PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblatt und Kassette für RSX



maddeo
13.03.2014, 19:42
Hallo zusammen,
folgendes Problem,

das Fahrrad meiner Schwester braucht dringend ein wenig Pflege, und da Sie weit weg wohnt, wollte ich vor dem Besuch die notwendigen Teile beschaffen.

es geht mir v.a. um die Kettenblätter. Einige Zähne sind futsch, ich würde sie gerne wechseln.
wo komm ich günstig an Ersatz? lohnt eher eine neue Kurbelgarnitur?

ich hab gedacht ev so eine kurbel zu kaufen, und die kurbelblätter umzuschrauben:

http://www.ebay.de/itm/Shimano-Kurbel-SORA-52-39-Rennrad-FC-3301-Kettenblatt-Kettenblatter-NEU-/290750587514?pt=Sport_Radsport_Fahrradteile_Kompon enten&hash=item43b215e27a

und zum anderen, eher schwierige Frage: gibt es eine Möglichkeit anhand der Bilder zu erkennen, ob es ein Schraubkranz oder ne Kassette ist? ich weiß, schwierig...;)

handelt sich um ein Diamon back Rad, alles Shimano RX100. Baujahr unbekannt.

432773432774432775432776432777432778

atg68
13.03.2014, 20:21
Moin,
ein Kettenblatt kaufen lohnt nicht. ich habe genau diese kurbel schon vor ewigen zeiten be iebay für schlanke 20€ bekommen. dort würde ich auch nach neuen teilen schauen. und neue kette nicht vergessen !

lg
kai

maddeo
13.03.2014, 20:22
sind denn die Maße der Kettenblätter der Sora kurbel identisch?

Gärtner
13.03.2014, 20:29
Ich würde da nichts machen sonder die Kette einfach weiterfahren, das hält noch einige tausend km.

Kettenblattwechsel bedeutet Ketten und Ritzelwechsel. Bei wenig Pflege ist nach spätestens einem Jahr die Situation wie jetzt und eine neue Kette würde wieder über die Ritzel springen. Da wäre nichts gewonnen! :ü Fahren bis es wirklich richtig fertig ist und dann wechseln.

maddeo
13.03.2014, 20:37
@ Gärtner: die Kette ist die erste und hat schon zuviele Km, ebenso die Kassette. und falls ich für nen 10 oder so das Kettenblatt wechseln könnte, würde ich Nägel mit Köpfen machen...warum sollte die Kette noch weiter gefahren werden?

atg68
13.03.2014, 21:04
Ich würde da nichts machen sonder die Kette einfach weiterfahren, das hält noch einige tausend km.

Kettenblattwechsel bedeutet Ketten und Ritzelwechsel. Bei wenig Pflege ist nach spätestens einem Jahr die Situation wie jetzt und eine neue Kette würde wieder über die Ritzel springen. Da wäre nichts gewonnen! :ü Fahren bis es wirklich richtig fertig ist und dann wechseln.

das material ist doch fertig... ich bin echt schmerzfrei, aber da würde ich sofort rangehen..ist z.b. doof wenn die kette plötzlich rei0t ( habe ich selber schon erlebt, genau bremen city..peinlich)

Gärtner
13.03.2014, 23:32
Wenn die Kettenblätter getauscht werden, muss die Kette und die Ritzel auch getauscht werden.

Ich würde die Kette und den Rest wohl noch weiter fahren. Hängt aber auch von der Belastung ab. Die damaligen 8 fach Ketten halten eigentlich viel aus und wen dann mit dem Rad nur Grundlagentraining gemacht wird, sollte das noch lange gehen.

Aber man kann natürlich alles Tauschen, die Kosten werden ja kaum die 50€ überschreiten!

atg68
14.03.2014, 08:37
mein kettenriss war auch mit einer einfachen 8 fach kette :)

maddeo
14.03.2014, 20:07
weiß noch jemand etwas (SINNVOLLES) zu den Kettenblättern?