PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aero Carbon Sattelstützen



Manu79
19.08.2004, 23:36
Hallo, ich habe mich mal gefragt :confused: , wo der Vorteil einer Aero Carbon Sattelstütze gegenüber einer herkömmlichen leichten Alusattelstütze liegt? Ich meine die Gewichtsersparnis ist doch nun wirklich nicht extrem, ca. 30 bis 100 gramm, wie ich das jetzt mal vergleichsweise überflogen habe.
Ein Grund wäre der Vorteil der Aerodynamik, aber bei Hobbyfahrern ist das ja auch nicht wirklich erheblich.

Bleibt also nur die Frage der Optik, oder? Also ich finde die sehen schon richtig genial aus. :D Zumindest die von Giant und bauähnliche.

Was ist eure Meinung dazu? Hat jemand Links, wo man relativ günstig welche bekommen kann, die aber auch gut sind???? Mir ist dabei aber klar, dass man in dem Punkt nicht zu wenig Geld investieren sollte, aber mich interessiert schon, was man so anlegen müßte. Danke im Voraus. ;)

Manu79
20.08.2004, 08:59
Hat denn keiner Lust was zu schreiben? :(

RigobertGruber
20.08.2004, 09:06
Der Sinn von Aerosattelstützen blieb mir bis jetzt gänzlich verschlossen, da die Luft dort ja auf jeden Fall bereits verwirbelt ankommt. Vielleicht wirkt es sich darauf aus, wo die Luft sich hinterm Rad wieder schliesst? Das wäre aber wirklich nur an TT-Maschinen interessant und auch dann nur bei wirklich hohen Geschwindigkeiten. In der Tour sagte der Walser einst sowas wie: Wenn man keine 43 km/h über eine Stunde fahren kann, ist es egal ob sich die Luft 5 oder 6 cm hinter dem Rad wieder schliesst. (so oder so ähnlich).
Carbon als Material bringt gegenüber Alu anderthalb Vorteile: Gewicht und Optik (Geschmackssache). Wenn du ne schöne Carbonstütze suchst, guck dir mal die Deda Black Stick an. Die ist richtig leicht, hat eine sehr gut gemachte Klemmung und ist wunderschön.

Manu79
20.08.2004, 17:48
Also ist es für den Hobbyfahrer nur die Optik. Sehe da ansonsten auch keinen großen Vorteil. :ü

Tobias
20.08.2004, 19:37
Also ist es für den Hobbyfahrer nur die Optik. Sehe da ansonsten auch keinen großen Vorteil. :ü

na ja, kommt eben drauf an, wie schnell man fährt. hobbyfahrer heisst
ja nicht zwangsläufig auch langsam, oder;)
so ab 35km/h wird die aerod. am rad wichtiger, was nicht heisst, dass
nur die technik bemüht werden sollte. eine bessere sitzposition/haltung
brimgt seht viel mehr, man kann sie aber eben nicht für geld kaufen...