PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SON Edelux II vs. Supernova E3 Pro 2



Kurbelbieger
12.05.2014, 09:02
Ich suche für mein Reiserad den besten Scheinwerfer.
Der Edelux II soll heller als die vergleichbaren Modelle von B&M sein, weil die LED besser gekühlt wird und das entspiegelte Glas mehr Licht durchlässt. Stimmt das?
Wie empfindlich ist das Glas, wenn z.B. das Rad umfällt?
Ist der E3 Pro 2 sein Geld wert?
Ich habe von Supernova die Lenkerstöpsel (7,50 Euro), die für den Preis doch sehr billig gemacht sind.
Oder ist die Helligkeit bei den B&M Cyo IQ Premium-Modellen schon so gut, dass eine weitere Steigerung in der Praxis nicht weiter auffällt?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Grüße

daves bikes
26.07.2014, 21:48
Hallo. Kann dir darauf leider keine Antwort geben, möchte das Thema allerdings noch einmal nach oben schieben.
Bin selbst auf der Suche nach einer "Nacht-Lösung". Wie du schon erwähnt hattest, Supernova oder Edelux.
Für mich steht noch die Piko 4 im Raum- wenn auch am Akku hängend.
Vielleicht hat ja jemand ein paar Erfahrungen mit einer (oder noch besser) mehreren Lösungen sammeln können.

Im Voraus schon einmal Vielen Dank.

Grüße, daves bikes

Meddy Erckx
26.07.2014, 22:05
Habe Edelux 2 am Alltagsrad. Durch den Wald mit 35 KM/h kein Problem. Geht auch mit einem billigen Nabendynamo.
Wesentlich besser als die Batterieleuchte IXON IQ.
Falls man nicht mit dem Moutainbike nachts im Wald Abfahrten trainieren will...
Von mir klare Kaufempfehlung.:gut:

xc-skater
26.07.2014, 22:17
Ich hab die Supernova E3 und das entsprechende Rücklicht an einem Shutter Precision angeschlossen. Diese Lampen sind wahrlich keine Billigteile aber sie sind ihr Geld wert und aus meiner Sicht sehr hochwertig. Einen Vergleich zu einem andere Dynamo betriebenen Leuchten habe ich nicht, aber verläßlicher, lichtstärker und deutlich hochwertiger als die Bumm ixion iq. als gute Akku-Lösung sind sie schon.

daves bikes
26.07.2014, 23:36
Danke für die Infos. Werde in den nächsten Wochen versuchen, die verschiedenen Modelle mal live zu sehen, um damit ein Fazit für mich ziehen zu können- obwohl ich der Meinung bin, dass auf diesem Niveau generell mehrstündiges Training nachts/ oder ein Brevet möglich ist.