteiner :rolleyes: ) rahmen, reifen etc hinknallt und du ab sofort alles damit fahren musst?!?!?!?
Esco

Äh - vielleicht irre ich, aber ist das nicht ganz normal bei den Profis? :confused:
Andreas

slanger
18.08.2004, 18:30
wer kein Vertrauen in seine eigene Leistung hat,Die Frage sei hier auch erlaubt:
Ist der Armstrong eigentlich schon einmal auf Fremd-
material herumgefahren ????


Soweit ich das in Erinnerung habe, ist er bei Tour 1999 auch Zeitfahrrahmen von Litespeed gefahren...

Fabian
18.08.2004, 18:46
Soweit ich das in Erinnerung habe, ist er bei Tour 1999 auch Zeitfahrrahmen von Litespeed gefahren...

Nicht zu vergessen 2001 & 2002 LW
Außerdem dürfte der Zeitfahrlenker in diesen Jahren eine Fremdentwicklung gewesen sein.

Lightweight
18.08.2004, 19:16
Hey Leute,

wir sprachen vom Rahmen und nicht von Komponenten!!!!

Ja,zu welchem großen Konzern gehört den Litespeed ???

Aber die Auflösung gab´s ja heute in Athen ....
Am Rahmen lags ja wohl nicht, wenn man das "Tretlager
kaputt tritt".
Die Trittfrequenz sprach leider Bände.
Ich denke, dass es mit einem Giant-Rahmen auch nicht
schlechter gelaufen wäre.

Beste Grüße, LW

slanger
18.08.2004, 19:45
Ja,zu welchem großen Konzern gehört den Litespeed ???

Ähm... laut Internet gehört Litespeed zur American Bicycle Group (Merlin, Quintana Roo, Tomac). Nicht zu Trek. Die haben dafür Klein, Gary Fisher, Bontrager, LeMond, Icon.
Abgesehen davon ist z. B. Voigt bei CA auch nicht den Look-Carbon Rahmen gefahren.
Aber egal, hab das nicht mehr so alles im Kopf *g*

Schönen Abend noch :-)

tt²
18.08.2004, 19:57
Zabel fährt ja bei Olympia nicht für T-Mobile sondern für Deutschland! Und Werbung dürfen se ja wahrend dessen nicht machen..

Jackie Treehorn
18.08.2004, 20:13
Zabel fährt ja bei Olympia nicht für T-Mobile sondern für Deutschland! Und Werbung dürfen se ja wahrend dessen nicht machen..

Was die Werbung angeht, so ist mir während des Straßenrennens aufgefallen, dass einige Fahrer, u.a. die Phonak-Leute auf ihren BMC-Rennern, die Fahrrad-Marke mit Klebeband verdeckten, während andere Fahrer den Hersteller offen zur Schau stellten. Kennt jemand von euch das genaue Reglement diesbezüglich ?

flokcody
18.08.2004, 20:14
wenn jemanden interessiert:


die taiwanesische firma ADVANCED stellt die carbonrahmen für scott usw her

ich kenn da jmd. der einen rohling von denen bekommen hat und diesen dann lackiert hat

wunderschön das teil :)

flokcody
18.08.2004, 20:15
der spin rahmen für 3700 euronen ist ja sehr preiswert


vielleicht ist ja wenigstens der canyon rahmen erschwinglich und ähnlich gut

Bergspezialist
18.08.2004, 20:21
ist das nicht eine Genuss sowas zu sehen. Carbon in seiner schönsten Form :Applaus:

Moderator
18.08.2004, 20:22
der spin rahmen für 3700 euronen ist ja sehr preiswert


vielleicht ist ja wenigstens der canyon rahmen erschwinglich und ähnlich gut

du weißt schon, was du hier vergleichst?!
Spin baut Maßrahmen aus Carbon, die deutlich unter 1000g liegen und dabei im Lenkkopf 100NM/° haben. Da schlackert sogar das Canyon mit seinen Ohren. Wenn man bedenkt, dass ein 0815 Time VXRS 3800Eur kostet, sind 5000Eur für einen Maßrahmen aus Carbon, der zu 100% Handarbeit ist absolut gerechtfertigt. Technisch momentan sicher das beste Produkt, was man für Geld und gute Worte kaufen kann.

Saluti,
TOUR-Mod.

Tobias
18.08.2004, 20:51
ist das nicht eine Genuss sowas zu sehen. Carbon in seiner schönsten Form :Applaus:

...da hast du recht...ob das allerdings so viel sinn macht (sturz...) sein mal dahingestellt.
aber: schmeichelt dem auge!

Moderator
18.08.2004, 21:06
...da hast du recht...ob das allerdings so viel sinn macht (sturz...) sein mal dahingestellt.
aber: schmeichelt dem auge!

ist laut Spin reparabel und somit sollte das schon Sinn machen. Ist eben eine konsequente Bauweise bis ins letzte Detail. Für soviel Geld, kann man das auch erwarten.

Viele Grüsse
TOUR-Mod.

Tobias
18.08.2004, 21:12
ist laut Spin reparabel und somit sollte das schon Sinn machen. Ist eben eine konsequente Bauweise bis ins letzte Detail. Für soviel Geld, kann man das auch erwarten.

Viele Grüsse
TOUR-Mod.

aha. wenn dem so sein sollte: prima!
(wobei ein austauschbares IMHO immer noch einfacher zu handeln ist)

Moderator
18.08.2004, 21:16
aha. wenn dem so sein sollte: prima!
(wobei ein austauschbares IMHO immer noch einfacher zu handeln ist)

ja und billig ist das Wechseln sicher nicht :D

aber bei so nem Rahmen hat man dann auch nen paar Hunderter auf der hohen Kante, falls mal was sein sollte :)

Tobias
18.08.2004, 21:20
ja und billig ist das Wechseln sicher nicht :D

aber bei so nem Rahmen hat man dann auch nen paar Hunderter auf der hohen Kante, falls mal was sein sollte :)


...jep. hab ich für meinen ferrari auch...falls ich mal neue kerzen oder einen ölwechsel brauche;)

Moderator
18.08.2004, 21:21
...jep. hab ich für meinen ferrari auch...falls ich mal neue kerzen oder einen ölwechsel brauche;)
:Applaus: :D

Tobias
18.08.2004, 21:29
:Applaus: :D

...ja, lach noch. passt ausserdem in keine waschanlage rein (zu breit)...*ok, hör ja schon auf*

flokcody
18.08.2004, 21:45
kurze anmerkung:

der individuelle rahmen kostet nochmals 1000 euro mehr


der für 3700 ist der sog. serienrahmen

knuster
18.08.2004, 21:54
Einmal darf der Hersteller auf dem Rahmen stehen.

floh
19.08.2004, 10:18
Was die Werbung angeht, so ist mir während des Straßenrennens aufgefallen, dass einige Fahrer, u.a. die Phonak-Leute auf ihren BMC-Rennern, die Fahrrad-Marke mit Klebeband verdeckten, während andere Fahrer den Hersteller offen zur Schau stellten. Kennt jemand von euch das genaue Reglement diesbezüglich ?

ist mir auch aufgefallen. liegt glaub ich daran, dass bei den phonak-rennern auf dem unterrohr eben nicht bloss "bmc", sondern auch noch phonak-we race for better hearing steht.