PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tarmac SL5 oder Roubaix SL5



Tomahawk
17.04.2014, 09:02
Welches Modell bekommt dieses Jahr ein Update, das Tarmac als SL5 oder das Roubaix als SL5?

Man muss ja planen können :rolleyes:

marathonisti
17.04.2014, 13:32
Welches Modell bekommt dieses Jahr ein Update, das Tarmac als SL5 oder das Roubaix als SL5?

Man muss ja planen können :rolleyes:

Eigentlich wäre das Tarmac dran

Tomahawk
17.04.2014, 14:08
Eigentlich wäre das Tarmac dran

Im Netz konnte ich bisher überhaupt nichts finden.

Falls das stimmt, wird es ein teurer Herbst:)

Becki
17.04.2014, 16:02
Ich würde auf Nummer Sicher gehen und sofort beide ordern. Vielleicht gibt's Mengenrabatt.

marathonisti
17.04.2014, 19:10
Im Netz konnte ich bisher überhaupt nichts finden.

Falls das stimmt, wird es ein teurer Herbst:)

Spätestens zur TdF wissen wir mehr,das Roubaix wurde ja zum Modelljahr 2013 eingeführt und das Tarmac SL4 2012 von daher wäre es logisch das ein SL5 kommen müsste .:D

SIMPLOS
18.04.2014, 00:37
Wird auch Zeit ist ja viel zu schwer das Zeugs von Speci!

marathonisti
18.04.2014, 00:44
Bist du schneller den Berg oben wenn der Rahmen 200 Gramm leichter ist?

kilval
18.04.2014, 09:52
Bist du schneller den Berg oben wenn der Rahmen 200 Gramm leichter ist?


ja, 8 sec wenn du aufs stilfserjoch fährst :D:D:D

marathonisti
18.04.2014, 11:22
ja, 8 sec wenn du aufs stilfserjoch fährst :D:D:D

Hmm dann muß ich mein SL4 noch etwas tunen wenn es doch so viel ist oder ich nehm gleich das SL3 :D

kilval
18.04.2014, 11:31
Hmm dann muß ich mein SL4 noch etwas tunen wenn es doch so viel ist oder ich nehm gleich das SL3 :D

ach am besten ist du fährst ohne armbanduhr, dann bis du bei deiner ja auch wieder 200 gr leichter. :D:D:D

speedy gonzalez
18.04.2014, 11:42
Hmm dann muß ich mein SL4 noch etwas tunen wenn es doch so viel ist oder ich nehm gleich das SL3 :D

genau, das sl3 ist ja auch nicht so komfortabel und daher steifer. das bringt also die kraft direkter auf den asphalt.:D

marathonisti
28.04.2014, 22:46
Spätestens zur TdF wissen wir mehr,das Roubaix wurde ja zum Modelljahr 2013 eingeführt und das Tarmac SL4 2012 von daher wäre es logisch das ein SL5 kommen müsste .:D

http://www.cyclingnews.com/news/new-specialized-s-works-tarmac-sl5-spotted-in-belgium

SIMPLOS
29.04.2014, 01:08
Den Unterschied vom SL4 zum SL5 findet man am schnellsten, wenn man die Sattelstützklemmung anschaut.
Das ist der einzig große optische Unterschied.

Na hoffentlich klemmt die ordentlich und ohne Risse im Rahmen. Da bin ich mal gespannt.

Manly
29.04.2014, 02:01
Das Oberrohr ist auch nicht mehr so stark "gebuckelt". Optisch eine Verbesserung wuerde ich sagen.

mcwipf
29.04.2014, 08:39
Wie? Kein Katzenbuckel mehr? :eek: Pfft, langweilig.

marathonisti
29.04.2014, 08:41
Wie? Kein Katzenbuckel mehr? :eek: Pfft, langweilig.

:D:applaus:

Quarkwade
29.04.2014, 08:46
schön sind sie ja beide nicht, die Zpeschialaist-Räder dafür aber fast unaussprechlich :D

marathonisti
29.04.2014, 09:16
schön sind sie ja beide nicht, die Zpeschialaist-Räder dafür aber fast unaussprechlich :D

Hat dich aber nicht davon abgehalten hier zu posten :D

Quarkwade
29.04.2014, 09:38
Hat dich aber nicht davon abgehalten hier zu posten :D

Muss ja auch nur tippen! :D

Tomahawk
29.04.2014, 09:54
Nun ehrlich, das neue Tarmac SL5 haut mich erstmal nicht um. Habe auf eine verbesserte interne Kabelverlegung für elektronische Schaltungen gehofft. Jetzt bleibt eine Seite am Unterrohr unbenutzt (Gummistopfen reinstecken), wenn man eine Di2 installiert. Beim Cervelo oder BMC ist das besser gelöst.

Die Art der Sattelklemmung scheint mir auch etwas dubios. Ansonsten sieht es schon ganz gut aus. Kann man denn jetzt endlich eine Dura Ace Kurbel montieren, ohne die dicken Aluspacer zu verwenden - da liegen die Lager doch ziemlich weit innen.

Hmmm, jetzt rück das Cervelo R5 doch wieder etwas näher in meine Betrachtung...

Dityo
29.04.2014, 10:05
fahre nen SL4 mit DA Di2 und stimme dir zu, was die "Lösung" mit den Gummistopfen angeht. Da könnte "Big S" sicher ne saubere Di2-Variante anbieten können. Ob ich mir deswegen aber ein Cervelo R5 kaufen würde, wage ich zu bezweifeln: Der soll ja vergleichsweise schwach auf der Brust sein, was Tretlagersteifigkeit angeht. (Nicht dass man mit dem R5 keinen Spaß haben sollte, aber bei dem Preis darf dann halt auch gerne alles passen...)

Dityo
29.04.2014, 10:09
Spätestens zur TdF wissen wir mehr,das Roubaix wurde ja zum Modelljahr 2013 eingeführt und das Tarmac SL4 2012 von daher wäre es logisch das ein SL5 kommen müsste .:D

Absolut korrekt! Seit dem ersten Tarmac und dem ersten Roubaix wechseln die beiden sich jedes Jahr mit nem Update ab.

K@rdinal
29.04.2014, 10:12
Also mir gefällts....keine Revolution, aber trotzdem schön zum Anschauen! Freu mich da schon aufs roubaix sl5.....:Applaus:

marathonisti
29.04.2014, 10:21
Ich bestell mal ein SL5

Tomahawk
29.04.2014, 10:32
Ich bestell mal ein SL5

Die Sattelklemmung ist aber nicht vertrauenserweckend, scheint mit Schellen zu klemmen, wie einst der Barmac Vorbau :ü

SIMPLOS
29.04.2014, 10:36
Die Sattelklemmung ist aber nicht vertrauenserweckend, scheint mit Schellen zu klemmen, wie einst der Barmac Vorbau :ü

Mal sehen wie lange die Garantie auf den Rahmen geben. Wie immer?

Tomahawk
29.04.2014, 11:55
fahre nen SL4 mit DA Di2 und stimme dir zu, was die "Lösung" mit den Gummistopfen angeht. Da könnte "Big S" sicher ne saubere Di2-Variante anbieten können. Ob ich mir deswegen aber ein Cervelo R5 kaufen würde, wage ich zu bezweifeln: Der soll ja vergleichsweise schwach auf der Brust sein, was Tretlagersteifigkeit angeht. (Nicht dass man mit dem R5 keinen Spaß haben sollte, aber bei dem Preis darf dann halt auch gerne alles passen...)

Im letzten Tour Test war das R5 etwas weniger steif als das Tarmac SL4, stimmt. Aber ob das problematisch oder spürbar ist, weiss ich nicht. Mich wundert nur, dass man bei Paris-Roubaix vermehrt das R3 gesehen hat, als das R5?

Tomahawk
29.04.2014, 15:56
fahre nen SL4 mit DA Di2 und stimme dir zu, was die "Lösung" mit den Gummistopfen angeht. Da könnte "Big S" sicher ne saubere Di2-Variante anbieten können. Ob ich mir deswegen aber ein Cervelo R5 kaufen würde, wage ich zu bezweifeln: Der soll ja vergleichsweise schwach auf der Brust sein, was Tretlagersteifigkeit angeht. (Nicht dass man mit dem R5 keinen Spaß haben sollte, aber bei dem Preis darf dann halt auch gerne alles passen...)

Wie zufrieden bist du mit der Di2 Dura Ace? Bin mal die Ultegra gefahren und war schon überrascht, wie gut die ist! Fahre aktuell die mechanische DA9000.

Dityo
30.04.2014, 08:22
Wie zufrieden bist du mit der Di2 Dura Ace? Bin mal die Ultegra gefahren und war schon überrascht, wie gut die ist! Fahre aktuell die mechanische DA9000.

da bleibt wohl nicht viel zu sagen außer tipptopp 1A! Aber das hast du dir wahrscheinlich eh schon gedacht. :) Trotzdem sollte das Lob vor dem Hintergrund gesehen werden, dass ich eigentlich auch sehr gerne Campy fahre, weil mir hier "Geräuschkulisse" beim Schalten besser gefällt. Ich bin auch die Campy SR Ergopower schon länger gefahren und muss gestehen, dass ich doch auch richtig, richtig gut finde.
Wieso bist hast du auf mechanisch gewechselt?

Dityo
30.04.2014, 08:33
Im letzten Tour Test war das R5 etwas weniger steif als das Tarmac SL4, stimmt. Aber ob das problematisch oder spürbar ist, weiss ich nicht. Mich wundert nur, dass man bei Paris-Roubaix vermehrt das R3 gesehen hat, als das R5?

wenn sich die Werte aus dem Test so auch bei den Rädern im Verkauf darstellen, denke ich auch, dass das ein sehr gutes Ergebnis für alle ist, die sich den Rahmen/das Radl kaufen wollen. Grundsätzlich bin ich eigentlich eh kein Werte-Fan. Ich habe mir den SL4 gekauft ohne Werte zu kennen, einzig weil er mir gefällt. So gesehen, nervt mich eigentlich meine Bemerkung von gestern schon wieder. :)

Tomahawk
30.04.2014, 13:33
Danke für die Antwort, habe nichts anderes erwartet :-)

Mir war die Di2 vor knapp zwei Jahren einfach zu kostspielig, aber jetzt möchte ich auf jeden Fall umrüsten. Und genau, man entscheidet nach Geschmack und Optik und nicht rein nach Datenblättern.

Dityo
30.04.2014, 15:03
na dann viel Spaß mit der DA Di2 und beim Basteln - ich hoffe du bist ein erfahrener Schrauber!

marathonisti
10.05.2014, 17:27
http://www.specialized.com/de/de/bikes/road/tarmac/sworks-tarmac-frameset

http://www.specialized.com/de/de/news/latest-news/18640

Tomahawk
10.05.2014, 18:03
http://velonews.competitor.com/2014/05/gallery/gallery-specializeds-new-2015-tarmac_326876

"Super" Konstruktion :eek: Siehe Foto 6 und 9.

Bin absoluter Specialized Fan, aber das ist eindeutig eine Problemstelle. 35mm soll die Sattelstütze jetzt weiter rausschauen, was für eine Belastung durch den noch längeren Hebel, der dort wirkt. Schade, damit ist das neue Tarmac (nicht SL5, sondern nur noch Tarmac) keine Überlegung mehr wert. Und ein McLaren Modell könnte sogar einen "Sitzdom" haben - was soll das denn??!!

Enttäuschter Fan :ü

SIMPLOS
10.05.2014, 18:17
"Super" Konstruktion :eek: Siehe Foto 6 und 9.

Bin absoluter Specialized Fan, aber das ist eindeutig eine Problemstelle. 35mm soll die Sattelstütze jetzt weiter rausschauen, was für eine Belastung durch den noch längeren Hebel, der dort wirkt. Schade, damit ist das neue Tarmac (nicht SL5, sondern nur noch Tarmac) keine Überlegung mehr wert. Und ein McLaren Modell könnte sogar einen "Sitzdom" haben - was soll das denn??!!

Enttäuschter Fan :ü

Ja, das ist wirklich kacke.
Hoffentlich bauen die genug Austauschrahmen für reklamierende (Risse) Kunden.

SIMPLOS
10.05.2014, 18:57
Sieht auch richtig blöde aus das Loch im Oberrohr

greglemond
10.05.2014, 19:18
Sieht auch richtig blöde aus das Loch im Oberrohr

Sehe ich auch so. :ü

141p
10.05.2014, 21:00
Bei der Disc Version haben sie ja jetzt endlich geschafft auch die Systemintegration durchzusetzen. Da passt nur der eigene LR. Ich habe zumindest nichts gefunden, dass sie ein anderes Schaltauge anbieten.
Interessant auch "There will three different headset bearing sizes and fork steer tubes" http://www.bikerumor.com/2014/05/10/specialized-launches-new-rider-first-engineered-tarmac-disc-and-rim-brake-models/

Boniperti
10.05.2014, 21:16
Bei der Disc Version haben sie ja jetzt endlich geschafft auch die Systemintegration durchzusetzen. Da passt nur der eigene LR. [/url]

inwiefern?

141p
10.05.2014, 21:25
inwiefern?

"In addition to proprietary wheels, the Tarmac Disc has a unique derailleur hanger that puts the Shimano rear derailleur in the correct place. A standard 135mm disc-brake wheel can be used on the Tarmac Disc, the company says, but that would require changing derailleur hangers, too. And even then, the little ring/little cog cross-chain combination is “not recommended.”" von hier http://www.bikeradar.com/road/news/article/specialized-tarmac-disc-and-new-rim-brake-tarmac-released-40998/ Bei dem verbauten LR haben sie Freilauf/Kassette nach innen gesetzt (quasi 130mm), dafür ein "gekröpftes" Schaltauge. Wenn man einen anderen LR will, bräuchte man ein anderes Schaltauge. Woher?

edit: Aus dem Artikel "Specialized uses a 135mm hub with the cassette set well inboard — to put it where a cassette would sit on a standard 130mm hub. This allows the Tarmac to retain 405mm chainstays, but also means you are locked in to using Roval wheels for best performance"

Ironlippi
10.05.2014, 22:29
Ich bin von den Geometriedaten des neuen SL5 begeistert, sehr kurzes Sitzrohr und "vernünftige" Oberrohrlänge. Ich freu mich schon auf die erste Testfahrt in Hamburg im Conceptstore :D

444717

engelberz
29.07.2014, 22:39
Warum ist das Frameset in USA/UK in anderen Farben verfügbar als in Deutschland?
Wie bekomme ich Deutschland das Frameset aus USA?

rm81
29.07.2014, 22:45
Hat sich doch kaum was verändert. Oberrohrlängen sowie Steuerrohrlängen sind doch gleich geblieben.

Ob das Sitzrohr etwas kürzer (wenn dem so ist) ist, wird beim Fahren wohl kaum spürbar sein.

engelberz
29.07.2014, 23:11
Es muss sich zwischen sl4 zu 5 mehr als die Geometriegröße geändert haben?

rm81
30.07.2014, 09:26
Es muss sich zwischen sl4 zu 5 mehr als die Geometriegröße geändert haben?

Ich meinte doch, dass sich gerade Geometriemäßig nicht wirklich was verändert hat.

Voreifelradler
30.07.2014, 09:49
Hat die gleiche Geo als Specialized und S-Works Version.
Deckungsgleich auch zu meinem Allez E5 Smartwell.
Lt. den Tests in Roadbike und Tour haben sich nur die Anforderungen der verschiedenen Rahmengrößen geändert.

engelberz
30.07.2014, 10:19
Kann mir denn jemand sagen warum USA/UK andere Farben beim FRAMESET haben als der deutsche Markt?
Mein Händler weiß es leider nicht, hat mir nur gesagt das Er die für den deutschen MArkt besorgen kann.

Wie würde ich an einen Rahmen aus USA/UK kommen?

Gruß
Florian

schima
30.07.2014, 10:40
uk modelle kannst über cyclestore.co.uk bestellen (liefern kostenlos). allerdings kannst du im reklamationsfall nicht zu einem dt. specialized händler gehen, der kann dass nicht abwickeln. us modelle wirst nur in us bekommen.
thomas

Melvin
02.08.2014, 22:17
Hat die gleiche Geo als Specialized und S-Works Version.
Deckungsgleich auch zu meinem Allez E5 Smartwell.
Lt. den Tests in Roadbike und Tour haben sich nur die Anforderungen der verschiedenen Rahmengrößen geändert.
Das E5 hat doch ein längeres Steuerrohr laut Geo-Tabelle?