PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lightweight Ventoux Hinterrad defekt???



Fabianinduplo
21.02.2014, 00:44
Ich könnte mich schwarz ärgern: die Dinger sind nicht viel gelaufen und jetzt das. Kleine Beschädigung, fühlbar und sichtbar. Frage an die Experten hier: für mich sieht das wie eine oberflächliche Beschädigung aus, was meint Ihr? Ist es oberflächlich, wird es schlimmer? Ich habe eigentlich recht großes Vertrauen in den Werkstoff und bisher noch nie Probleme gehabt. Weiterfahren, Einschicken?

Sind Schlauchreifen.

Danke schon mal im Voraus.

http://abload.de/img/img_1855psk8s.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1855psk8s.jpg)
http://abload.de/img/img_185687kbo.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_185687kbo.jpg)
http://abload.de/img/img_1858kyky0.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1858kyky0.jpg)
http://abload.de/img/img_1859bakcx.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1859bakcx.jpg)
http://abload.de/img/img_1860e8jnj.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1860e8jnj.jpg)
http://abload.de/img/img_1861ggkzm.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1861ggkzm.jpg)
http://abload.de/img/img_18620jjzy.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_18620jjzy.jpg)

bergschnecke
21.02.2014, 02:47
Weiterfahren. Wahrscheinlich irgendwann ein kleines Steinchen mitgenommen. Unbedenklich.

GiantTCR
21.02.2014, 07:28
Ich Ich habe eigentlich recht großes Vertrauen in den Werkstoff und bisher noch nie Probleme gehabt.



Irgendwie stimmt was mit deinem posting nicht :D

Schizophren? ;)

Haribo
21.02.2014, 08:09
Meiner Meinung nach auch unkritisch. Nur kosmetisch. Wenns stört: Tropfen Sekundenkleber drauf, dann ist es nicht mehr matt/weiß schimmernd.

FrankP
21.02.2014, 08:51
Ich halte es auch für absolut unbedenklich.
Die schnellste, technisch aber völlig unbedenklich Lösung wäre der Tropfen Sekundenkleber.

Ich würde Epoxyharz anmischen, die Schadstelle minimal anschleifen, um die rausstehenden Carbonfasern zu entfernen, mit Epoxyharz versiegeln und anschließend noch mal mit feinem Wasserschleifpapier rübergehen. Dann ist auch die Öberfläche glatt und matt und somit unauffällig.

Gruß Frank

Fabianinduplo
21.02.2014, 08:53
Irgendwie stimmt was mit deinem posting nicht :D

Schizophren? ;)

Verdammt, erwischt... :Applaus:

lemontree6210
21.02.2014, 09:30
Verdammt, erwischt... :Applaus:

Welchen? ;)

Fabianinduplo
21.02.2014, 09:37
Welchen? ;)

Dazu sagt jetzt keiner von uns was, sonst geht das ewig so weiter...:D

Danke für die hilfreichen posts. Bestätigt meine Einschätzung. Problem damit erledigt, Thread kann geschlossen werden.

magicman
21.02.2014, 09:52
am Bild Nr. könnte man meinen der reifen hat auch eine kleine Spur von einen Gegenstand mitbekommen,
kann aber auch täuschen.
Nagellack oder Tropfen UHU Endfest drauf und weiter gehts:)

powderJO
21.02.2014, 10:51
man kann's auch übertreiben mit der vorsicht ...

BOW82
21.02.2014, 10:54
Ich halte es auch für absolut unbedenklich.
Die schnellste, technisch aber völlig unbedenklich Lösung wäre der Tropfen Sekundenkleber.

Ich würde Epoxyharz anmischen, die Schadstelle minimal anschleifen, um die rausstehenden Carbonfasern zu entfernen, mit Epoxyharz versiegeln und anschließend noch mal mit feinem Wasserschleifpapier rübergehen. Dann ist auch die Öberfläche glatt und matt und somit unauffällig.

Gruß Frank

genau derselben Meinung

Hans_Beimer
21.02.2014, 11:05
Hin ist hin, da hilft kein lamentieren...und so teuer ist so ein Hinterrad ja nun auch nicht.

vtec-r
21.02.2014, 21:52
wirklich unkritisch jedoch würde ich mit dünnflüssigem Nagellack versiegeln.