PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schon wieder ein Sattel ...



stahlwade
08.01.2003, 08:19
... und zwar der Speedneedle Marathon.

Wer hat Erfahrungen mit dem Modell?

Ich suche einen leichteren Sattel als den klassischen Flite, mit möglichst filigraner Optik. SLR kommt nicht in Frage, der ist mir in der Polsterung zu weich. Der Fizik Aliante ist mir dann doch etwas zu teuer (auch wenn der Speedneedle da schon nahe hin kommt).

??

speedygonzales
08.01.2003, 09:16
bin den marathon ueber einem jahr gefahren.

die anfass- und fertigungsqualitaet war ohne fehl und tadel. das leder sauber und haltbar verklebt, auch ueber die kante der decke hinweg.

das carbonlaminat war gleichmaesig gewickelt und sah edel aus. die daempfungsqualitaeten waren fuer meine verhaeltnisse super. ( entgegen der maeßig getesteten in der tour ).

das carbongestell war im klemmbereich sorgfaeltig mit röchen aus va umgeben, sodass eine sichere klemmung stattfinden konnte. allerdings gab es schnell kerben im va, wenn die klemmmechanik nicht korrekt eingestellt war.

ansonsten kann ich dir den sattel empfehlen.

stahlwade
08.01.2003, 10:11
danke speedy. Wie sieht der Sattel eigentlich aus? hat er auch die Aussparung in der Polsterung wie der normale Speedneedle oder ist die Satteldecke durchgehend bezogen?

speedygonzales
08.01.2003, 10:53
die satteldecke ist unterbrochen. vorn die nase ist ca 5cm mit leder bedeckt, hinten ca 10cm mit leder.

Foco
08.01.2003, 11:03
Moin!

da kann ich mich speedygonzales im wesendlichen anschließen, vom Federn oder gar Dämpfen habe ich allerdings noch nichts bemerkt.

Aber: Die Form ist deutlich flacher und breiter als der Flite.

Tschüß
Foco