PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An die Laufradbauexperten: Reynolds KOM umspeichen - Bitex Naben?



fausto-coppi
12.03.2014, 10:56
Ich habe hier einen LRS mit Powertap-Nabe in Reynolds KOM Felgen (20/24 Speichen), und da ich demnächst eine P2M-Kurbel bekomme, wird die Powertap obsolet und würde ich mir die Felgen gerne mit anderen Naben neu einspeichen lassen. Das sollte ja möglich sein :D
Jetzt die Frage, welche Naben? Ich hätte gerne Naben, die als Paar wenigstens unter 350 g, besser um 300 g wiegen und aber bezahlbar bleiben (ich bin nur bedingt bereit 200-300 Euro Aufpreis zu bezahlen, um 30 g einzusparen), daher dachte ich an Bitex Naben. Nur - woher beziehen? Wie läuft das ab mit Zoll und Einfuhrsteuer, wenn ich in den USA bei Bikehubstore bestellen sollte? Oder gibt's in D einen Laufradbauer, der diese Naben verbaut?
Oder ist's am Ende gescheiter zu versuchen den ganzen LRS zu verkaufen und von der Kohle was neues zu erwerben?
Infos von den einschlägigen Experten gerne auch als PN.

Bursar
12.03.2014, 10:59
Hier scheint es Bitex Naben zu geben:
http://www.racotec.de/Laufradkomponenten

Luigi_muc
12.03.2014, 11:02
http://www.ebay.de/itm/271125741753?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi .html%3F_sacat%3D0%26_from%3DR40%26_nkw%3D27112574 1753%26_rdc%3D1

atg68
12.03.2014, 11:18
ist unproblematisch mit dem Zoll. Ich musste dem Zoll die Rechnung von bikehubstore schicken, damit die prüfen können, ob zoll gebühren anfallen. die Rechnung dafür kommt separat. waren imho nur 19% einfuhrsteuer.

fausto-coppi
12.03.2014, 11:22
Hier scheint es Bitex Naben zu geben:
http://www.racotec.de/Laufradkomponenten

Cool. Schaut doch gut aus. Kennt den Laden jemand?
Dann brauch ich ja nur noch jemanden, der die Ein- bzw. Umspeicharbeit macht ;) Hab zwar schon Laufräder gebaut, aber an Carbonfelgen mit innenliegenden Nippeln trau ich mich nicht ran.

medias
12.03.2014, 11:25
Die Kom ist an der Grenze gebaut, vorallem wenn es die erste Version ist. Also nur einer mit Erfahrung wählen.

schnellerpfeil
12.03.2014, 11:27
http://www.ebay.de/itm/271125741753?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi .html%3F_sacat%3D0%26_from%3DR40%26_nkw%3D27112574 1753%26_rdc%3D1

Von den ganz leichten RAR9 würde ich die Finger lassen.

Luigi_muc
12.03.2014, 11:28
Von den ganz leichten RAR9 würde ich die Finger lassen.

Ich nicht:D

(bisher keine negativen Erfahrungen)

fausto-coppi
12.03.2014, 11:32
Von den ganz leichten RAR9 würde ich die Finger lassen.

Hatte auch eher die Kombi RAF12/RAR12 im Auge. Du verbaust die doch auch, richtig? Wie sind denn Deine Erfahrungen? Ich hab bisher nur ein HR mit einer Bitex-Nabe zuhause, das ich wenig gefahren bin, aber soweit macht die Nabe einen guten Eindruck auf mich.

schnellerpfeil
12.03.2014, 11:41
Hatte auch eher die Kombi RAF12/RAR12 im Auge. Du verbaust die doch auch, richtig? Wie sind denn Deine Erfahrungen? Ich hab bisher nur ein HR mit einer Bitex-Nabe zuhause, das ich wenig gefahren bin, aber soweit macht die Nabe einen guten Eindruck auf mich.

Ja, habe di eschon verbaut, die paar Stück aber immer direkt auf Messen von Bitex gekauft. Die sind schon gut für den Preis. Es mangelte bis Dato immer an Bezugsquellen. Eine ganze Kiste aus TW wollte ich mir noch nicht bestellen.


Ich nicht:D

(bisher keine negativen Erfahrungen)

Dann freu Dich und hoffe, das es so bleibt. Die RAR9 erkauft sich das niedrige Gewicht zum Teil über kleinere Lagerdimensionen. Bei den RAR12 ist Antriebsseitig wenigstens ein 61902 verbaut. Ich habe die RAR9 selber in einem Laufrad zum testen. Läuft bisher gut, komme aber auch nicht sooo viel zum Fahren. Hatte die Tage ein selbstgebautes HR mit der RAR9 eines Kunden zur Kontrolle, bei dem die Nabe gewackelt hat.

hate_your_enemy
12.03.2014, 14:01
die kleinen Lager sind doch die gleichen, wie in den AmClassics ... haben bei mir immer maximal 10.000km gehalten – dann gabs Ersatz von DS Wälzlager – ein Lager hat da so ca. 3 € gekostet

staphen
12.03.2014, 14:42
Weitere Bezugsquelle: dandyhorsestore.com

Wenn's nur bei einem Nabenpaar bleibt gibt's bei bikehubstore auch keinen Zoll

aubisque
12.03.2014, 17:37
Cool. Schaut doch gut aus. Kennt den Laden jemand?
Dann brauch ich ja nur noch jemanden, der die Ein- bzw. Umspeicharbeit macht ;) Hab zwar schon Laufräder gebaut, aber an Carbonfelgen mit innenliegenden Nippeln trau ich mich nicht ran.

Laut Impressum von racotec könnte es durchaus sein, dass der Inhaber mit dem User GerdO im Paralleluniversum übereinstimmt. Seine Beiträge dort machen zumindest einen zuverlässigen Eindruck - und Du kannst mit paypal zahlen. Demnächst werde ich da wohl auch mal ne Bestellung aufgeben.

Orfitinho
12.03.2014, 19:30
Hallo,

ich versende normalerweise noch am Tag des Zahlungseingangs. Oder am nächsten morgen gegen 10:00 Uhr.

Die Ware die ich anbiete ist immer mindestens ein mal am Lager. Falls nicht, findet sich im Artikeltext ein Hinweis darauf, daß erst bestellt werden muss.


Gruß

Gerd (racotec.de)

fausto-coppi
13.03.2014, 12:09
Super, wo ich die Naben herbekommen kann, weiß ich dann jetzt schon mal.
Dann fehlt mir noch ein erfahrener Einspeicher, der das machen kann und will. Arbeitszeit wird selbstverständlich angemessen bezahlt. Irgendwelche Empfehlungen? Gerne im Raum Freiburg, ist aber kein Muss.

aubisque
13.03.2014, 12:27
- www.anders-laufrad.de
- www.fahrrad-glaser.de
- www.tune.de (speichen auch Fremdfabrikate ein)