PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dura Ace Hinterradnabe "klappert"



amoebe
24.08.2004, 16:40
Hallo

Habe mir bei einem großen Internet Auktionshaus eine Shimano Dura Ace Hinterradnabe gekauft. Die NAbe ist aus der 7700 (9fach) Dura ace und gebraucht....

Wenn man sie jetzt kräftig schüttelt hört man ein leichtes Klappern.... wie KLappern von kleinen Kugeln... Ist das normal?

Will das Wissen bevor ich sie einspeiche und dann is das Ding doch nicht in Ordnung, dann war die Arbeit umsonst!

diddlmaedchen
24.08.2004, 16:56
Ich habe meine bisher zwar nicht geschüttelt, aber eigentlich dürfte da gar nix klappern...wie läuft sie denn ? Müßte man doch merken, wenn da was locker ist. ;)

Hendrik Hemmler
24.08.2004, 17:04
Am besten gönnst Du ihr eh vor dem Laufradbau mal neuen Schmierstoff und ein Reinigung. Dann siehst Du was Sache ist und kannst auch im Schadensfall evtl. noch Einiges retten.

Knobi
24.08.2004, 17:22
Wenn sie beim Schütteln klappert, ist sie hin.
Vermutlich ist der Freilauf innen drin aufgegangen (wird mit hauchzarten Unterlegscheiben eingestellt), das kenne ich schon von XT und 600.

Hörst Du allerdings beim Drehen der Achse, sofern sonst spielfrei (!), ein leises Klickern, ist das normal. Das sind die aneinander anschlagenden Kugeln, sie laufen bei Shimano nicht in Käfigen.

diddlmaedchen
24.08.2004, 17:25
Hörst Du allerdings beim Drehen der Achse, sofern sonst spielfrei (!), ein leises Klickern, ist das normal. Das sind die aneinander anschlagenden Kugeln, sie laufen bei Shimano nicht in Käfigen.

Da hab ich wohl was an den Ohren...habe sowas noch nicht gehört. :confused:

Knobi
25.08.2004, 01:57
Ich will ja jetzt nicht gemein sein - aber dieses Geräusch kenne ich von LX, XT, XTR, 105, Ultegra, Dura Ace.
Und ich bin nicht der Einzige, dem das aufgefallen ist.

Halte mal eine (neue) Nabe an der Achse fest, und dreh den Nabenkörper, möglichst schnell. Es wäre eher ungewöhnlich, wenn da nichts "klickert".

Und: Nein, ich meine nicht den Freilauf :D

pinguin
25.08.2004, 07:31
Ich will ja jetzt nicht gemein sein - aber dieses Geräusch kenne ich von LX, XT, XTR, 105, Ultegra, Dura Ace.
Und ich bin nicht der Einzige, dem das aufgefallen ist.

Halte mal eine (neue) Nabe an der Achse fest, und dreh den Nabenkörper, möglichst schnell. Es wäre eher ungewöhnlich, wenn da nichts "klickert".

Und: Nein, ich meine nicht den Freilauf :D

DA 9-fach aus dem Jahre 2001: Da klickert nix. Des weiteren auch bei der 105er Nabe gehorcht: Stille im Wald. Wenn da genug Fett drin ist, dann kann da gar nix klickern, das Fett verhindert doch die freie, prompte Beweglichkeit der Kugeln entsprechend und dämpft ab.

Wenn kein Fett drin ist, dann rasselt höchstens der Rost und Dreck, der sich in den Laufbahnen tummelt... :D

Knobi
25.08.2004, 09:14
Also, gerade nochmal in die Hand genommen (alle Naben HR, neu und noch nie eingespeicht):

Aktuelle XTR - klickert, deutlich

Schwarze LX älteren Baumusters - klickert, sehr deutlich

aktuelle 105 - klickert, aber sehr leise

105 SC - klickert nicht, völlig ruhig

aktuelle Ultegra - klickert

noch 'ne Ultegra, schon eingespeicht: klickert auch

Bin ich jetzt bescheuert?

In eine XT habe ich mal ordentlich Fett reingemacht - dann war Ruhe.

Das sind die Kugeln, glaubt mir das!

Ich bin ja nicht der Einzige, dem das auffällt.

pinguin
25.08.2004, 09:38
Also, gerade nochmal in die Hand genommen (alle Naben HR, neu und noch nie eingespeicht):

Aktuelle XTR - klickert, deutlich

Schwarze LX älteren Baumusters - klickert, sehr deutlich

aktuelle 105 - klickert, aber sehr leise

105 SC - klickert nicht, völlig ruhig

aktuelle Ultegra - klickert

noch 'ne Ultegra, schon eingespeicht: klickert auch

Bin ich jetzt bescheuert?

In eine XT habe ich mal ordentlich Fett reingemacht - dann war Ruhe.

Das sind die Kugeln, glaubt mir das!

Ich bin ja nicht der Einzige, dem das auffällt.

Also lernen wir doch daraus: wenn es klickert, ist kein Fett drin. Also fetten und ruhe dann, oder etwa nicht? :) Und ich meine, etwas Fett wäre an so einer Stelle nicht sooooooooooo verkehrt... :D

amoebe
25.08.2004, 21:13
Danke für die umfassende Antwort....

Ich denk mal das ich dei NAbe so lasse wie sie ist....... der Verkäufer meinte auch, dass das so in Ordnung sei!

Knobi
25.08.2004, 21:38
Ja?

Aber was isses denn nu?

knuster
25.08.2004, 21:39
Also lernen wir doch daraus: wenn es klickert, ist kein Fett drin. Also fetten und ruhe dann, oder etwa nicht? :) Und ich meine, etwas Fett wäre an so einer Stelle nicht sooooooooooo verkehrt... :D
Hatte das auch bei ner alten Campa Nabe.
Fett rein und gut.