PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Dealer habt ihr?



at59
14.04.2014, 19:11
Lese immer aufmerksam den Schnäppchentread. Frag mich nur bei wieviel Händlern ihr kauft. Ich habe mich auf 2eingeschossen(Rose + H&S), und habe Probleme ein Sonderangebot(Schwalbe ZX für 20€) jetzt bei für mich NO NAME zu bestellen. Falsche Einstellung? Sollte man doch quer durchs Beet die Schnäppchen kaufen?
Ich habe immer eine Liste am PC die laufend ergänzt wird und so 2-3x im Jahr bestell ich dann, oder fahre hin.
Wie macht ihr das? Lagerhaltung nach Plan oder nach Sonderangebot:confused: ?
Johann

BerlinRR
14.04.2014, 19:13
Ich kaufe 95% bei Bike-Discount, Rose und Bike-Components.
Einer von denen hat immer einen guten Preis, die ersten beiden nicht mal Versandkosten.
Bike-Components eher bei spezielleren Sachen, die gibt es dann bei den anderen beiden nicht.

i-flow
14.04.2014, 19:14
Naja, beim Erwin wird eingekauft, wenn er grade geschrieben hat, dass es heute ab 50.- Euro keine Versandkosten kostet.
Ein paar Kleinigkeiten braucht man ja nahezu immer, da ist ein kleines Paeckle schnell geschnuert ;)

Bike-Components fuers umfangreichere Sortiment, ansonsten gibts bei mir auch nicht viele ... man hat halt so seine Gewohnheiten ;)
Bike-Mailorder ca. einmal in zwei Jahren. Das wars dann aber auch so ziemlich

luxury1712
14.04.2014, 19:19
Also das schwalbe angebot kannst bei fun corner auf jeden fall bestellen, hab nur gute erfahrungen mit denen. Ich selbst pendle meist zwischen hibike, h&s und crc. Wenns mal wo ein megaangebot gibt gehe ich auch mal fremd

PAYE
14.04.2014, 19:22
Ich benutze bei b-c oft den price alert, also deren Angebot, den billigsten Preis am Markt (der lieferbar ist) mitzugehen.

Hans_Beimer
14.04.2014, 19:23
Kleinteile, Werkzeug, Fahrradständer beim Erwin, sonst gerne Kistenstapler wie CNC oder Berg-Ab...am liebsten aber gebraucht und aus Frankreich...gut die alten Sachen von Mercier, Peugeot, Gitane halt...

seankelly
14.04.2014, 19:50
Ich hab nur einen Dealer, dessen Name ich hier natürlich nicht verraten kann. Sagen wir, er heißt Sergej L. Ich treff ihn meist am frühen abend im Stadtpark, hinten beim Kinderspielplatz ..... :D

faggin10
14.04.2014, 19:58
Ich hab nur einen Dealer, dessen Name ich hier natürlich nicht verraten kann. Sagen wir, er heißt Sergej L. Ich treff ihn meist am frühen abend im Stadtpark, hinten beim Kinderspielplatz ..... :D

Meinst du den hier? Hat aber selten Sonderaangebote! http://m.youtube.com/watch?v=VPJa8VZiYSQ

Frühaufsteher
14.04.2014, 19:59
bc
cnc
hs
erwin
und den lokalen dealer hier, rabe.

sysiphus
14.04.2014, 22:04
Ich hab nur einen Dealer, dessen Name ich hier natürlich nicht verraten kann. Sagen wir, er heißt Sergej L. Ich treff ihn meist am frühen abend im Stadtpark, hinten beim Kinderspielplatz ..... :D

Da wollte ich mich spontan anschließen....

Korrekterweise müsste es heißen: Wieviele Dealer habt ihr?
Da man Dealer aber nicht besitzt, wäre die Fragestellung "Bei wie vielen Dealern kauft ihr ein?" noch besser.
Da wir (impertinenterweise spreche ich für das ganze Forum:ä) aber Anglizissmen nicht mögen, würde es auf die Fragestellung "Bei wie vielen Händlern kauft ihr ein?" hinauslaufen.

Die ursprüngliche Fragestellung lässt beim unbedarften Mitleser gewisse Ressentiments (französiche Fremdwörter sind im Radsport erlaubt), aufkommen, was es unbedingt zu verhindern gilt.:rolleyes:

Um etwas Sinnvolles beizutragen: 3 Shops, die ich immer wieder gern bemühe. (Bike24, H&S, Velomotion)
Es sind aber auch noch einige andere und ich hatte bisher nie Grund zur Klage.

BerlinRR
14.04.2014, 22:21
Korrekterweise müsste es heißen: Wieviele

Und selbst dann müsste man noch ein Mal auf diese große Taste in der unteren Mitte der Tastatur drücken. :eek:

powderJO
14.04.2014, 22:23
am liebsten aber gebraucht und aus Frankreich...gut die alten Sachen von Mercier, Peugeot, Gitane halt...

hast du da mal einen tipp für mich außer ebay?

Hans_Beimer
14.04.2014, 23:01
hast du da mal einen tipp für mich außer ebay?


...nö, in Frankreich braucht man keinen Geheimtipp. Ist auch so günstig genug. Auch die Händler. Und über eBay ist man halt doch besser abgesichert.

luftschwimmer
14.04.2014, 23:06
hallo,

nur 2 dealer, bike components und diese forum hier.......mehr brauch nicht nicht mehr nach 30 jahren radsport.....

beistrich
14.04.2014, 23:40
bei mir sind es hauptsächlich Bike24 und bike-components. eventuell auch bob wenns was im Angebot gibt.
Bei Rose mag ich die Kategorisierung beim Stöber nicht so.... aber ist ja geschmacksache...

Schnecke
15.04.2014, 08:42
Bike24
Cycle-basar
Bike-components
Bike-Discount
Bike Palast (also der in Deutschland nicht die Oesi-Klitsche)
Hibike
Beim Erwin im WSV, SSV und Adventskalender
Und dann noch ein paar andere fuer Schnaeppchen oder "Spezialteile" (z.B. CNC etc.)

Eigentlich kaufe ich fast ueberall. Nur ein paar Laeden stehen auf meiner Blacklist aufgrund von eigenen schlechten Erfahrungen oder Berichten hier aus dem Forum.

Kathrin
15.04.2014, 08:45
cycle-basar
Erwin

Bursar
15.04.2014, 10:41
Dealer?
Wucherer und Beutelschneider.

faggin10
15.04.2014, 10:42
Interessant das "Brügelmann" hier überhaupt nicht mehr auftaucht. Was hat der eigentlich für ein Klientel an Kunden? Schade daß der so den Bach runtergegangen ist, seit der Alte von Bord gegangen ist.
Ich selbst schaue eigentlich fast immer bei meinen Händlern in der Nachbarschaft etc. rein. Finde ich eigentlich besser so. Gibt auch hin und wieder Preisnachlass. Wenn ich in Hamburg bin schaue ich dort mal bei meinen alten Läden wie "van Hacht" oder "Radsport Wulff" und andere vorbei. War jetzt aber schon lange nicht mehr dort. Wird mal wieder Zeit. Aber ich investiere z. Zt. auch nicht mehr soviel ins Rennrad. Ahoi!
Faggin10

Kürzer
15.04.2014, 10:50
Den Farbigen hinterm Hauptbahnhof, oder wenn der mal wieder im Knast ist, den mit der komischen Mütze neben dem McDonalds.

Hirschturbo
15.04.2014, 11:02
Aktuell
1. Bike components - hat aber manchmal die Sachen nur mit Wartezeit, so dass ich umändere
2. CNC
3. Google Produktsuche, so habe ich letztes Jahr ein Kettenblatt bei B.O.C. gefunden und jetzt auch bestellt.
War aber früher viel besser, inzwischen sind die Produktplatzierungen bei der Google Produktsuche kostenpflichtig, so dass es weniger Umfassend ist
4. Aldi

Preise Vergleichen tue ich zusätzlich manchmal bei
Ebay
Amazon
www.ciclib.de
www.bike24.de
www.velo-motion.de
www.bike-discount.de
www.s-tec-sports.de
www.bikepartsbs.de

Edit: und Chinarello, nicht viel aber letztes Jahr 1x über Ebay Kleinteil, dieses Jahr LRS direkt bestellt und wieder ein Ebay Kleinteil.

tabasco
15.04.2014, 14:54
verbrauchsmaterial bei bike24, ebenso alle anbauteile die ich neu möchte oder nicht in der TF-börse finde.
cnc bei lustkäufen
klamotten bei wiggle oder lokaler dealer
rahmen und laufräder nur beim örtlichen händler
ebay ist tot

BerlinRR
15.04.2014, 15:26
Interessant das "Brügelmann" hier überhaupt nicht mehr auftaucht.

Guck dir mal genau den Shop an, da gibt es überteuertes Zeug und Schuhe usw. oft nur in wenigen Größen.
Bei Anfragen wird man immer direkt geblockt.
Gibt halt wenig Gründe bei einem Shop ohne Service zu bestellen, wenn andere sogar bessere Preise haben.

(Eventuell mal paar Werbungen bei Eurosport weniger schalten und davon die Preise leicht senken plus kompetentes Servicepersonal einstellen)

faggin10
15.04.2014, 21:59
Guck dir mal genau den Shop an, da gibt es überteuertes Zeug und Schuhe usw. oft nur in wenigen Größen.
Bei Anfragen wird man immer direkt geblockt.
Gibt halt wenig Gründe bei einem Shop ohne Service zu bestellen, wenn andere sogar bessere Preise haben.

(Eventuell mal paar Werbungen bei Eurosport weniger schalten und davon die Preise leicht senken plus kompetentes Servicepersonal einstellen)

Hast vollkommen recht. Aber wer kauft denn überhaupt noch bei Brügelmann? Old Rose hat es doch auch gebacken bekommen, neben den ganzen Online Anbietern zu bestehen. Irgendwie schade.:(
Faggin10

seankelly
15.04.2014, 22:18
ebay ist tot

bei mir auch; entweder ist der Kram gleich Schrott oder DHL schafft es, die Ware zu zerstören .... :mad:

Hirschturbo
19.04.2014, 15:09
Habe einen vergessen www.bikehardest.de , da bestelle ich alle 1-2 Jahre mal paar Teile.

peppone
19.04.2014, 15:20
Seit Jahren immer im Wechsel: Bike24, Cycle Basar, Bike Components, H&S. Seltener mal bei Jedi Sports, CRC und Wiggle.

Klamotten außerdem gerne neben den bereits genannten bei Bikes2Race, Fun Corner, Action Sports und Bobshop.

SAR36
20.04.2014, 06:46
Bestelle selber bei unterschiedlichen Versendern, unabhaengig vom Preis haben ja nicht immer alle die gewuenschte Farbkombi, bspw. bei Trinkflaschen etc. Am positivsten hat mich im vergangenen Jahr Cycle Basar ueberrascht, die riefen sogar proaktiv an, als ein Teil der bestellten Schaltgruppe noch nicht lieferbar war. Guter Service, muss ja auch mal was positives gesagt werden.

Voreifelradler
20.04.2014, 10:48
Ich kaufe auch vieles bei www.4thebike.de
Super Preise, Beratung vom Chef persönlich, schnelle Lieferung und zur Not fahre ich die 19km auch persönlich hin.
Ansonsten liegt H&S 2km von meinem Arbeitsplatz weg.
Leider haben die dort nicht das gleiche und umfangreiche Angebot, wie auf der Internetseite.

raudi
20.04.2014, 16:14
Ich kaufe auch öfters bei Cycle Basar. Letztes mal gabs eine Verzögerung, da DPD das Paket eine Woche im Paketzentrum liegen gelassen hat. Kurze Mail deswegen an Cycle Basar. Die haben das mit DPD erledigt und ggf. auch eine Ersatzlieferung vorbereitet, falls es noch zu weitern Verzögerungen kommen sollte.

Jetzt ist alles da, Ware tip top.

olembe
20.04.2014, 23:29
Guck dir mal genau den Shop an, da gibt es überteuertes Zeug und Schuhe usw. oft nur in wenigen Größen.
Bei Anfragen wird man immer direkt geblockt.
Gibt halt wenig Gründe bei einem Shop ohne Service zu bestellen, wenn andere sogar bessere Preise haben.

(Eventuell mal paar Werbungen bei Eurosport weniger schalten und davon die Preise leicht senken plus kompetentes Servicepersonal einstellen)

Naja, die b-wäre gibt es eben nicht sortiert ;)
Ich kaufe Komponenten bei bike24 und Klamotten oder Zubehör bei trikotexpress
Bei Schnäppchen und Artikeln die ich dann auch brauche, bestell ich ab und an auch mal fremd

raudi
05.11.2014, 19:37
Gerade wieder eben sehr positive Erfahrungen mit Cycle Basar gemacht:

Im April 2014 den günstigen Allroundlaufradsatz Fucrum Racing 5 bei Cycle Basar gekauft. Nach fast 11.000 Trainingskilometern ist die Sperrklinkenfeder gebrochen. Ein kurzes Mail an Cycle Basar vor 3 Tagen und heute ist schon Ersatz geliefert worden (und das mit einem Versand von Deutschland nach Österreich).

Hat alles tip top geklappt.

Coloniago
06.11.2014, 12:14
Mit den Cycle Basaris hab ich auch gute Erfahrungen gemacht. Kriegen auch Lieferungen auf Termin hin wenn man ein Schnäppchen will, in der zeit aber unterwegs ist. Telefonberatung auch gut!

Bike Components ist unschlagbar für spezielle Kleinteile, find ich. Ausserdem arbeite ich oft in Aachen und bestelle dann auf Abholung um Versand zu sparen.

Bike Discount nicht mehr seid ich da mal im Laden war. Ätzend.

Bike Palast und Velomotion sind preislich halt sehr gut...

wagesch
06.11.2014, 12:32
hab mal bei cyclebasar ne campa-Kurbel und nen Steck-Schlüssel dafür bestellt. Die riefen mich dann zurück und meinten das Werkzeug passt nicht zur Kurbel. Coole Sache, hätte ich sonst falsch bestellt :duimop: