PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cosmic Carbon Ultimate - VR zentrieren



Uphill-Only
09.05.2014, 08:50
Hallo,

mein Cosmic Carbon Ultimate Vorderrad hat einen leichten Seitenschlag. Zentrieren kann man da ja nichts. Bringts was, wenn man das LR zu MAVIC einschickt? Was können die machen und was kostet der Spass? Kennt jemand noch andere Reparaturmöglichkeiten oder Firmen die das LR zentrieren können?

Gruss
uphill-only

rsv
09.05.2014, 09:08
Schau mal bei BerkComposites

rsv
09.05.2014, 09:19
https://m.facebook.com/photo.php?fbid=557465174267206&id=280701971943529&set=a.280705108609882.86287.280701971943529&source=46

Toni R.
09.05.2014, 11:33
Ich hatte auch einen leichten Seitenschlag bei meinem Mavic-Ultimate-Vorderrad. Der Techniker von Mavic erklärte mir, wenn die Abweichung größer als 0,7mm ist, dann ist das ein Reklamtionsgrund. Darunter muss man es akzeptieren. Eine Nachbearbeitung des Laufrades ist nicht möglich.

Gruß Toni R.

Uphill-Only
14.05.2014, 09:03
Gibt es hier niemanden mehr, der diesbezgl. Erfahrung hat?

schnellerpfeil
14.05.2014, 11:17
Gibt es hier niemanden mehr, der diesbezgl. Erfahrung hat?

Soweit ich weiss, kann man die Ultimate nicht zentrieren. Wurde ja auch im Post#4 bestätigt. Wieviel Abweichung ist denn "leichter Seitenschlag"? Oft täuscht das sichbare Taumeln des LR eine größere Abweichung vor, als es wirklich ist. Ich habe schon LR zum Service bekommen, wo der Kunde von mehreren mm Seitenschlag gesprochen hat. Im Zentrieständer geprüft, blieben +-2-3/10mm übrig. Diese Abweichung nimmt man schon überdeutlich war. Es bleibt aber bei diesem Beispiel trotzdem nur eine Geamtamplitude von max. 6/10mm. Versuche mal einen 1/2mm Abstand zwischen Daumen und Zeigefinger einzuhalten. Ja, so wenig ist das :-)

Toni R.
14.05.2014, 13:57
Ich habe die verschiedensten Bremsbeläge ausprobiert. Bei manchen Belägen war der Seitenschlag mehr ausgeprägt als bei anderen. Ich verwende jetzt die roten Carbon-Bremsbeläge von Campagnolo und der Seitenschlag ist fast nicht mehr wahrnehmbar.

Gruß Toni R.

Uphill-Only
15.05.2014, 12:37
Kann mich natürlich täuschen, dass der Schlag wirklich im Toleranzbereich liegt. Nochmals wegen zentrieren: Die Lightweights können doch auch "zentriert" werden. Weiss jemand, wie die das bewerkstelligen, und vom Prinzip der Einspeichung dürften sich doch die Lightweights von den Ultimates auch nicht grossartig unterscheiden...

mcwipf
15.05.2014, 13:57
LW kann man auch nicht "zentrieren".