PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trek Madone - Aufbaufragen // zu Hüüülfe!



andi79
25.04.2014, 13:23
Hallo Leute,
ich habe heute ein Madone 5.9 Rahmenset aus 2013 bekommen. Ich hatte meinen alten Rahmen wg. Garantie eingesandt und nun diesen bekommen - feines Teil.
Der Lieferant meinte, dass Steuersatz und Innenlager des 2011er Madones passen, hat mir alles wieder beigelegt aber nicht montiert. Dadurch stellen sich bei mir einige Fragen:

1.
Der Steuersatz ist ja recht spartanisch... Ist es richtig, dass die Gabel keinen Konus / Lagersitz aus Metall hat und das Lager nur so "aufliegt? Ansonsten liegen die Lager auch nur so im Rahmen?

2.
Beim Innenlager ist eine Plastikhülse, welche eingesetzt wird, die Lager, Dichtungen und ansonsten lagen aber noch zwei hauchdünne U-Scheiben bei, Innendurchmesser 28.6 - die kommen sicherlich irgendwo dazwischen - nur wo? Zwischen :
- Rahmen und Plastikhülse
- Hülse und Lager
- Lager und Dichtung
- Dichtung und Kurbel?

Leider habe ich bei Trek keinen "Exploded View" gefunden....

Wieder mal sehr spezielle Fragen von mir - ich hoffe, jemand weiß Bescheid!
Danke für eure Hilfe

Viele Grüße
Andi

Joblaender
25.04.2014, 13:31
also:

1. Wenn die Gabel von sich aus nicht "konisch" geformt ist, dann muss da noch ein Konus drauf. Sonst bekommst du das Spiel aus dem Steuersatz nicht raus.

2. die sogenannten "Shims" (dünne Ringe) kommen zwischen Dichtung und Kurbel. Sie dienen dem Ausgleich der Toleranzen. Wenn die Kurbel auch ohne die Shims fest wird, brauchst du sie nicht montieren...

andi79
25.04.2014, 13:41
super, das hilft mir schon sehr.
Die Gabel ist konisch und mit Vollcarbonschaft, sie hat auch keinen richtigen Sitz, wo ein Konus drauf "sitzen" würde.

Zum Thema Innenlager habe ich gerade noch das hier gefunden - allerdings erscheint mir deine Erklärung logisch. Werde es so probieren (bild vergrößern)
http://www.hibike.de/shop/product/pe45366911ec0c33165b6a3de417002a8/Trek-Madone-Shimano-Stahl-Innenlagerkit-BB90-BB95.html#var_57560000

Joblaender
25.04.2014, 13:46
mach mal ein Bild von der Gabel!

andi79
25.04.2014, 14:05
441360

Joblaender
25.04.2014, 14:10
da sollte es so gehen. Einen Konus könntest du ja nicht plan aufschlagen.

andi79
25.04.2014, 14:46
na doch, aber eben nur einmal... ;-)

skimons
29.04.2014, 20:25
Ich wurde entweder ein Trek Haendler fragen, oder Trek anrufen. Es gibt sicher Montagevorschriften und exploded views, nur stehen die normalerweise nur verfugbar fur Trek dealers. Drehmoment und alles ist da vorgeschrieben. Du brauchst auch andere (direkt mount) bremsen, sind die mit dabei?

Reisender
29.04.2014, 22:30
Das Lager kommt einfach so auf die Gabel ( richtig rum ), braucht keinen extra Metalkonus.
Beim Innenlager ( BB90 ) kann ich jetzt aber auch nicht erinnern an U-Scheiben. Auf jeden Fall ein Wellenring + Gummiring ( Antriebsseite ), jedenfalls für Sram Kurbel.
Kann evt morgen noch mal in meine Anleitung gucken vom Innenlager, liegt grad im Keller.

dueckr
29.04.2014, 23:34
Möglicherweise hilft dir das:
http://www.trekbikes.com/pdf/owners_manuals/TK10_Madoneservice_062309.pdf