PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelklemme und der Durchmesser - welche soll ich nehmen?



Schmittler
12.05.2014, 19:29
Habe meiner Mutter einen neuen Sattel spendiert, wodurch ich die Sattelhöhe abändern musste. Optimistisch wie ich war, habe ich die Klemme ein wenig zu fest angezogen und es hat geknackt. Zu meiner Verteidigung: Die Schelle oxidierte schon leicht. :rolleyes:

Nun brauche ich aber mal kurz eure Hilfe: Habe mit der Schieblehre einen Außendurchmesser des Sattelrohrs von 30,2 mm gemessen. Nach kurzem googlen: Hurra! Da gibt es ja so gut wie nix. Was kann ich denn da jetzt nehmen? 1 mm mehr würde meines Erachtens auch noch klemmen, oder? Aber 31,8 mm wäre für mich schon fast zuviel. Jmd. einen Tipp, was passen sollte?

Aerotic
12.05.2014, 19:39
Hier gibt's 30.2:
http://www.mountainbikes.net/mtbikes/produkt.cfm?ctry=1&za=1&lc=1&curcd=1&cid=130709193129&pnr=17372

Carazow
12.05.2014, 19:40
hola,
wenn der aussendurchmesser des sattelstützen-rohres 27,2mm
hält, sollte die klemme 31,8mm sein.

hartmut

Daito
12.05.2014, 20:59
1mm im Durchmesser ist 3,14mm im Umfang. Das klappt niemals. Nimm eine 30,0er Schelle. Die müsste passen und es sollte eine große Auswahl geben. Oder halt die Luxusvariante und von den einschlägigen Carbonfirmen eine auf Maß machen lassen. Dürfte aber nicht nötig sein.

Quarkwade
12.05.2014, 21:25
Wer viel misst, misst Mist.:D