PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kuota-Rahmen



spiderman
30.08.2004, 13:06
Hallo,

fährt hier irgendwer schon KUOTA (KHAN, KREDO oder KALIBUR) und kann mal was zu den Teilen sagen? Die verlinkten Testberichte auf der homepage sind nicht wirklich aussagekräftig. Halten die Dinger das, was sie optisch versprechen?

Auch wenn man bekanntlich über Geschmack streiten kann, optisch reizlos sind die Dinger ja nun wirklich nicht!

Spiderman

messenger
30.08.2004, 13:17
Hallo,

............ Halten die Dinger das, was sie optisch versprechen?

....................

Spiderman


Das wäre allerdings schlecht, sehr schlecht... :eek:

http://www.dk-forenserver.de/tour/attachment.php?attachmentid=10416

Gruß mess.

sprintersau
30.08.2004, 13:38
So ein hässliches Rad hab ich noch nie gesehen!!!!!!!!!!!!!! :ybel:

Dynamit
30.08.2004, 13:47
Oh je, 3 Nummern größer dürfte der Rahmen auf dem Bild aber ruhig sein.

AndreasIllesch
30.08.2004, 14:31
locker bleiben.
es ist doch auch bloss eine von diesen plastikschüsseln aus taiwan.

UK_Uli
30.08.2004, 14:36
also ich habe am Samstag noch so einen Rahmen im Schaufenster gesehen.. als billig ausschauend würde ich die nie bezeichen....

BMig
30.08.2004, 14:39
...von diesen plastikschüsseln aus taiwan.
www.kuota.it

it= in der Nähe von Taiwan ?

Mr.Hyde
30.08.2004, 14:40
ein kumpel von mir hat den kuota kalibur als zeitfahrmaschine, und der sieht sehr gut verarbeitet aus, und nach seiner aussage fährt der sich auch einwandfrei (und das will was heißen), von daher...

diddlmaedchen
30.08.2004, 14:42
Die Rahmen an sich finde ich ja auch nicht soooo schlecht. :)


http://www.onyx.dti.ne.jp/~charly/chy.img/%83%8D%81%5B%83h%83t%83%8C%81%5B%83%80/INTERMAX/kuota_kharma.jpg

AndreasIllesch
30.08.2004, 14:50
www.kuota.it

it= in der Nähe von Taiwan ?

nein, sondern In Taiwan

ich habe da leichte zweifel, ob man von der I-adresse auf das herstellerland schliessen kann.

Thomas_69
30.08.2004, 15:18
www.kuota.it

it= in der Nähe von Taiwan ?

:lachen:
Mal im Ernst, von der statischen Konzeptionierung (Geometrie!), siehts ganz gut aus. Vor allem der Steifigkeitsgestaltung am Steuerrohr. Über die Farbdesign lässt sichs streiten.

MfG Thomas

BMig
30.08.2004, 15:20
nein, sondern In Taiwan

Nichtsdestowenigertrotz spricht bei einem Colnago, GIOS, Bianchi, Pinarello, de Rosa oder Fondriest jeder von einem Italiener, egal ob der Kram in Fernost hergestellt wird oder nicht. Der Firmensitz ist nunmal in Italien.

Das Kuota die furchtbaren Rahmen wohl bei Martec ? in Taiwan zusammenbruzzeln lässt wirkt sich er positiv auf mein ästhetisches Empfinden gegenüber italienischem Design aus.
Gott sei Dank werden diese Verbrechen an der Menschheit nicht in Italien produziert.

BMig
30.08.2004, 15:22
...mag Neulinge oder Emporkömmlinge anziehen, dennoch sind die Dinger zum :ybel:
:box: Die Faust aufs Auge :D :D

Zegger
30.08.2004, 15:26
Italien - Taiwan
Campa - Shimano
Beine rasieren oder net :ytrikot:

noch nie hat es ein Komponetenhersteller geschafft 6x die Tour zu gewinnen.

und macht net Kuota schlecht sonst gibt´s was :boksbal:

ich kann mich an einen Beitrag hier erinnern, "nie wieder Pinarello" und das ist keine Ausnamhme

BMig
30.08.2004, 15:27
noch nie hat es ein Komponetenhersteller geschafft 6x die Tour zu gewinnen.

Welch ein überlegener Gradmesser. :rolleyes:







Bring die Tour bloß nicht auf dumme Gedanken für zukünftige Materialtests. :fluiten:

Crossfahrer1
30.08.2004, 15:29
Nichtsdestowenigertrotz spricht bei einem Colnago, GIOS, Bianchi, Pinarello, de Rosa oder Fondriest jeder von einem Italiener, egal ob der Kram in Fernost hergestellt wird oder nicht. Der Firmensitz ist nunmal in Italien.

Das Kuota die furchtbaren Rahmen wohl bei Martec ? in Taiwan zusammenbruzzeln lässt wirkt sich er positiv auf mein ästhetisches Empfinden gegenüber italienischem Design aus.
Gott sei Dank werden diese Verbrechen an der Menschheit nicht in Italien produziert.


Ein Gios und ein De Rosa werden niemals nicht und nie in Taiwan gebruzzelt :D
Ugo und Alfredo würden sich eher die E... abbeißen :D

BMig
30.08.2004, 15:30
Ein Gios und ein De Rosa werden niemals nicht und nie in Taiwan gebruzzelt :D
Ugo und Alfredo würden sich eher die E... abbeißen :D
Vorher würde ich den Alfredo eigenhändig schon davon befreien. :D

Crossfahrer1
30.08.2004, 15:30
Vorher würde ich den Alfredo eigenhändig schon davon befreien. :D


:D :D :D

Marco Gios
30.08.2004, 15:33
noch nie hat es ein Komponetenhersteller geschafft 6x die Tour zu gewinnen.

Ähem, Hüstel: :fluiten: 1990 bis 1998: Campagnolo, macht 9 Siege in Folge. 1989 war´s Mavic, die Zeit davor bekomme ich jetzt nicht so richtig zusammen, auf jeden Fall wird es für den nicht näher genannten 6-fach Sieger nur bei 6 Mal bleiben. :ligtdubbe

BMig
30.08.2004, 15:34
...für den nicht näher genannten 6-fach Sieger nur bei 6 Mal bleiben. :ligtdubbe
Ich muss weg.... :nanananaa :bloemetje

Carazow
30.08.2004, 15:47
um die geschätzte aufmerksamkeit noch auf das thema kuato (oder wie hiessen die doch gleich?) zu lenken:

für mich sehen diese rahmen so brutalstmöglich aus,
dass wahrscheinlich auch nur der hessische min. präs. damit aesthetisch zurecht kommt :D

hartmut

Marco Gios
30.08.2004, 15:49
um die geschätzte aufmerksamkeit noch auf das thema kuato (oder wie hiessen die doch gleich?) zu lenken:

für mich sehen diese rahmen so brutalstmöglich aus,
dass wahrscheinlich auch nur der hessische min. präs. damit aesthetisch zurecht kommt :D

hartmut


:tekst-top

Thomas_69
30.08.2004, 16:04
um die geschätzte aufmerksamkeit noch auf das thema kuato (oder wie hiessen die doch gleich?) zu lenken:

für mich sehen diese rahmen so brutalstmöglich aus,
dass wahrscheinlich auch nur der hessische min. präs. damit aesthetisch zurecht kommt :D

hartmut

...tut mir leid, aber dann hast du weder plan von statik, noch von steifigkeit und festigkeit ...

Gruß Thomas

Carazow
30.08.2004, 16:10
...tut mir leid, aber dann hast du weder plan von statik, noch von steifigkeit und festigkeit ...

Gruß Thomas

tut mir leid, aber wo um himmelswillen steht in meinem post nur ein funken von "statik" oder "festigkeit" oder gott bewahre steifigkeit...

es geht ums aussehen!!!
aesthetik meint das und hat mit deiner sssssteifigkeit (mit leicht norddeutscher aussssprache zu sssprechen) aber nun garnichts zu tun, verehrtester!

hartmut

Carazow
30.08.2004, 16:16
Nach den quasi monopolistischen Zeiten wird's ab 1990 insgesamt trotzdem etwas dünn für Campa:


nicht ganz! nach 1990 kommen noch die 5 indurains, der rieeess und der ulle mit campa.
und pantani!
und dann, aber auch erst dann, kommt der ami!

hartmut

ot: nach deinem behelfsgangwechsel vom sonntag solltest du... (resttext zensiert) :D

edit: sorry, ich sehe gerade, dass wir uns da etwas im kreis bewegen, was die campa/shimano palmares angeht...

der ot-teil bleibt natürlcih trotzdem bestehen :D

Thomas_69
30.08.2004, 16:21
tut mir leid, aber wo um himmelswillen steht in meinem post nur ein funken von "statik" oder "festigkeit" oder gott bewahre steifigkeit...

es geht ums aussehen!!!
aesthetik meint das und hat mit deiner sssssteifigkeit (mit leicht norddeutscher aussssprache zu sssprechen) aber nun garnichts zu tun, verehrtester!

hartmut

da muss ich wohl zwischen den zeilen gelesen haben. tut mir leid, aber ein rahmen hat nun mal gewisse grundkriterien zu erfüllen.

greetz tom

huskyblues
30.08.2004, 16:34
da muss ich wohl zwischen den zeilen gelesen haben. tut mir leid, aber ein rahmen hat nun mal gewisse grundkriterien zu erfüllen.

greetz tom
Auch ein I Talienischer rahmen? :confused: :eek: :D

Thomas_69
30.08.2004, 16:37
Auch ein I Talienischer rahmen? :confused: :eek: :D

es muss, es muss.... ;)

Carazow
30.08.2004, 16:51
Da kann man mal sehen, was ein überragender Fahrer trotz zwei linker Hände aus einem Flatterrahmen mit fiesen Fernost-Furunkeln heraus quetschen kann. :grinsevil

rightyright

hartmut ;)

faggino
30.08.2004, 17:04
Ein Gios und ein De Rosa werden niemals nicht und nie in Taiwan gebruzzelt :D
Ugo und Alfredo würden sich eher die E... abbeißen :D

De Rosa gibt doch selbst an das der King Rahmen eine gemeinschafsarbeit mit dem fernen Osten ist,und Colnago lässt seine Titan Rahmen in Russland fertigen was er öffentlich in der Tour vor jahren bestätigt hat.

Thomas_69
30.08.2004, 17:09
keine sau lässt mehr in europa fertigen, egal was. zu teuer. :(

Carazow
30.08.2004, 17:15
keine sau lässt mehr in europa fertigen, egal was. zu teuer. :(

neee, kann man so nicht sagen. am samstag sah ich bei einem radhändler meines vertrauens diadora veloootsche (rad-)schühchen. die schicken, roten.

und die waren made in bulgaria.

ist doch nett, oder? italiänische schuhe aus bulgarien... tztztz

hartmut

diddlmaedchen
30.08.2004, 17:16
neee, kann man so nicht sagen. am samstag sah ich bei einem radhändler meines vertrauens diadora veloootsche (rad-)schühchen. die schicken, roten.

und die waren made in bulgaria.

ist doch nett, oder? italiänische schuhe aus bulgarien... tztztz

hartmut

Mein amerikanischen S-Works-Sättel sind made in Italy. :rolleyes:

Carazow
30.08.2004, 17:23
stimmt halt garnichts mehr auf dieser welt. nichtmal die herkünfte...

aber wenigstens die münchner weisswürste dürfen jetzt nur noch aus münchen kommen!

auszuzzelt, iss!

hoadmud :D

Skadieh
30.08.2004, 17:56
Auch ein I Talienischer rahmen? :confused: :eek: :D

:devillol: :tekst-top

Crossfahrer1
30.08.2004, 18:10
De Rosa gibt doch selbst an das der King Rahmen eine gemeinschafsarbeit mit dem fernen Osten ist,und Colnago lässt seine Titan Rahmen in Russland fertigen was er öffentlich in der Tour vor jahren bestätigt hat.


Räusper..............
wo steht in meinem Satz was von Colnago :confused:
Das ist der größte Leuteverars..er schlechthin ;)
De Rosa nutzt die Zusammenarbeit auch nur beim Carbon Rahmen.
Der Rest wird in Italien gebruzzelt ;)
Und es gibt noch jede menge anderer die in Europa produzieren lassen ;)
Time's Carbonrahmen z.Bsp.,mein neuer Crossrahmen der im Oktober lieferbar sein wird wird in Europa ,sogar in einem EU-Staat produziert ;)
Aber im großen und ganzen muß und kann man sagen das 98% aller Rennradrahmen aus Fernost kommen.
Vor allem die Blechbüchsen vieler sogenannter Kultmarken ;)

tobyvanrattler
30.08.2004, 19:22
Hm, ich bin ja mal wieder fasziniert von den Kommentaren.

Carbonrahmen werden zu 98% in Fernost gebaut. Klingt komisch ist aber so(PUNKT). Sogar der gut CR1 von Scott kommt aus Fernost, und das obwohl er in Deutschland entwickelt wurde.
Zitat eines Herstellers: Die in Fernost können das einfach besser als wir...

Speziell zu Kuota, ich hab mir die Rahmen angesehen und bin mir sehr sicher, das Sie aus dem selben Backofen wie Simplon und Isaac kommen. Selbstverständlich mit diversen unterschieden... (um nicht den Zorn diverser Hersteller auf mich zu ziehen ;-) )
Bei uns in der Gegend fahren bereits 5 C bzw. B Klasse Fahrer die Kuota Maschinen und schwärmen nur noch von der Steifigkeit und vom Gewicht des Rahmens (Kredo und Kharma). Ich denke mal das C- und B-Klasse Fahrer den nötigen Druck in den Beinen haben um das beurteilen zu können, oder?
Daher werde ich mir auf der Eurobike (YIPPI endlich Eurobike!!!!) die Rahmen genauer ansehen und auch mit Scott und Isaac und natürlich diversen anderen Vergleichen und mal sehen, auf welchem "Reiskocher" ich nächstes Jahr bei den Radrennen starte...

diddlmaedchen
30.08.2004, 19:26
Ich verstehe es nicht ganz...vor kurzem schwärmten hier die Leute reihenweise von dem Rahmen, jetzt will er plötzlich keinem mehr gefallen. :confused:

The Scrub
30.08.2004, 19:34
Ich finde die Teile absolut geil.Vor allem das Kharma.

tobyvanrattler
30.08.2004, 19:43
Ich finde die Kuotas optisch auch sehr schön.
Aber Deutschland ist nunmal sehr konservativ und daher wollen halt viele noch alte Diamantrahmen in der Optik wie 20 Jahre alte Stahlrahmen.

Und wenn die positiven Kommentare aus meinem Umfeld (B- und C-Klasse Fahrer) weiterhin so zahlreich sind, werde ich 2005 auch auf einem Kuota Straßenrennen fahren.
Ach ja, nicht zu vergessen, das Preis-/Leistungsverhältnis...

Ich könnte ja jetzt neues Öl ins Feuer schütten, und fragen wie euch das Bianchi Luna (weißer Carbonrahmen und weiße Anbauteile) gefällt. Aber da kommt sicherlich auch nur wieder: "Wenn Carbon, dann schwarz, so was neumodisches in weiss woll mer net"
bay. Sprichwort: Was der Bauer net kennt frisst er net... :D

Thomas_69
30.08.2004, 20:31
Ich finde die Kuotas optisch auch sehr schön.
Aber Deutschland ist nunmal sehr konservativ und daher wollen halt viele noch alte Diamantrahmen in der Optik wie 20 Jahre alte Stahlrahmen.

Und wenn die positiven Kommentare aus meinem Umfeld (B- und C-Klasse Fahrer) weiterhin so zahlreich sind, werde ich 2005 auch auf einem Kuota Straßenrennen fahren.
Ach ja, nicht zu vergessen, das Preis-/Leistungsverhältnis...

Ich könnte ja jetzt neues Öl ins Feuer schütten, und fragen wie euch das Bianchi Luna (weißer Carbonrahmen und weiße Anbauteile) gefällt. Aber da kommt sicherlich auch nur wieder: "Wenn Carbon, dann schwarz, so was neumodisches in weiss woll mer net"
bay. Sprichwort: Was der Bauer net kennt frisst er net... :D

so siehts aus... preis/leistung ...amen

Gerolf
30.08.2004, 21:28
...mein neuer Crossrahmen der im Oktober lieferbar sein wird wird in Europa ,sogar in einem EU-Staat produziert ;)

Darf ich mal raten?

Tschechien, Usti nad Orlici? Oder liege ich da falsch und sollte ganz schnell aus diesem Thread fortgehen?

Gerolf

astorre
30.08.2004, 21:47
Ich habe ein Kuota - Kharma!

Und es fährt sich super und ich finde es sieht auch geil aus!
Nicht immer der Einheitsschrott!
Und für den Preis einen Carbonrahmen ist erste Sahne!

Ich würde nie mehr auf Alus wechseln! Carbon ist was den Fahrkomfort
anbetrifft einfach genial!
Und das Fahrverhalten ist für meine Ansprüche auch super!

80 KMH und es fährt wie auf Schienen!

OK das Steuerrohr ist ein bisschen dick, aber was ist schon perfekt? :Applaus: :D

gozilla
30.08.2004, 22:48
Na auf gehts...
muß auch noch etwas Öl ins Feuer gießen...der Kharma wird meines Wissens nach nicht in Italien gefertigt sondern in Taiwan...so die anderen Kuota Rahmen teilsteils...
Die Stabilität des Kharma ist meßtechnisch deutlich besser als die meisten Carbon Rahmen die z.B. im Tourtest gemessen wurden wobei der Kharma deutlich günstiger ist.
Subjektiv würde ich sagen...bin das Teil mit 180iger Kurbeln gefahren und die meiste Zeit nur Asche ...es ist deutlich steifer als der gleich große OCLV vom Giant oder Scott wollen wir nicht reden, das alte LOOK 386 kommt etwa hin da hatte ich aber nur eine kurze 172,5 montiert...
Haltbarkeit??!! Wie das eben so ist bei Carbon...wenn Ihr es hinschmeißt dann könnt Ihr es in der Regel wegschmeißen...ansonsten 3 Jahre Garantie sogar im Renneinsatz.
Lieferfähigkeit des dt.Importeur...mein Rahmen war in 2 Tagen da.
Ansonsten see you at Eurobike
Gruß G.

tobyvanrattler
30.08.2004, 23:50
für das dicke Steuerrohr gibt es auch eine vernünftige Erklärung.
Haben die Ellipse-Technik von Principia/Isaac drin (siehe Isaac Force Bericht in der Tour 08/04).
Durch diese Ellipse Technik (fahre Sie selber im Principia Rex SX und Isaac Joule) wird das ganze nochmals steifer.
Fahrkomfort bei Carbonrahmen kann ich nur bestätigen und das Gewicht ist sowieso der Hammer.
Mein Joule wiegt mit Pedalen,Tacho;Record;FSA Kurbeln; Speedplay; Flite SLR und Xentis Mark1 gerade mal 7,8kg bei RH 60cm!!!
Das Kuota Kharma soll sogar bei ca. 7kg (RH 60cm) liegen mit Ksyrium SL -> hier noch leichte Laufräder drauf und du hast bein Problem bei UCI Rennen :D

Fazit: Preis/Leistung/Gewicht ein absoluter Favorit! Freue mich schon auf die Eurobike - endlich wieder massenhaft Material zu begutachten für Materialfetischisten :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:

gozilla
31.08.2004, 06:58
Von den Giant Carbonrahmen haben auch alle geschwärmt.
...von Welchen??? :confused: :confused: :confused:
In dem Spiel das Radsport heißt werden bestimmte Dinge immer von bestimmten Herrschaften gesteuert...und das war wohl bei Giant und auch bei Scott genau so wie es Einige gebraucht haben...und siehe da, schon gabs zu Beginn der Saison 04 keine Rahmen oder Räder mehr zu kaufen...ist doch gut gelaufen :Applaus: :Applaus: :Applaus:
Ich hab das Kuota weils mit den Anbauteilen (ohne Proton und STI) gerade mal soviel gekostet hat wie mein zeimlich regulär bezahlter CAAD5 Rahmen...aber beim Rennen müssen auch noch einige Aufkleber drauf...
Gruß G.

Crossfahrer1
31.08.2004, 07:37
Darf ich mal raten?

Tschechien, Usti nad Orlici? Oder liege ich da falsch und sollte ganz schnell aus diesem Thread fortgehen?

Gerolf

Das Land stimmt,aber nicht die Stadt :D
Es gibt in Tschechien eine ganze Reihe von echt sehr guten Rahmenbauern.
Da muß ich nicht auch noch bei Fort produzieren lassen ;)
Vor allem sind die Innovativ und haben auch jede Menge Erfahrung im Cyclo-Cross Bereich.
Und denen muß ich auch nicht, wie den Taiwanesen,100 mal erklären was Cyclo-Cross ist und wie so ein Rahmen auszusehen hat.
Klar ist es teurer zu produzieren,aber dafür hat man weniger Ärger,die Wege sind relativ kurz und ich kann Änderungen,z.Bsp.Maßrahmen relativ schnell anfertigen lassen.
Diese Woche sind erste Fotos und Facts online.

Gerolf
31.08.2004, 09:01
Das Land stimmt,aber nicht die Stadt :D


Na dann vielleicht Duratec (Plzen?)? Egal, schön für die Tschechen, die werden gern unterschätzt.

Dobry den!

Gerolf (Ma rad jej cesky kolo.)

Crossfahrer1
31.08.2004, 09:11
Na dann vielleicht Duratec (Plzen?)? Egal, schön für die Tschechen, die werden gern unterschätzt.

Dobry den!

Gerolf (Ma rad jej cesky kolo.)


Nein,Nein :D
Ich mach da kein Geheimniss draus.Es ist ja sowieso auf den Rahmen zu sehen wer sie macht ;)
Die Rahmen werden bei LUCAS gemacht.

BMig
31.08.2004, 09:16
Nein,Nein :D
Ich mach da kein Geheimniss draus.Es ist ja sowieso auf den Rahmen zu sehen wer sie macht ;)
Die Rahmen werden bei LUCAS gemacht.
Aber da muss man sich doch auch nicht schämen, aus Tschechien kommen auch sehr hübsche Mädels; und tanzen können die. :fluiten: :kussieopw

Gerolf
31.08.2004, 09:19
Die Rahmen werden bei LUCAS gemacht.

Kenn ich gar nicht, hast Du da einen Link?

Gerolf

BMig
31.08.2004, 09:25
Und das sportliche Modell "E55" gibt's bei den Anbieterinnen schon ab 10,- Euronen.
Ob Crossi oft eine Werksbesichtigung bei Lucas macht ? :rolleyes: Der Weg könnte das Ziel sein.


Gab es da nicht mal einen Smiley ? :confused:

Crossfahrer1
31.08.2004, 09:31
Ob Crossi oft eine Werksbesichtigung bei Lucas macht ? :rolleyes: Der Weg könnte das Ziel sein.


Gab es da nicht mal einen Smiley ? :confused:

Gebt zu................Ihr wollt doch alle nur mit um..................naja die Rahmen dürften hier wohl nicht so interessieren :D :D

jott_ka
31.08.2004, 13:08
Ugo und Alfredo würden sich eher die E... abbeißen :D

Ok, wenn das die Teile schöner macht... :Applaus:

chaingang
31.08.2004, 15:51
keine sau lässt mehr in europa fertigen, egal was. zu teuer. :(



DOCH!!!! PRINCIPIA!!

na gut, sind jetzt auch erstmal pleite deswegen!

huskyblues
31.08.2004, 16:26
DOCH!!!! PRINCIPIA!!

na gut, sind jetzt auch erstmal pleite deswegen!
Träumer ;)

bytemax
01.09.2004, 12:02
Kenn ich gar nicht, hast Du da einen Link?

Gerolf

http://www.lucas-cycles.cz

leider nur in tschechisch.

spoktie
08.09.2004, 15:26
Na dann vielleicht Duratec (Plzen?)? Egal, schön für die Tschechen, die werden gern unterschätzt.

Dobry den!

Gerolf (Ma rad jej cesky kolo.)

Wer weckt denn hier die schlafenden Hunde...

jezdim jenom cesky kola...

zdravi

Gerolf
08.09.2004, 15:31
Wer weckt denn hier die schlafenden Hunde...

jezdim jenom cesky kola...

zdravi

Skoda, ale ja to neruzim. Ja len viem trosku po slovensky. Ty si Cech?

Maj sa!

Gerolf