PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FRM-Kurbeln



cfk
21.08.2004, 10:22
Hallo peloton,

hat von euch jemand erfahrungen mit FRM-(Kompakt)-Kurbeln?
Da die sehr leicht (540g + 135g Innenlager ISIS) sind, stellt sich mir die frage,ob sie auch noch ausreichend steif speziell für bergeinsätze sind?

bitte um eure Erfahrungen/Meinungen ....

mfg, Markus

K.Lack
21.08.2004, 15:23
...sind sehr steif (CRU 110 oder so). Das Lager aber nicht. Hab ich in so einem französischen Test gelesen. Aber Du musst ja nicht beides kaufen.

Crosser
21.08.2004, 23:00
Finger weg vom Lager!! Zu labil, selbst bei 72 Kg, die Montage muß ohne Hülse erfolgen, weil zu lang, dann droht die Gefahr, die Lager zu zerdrücken. Nach 200 Km erster Lagerschaden, den zweiten nach weiteren 50 Km, dann Lager raus und weg :ybel:

hotwheel
21.08.2004, 23:06
Hallo,

ich habe mal versucht überhaupt mit einer Kompaktkurbel zu fahren, 50/34 zu 11/21. Das war für mich nicht der wahre Jakob, liegt wahrscheinlich auch daran, daß mein Lieblingsritzel da 16er ist, ein Ritzel bei dem ich mit meiner Übersetzung vorne 53/39, auf der geraden Strecke locker 45 km/h fahren kann und am halbwegs steilen Berg immer noch mit bis zu 20 hochdrücken kann, bei Übersetzung von 39/16-23.

Gruß Michael