PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VOTEC VRC ... Bitte Größenberatung...58 oder 62???????



volksman
25.04.2014, 07:08
Hallo,
wie der Titel schon sagt, habe ich ein Problem, mich u.U. für das neue Votec Carbon zu entscheiden.

Kurz zu mir und meinen Daten:

Ich bin 192cm groß, schlank und habe eine SL von ca.92cm.

Hatte ein 61er Alu-RR mit einer Oberrohrlänge von 58 und einem Steuerrohr von 19cm.

Nun möchte ich ein Carbonrad und habe eben dieses Votec entdeckt:

http://www.votec.com/assets/download/VRC.pdf

441291
Ist leider aktuell noch nicht in den größeren Rahmen lieferbar.

Meine Bedenken richten sich beim 62er Rahmen an das 605mm lange Oberrohr(angeblich keine Slopinggeo, somit echte horizontale Länge...), befürchte, dass das Bike dann zur Streckbank wird!

Zu welcher Rahmengröße würdet ihr mir denn raten?Bzw. was ist eure Meinung???

Alternativ wäre ein Rose Xeon CRS-3000,oder CGF-3000 in 61cm oder ein Simplon Kiaro in 58cm(???Hab da ein Angebot bekommen...).

Würde mich über eure Hilfe freuen.

muellmat
25.04.2014, 07:43
wenn du dich auf deinem alurenner wohlgefühlt hast, nimm das 58er. sind von der or länge und steuerrohr ja identisch.

Herr Sondermann
25.04.2014, 09:26
Wenn es dir nicht genau passt, würde ich keines davon nehmen.
Mir ging es so wie dir, als damls das Simplon Pavo rauskam: Fand ich total super, aber da gab und gibt es auch so große Sprünge in der Rahmengröße, da wäre das eine zu klein, das andere zu groß gewesen, also hab ich´s damals gelassen.

Was du aber so schreibst und gemessen hast, deutet klar auf den 58er hin!
Der 61er ist dir viiiieeel zu lang, wie du ja auch sachon vermutet hast!

Ich bin 190 bei SL 90 und würde definitiv den 58er wählen. 580er OR ist perfekt (für mich), da kann man dann, je nach Vorliebe mit der Vorbaulänge spielen.
Ich hab in der Regel 575-580mm OR-Länge an meinen Rädern, und fahre damit Vorbauten zwischen 100 und 130mm Länge.

strwd
25.04.2014, 09:54
Ich bin 191cm, SL 94,5 und fahre das Rose Pro Carbon RS3500 in 59, Oberrohrlänge 58cm und fühle mich total wohl darauf.

Ich würde auch zum kleineren Rahmen raten. ;)

sportbilly
25.04.2014, 10:43
Hi,
ich fahre nen 62er bei 195cm und Sl 95 cm.
Die Oberrohrlänge ist sicher wichtig, schau dir mal den Radstand an.
Ich hab da immer Probleme wegen den große Füßen.
Bei nem kleineren Rahmen (Winterrad/58er) stoße ich immer an das Vorderad.
Das Händling ist Geschmacksache, wohlfühlen sollte mann sich.
Du sagst doch eh es wäre eher der 58 also, schon beantwortet.

volksman
26.04.2014, 05:45
Hallo,

also Radstand wäre bei dem 58er Votec ja in etwa ensprechend meinem zuletzt gefahrenem 61er Bike...sollte also passen.
Bei dem 62er Votec ja imerhin 1029mm.

Im Moment tendiere ich mal wieder zu ROSE CGF in 62cm(588mm Oberrohr, aber 225mm Steurrohr!!!Wie das wohl in echt aussieht????).

Ich sehe schon Fahrradneukauf ist nicht leicht !!!

Oder doch ein gebrauchtes Cannondale Super Six Evo in RH60 oder ein Giant TCR Advanced 2 SL in XL???
Die wurden mir nämlich angeboten...


Fragen über Fragen...

Becki
26.04.2014, 07:34
Es ist immer schwierig, allein aus der Körpergröße ohne Bikefitting den richtigen Rahmen zu finden. Ganz allgemein würde ich sagen, dass man ein nicht perfekt passendes Oberrohr ziemlich weitgehend durch die Variation des Vorbaus angleichen kann. Ein Steuerrohr von 22,5 cm ist aber schon gewaltig lang und sieht auch nicht gerade schick aus. Da ist eine sportliche Sitzposition unter Umständen schon etwas schwierig. Da kann man, wenn alle Spacer weg sind, nur noch mit einem -10° Vorbau ein wenig nachhelfen. Im Zweifelsfall würde ich deshalb immer eher zu dem nächst kleineren Rahmen tendieren.

volksman
27.04.2014, 21:06
...ja.also die optik ist schon auch wichtig...

aber jetzt hab ich u.a.ein merida scultura 908 angeboten bekommen.hübsch wie ich finde.
kennt das wer???

roadcx
28.04.2014, 14:24
...ja.also die optik ist schon auch wichtig...

aber jetzt hab ich u.a.ein merida scultura 908 angeboten bekommen.hübsch wie ich finde.
kennt das wer???

Hallo, vielleicht ist das für dich interessant. Das Votec hat gerade einen Testsieg: http://images.internetstores.de/media/RB0414_Votec.pdf

Cu

Tristero
28.04.2014, 14:38
Ich würde mir auch überlegen, ob mir das hinter Votec heute stehende Unternehmenskonzept zusagt. Für mich wäre das ein klarer Hinderungsgrund größere Dinge dort zu kaufen.

volksman
28.04.2014, 16:02
Also das mit dem Testsieg kenn ich...danke sehr.Hab ich zuhause.

Aber warum sollte mir das Gesamtkonzept nicht liegen, bzw. was meinst du damit???

Ist doch bei Canyon, Rose,Poison etc. nicht sehr viel anders.Nur vertreibt Votec über mehrere Onlinehändler...

Mit allem Rückgaberecht etc.

tomkanone
26.06.2014, 08:04
Hallo,
ich wollte das Thema nochmal aufgreifen, aber nicht wegen der Größe sondern
wegen des "Gesamtkonzeptes". Was genau steht dahinter?

Ich hab mir das Rad auch anbgesehen, ich finde für den Preis ist die Ausstattung
extrem gut, alleine der LR-Satz... das wäre auch für mich nochmal ein Leckerli.

Gruß,
Tom

Amerigo
28.06.2014, 02:07
Hallo,
steh vor dem gleichen Problem wie der TE. Möchte also das Rad kaufen, weiß aber aufgrund der nicht ganz typischen Geo nicht genau welche RH ich nehmen soll.
Bin 1.8o m groß mit SL 84.5 cm, genaue Körperdaten samt Berechnung der nötigen Oberrohrlänge hab' ich angehängt.
Wenn ich nur nach dem OR gehe müsst ich bei dem Votec den kleinsten Rahmen (50) nehmen. Das erscheint mir aber doch recht komisch bei Körpergröße 1.80 m, aber was meint ihr? Ist der 54er auch nocht zu klein oder ist der der für mich passende...http://img.tapatalk.com/d/14/06/28/e2a9uteq.jpg

Voreifelradler
28.06.2014, 07:44
Bei mir liegen alle Rahmenrechner falsch. Oder ich fühle mich auf den errechneten Größen nicht wohl.

Hock dich drauf und "erfahre" es.

Voreifelradler
28.06.2014, 07:45
Hallo,
ich wollte das Thema nochmal aufgreifen, aber nicht wegen der Größe sondern
wegen des "Gesamtkonzeptes". Was genau steht dahinter?

Ich hab mir das Rad auch anbgesehen, ich finde für den Preis ist die Ausstattung
extrem gut, alleine der LR-Satz... das wäre auch für mich nochmal ein Leckerli.

Gruß,
Tom



Traumrad für diesen Preis!!!!

Amerigo
28.06.2014, 10:17
Bei mir liegen alle Rahmenrechner falsch. Oder ich fühle mich auf den errechneten Größen nicht wohl.

Hock dich drauf und "erfahre" es.

Probefahrt wär natürlich mit Abstand das beste, bei dem Versandrad aber schlecht möglich.

Ich fasse nochmals zusammen:

1. Laut Konfigurator (berücksichtigt lediglich SL) auf votec.com ist der 56er passend, liefert jedoch keinerlei zusätzliche Infos. Diese Berechnung hilft mir daher irgendwie recht wenig.
2. Laut Formular im aktuellen Roadbike (Scan im Posting #13) brauch ich ein Rahmen mit (waagrecht gemessener) Oberrohrlänge von ~54.5 cm was laut diesem Formular das entscheidende Maß ist.

Die mMn in Betracht kommenden Rahmengrößen sind die RH 50, 54 und 56.

Die von votec empfohlene RH 56 hat jedoch ein OR von 57 cm was ja doch recht weit von den 54.5 cm entfernt ist.
Die RH 50 wiederum würde von der OR-Länge exakt passen (54.5 cm), ist jedoch die kleinste produzierte RH, was mich mit meinen 180 cm Körpergröße doch etwas stützig macht!? Welchen Rahmen würde dann eine 170 cm große Person kaufen?

Kann ich also mit der RH 54 (OR ist 56 cm lang) so weit daneben liegen?? Dazu muss ich noch sagen das ich doch gern recht sportlich mit nicht zu knapper Sattelüberhöhung sitze.

Bin wie gesagt für jede Einschätzung und Tendenz dankbar.

xarbike
28.06.2014, 11:02
Ich würde wohl entweder den 50er oder 54er nehmen, je nach Vorliebe für die Steuerrohrlänge und das mit dem Oberrohr per Vorbaulänge lösen.

volksman
02.07.2014, 09:57
Hallo,

nur mal kurzes Update, dass ich nicht beim Versender gekauft habe...bin viel individueller und v.a. SCHÖNER !!!
Siehe:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?308158-MERIDA-Meine-neue-quot-SCUL%28p%29TUR%28a%29&p=4678226#post4678226

Ist ein 59er Rahmen mit Oberrohr 59cm und entspannten 20,5cm Lenkrohr.Passt super, ist aber auch noch sehr sportlich!