PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XLC Vorbau, Alternative zum Look Ergostem?



Aleksandar
11.02.2014, 18:29
Bin auf der Suche nach einem verstellbaren Vorbau auf den "XLC ST-T15" gestoßen.
Besitzt zwei Gelenke und kostet etwa um die 30 Euro.
Kann man ihn als Alternative zum Ergostem sehen, also mit Längen und Höhenverstellbarkeit? Oder ist man da eher eingeschränkt?
Kennt jemand vielleicht einen Vorbau ähnlich dem Ergostem (zwei Gelenke), aber besser erhältlich als den "Originalen" von Look?

Hier ein Bild:
http://www.kurbelix.de/dbild/original_images/76264_0/XLC-Comp-A-Head-Vorbau-ST-T15-winkelverstellbar-100-mm.jpg

Hier der Link zur XLC Website:
http://www.xlc-parts.com/produkte_detail_de,849,3602,detail.html

le_routinier
20.02.2014, 00:07
*hochhol*

ja oder ja?

Luigi_muc
20.02.2014, 00:48
Da werden sich net viele auskennen.
Für mich persönlich gehört sowas nur an n Stadtrad für alte Leute und nicht an ein Sportgerät. Weil: Zu unsteif und eventuell gar nichtmal dauerhaltbar genug.

Ich persönlich würde IMMER zu mehreren Vorbauten raten, zum Wechseln, wenn man die Position zB über die Saison ändern möchte oder so. Oder zu Spacerverschiebungen.
Unterwegs bzw alle 2 Ausfahrten wird wohl keiner wechseln wollen.

Wenn du das nicht hören wolltest, bitte den Post einfach ignorieren:D

REIZEND
20.02.2014, 09:56
Im Triaforum wird der Vorbau durchaus als preiswerte Alternative zum Ergostem empfohlen. Scheint also zu taugen. Trotzdem würde ich, wenn Du damit Deine Sitzposition gefunden hast, schon aus Gewichtsgründen zu einem passenden festen Vorbau wechseln.

Rechtsgewinde
20.02.2014, 09:59
ich hab so ein Teil am Alltagsrad, steif ist er schon, aber nicht schön....

Im Zweifelsfall würde ich auch zu einem Zweit-Vorbau raten....

pistolpitt
20.02.2014, 10:01
wie wärs mit dem Multistem von Speci.
Die Länge kann man nicht verändern, aber es sind einige Winkel möglich.
±8°, ±10°, ±12°, ±14° und ±16°