PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbaufaden Vogel Stahlrahmen für Campa EPS



Sigi Sommer
22.05.2014, 10:08
Kurzer Rückblick August 2013:

Der Gedanke an einen custom Rahmen für Campa EPS in Stahl flunkerte in meinem Hirn, seitdem sich die V2 Variante mit internem Akku ankündigte … nur wie, wo und mit wem?

Italien war mir zwischenmenschlich zu aufreibend, USA zu weit wech, zur Abwechslung also mal brav in der Heimat bleiben.
An Vogel dachte ich eine ganze Zeit nur in Zusammenhang mit seinen wunderschönen Vorbauten, deren Bilder immer mal durchs Forum kursierten. Vermutlich weil ich nicht so Radonneusen-affin ticke, waren seine Rahmen bei mir noch nicht so im Fokus.

Nach Überfliegen der Flickr Seite stellte ich jedoch fest, dass sich zwischen den Reiserädern auch das ein oder andere ‚sportlich-dynamische‘ :D tummelt.

Mal kurz bei Vogel angemailt mit meinen diffusen Hirnfürzen und umgehend eine lebensbejahende Rückmail erhalten die mir signalisierte, dass mein inneres Leiden dort mit guten Heilungsaussichten behandelt werden kann :). Telefon also gleich in die Hand genommen und einen Termin organisiert …

pinguin
22.05.2014, 10:10
Sach fei b'scheid, wenn'sd nach Bamberch tourst. Vllt. komm' ich dann auch mal guggn.

Schön, ein Vogel :)

Sigi Sommer
22.05.2014, 10:16
Zum Besuch in Bamberg brachte ich ein Rad mit, auf dem ich perfekt sitze. Das wurde kurzerhand vermessen, Ulrich schlug als kleine Änderung eine leichte Absenkung des TL-Gehäuses um wenige mm vor, um etwas mehr ‚im‘ als ‚auf‘ dem Rad zu sitzen.

In der Folge wurde auch das Steuerrohr in gleichem Maße verkürzt. Oberrohr horizontal, Hinterbau mit ausreichend Platz für 25 mm Reifen, ISP (mehr dazu nachfolgend) - Geo war somit ziemlich schnell klar:

https://farm8.staticflickr.com/7431/10479776225_b93e191e8b_c.jpg

Bursar
22.05.2014, 10:31
Welchen Rohrsatz habt ihr genommen?
KTL Beschichtung gegen Rost dabei?

Hast du wirklich 8 Monate drauf gewartet?

855
22.05.2014, 10:36
der Rahmen ist schon fertig ;)

Sigi Sommer
22.05.2014, 10:49
Gestaltung von Rohren und Infos zu Rohrqualitäten kommen auch noch. Das fertige Rad steht mittlerweile bei mir, das ganze wird ein Gedächtnisprotokoll garniert mit Bildern inkl. Rohbau ...

mendel
22.05.2014, 11:00
Gestaltung von Rohren und Infos zu Rohrqualitäten kommen auch noch. Das fertige Rad steht mittlerweile bei mir, das ganze wird ein Gedächtnisprotokoll garniert mit Bildern inkl. Rohbau ...

Sehr schön!
Immer wieder interessant und erfrischend, nicht ganz alltägliche Aufbauten zu verfolgen!:Applaus:

Sigi Sommer
22.05.2014, 11:39
Nachfolgend noch ein älterer Stand - Sitzstreben sind nach meiner Erinnerung Spirit oder Life und hintere Ausfallenden sind gemufft anstatt geschlitzt ...


https://farm8.staticflickr.com/7386/10479872724_d732f43cb7_b.jpg



Grundidee: möglichst dicke Rohre, um dem Design eine ordentliche Projektionsfläche zu geben. Verbindungen der Rohre in erster Linie fillet brazed weil modern. Muffen aus praktischen Gründen am TL-Gehäuse für die Kettenstreben und an den Ausfallenden (letztere sollten sich zum Schluss noch als sehr praktisch erweisen …)

Der Hinterbau sollte mit dem S-bend einen Schwung bekommen und das Oberrohr sich von hinten nach vorn etwas aufweiten. Ein sich nach vorn öffnender Oberrohrquerschnitt hat mir am Litespeed Ultimate schon immer sehr gut gefallen, hier haben wir die weniger heftige Variante gewählt, mehr eine optische Nuance.

Das 36 mm Steuerrohr ist als Bilaminat ausgeführt mit verschiedenen Effekten:

- Eignung für handelsübliche 1 1/8“ Steuersätze.
- Vergrößerung des Steuerrohres auf 38 mm im Bereich der Anbindung des gleich starken Unterrohres.
- Stabilisierung im Lenkbereich.

Neben der Ausführung für Campa EPS wollte ich wegen der Optik ein ISP. Über den Sinn von ISP braucht niemand mit mir zu diskutieren, technisch halte ich das für eine reine Trendsache, die auch irgendwie schon ‚durch‘ ist. Da ich meine Ideen vom Rahmendesign gerne bis kurz vor den Sattel gestalten wollte, wählte ich trotzdem diesen Weg, da z.B. eine lackierte Sattelstütze für mich keine Alternative darstellt.

Die ISP Variante haben wir einfach als verlängertes Sitzrohr gewählt, somit sind auch handelsübliche Stützen einsetzbar. Die Rohre sind in ausreichender Länge nicht verfügbar, daher Verlängerung über eine eingelötete Innenhülse unterhalb der Oberrohranbindung.

Sigi Sommer
22.05.2014, 11:51
Hast du wirklich 8 Monate drauf gewartet?

Das Zeitfenster von Ulrich hinsichtlich der Fertigung war von Beginn an gesteckt und hat ganz gut gepaßt. Die Lackierung (von etoe) war nicht ganz trivial, Zeitdruck dabei hinderlich, also haben wir an dem Punkt die Sache ihrem Lauf überlassen. Klar wird man zum Ende hin etwas fiebrig :D ...

tango@team_bt
22.05.2014, 13:30
Hier also wieder ein Thread mit Aussicht auf "Highlight des Sommers". Bitte schnell die ersten Bilder zum Anfüttern. Und eigentlich gehört der in die Gallerie verschoben, oder? Das ganze wird ja ein Showcase echter Handwerkskunst (Vogel, Etoe). Lass krachen!

Armitager
22.05.2014, 13:41
Hier also wieder ein Thread mit Aussicht auf "Highlight des Sommers". Bitte schnell die ersten Bilder zum Anfüttern. Und eigentlich gehört der in die Gallerie verschoben, oder? Das ganze wird ja ein Showcase echter Handwerkskunst (Vogel, Etoe). Lass krachen!


Meinst du jetzt den TE oder die anstehende Jahreszeit? Bin auch sehr gespannt!

schaule
22.05.2014, 13:50
Liest sich ja sehr gut :)

Sigi Sommer
22.05.2014, 14:03
Hier also wieder ein Thread mit Aussicht auf "Highlight des Sommers". Bitte schnell die ersten Bilder zum Anfüttern. Und eigentlich gehört der in die Gallerie verschoben, oder? Das ganze wird ja ein Showcase echter Handwerkskunst (Vogel, Etoe). Lass krachen!

Bezogen auf meinen Nick ist der Arbeitstitel 'Highlight des Sommers' in jedem Fall zutreffend :)



Dekor:

Mein erster ernsthafter Ansatz zum Dekor an Sitz-, Unter- und Oberrohr stand schon relativ bald fest und hat sich in den Grundzügen gehalten:

https://farm8.staticflickr.com/7389/10799394554_3dec20f5e9_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2858/10799278936_a12aef8117_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5539/10757453636_4d8d616b56_c.jpg

Grafikprogramme jibbet bei mir keine, hab mir das im PP zusammengestrickt. Anfangs etwas mühsam, aber dann konnte man gut mit einzelnen Elementen und Farben variieren.

Damals habe ich noch mit verschiedenen Schriften gespielt - 'Handsome' war der Vorschlag vom Ulrich, hat mich am Ende auch überzeugt :Angel:


Der Anstoß zu dem Dekor mit den Spitzen kam von meinem Denti.

https://farm4.staticflickr.com/3704/9485107667_57288a0b67_z.jpg

Die Rallyestreifen auf dem OR waren schon mal Teil eines früheren Projekts, das sich aber nicht umsetzen ließ. Mit einem custom Vorbau und der ISP sollte das Streifenschema weiter 'verlängert' werden ...

Noize
22.05.2014, 14:12
Aufbauthread? Hier?
Stahl ist ja sowas von gestern und Campa hat das Forum auch schon durch.
Das wird nix hier in der TTT - Plastikabteilung :D

Aber..
Ich kenn ja schon ein paar Bilder und schön ist er geworden. Kannst stolz sein :gut:

rumplex
22.05.2014, 14:19
Nee, oder? Nu, macht er jetzt allen tagelang die Zunge lang, dabei steht das Ding schon fertig da!:D

Noize
22.05.2014, 14:22
Nee, oder? Nu, macht er jetzt allen tagelang die Zunge lang, dabei steht das Ding schon fertig da!:D

Ich könnt ihm jetzt den Spass verderben und gleich selbst die Bilder posten :D

rumplex
22.05.2014, 14:23
Ich könnt ihm jetzt den Spass verderben und gleich selbst die Bilder posten :D
Hast Du welche vom Komplettrad?

Dann mach mal.:D

Noize
22.05.2014, 14:32
Hast Du welche vom Komplettrad?

Dann mach mal.:D

Nein. Das ist sein Thread. So gemein bin ich nicht. ;)

Es gibt aber schon veröffentlichte Fotos, wenn auch nicht in europäischen Foren

Sigi Sommer
22.05.2014, 14:41
Merci allerseits - ich schau ja zu, dass ich hier Gas gebe. Wollte die nun (fast) abgeschlossene Geschichte mal chronologisch aufarbeiten :Angel:

Sigi Sommer
22.05.2014, 14:45
Es gibt aber schon veröffentlichte Fotos, wenn auch nicht in europäischen Foren

Rahmen ja - vom fertigen Rad sicher nicht :Angel:

Sigi Sommer
22.05.2014, 14:54
Mit freundlicher Genehmigung von Ulrich Vogel:

Bilaminat am Steuerrohr ...
https://farm8.staticflickr.com/7432/12345630774_6c7a54452f_c.jpg

... mit EPS Kabeleinführung
https://farm8.staticflickr.com/7319/12345410863_a2f5d5b092_c.jpg

Auslaß Bremszug Oberrohr. Hier sieht man auch die Sitzrohrverlängerung fürs ISP
https://farm6.staticflickr.com/5516/12345242025_6eb2f98b12_c.jpg

Anschluß TL
https://farm3.staticflickr.com/2853/12345398353_df09dd713d_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 15:01
Löcher ... nix wie Löcher ... wär vllt auch was fürs Querflöten-Forum :Bluesbrot


https://farm6.staticflickr.com/5496/12345682784_5e2aace92a_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3679/12345676094_249d3c1c93_c.jpg

v.l.n.r.: Ausgang Umwerferkabel - Ladebuchse - Befestigung V2-Akku/FlaHa
https://farm4.staticflickr.com/3822/12345208405_6952d3a254_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2865/12345656964_48be9a38d1_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 15:10
Das Ganze bekommt schon ein wenig Gestalt:


https://farm4.staticflickr.com/3670/12345195385_cdc6e8d797_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3685/12345351473_7ac9ae88d7_c.jpg


Zur Formgebung des Bilaminats hat Ulrich was geschnipselt und angeklebt. Wir haben überlegt, das Bilminat evtl. noch als Dekorelement auszubauen, haben uns aber dann auf eine möglichst zurückhaltende und funktionale Form geeinigt - less is more :Angel:

https://farm8.staticflickr.com/7445/12361029523_a8b58234e3_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 15:24
So - zwischendrin mal um's Equipment kümmern:

Mit EPS habe ich doch noch ein wenig gehadert ... soll ich, soll ich nicht ... mich schlussendlich aber dafür entschieden, weil ich mir dachte: wenn jetzt nicht - wann dann?

Es wurde eine Record, erschien mir für dieses 'Herzens-Projekt' einfach als die geeignete Wahl :xdate:

https://farm6.staticflickr.com/5534/12117738024_e82cf619e5_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5506/12117993326_861f1cf1ff_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3721/12117993946_abeef18f09_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3778/12117627263_d9c2b23830_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5496/12117624273_5ca407dc5e_c.jpg

Magico
22.05.2014, 15:25
sehr sehr geil....supergeil!

Bis auf den Elektrofirlefanz. ;-)

tango@team_bt
22.05.2014, 15:48
:eek:

serottasepp
22.05.2014, 15:50
Super.

Endlich ein Thread dem es sich zu folgen lohnt.

Und da es ja zur Rekapitulation dient dauert es auch nicht "Echtzeit".

:)

Sigi Sommer
22.05.2014, 15:58
sehr sehr geil....supergeil!

Bis auf den Elektrofirlefanz. ;-)


Nun gut - dann zum mechanischen Teil :D:

https://farm4.staticflickr.com/3688/12117339495_39d61f0a52_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3731/12117995946_003b46412e_c.jpg

https://farm8.staticflickr.com/7396/10023807826_527af0dc20_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2890/10023811836_ee7d7bc084_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 16:10
Super.

Endlich ein Thread dem es sich zu folgen lohnt.

Und da es ja zur Rekapitulation dient dauert es auch nicht "Echtzeit".

:)

Prima :) ich hau auch weiter feste in die Tasten :Bluesbrot

Gabel: wurde Carbon - da bin ich trotz Stahlrahmen eigen - die Enve fahre ich an zwei anderen Rädern und komme damit allerbestens zurecht, zudem für ein modernes Projekt imo besser geeignet als eine Stahlgabel - da war sogar Herr Vogel bei mir :Angel:

https://farm8.staticflickr.com/7429/10016037505_957183e0de_c.jpg


Fulcrum Racing Light - wurden noch komplett entlabelt.

https://farm3.staticflickr.com/2832/10023751894_925797f574_c.jpg

Herr Sondermann
22.05.2014, 17:36
:Applaus: Prima Siggi!!!!



WEIIIIIITTTEEEEEEERRRRRRR!!!!!! *


*sabber*


Tolle Bilder! Danke schon jetzt dafür! :)





*Am besten Urlaub nehmen und Nachtschicht einlegen. Ich bleib dran, versprochen! Und wenn ich morgen mit Ringen unter den Augen und irre grinsend im Gschäft einlaufe, das ist´s mir Wert. :D

rumplex
22.05.2014, 17:51
Der Saggl hat ein Vogel und reitet jetzt da drauf in den Sonnenuntergang.:mad::D

schlauchtreifen
22.05.2014, 18:25
ich hau auch weiter feste in die Tasten :Bluesbrot



wieviel Text wird denn das jetzt? Is schon zwei Stunden her! :)

Sigi Sommer
22.05.2014, 19:27
Buam, ihr macht's mi fertig :D - muss ja zwischendrin mal Essen und Hausaufgaben kontrollieren :krabben:

Farben:

Das nächste Thema mit Kopfzerbrechen. Rot als Grundfarbe war irgendwie fix, weil ganz einfach meine Lieblingsfarbe am RR. Nach ein wenig hin und her zwischen Renault Dezir Rot (zu kräftig), Candy Bordeaux (zu viel Apfel-im-Schafrock-Kirmes) bin ich am Ende bei Alfa Rosso Metallizato (code 106) gelandet. Ulrich war so freundlich und hat mir ein Proberöhrchen bei etoe lackieren lassen:

https://farm8.staticflickr.com/7364/10407085685_e325e7521a_c.jpg


Meine ursprüngliche Idee, die Banderolen / Spitzen in Porsche Metallic Schwarz lackieren zu lassen, begrub ich damit - der Violettstich in der Farbe forderte eine entsprechende Konotation - BMW Carbonschwarz Metallic, da schwingt ebenfalls eine schöne Blaunote mit - Kontrastprobe in der Einfahrt :Angel:

https://farm8.staticflickr.com/7306/10423261155_535829f060_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 19:39
Das fertige Rahmendekor sah von meiner Seite so aus:


https://farm8.staticflickr.com/7145/13717689403_6dca4391a1_c.jpg


Es gab noch Varianten mit Dekor an Gabel, Ketten- und Sitzstreben, habe ich am Ende aber alles wieder verworfen, weil wir die Gefahr des Überfrachtens sahen. Sicher war ich mir zunächst nicht mit der Reduktion - am Ende sollte es sich wohl als guter Weg erweisen :Angel:

Der Name war geboren, als ein weinroter alter Pontiac Firebird meinen Weg kreuzte - Feuer in der Farbe, Vogel ... eh klar - das wollte ich noch irgendwo am Rahmen wiederfinden ...

Sigi Sommer
22.05.2014, 19:48
Vor der Lackierung haben wir nochmal einen Termin veranstaltet, bei dem wir Größe und Positionen der Dekorelemente abklopften. Ulrich hat dazu die Dekore auf Papier geplottet und aufgeklebt.


https://farm8.staticflickr.com/7345/12660547094_22ae155e98_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5488/12660198453_c72ed5a54e_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3830/12660225173_97927f1520_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3786/12660206193_db384f2033_c.jpg

https://farm8.staticflickr.com/7398/12660190483_8bcc7d5d12_c.jpg

tango@team_bt
22.05.2014, 19:48
Leck ist das geil. Meeeeeehr!! Siggerl: Glückwunsch! Du bist mein Held.

Herr Sondermann
22.05.2014, 19:54
Muss schön sein, von einem Rahmenbauer (und später Lackierer) als Kunde wirklich ernst genommen zu werden und umgekehrt, als Kunde zu sehen, wie ein Kunstwerk mit so einer Sorgfalt entsteht - das einem dann irgendwann mal viel Freude bereiten wird.

Hast dich aber auch ganz schön reingehängt! :)
So wie es bisher aussieht, hat es sich mehr als nur etwas gelohnt. Toll...

Sigi Sommer
22.05.2014, 19:58
Ulrich hatte noch die Idee, dem Bremssteg eine Kurve zu verleihen - fand ich sehr geil :Bluesbrot

https://farm4.staticflickr.com/3765/12660228063_e49b35a6e5_c.jpg



Der Urgedanke, die Rallyestreifen auf der Rückseite der ISP nochmals aufzunehmen und vor den Sitzstreben aufzuteilen, war nach kurzer Sichtprüfung ad acta - Dekorverlauf und Formensprache hätten nicht zusammengefunden. Damit war beschlossen, auf jegliches Dekor am Hinterbau zu verzichten. Der wurde für sich schon für so sexy befunden, dass hier keine weitere Reizwäsche angelegt werden sollte :drinken2:

https://farm6.staticflickr.com/5547/12660056805_5608796617_c.jpg

Sigi Sommer
22.05.2014, 20:05
Muss schön sein, von einem Rahmenbauer (und später Lackierer) als Kunde wirklich ernst genommen zu werden und umgekehrt, als Kunde zu sehen, wie ein Kunstwerk mit so einer Sorgfalt entsteht - das einem dann irgendwann mal viel Freude bereiten wird.

An der Stelle das überfällige Riesenlob an Ulrich Vogel - der hat jedes meiner Gedankenspielchen mitgespielt und am ein oder anderen Scheideweg die korrekte Richtung gewiesen. Was ich an Reaktionen, Hinweisen, Tipps und Recherchen von seiner Seite erfahren habe, war einfach überragend. Ich denke, es hat auch ihm viel Spaß gemacht - immerhin sein erster EPS Rahmen, da war er wohl auch ein wenig neugierig :) ...


Hast dich aber auch ganz schön reingehängt! :)
So wie es bisher aussieht, hat es sich mehr als nur etwas gelohnt. Toll...

Das kam einfach auch durch das Befeuern von der anderen Seite zustande - einfach zu merken, dass fast jede Reise möglich ist, kaum Limits - hab ich so noch nicht erlebt und das hat mich natürlich auch beflügelt :Angel:

rumplex
22.05.2014, 20:20
An der Stelle das überfällige Riesenlob an Ulrich Vogel - der hat jedes meiner Gedankenspielchen mitgespielt und am ein oder anderen Scheideweg die korrekte Richtung gewiesen. Was ich an Reaktionen, Hinweisen, Tipps und Recherchen von seiner Seite erfahren habe, war einfach überragend. Ich denke, es hat auch ihm viel Spaß gemacht - immerhin sein erster EPS Rahmen, da war er wohl auch ein wenig neugierig :) ...



Das kam einfach auch durch das Befeuern von der anderen Seite zustande - einfach zu merken, dass fast jede Reise möglich ist, kaum Limits - hab ich so noch nicht erlebt und das hat mich natürlich auch beflügelt :Angel:

Ach ja, die Liebe..... ;)

so, nu mach gefälligst weiter, Abendessen fällt aus für Dich heute!:D

I am Nietzsche
22.05.2014, 20:26
Ah, da ist ja der Thread auf den ich gewartet habe....
Gleich bin ich daheim mit Chips und Bier

Schlaffe Wade
22.05.2014, 20:29
ich sag nix zum farbschema :D
und für das alter, welches der sigi auf seinem silberrücken mittlerweile hat, geht der fred doch zügig voran :ä

rumplex
22.05.2014, 20:38
ich sag nix zum farbschema :D


Immerhin hatter kein ELHO-Jackentrauma, das er heute noch an Fahrradrahmen abarbeiten muss.:D

De Vingard
22.05.2014, 21:12
Bisher hört sich das alles sehr gut an! Ich bin schon auf das fertige Rad gespannt. :)

g-force
22.05.2014, 21:22
Immerhin hatter kein ELHO-Jackentrauma, das er heute noch an Fahrradrahmen abarbeiten muss.:D

Kann er aber wieder bekommen: war dieses Jahr im Stubaital oft zu sehen :eek:

rumplex
22.05.2014, 21:28
Kann er aber wieder bekommen: war dieses Jahr im Stubaital oft zu sehen :eek:

Jo, die Coolen haben die schon vor rund 10 Jahren wieder ausgegraben...

Herr Sondermann
22.05.2014, 21:40
:heulend: Jetzt ist der Sigi Sommer offline.... Ob da noch was Schönes kommt? Oder soll ich ins Bett und noch bißchen lesen...? :hmm: Dann verpass ich bestimmt das Beste, verflixt!! :ä

los vannos
22.05.2014, 22:19
was für ein geiles Projekt...sabber...giiiieeer...hechel-hechel....:Applaus:

:respekt: Herr Sommer :respekt:

und danke, das muss auch mal gesagt werden

serottasepp
22.05.2014, 22:29
Warum in die Ferne schweifen...

...So muss das laufen mit dem Rahmen(bauer). :gut: :gut:

Da muss man nicht über den Alpenhauptkamm, USA oder AUS und sich verarsch** lassen.

(Das Proberöhrchen ist der Hammer. Ich brech ab...)

Sigi Sommer
22.05.2014, 22:56
Das Bilaminat am Steuerrohr ist schlicht und zurückhaltend wie erhofft - wollte keine auffällige Muffenoptik - passend auch die großzügigen Lötradien, gibt später ne Optik wie aus einem Guss.

https://farm6.staticflickr.com/5530/12660194813_2e1ee88cdb_c.jpg


Ein paar Sachen zum Geo-Check zusammengesteckt, um die Vorbaulänge abschliessend festzulegen.

https://farm8.staticflickr.com/7370/12660091665_26ddf68c7c_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3802/12660551774_bbff789d3e_c.jpg

Länge ISP war so geplant, dass die Stütze rund 10-15 mm aus dem Sitzrohr herausragen soll (somit hoffentlich in etwa zur oberen Steuersatzschale als Gegenpol passend!). Es kommt eine USE Alien rein, die über die gesamte Rohrlänge maßhaltig ist und sich auch oben am Kragen noch sauber klemmen lässt.

So, Freunde - herzlichen Dank für die Riesenstimmung hier - aber jetzt geht's ins Kisterl :Angel:

N8i :new_sleep

rumplex
22.05.2014, 22:58
Au Mann! Kenn ich doch schon alles! Wie soll ich denn nu schlafen gehen??

Mach halt einfach das Ding hier rein und gut.:D

Sigi Sommer
22.05.2014, 23:07
Au Mann! Kenn ich doch schon alles! Wie soll ich denn nu schlafen gehen??

Mach halt einfach das Ding hier rein und gut.:D

Geht nicht, komplett jibbet eh noch keine g'scheiten. Aber in Kürze - versprochen :Angel:

Tom vom Deich
22.05.2014, 23:11
Ersetze bitte noch das V durch T

Sigi Sommer
22.05.2014, 23:15
Ersetze bitte noch das V durch T

Togel?

rumplex
22.05.2014, 23:16
Geht nicht, komplett jibbet eh noch keine g'scheiten. Aber in Kürze - versprochen :Angel:

Heute? Morgen? Geh ich jetzt schlafen, und warte auf den Weihnachtsmann morgen?:Angel:

Tom vom Deich
22.05.2014, 23:19
Togel?

ENTE, dann hat die Gabel einen Bezug zum Überbegriff Vogel. :D

tango@team_bt
22.05.2014, 23:40
ENTE, dann hat die Gabel einen Bezug zum Überbegriff Vogel. :D

:Applaus: Aber wer fährt schon gern auf ner Ente durch die Gegend? Maximal IN ner Ente.

•Žarko
22.05.2014, 23:54
Sehr schön, was Herr Vogel so macht.
Ich hätte meinen absolut niemals verkaufen dürfen.
Einen Mix auf 953 und XCR.

447006

Nur ganz ehrlich, bei Spirit Rohren hätte ich ständig Angst vor Beulen.
Die stainless Rohre machen den Braten eigentlich nicht mehr Fett wenn man schon bei Vogel angekommen ist und sind ziemlich Beulenresistent, nebst rostfrei natürlich.

Grundsätzlich aber mag ich jedes Eisen.


Viel Spaß weiterhin mit einem Traum aus Stahl :applaus:

Tom vom Deich
22.05.2014, 23:54
:Applaus: Aber wer fährt schon gern auf ner Ente durch die Gegend? Maximal IN ner Ente.

Enten Tribals sind in!

http://www.findembassy.org/wp-content/uploads/2014/01/this-newest-and-first-waterfowl-related-tat-its-addictive-37261.jpg

I am Nietzsche
23.05.2014, 07:09
Enten Tribals sind in!

http://www.findembassy.org/wp-content/uploads/2014/01/this-newest-and-first-waterfowl-related-tat-its-addictive-37261.jpg

oder TOM vom Teich

Cyclo Mob
23.05.2014, 08:44
Der fertige Rahmen sieht sehr schön aus.

Sigi Sommer
23.05.2014, 08:53
ENTE, dann hat die Gabel einen Bezug zum Überbegriff Vogel. :D

Klaro - hab ich gestern Abend ohne weitere Bierchen synaptisch nicht mehr verarbeiten können, aber Nahrungszufuhr wurde mir ja untersagt, um den Fortgang nicht unnötig zu stören :drinken2:

Aber keine Sorge: Gabel kommt natürlich ins Dekorschema - Ulrich Vogel hat für etoe übrigens noch eine sehr geschmeidige Zeichnung erstellt:

https://farm8.staticflickr.com/7406/14093922283_428059f4e5_c.jpg

Sigi Sommer
23.05.2014, 09:07
Der Rahmen war Ende Februar fertiggestellt, Ulrich Vogel baute noch den Vorbau, nahm den letzten Feinschliff vor, dann ging der Rahmen auf die Reise zu etoe.


Das Warten beginnt :D ...








... die Spannung nimmt zu ...







... vor rund 2 Wochen Info von etoe an Vogel: roter Rahmen geht per UPS auf die Reise :Bluesbrot

Sigi Sommer
23.05.2014, 09:15
Erste Bilder von Ulrich gleich aus der Kiste:


https://farm6.staticflickr.com/5347/14139579371_e8f70baf34_c.jpg

https://farm8.staticflickr.com/7337/14139991512_68771e2e30_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5595/14136398851_1aaca7f340_c.jpg



Die Idee, den Schriftzug in der Gabel als Outline zu machen, stammt übrigens auch von Ulrich Vogel.

https://farm8.staticflickr.com/7298/14139578401_0d85d4d8c6_c.jpg

THE GRIPMAN
23.05.2014, 09:15
cooles Projekt, das ist wirklich mal eins, vor allem spielten da die Kosten anscheinend keinerlei Rolle. Wenn man jetzt nur mal einen Stundenlohn von 50€ und ein Zeitaufwand von 100 Stunden von Herrn Vogel ansetzt. :eek:

I am Nietzsche
23.05.2014, 09:25
@ Siggi

Wir hatten ja schon via PN drüber " gesprochen "...
Ich finde das Design, die Farben absolut unpassend für einen so schön gemachten Rahmen... Wird dem Handwerk von Herrn Vogel nicht gerecht.
Es wirkt " billig " meiner Meinung nach.
Sorry für diese harten Worte aber ich kann es leider nicht anders beschreiben:ü.

Noize
23.05.2014, 09:36
@ Siggi

Wir hatten ja schon via PN drüber " gesprochen "...
Ich finde das Design, die Farben absolut unpassend für einen so schön gemachten Rahmen... Wird dem Handwerk von Herrn Vogel nicht gerecht.
Es wirkt " billig " meiner Meinung nach.
Sorry für diese harten Worte aber ich kann es leider nicht anders beschreiben:ü.

Wäre Hansaplastrosa deiner Meinung nach passender? :D

Die Eigenständigkeit, auch in der Lackierung, finde ich doch schon sehr bemerkenswert. Ich hab noch nie gepfeilte Banderolen gesehen und schon gar nicht an Rädern wahrgenommen. Ob die Farben jetzt Rot, Telecommargenta oder Kackbraun sind, ist eine individuelle Entscheidung von dem, ders bezahlt und muss man so auch akzeptieren.

Sigi Sommer
23.05.2014, 09:44
Hier der Vorbau - Logos sind noch nicht poliert:

https://farm8.staticflickr.com/7320/14162968383_1f26d06a1c_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5585/14136787002_03f63dd5d7_c.jpg

I am Nietzsche
23.05.2014, 09:52
Absolut, wiederspreche ich Dir nicht...jeder wie er es mag. Ob man als Rahmenbauer aber alle Entwürfe abnickt bin ich nicht bei Dir.
Ich habe gehört, es soll Rahmenbauer geben, die manche Komponenten/Gruppen nicht einmal an ihre Rahmen lassen ;o).


Wäre Hansaplastrosa deiner Meinung nach passender? :D

Die Eigenständigkeit, auch in der Lackierung, finde ich doch schon sehr bemerkenswert. Ich hab noch nie gepfeilte Banderolen gesehen und schon gar nicht an Rädern wahrgenommen. Ob die Farben jetzt Rot, Telecommargenta oder Kackbraun sind, ist eine individuelle Entscheidung von dem, ders bezahlt und muss man so auch akzeptieren.

serottasepp
23.05.2014, 09:53
Hmm...

ich warte mal ein Bild vom kompletten Rahmen / Rad ab.


Sigi Sommer
23.05.2014, 09:56
@ Siggi

Wir hatten ja schon via PN drüber " gesprochen "...
Ich finde das Design, die Farben absolut unpassend für einen so schön gemachten Rahmen... Wird dem Handwerk von Herrn Vogel nicht gerecht.
Es wirkt " billig " meiner Meinung nach.
Sorry für diese harten Worte aber ich kann es leider nicht anders beschreiben:ü.


Kein Problem - mir geht's hier nicht um gefallen oder nicht - drum der Faden auch nicht in der Galerie - sondern um den Ablauf für so ein Projekt und einige Bilder zur Beschreibung der Zwischenschritte.

'Billig' wirkt der Rahmen ganz sicher nicht und Ulrich Vogel war vom Gesamtkonstrukt sehr angetan - wenn er nicht ganz arg geflunkert hat ;)

I am Nietzsche
23.05.2014, 09:59
Ich rede nicht vom Handwerklichen, nicht falsch verstehen!
Auch die Lackierarbeit nicht.
Design und Farbgebung ( schwarz / weiß / rot ) meine ich.
Ist auch nur meine bescheidene Meinung. Ich wünsche Dir trotzdem viel Spaß damit und gönne es Dir.


Kein Problem - mir geht's hier nicht um gefallen oder nicht - drum der Faden auch nicht in der Galerie - sondern um den Ablauf für so ein Projekt und einige Bilder zur Beschreibung der Zwischenschritte.

'Billig' wirkt der Rahmen ganz sicher nicht und Ulrich Vogel war vom Gesamtkonstrukt sehr angetan - wenn er nicht ganz arg geflunkert hat ;)

serottasepp
23.05.2014, 10:01
Kein Problem - mir geht's hier nicht um gefallen oder nicht -

Wenn dann muss es einzig und alleine dir gefallen. :gut:

Was wir als Mopp hier meinen ist nebensächlich. :D :D

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:05
Die Gabelklemmung löst Ulrich Vogel so:

https://farm6.staticflickr.com/5580/14063112308_766d28e1a4_c.jpg

tabasco
23.05.2014, 10:09
Die Gabelklemmung löst Ulrich Vogel so:

https://farm6.staticflickr.com/5580/14063112308_766d28e1a4_c.jpg

..ist das ein system wie an den alten syncros- und thomson elite-vorbauten..?
und das ist empfehlenswert bei carbonschäften?

BerlinRR
23.05.2014, 10:21
Der Vorbau wäre nicht so meins, aber der Rahmen ist spitze! (inkl. der Lackierung)

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:26
Kurzer Ausflug in die Campa EPS-Welt: das Ganze läßt sich mit einem Stahlrahmen nicht ganz so einfach verheiraten, wie in den Campa Filmen dokumentiert.


1. Die Montage mit dem Magnet-Montagekabel (orig. Campa Werkzeug) klappt werkstoffbedingt nicht. Es ist statt dessen ein ziemliches Gefrickel mit Ösen & Häckchen an selbstgefriemelten Drähten von Nöten - damit hatte Ulrich Vogel bereits vorab zu unserer gemeinsamen Montage einige Stunden verbracht :ü


2. Magnetband zur externen Abschaltung der V2 funzt natürlich auch nicht. Statt dessen hat Ulrich Vogel ein Kombiwerkzeug gebaut - ein Ende mit Gewinde für die Montage des V2-Akkus, das andere mit dem Abschaltmagnet. Zum Einsetzen des Magneten muss man die Stütze entfernen, das ist der Kompromiss. Wird nur im Montagefall benötigt oder bei längerem Nicht-Einsatz.

https://farm6.staticflickr.com/5568/14063125499_dd9fed2a9e_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2928/14249767125_8c56a45083_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5564/14063190367_cfa13b6f49_c.jpg

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:36
cooles Projekt, das ist wirklich mal eins, vor allem spielten da die Kosten anscheinend keinerlei Rolle. Wenn man jetzt nur mal einen Stundenlohn von 50€ und ein Zeitaufwand von 100 Stunden von Herrn Vogel ansetzt. :eek:

Zu Kosten schreibe ich hier nix - die sind außerdem auf seiner HP gut dokumentiert und lassen sich zumindest näherungsweise vorauskalkulieren.

Was den Aufwand von Ulrich Vogel anbetrifft, da gebe ich Dir generell recht :Angel:

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:44
Ergänzend zu erwähnen, dass Ulrich Vogel voll des Lobes war betreffend der Unterstützung von Seiten Campa-D. Von dort wurde z.B. auch ein V2-Dummy an Vogel verschickt.

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:53
Ein interessierter Forumisto begleitete mich zum Montagetermin - ist vllt dem ein oder anderen hier gut bekannt :)


https://farm3.staticflickr.com/2925/14249734634_6d954e5dd4_c.jpg

Nachdem Ulrich Vogel mit der Akku-Verkabelung bereits viel Vorarbeit geleistet hatte, ging der Rest wie am Schnürchen ... öhm - fast, ein klitzekleines Problemchen sollte sich noch einstellen :ü ...

855
23.05.2014, 10:54
ich habe immer ein wenig Bauchschmerzen bei solchen Herzblut-Projekten, die lange Freude machen sollen, in Kombination mit schnelllebigen Technolgien wie einer Elektroschaltung z.B..
ich habe ja auch so eine Geschichte zu Hause. bei mir ist es z.B. der Akku, eben noch außen, jetzt schon V2 innen, was kommt morgen? aber wenn ich deine Stangenlösung so sehe, bin ich gar nicht mehr so traurig :D

auf der anderen Seite, wie du schon sagst, wann, wenn nicht jetzt?! vielleicht sollte man nicht so viel nachdenken und einfach Spaß mit dem Rad haben...

in diesem Sinne: weitermachen! :D

Sigi Sommer
23.05.2014, 10:57
Ein interessierter Forumisto begleitete mich zum Montagetermin - ist vllt dem ein oder anderen hier gut bekannt :)


https://farm3.staticflickr.com/2925/14249734634_6d954e5dd4_c.jpg

Nachdem Ulrich Vogel mit der Akku-Verkabelung bereits viel Vorarbeit geleistet hatte, ging der Rest wie am Schnürchen ...


... öhm ... fast, ein klitzekleines Problemchen sollte sich noch einstellen :ü ...

Sigi Sommer
23.05.2014, 11:14
Kurzer Blick auf die Problemzone:


https://farm6.staticflickr.com/5233/14063467638_34310f5376_z.jpg

An das lose Ende des Akku-Kabels kommt noch der (längere) Stecker vom Schaltwerk. In Summe ist das ein rund 25 mm langes, starres Gebilde, das sich nie und nimmer seitlich in die schlanke Kettenstrebe fädeln lässt.


2 Möglichkeiten:

1. Kabel inkl. Stecker draußen lassen :(
2. Bohren :eek: ...

Verbesserungsvorschlag an Campa: das Kabel am Schaltwerk so lang ausführen, dass die Verbindung zum V2 innerhalb des TL-Gehäuses ausgeführt werden kann.

schs
23.05.2014, 11:18
Klasse! Ich schau mir mit viel Freude an, wie dein Wunschrad entstanden ist. Das muss nicht jedem gefallen (ich würd's anders haben wollen). Motivierend ist es aber allemal - vielleicht setzt sich nun der eine oder andere hin und beginnt mit ein paar Skizzen des eigenen Wunschrades. Ich kenne das, das lässt einen nicht mehr los... Ich freue mich auf die weiteren Bilder :Applaus:

expresionisti
23.05.2014, 11:22
Schönes elektrifiziertes Gestänge, obwohl ich die LR wohl nicht entlabelt hätte...

Bohren:D

Sigi Sommer
23.05.2014, 11:27
Ulrich Vogel war nicht glücklich, mit Schneidwerk an einen fertig lackierten Rahmen rangehen zu müssen - man konnte ihm den inneren Unfrieden ansehen und es brauchte bei ihm einen Moment der Besinnung, um sich Durchzuringen :Angel:

An der Stelle immerhin die glückliche Fügung, dass der Meister entgegen dem ursprünglichen Plan mit den geschlitzten Ausfallenden gemuffte eingelötet hat. Damit bot sich überhaupt erst die Möglichkeit, in der Verlängerung der Kettenstrebe zu bohren.

Wir hatten im Februar bereits über die Möglichkeit gesprochen, das Kabel hinten durch den Ausfaller zu ziehen, sind aber wieder davon abgekommen wg. eventueller Gefahr, dass sich Schnellspanner und Kabel im Weg sein könnten. Zudem gab es gemäß Campa auch die 'offizielle' Version des seitlichen Kabelausgangs.

I am Nietzsche
23.05.2014, 11:29
War für mich ein Grund bei meinem Stahl Projekt von DI2 bzw EPS abzusehen.


ich habe immer ein wenig Bauchschmerzen bei solchen Herzblut-Projekten, die lange Freude machen sollen, in Kombination mit schnelllebigen Technolgien wie einer Elektroschaltung z.B..
ich habe ja auch so eine Geschichte zu Hause. bei mir ist es z.B. der Akku, eben noch außen, jetzt schon V2 innen, was kommt morgen? aber wenn ich deine Stangenlösung so sehe, bin ich gar nicht mehr so traurig :D

auf der anderen Seite, wie du schon sagst, wann, wenn nicht jetzt?! vielleicht sollte man nicht so viel nachdenken und einfach Spaß mit dem Rad haben...

in diesem Sinne: weitermachen! :D

Sigi Sommer
23.05.2014, 11:47
Das Bohren des benötigten 7,5 mm Ausgangs hat prima geklappt. Da die Muffe aus Edelstahl ist, gibt's es auch keinen korrosiven Angriff.

Das Kabel war zu starr um sich von hinten einschieben zu lassen, daher zuhause Kurbel und Lagerschalen nochmals demontiert, um es nach vorn zu ziehen und sauber zu verlegen. Dazu einen Gummistopsel aus dem Krümelbereichfundus adaptiert, sieht nun ordentlich aus.

https://farm6.staticflickr.com/5271/14063589459_9c3ae7b7c5_z.jpg

Abschliessend kann festgestellt werden, dass der Kabelausgang durch das Ausfallende das einzig Wahre ist :Angel:

Das Revisionstürchen in der Kettenstrebe wird somit ein Vogel-Unikat bleiben und meinen Rahmen als sein erstes EPS-Projekt ausweisen :)

Noize
23.05.2014, 11:54
Die Llewellyn Ausfaller, die du hier hast, haben eine kleine Entlüftungsöffnung. Die konnte der Ulrich als Zentrierbohrung nutzen. Hätte das der Ausfaller nicht gehabt, wärs wirklich schwierig geworden, den sauber anzubohren.

855
23.05.2014, 12:06
Abschliessend kann festgestellt werden, dass der Kabelausgang durch das Ausfallende das einzig Wahre ist ...

indeed!

I am Nietzsche
23.05.2014, 12:21
indeed! (https://www.flickr.com/photos/855/14248180472/sizes/c/in/photostream/) :D
yeah

hate_your_enemy
23.05.2014, 12:31
https://farm4.staticflickr.com/3802/12660551774_bbff789d3e_c.jpg

der Vorbau hat Stil, was wiegt der ?

Sigi Sommer
23.05.2014, 12:34
Gruppenbild mit Maestro.

Zero-Setting funktionierte wie auf von Campa beschrieben.

Sattelposition paßt noch nicht, das Schaltwerkkabel wurde erst zuhause verstaut und es fehlt noch eine kleine Aluplatte, an der das Interface fixiert und unter dem Vorbau verschraubt wird.

https://farm6.staticflickr.com/5487/14250467905_5802649d8d_c.jpg


Richtige Bilder kommen irgendwann am WE - fahren tut das Rad überragend, alles paßt, alles sitzt - die Schaltvorgänge sind vom anderen Stern - alles ein wunderbarer Wahnsinn :Bluesbrot

I am Nietzsche
23.05.2014, 12:44
Im gesamten viel besser als Rahmen solo!
Jedoch diese Pfeile / Spitzen sind nicht mein Ding!
Proportionen und der Vorbau sind perfekt!


Gruppenbild mit Maestro.

Zero-Setting funktionierte wie auf von Campa beschrieben.

Sattelposition paßt noch nicht, das Schaltwerkkabel wurde erst zuhause verstaut und es fehlt noch eine kleine Aluplatte, an der das Interface fixiert und unter dem Vorbau verschraubt wird.

https://farm6.staticflickr.com/5487/14250467905_5802649d8d_c.jpg


Richtige Bilder kommen irgendwann am WE - fahren tut das Rad überragend, alles paßt, alles sitzt - die Schaltvorgänge sind vom anderen Stern - alles ein wunderbarer Wahnsinn :Bluesbrot

855
23.05.2014, 12:52
sehr schön!
viel Spaß mit dem Rad! und Schaltung habe ich dir ja schon gesagt...du willst danach nichts Anderes mehr :D

rumplex
23.05.2014, 13:00
Scheeninger!

Wenn das mit dem Schaltkabel nicht gepklappt hätte:

http://www.bikerumor.com/2014/05/22/found-talbot-frameworks-integrates-circuits-into-paint-eliminates-di2-wires/

:D

855
23.05.2014, 13:04
Wenn das mit dem Schaltkabel nicht gepklappt hätte:

http://www.bikerumor.com/2014/05/22/found-talbot-frameworks-integrates-circuits-into-paint-eliminates-di2-wires/

daran musste ich auch denken. auch wenn ich es für ausgemachten Unsinn halte...

Noize
23.05.2014, 13:16
Scheeninger!

Wenn das mit dem Schaltkabel nicht gepklappt hätte:

http://www.bikerumor.com/2014/05/22/found-talbot-frameworks-integrates-circuits-into-paint-eliminates-di2-wires/

:D

Hab das Live auf der Bespoked in London gesehen. Das Rad hat zwar den Preis für das innovativste Design gewonnen, die Lösung mit den belichteten Bahnen hat aber trotz alledem wie ein ganz schlimm zusammen gelöteter Bastelramsch (Selberbruzzler Niveau :D) ausgesehen.

Tristero
23.05.2014, 13:26
Erste Bilder von Ulrich gleich aus der Kiste:


https://farm6.staticflickr.com/5347/14139579371_e8f70baf34_c.jpg


Ist da schon die erste Schramme im Lack (rechte KS oben innen)? :eek:

SDJ
23.05.2014, 13:33
wow Siggi - cooles Projekt - freue mich das Rad live zu sehen! :drinken2:

Herr Sondermann
23.05.2014, 13:40
Ein interessierter Forumisto begleitete mich zum Montagetermin - ist vllt dem ein oder anderen hier gut bekannt :)

Euer Schraubergott war dabei? Dann konnte ja nichts schief gehen. :D

Sigi, das ist schön geworden, aber so richtig! Wirklich überragend!

Freue mich drauf, es vielleicht irgendwann mal in Echt zu sehen! Viel Freude damit wünsche ich dir! :)

Cyclomaster
23.05.2014, 14:06
Auch wenn ich nicht so der Stahlfreak bin, aber ein durch und durch gelungenes Rad.

Meinen Glückwunsch.

Tom vom Deich
23.05.2014, 14:28
Sehr schönes Rot! Der Rahmen gefällt mir sehr gut, auch dass hier kein Mega Steuerrohr verbaut wurde, wie es vielleicht bei Titan noch Sinn macht. Die Ente Gabel fügt sich so wunderbar ins Konzept ein. Das Grafik-Design gefällt mir ebenfalls, besonders der Vorbau ist ein echter eye catcher. Die vielen Details, die U. Vogel ermöglicht hat, gehen konform mit seinem symphatischen Auftritt in den Foren. Allein bei der Lenkerform gefallen mir runde Bögen besser. Viel Freude daran!

Tom vom Deich
23.05.2014, 14:37
oder TOM vom Teich

Ja, ich wollte einfach einen blöden Nick haben, Tom ist auch schon nicht die genialste Namensgebung, seien wir doch ehrlich. Der Nick sollte konträr zu meinem background sein, aber was erzähl ich Dir!

I am Nietzsche
23.05.2014, 15:20
Ja, ich wollte einfach einen blöden Nick haben, Tom ist auch schon nicht die genialste Namensgebung, seien wir doch ehrlich. Der Nick sollte konträr zu meinem background sein, aber was erzähl ich Dir!

Was interessiert uns Dein Backround ob konträr oder nicht...
Du hast eh keine Ahnung was der Ursprung meines Nicks ist bzw die Bedeutung der Phrase I am Nietzsche.
Genauso verhält es sich mit Deinem Wissen über Geometrien von Cervelo R5 etc...Hauptsache was gesagt.

Wenn du quatschen willst schreib mir ne PN und lass uns nicht den schönen Faden hier vollspammen.

tango@team_bt
23.05.2014, 15:26
Sehr schön, was Herr Vogel so macht.
Ich hätte meinen absolut niemals verkaufen dürfen.
Einen Mix auf 953 und XCR.

447006

Nur ganz ehrlich, bei Spirit Rohren hätte ich ständig Angst vor Beulen.
Die stainless Rohre machen den Braten eigentlich nicht mehr Fett wenn man schon bei Vogel angekommen ist und sind ziemlich Beulenresistent, nebst rostfrei natürlich.

Grundsätzlich aber mag ich jedes Eisen.


Viel Spaß weiterhin mit einem Traum aus Stahl :applaus:

Ooooh ist das schön. Und das hast du verkauft? Muss wohl ein Anfall von Kurzzeit-Demenz gewesen sein.

schlauchtreifen
23.05.2014, 15:52
https://farm6.staticflickr.com/5487/14250467905_5802649d8d_c.jpg


Insgesamt ein bisserl viel Bohei für ein EPS-Comming out :)



Ne, im Ernst: Alles in allem der schönste Faden, den ich hier bis dato gelesen habe. Vielen Dank dafür, dass Du das hier alles einstellst und teilst.
Das Ergebnis spricht für sich, tolle Details, einfach nur schön.












und wenn ich das noch anmerken darf:
die Lenkerform gefällt mir an dem Rad gar nicht.

Magico
23.05.2014, 15:59
und wenn ich das noch anmerken darf:
die Lenkerform gefällt mir an dem Rad gar nicht.

Mir auch nicht so aber schwerer wiegt für mich das weisse Lenkerband. Lieber ein schwarzes mit weissen Klebestreifen am abschluss um das Design der Banderolen auf zu nehmen.

Sonst ein Top Hobel...viel Spaß und gutes Ankommen damit.

Abstrampler
23.05.2014, 17:03
Kritik an Lenkerform und Band teile ich. :ü
Kritik an den schwarzen Rauten auch, wobei die Geschmackssache sind.
Die Lackfarbe natürlich auch, aber die find ich klasse. :D
Proportionen und Finish des Rahmens sind herausragend, Aufbau erstklassig.
Darauf sollte man wirklich sehr stolz sein. Als Flattermann genauso wie als Sommersiggi.
Glückwunsch zum Traumrad. Freu mich mit! :)

Sigi Sommer
23.05.2014, 17:17
Ist da schon die erste Schramme im Lack (rechte KS oben innen)? :eek:

Nein - irgendeine Spiegelung - wär ja noch schöner ;)


Allein bei der Lenkerform gefallen mir runde Bögen besser. Viel Freude daran!

War auch eine zeitlang mein Gedanke - habe mit einem Zipp SLS spekuliert, kann schon sein, dass der mal am Vogel landet :Angel:


Insgesamt ein bisserl viel Bohei für ein EPS-Comming out :)

Schon verstanden - hätte ich aber auch bei einer mechanischen Gruppe gemacht - Ablauf und Gesamtbild wären ja sehr ähnlich geworden, nur die blöde Bohrerei am Ende hätten wir uns sicher erspart :D


Mir auch nicht so aber schwerer wiegt für mich das weisse Lenkerband. Lieber ein schwarzes mit weissen Klebestreifen am abschluss um das Design der Banderolen auf zu nehmen.

Hatte weißes und schwarzes dabei, wollte es aber erstmal nicht zu finster machen ... sollte es mal zum Lenkerwechsel kommen, testen wir auch mal was schwarzes.

OCLV
23.05.2014, 17:28
Insgesamt ein schönes Rad.
Lenkerband, die Mitte der Pfeile sowie die Form des Vorbaus sind nicht so meins.
Was mich (wenn ich der Besitzer dieses ca. 8-9000€ teuren Rades wäre) total stören würde, wäre das nicht genutzte Loch in der rechten Kettenstrebe. Das ginge für mich gar nicht...

•Žarko
23.05.2014, 17:29
Was wiegt der Rahmen eigentlich?

Ich tippe: 1920g, dank Zona Rohre und Einlötvorrichting für das SR.

breeze
23.05.2014, 19:47
Wunderhübsch, klasse!
Was sind das für LR, welche Naben und Felgen?

I am Nietzsche
23.05.2014, 20:22
Wunderhübsch, klasse!
Was sind das für LR, welche Naben und Felgen?

racing light

schs
23.05.2014, 21:41
https://farm6.staticflickr.com/5487/14250467905_5802649d8d_c.jpg


:Applaus:

Also ich finde, die Lenkerform passt ganz gut. Durch die gerade Gabel und das Sitzrohr wirkt der Rahmen sehr schlicht und geometrisch, da passt der Lenker gut. LB schwarz würde ich bevorzugen, ebenso vielleicht ein schmales Abschlussband in weiss und einen Sattel mit ganz wenig weiss dran. Nach den ersten Bildern dachte ich, dass das rot nicht so gut passt. Jetzt muss ich sagen gefällt es doch sehr gut, kräftig, aber nicht grell/knallig. Denke, dass man sich an der Farbe nicht schnell satt gesehen hat, genau so soll es doch sein. Was mir besonders gefällt sind die Proportionen des Rads: das sieht wirklich sehr ausgewogen aus. Die Rauten sind nicht so mein Ding, aber gut sind die dran, so kann man wenigstens was meckern :) Ich freu mich weiter auf bessere Bilder, gern auch Details.

TKun
23.05.2014, 21:49
Sehr schön. Wie aus einem Guss.
Lediglich, wie schon öfter angesprochen, würde ich das Lenkerband gegen ein Schwarzes tauschen.
Viel Spass mit dem Unikat.

FiorenzoMagni
23.05.2014, 22:01
Der Kabelaustritt (oder -eintritt?) an der linken oberen Seite des Unterrohrs gefällt mir nicht. Das ist mein einziger Kritikpunkt an der techn. Umsetzung.

Herr Sondermann
23.05.2014, 22:05
Was habt´n ihr nur alle mit den Spitzen oder Rauten und überhaupt? :D
Ich finde die super (fand schon das Denti, das ja als Vorbild fungierte, eine Sensation!) Und es sind nicht die milliardensten Banderolen (die ich an sich nicht wirklich schlecht finde...:Angel:)

Ansonsten: schs Posting - douze points! Da stimme ich in allen Punkten zu: Lenker ist gut so, Lenkerband lieber schwarz, optimalerweise Sattel mit bisschen weiß, dann wär´s in meinen Augen perfekt.

rumplex
23.05.2014, 22:09
:Applaus:

Also ich finde, die Lenkerform passt ganz gut. Durch die gerade Gabel und das Sitzrohr wirkt der Rahmen sehr schlicht und geometrisch, da passt der Lenker gut. LB schwarz würde ich bevorzugen, ebenso vielleicht ein schmales Abschlussband in weiss und einen Sattel mit ganz wenig weiss dran. Nach den ersten Bildern dachte ich, dass das rot nicht so gut passt. Jetzt muss ich sagen gefällt es doch sehr gut, kräftig, aber nicht grell/knallig. Denke, dass man sich an der Farbe nicht schnell satt gesehen hat, genau so soll es doch sein. Was mir besonders gefällt sind die Proportionen des Rads: das sieht wirklich sehr ausgewogen aus. Die Rauten sind nicht so mein Ding, aber gut sind die dran, so kann man wenigstens was meckern :) Ich freu mich weiter auf bessere Bilder, gern auch Details.

Genau! Jo, und die Farbe: Absolut ewigkeitsfähig. So wie mein Tomma in blu notte, das ich eigentlich poppiger wollte. So, wie es ist; Schau ichs auch nach über 10 Jahren noch gerne an.

hate_your_enemy
23.05.2014, 22:11
Die Spitzen haben so ne 70er Jahre Spielhallen-Ästhetik gefällt mir gut. Auch ein bisschen Rock n Roll ... ist grad nicht trendy, aber das ist gut so, wenn man sich nicht dran sattsehen will.

rumplex
23.05.2014, 22:25
Die Spitzen haben so ne 70er Jahre Spielhallen-Ästhetik gefällt mir gut. Auch ein bisschen Rock n Roll ... ist grad nicht trendy, aber das ist gut so, wenn man sich nicht dran sattsehen will.

Der Name ist Programm: Firebird. Wie meine Blizzard Firebird in den 70ern? 80ern?

Oliver73
23.05.2014, 22:27
Ein schönes Rad in einer noch schöneren Farbe.:)

Herr Sondermann
23.05.2014, 22:31
Die Spitzen haben so ne 70er Jahre Spielhallen-Ästhetik gefällt mir gut. Auch ein bisschen Rock n Roll ... ist grad nicht trendy, aber das ist gut so, wenn man sich nicht dran sattsehen will.

Sehr guter Vergleich. :)

rumplex
23.05.2014, 22:31
Der Name ist Programm: Firebird. Wie meine Blizzard Firebird in den 70ern? 80ern?

Nee, Blzzard Silver Shadow....

Tom vom Deich
23.05.2014, 22:32
http://www.gearheadwalls.com/wp-content/uploads/2013/08/1968-Pontiac-Firebird.jpg

Pontiac Firebird:
Auf der Haube sieht man die spitze Formgebung..

THE GRIPMAN
23.05.2014, 22:40
Danke für's zeigen, wirklich tolles Rad! Ich denke das rot (wie auch das schwarz) kommt auf den Bildern lange nicht so gut rüber wie in echt vor allem wenn die Sonne darauf scheint. Wie toll die Farbe ist läßt sich am ehesten am Bild vom Proberöhrchen bzw. vom Bremssteg erahnen. Das Genöhle verstehe ich überhaupt nicht. Siggi Sommer wollte ein rotes Rad und hat ein rotes Rad bekommen, was interessiert es ihn oder das Forum, daß es für den einen hätte grün oder z.B. für mich unbedingt hätte blau sein müssen und ich auf den Firebird Schriftzug verzichtet hätte, das juckt doch keinen Toten.
Und ein Lenkerband, ein Plattfuß unterwegs und es gibt ein neues.

Und nun vor allem ganz viel Freude auf dem und an dem Rad!

tomb
23.05.2014, 22:49
Gruppenbild mit Maestro. […]
Letzterer sieht aber etwas EPS-gequält aus… %-)

schlappeseppel
23.05.2014, 23:07
Gratulation für ein ganz besonderes Rad!
Ob ich das jetzt gut finde, Stahlrahmen mit Eletkroschaltung weiß ich noch nicht so genau.:D
Jedenfalls ist die Umsetzung -wie erwartet- schon sehr fein.

Viel Spaß damit!

salo k.
24.05.2014, 08:32
Ein Rad mit Seele ! Perfekte Umsetzung des Eigentümers mit seiner Vorstellung ,ein Unikat zu besitzen.

Viel Spaß mit deinen Vogel .

:Applaus::Applaus::Applaus:

Noize
24.05.2014, 09:02
Der Name ist Programm: Firebird. Wie meine Blizzard Firebird in den 70ern? 80ern?

Nein, mein Freund.

Die einzig wahre Assoziation, die zulässig ist, ist eine 1964er Gibson Firebird :

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/Gibson_Firebird_and_Dodge_Challenger_taken_by_Kevi n_Schlatt_2.jpg

expresionisti
24.05.2014, 09:38
Ärgerlich, mir würde es zu mindestens momentan noch schlaflose Nächte bereiten ist das mit dem ursprünglichen Kabelloch:mad:

Trotzdem a sauberes Hirnfürzerl, auch wenn mir dein Zullo besser gefallen mag;-)

Mach doch mal ein Thread mit all deinen aktuellen Fürzen :D :lol: ;)

I am Nietzsche
24.05.2014, 09:41
Schönes rot auch zusammen mit dem blau.


Nein, mein Freund.

Die einzig wahre Assoziation, die zulässig ist, ist eine 1964er Gibson Firebird :

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/Gibson_Firebird_and_Dodge_Challenger_taken_by_Kevi n_Schlatt_2.jpg

Ruhrradler
24.05.2014, 10:02
Kompliment an den TE für diesen Faden. Das hat Spass gemacht, vielen Dank!
Viele Details und unglaublich viel Leidenschaft und Herzblut. Super! Wie bei so manchen Freds habe ich dann mehr Spass am Weg, als am Ziel (der TE hoffentlich nicht!), d.h. der Prozess zum Rad hin, macht mir beim Anschauen mehr Freude als das am Ende das fertige Rad. Ist natürlich ein stimmiges tolles Unikat, aber es springt mich persönlich nicht so recht an. Seine Geschichte und die viele Arbeit die dahinter steckt, machen es aber zu etwas wirklich Besonderem. Viel Spass damit!

serottasepp
24.05.2014, 11:01
Hmm...

ich warte mal ein Bild vom kompletten Rahmen / Rad ab.



Gibts ein Bild vor einem ruhigen Hintergrund?

schs
24.05.2014, 11:12
Nein, mein Freund.

Die einzig wahre Assoziation, die zulässig ist, ist eine 1964er Gibson Firebird :

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c1/Gibson_Firebird_and_Dodge_Challenger_taken_by_Kevi n_Schlatt_2.jpg
Nett :)
Ich hab bei meinem letzten Rahmen auch Inspirationen aus dem Gitarrenbereich geholt (Fender):

http://fendercolorchart.webatu.com/images/083IceBlueMetallic/83IceBlueJag.jpg

Noize
24.05.2014, 11:33
Nett :)
Ich hab bei meinem letzten Rahmen auch Inspirationen aus dem Gitarrenbereich geholt (Fender):

http://fendercolorchart.webatu.com/images/083IceBlueMetallic/83IceBlueJag.jpg

Die Fender Jaguar hat auch was. Ist so schön Sixties (zB Beach Boys haben auf dem Ding gespielt) :)

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:08
Merci allerseits - dass natürlich nicht jedem alles gefällt, ist mir klar - trotzdem freut es mich, wenn das Rad so gut rüberkommt :xdate:

Es ist ja auch nicht so, dass man sich im Kopf Schema und Farben zurechtzulegt und dann kommt am Ende auch alles so raus - PC-Bilder und Farben an Autos helfen nur bedingt - von da her war das Resultat für mich mit einem guten Schuß Überraschung verbunden.


Farben:

Gestern mal aus der Nähe bei mehr Licht:

https://farm4.staticflickr.com/3742/14070498197_f062be6d2f_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5080/14277256193_215aa1e8a4_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3814/14233941676_dabaee9fcd_c.jpg

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:24
https://farm4.staticflickr.com/3670/14253824341_39cc10c742_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3701/14277321383_ff48cae933_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2918/14277320003_cbcb7ef734_c.jpg


Für die Fixierung des IF unter dem Vorbau macht mir Ulrich Vogel noch ein feines Alu-Adapterplättchen - ich hab auf die Schnelle was aus Plastik geschnipselt, um es mal korrekt zu positionieren, also nicht so genau hinschauen :Angel: ...
https://farm4.staticflickr.com/3669/14070528930_52e855eb11_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3681/14256761324_b093df8e88_c.jpg

855
24.05.2014, 12:32
was ist denn beim Steuersatz passiert?! :D

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:32
https://farm4.staticflickr.com/3711/14253868861_67a0d04f29_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2931/14256802824_c8f71b9764_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5236/14277359163_141b572ceb_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3746/14257184125_73db727c94_c.jpg

los vannos
24.05.2014, 12:33
Wow....Sigi, was für eine Linienführung.

Das ganze Projekt ist einfach nur traumhaft.
Du hast mir in Richtung meines eigenen Wunsch/Traumbikes mit Deinem Projekt eine gute Inspiration gegeben.
Vllt. wird es auch ein Vogel, aber auf jeden Fall Stahl und EPS

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:33
was ist denn beim Steuersatz passiert?! :D

:confused:

855
24.05.2014, 12:34
kein König?

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:39
kein König?

aaah ... dachte schon, es ist was kaputt :D

Nein - bewußt dagegen entschieden - ich wollte etwas mit Kante.

Sigi Sommer
24.05.2014, 12:44
https://farm4.staticflickr.com/3692/14255079932_c0c0db0d33_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3709/14256860024_704416d2f2_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3833/14070627300_3c4aaa1286_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3768/14257240515_baf31a487b_c.jpg

Jigga
24.05.2014, 12:55
Euer Schraubergott war dabei? Dann konnte ja nichts schief gehen. :D


:deegrol:

Die Farben muss man in Echt gesehen haben, gerade der wunderbare Blaustich kommt erst bei bestimmten Lichtverhältnissen raus. Und das satte Rot ist auch erstklassig.

Ich hoffe, du hast lange Freude an dem Rad, waren ja schon grande emozione am Dienstag:)

G.Fahr
24.05.2014, 13:18
Bitte noch Bilder in den gewohnten Posen von der Seite und schräg vorn (sofern noch nicht auf die SD-Karte gebannt). Stützstöckchen und Bremssteinchen aber bitte doppelt sichern. Sehr gut gelungen!

3K-Flaschenhalter bzw. zwei davon sähen mit Blick auf Felgen und Sattel vielleicht noch besser aus?

Tom vom Deich
24.05.2014, 13:57
https://farm4.staticflickr.com/3701/14277321383_ff48cae933_c.jpg

Sieht wirklich super aus! In die Revisionsöffnung würde ich eine Mini LED setzen, die das Schaltwerk anstrahlt ;)

schlappeseppel
24.05.2014, 18:00
Also die Lackierung schießt ja echt den Vogel ab.:applaus:

Hans_Beimer
24.05.2014, 18:28
Bei so einem Mordsbomber könnte man die Decals vom Lenker abrubbeln. Fast ist man geneigt auch die Campaschriften zu entfernen...die können ihre Werbung ja in den Zeitschriften machen.

mcwipf
24.05.2014, 19:50
Bin zwar absolut kein Stahl-Fan, aber das Teil ist echt Porno. Die Ralley-Streifen find ich klasse, ähnlich wie bei meinem S-Works. Mit dem VB kann ich persönlich jetzt zwar nichts anfangen, aber du wirst schon wissen warum das so musste. :oke:

Sigi Sommer
24.05.2014, 19:54
Bitte noch Bilder in den gewohnten Posen von der Seite und schräg vorn (sofern noch nicht auf die SD-Karte gebannt). Stützstöckchen und Bremssteinchen aber bitte doppelt sichern.

Gesamtansicht kommt noch :Angel: - kurz nach dem Regen gestern war's windstill, da hab ich mich kurz getraut mit dem Stöckchen ...

https://farm6.staticflickr.com/5550/14073031837_692b2ea82d_c.jpg

https://farm6.staticflickr.com/5529/14073001080_ca19235f35_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3762/14072999540_00c6f47108_c.jpg


Da ich nie mit 2 FlaHas unterwegs bin, werde ich später noch die Campa-Gewindeeinsätze für den V2 Akku gegen M4 Schrauben mit flachem Kopf tauschen, dann können die Gummistopsel weg.
https://farm3.staticflickr.com/2906/14072972618_550b660c91_c.jpg

Sigi Sommer
24.05.2014, 20:01
Letzte Details ...

https://farm6.staticflickr.com/5116/14256371761_da05c025dd_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3772/14259317674_2d42eacbf5_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2920/14073057788_a07445a05a_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2903/14279867473_c9e029d1f1_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3796/14073081270_c4d4477fa3_c.jpg

Tom vom Deich
24.05.2014, 20:02
Da ich nie mit 2 FlaHas unterwegs bin, werde ich später noch die Campa-Gewindeeinsätze für den V2 Akku gegen M4 Schrauben mit flachem Kopf tauschen...

Dem Rumplex machen 2 weitere Flaschen im Trikot nichts aus.;)

schlappeseppel
24.05.2014, 20:10
Warum hast du hier eigentlich zu den Fulcrum-LR gegriffen?

Finde ja die Nabe sieht speziell im Vergleich zur Hyperon etwas billig aus.

Noize
24.05.2014, 20:11
https://farm4.staticflickr.com/3701/14277321383_ff48cae933_c.jpg


Für mich ganz spannend ist die Sitzstrebenlösung. So wie ich das sehe, habt ihr die Sitzstreben absichtlich vertauscht (linke mit rechter), damit die Streben vom Sitzrohr weggehend eng nebeneinander verlaufen. Sowas ist mir beim Ulrich schon einmal aufgefallen, dass er das ganz gerne mal macht (im speziellen erst jetzt wieder bei dem Rad, dass er für seinen Racker gebaut hat)

mcwipf
24.05.2014, 20:28
Wie hast du die Lagerschalen so perfekt ohne jegliche Montagespuren da dran gebracht? Bei mir hab ich immer zumindest minimale Montagespuren an den Einkerbungen, egal mit welchem Werkzeug. :(

Sigi Sommer
24.05.2014, 20:42
racing light

Korrekt!


Der Kabelaustritt (oder -eintritt?) an der linken oberen Seite des Unterrohrs gefällt mir nicht. Das ist mein einziger Kritikpunkt an der techn. Umsetzung.

Da haben wir zuvor auch ein wenig gegrübelt, wohin damit und haben uns auf diese Position festgelegt. Im Schatten vom Steuerrohr wäre das Eintrittsloch sicher auch gut platziert gewesen.


http://www.gearheadwalls.com/wp-content/uploads/2013/08/1968-Pontiac-Firebird.jpg

Pontiac Firebird

Mir über'n Weg gefahren kam war der Nachfolger ...

http://s7.directupload.net/images/user/140524/iivgcaom.jpg (http://www.directupload.net)




Was mich (wenn ich der Besitzer dieses ca. 8-9000€ teuren Rades wäre) total stören würde, wäre das nicht genutzte Loch in der rechten Kettenstrebe. Das ginge für mich gar nicht...

Budget war 7,5k. Den Notausgang in der Kettenstrebe wäre vermeidbar gewesen und ist uns EPS-Novizen bei den 100 anderen Detailfragen irgendwie durchgeflutscht. Eine Imperfektion, die es nicht mehr geben wird und wg. der unauffälligen Position für mich völlig problemlos, finde sie in gewisser Weise sogar charmant :Angel:


Was wiegt der Rahmen eigentlich?

Ich tippe: 1920g, dank Zona Rohre und Einlötvorrichting für das SR.

Zona war nur das Sitzrohr, Sitzstreben wurden abweichend von der Spec in Spirit ausgeführt. Wiegen konnte ich nicht mehr, da Ulrich Vogel in weiser Voraussicht auf das zeitaufwändige Kabelgedöns glücklicherweise vorgearbeitet hatte. Aber die Schätzung liegt wohl ziemlich gut.

rumplex
24.05.2014, 20:44
Dem Rumplex machen 2 weitere Flaschen im Trikot nichts aus.;)

Was fürn Trikot, auf welchem Rad, wann?:heulend:

Sigi Sommer
24.05.2014, 20:46
Wie hast du die Lagerschalen so perfekt ohne jegliche Montagespuren da dran gebracht? Bei mir hab ich immer zumindest minimale Montagespuren an den Einkerbungen, egal mit welchem Werkzeug. :(

Hat Ulrich Vogel gemacht - weis gar nicht mehr, was er da verwendet hatte. Ich habe zuhause einen Tacx Schlüssel, bei dem ist die gesamte Aufnahme aus Kunststoff und hinterlässt ebenfalls keine Markierungen am Alu.

mcwipf
24.05.2014, 20:50
Hat Ulrich Vogel gemacht - weis gar nicht mehr, was er da verwendet hatte. Ich habe zuhause einen Tacx Schlüssel, bei dem ist die gesamte Aufnahme aus Kunststoff und hinterlässt ebenfalls keine Markierungen am Alu.

Danke für die Info. So was wie den hier: http://www.bike-components.de/products/info/p18525_Innenlagerschluessel-fuer-au-enliegende-Schale-T4435.html ?

showdown
24.05.2014, 21:31
Danke für die Info. So was wie den hier: http://www.bike-components.de/products/info/p18525_Innenlagerschluessel-fuer-au-enliegende-Schale-T4435.html ?Yes, genau den hab ich auch schon seit Urzeiten, weil mich die Kerben von den Metall-Werkzeugen auch immer gestört haben. :)

Funktioniert mit dem schlagzähen Kunststoff-Einsatz sehr gut. Also sofern man nicht grad Schalen ausbauen muss, die jemand vorher mit zehnfachem Drehmoment in die Hülse rein geballert hat. ;)

Sigi Sommer
24.05.2014, 21:41
So - gleich samma durch - hier die Gesamtansichten

https://farm4.staticflickr.com/3789/14073667850_52e4b79d5b_c.jpg

https://farm3.staticflickr.com/2932/14237164526_6a14694b5e_c.jpg

https://farm4.staticflickr.com/3706/14237166336_e54d47ee29_c.jpg

Tom vom Deich
24.05.2014, 21:50
Wie willst du irgendwann BAUM und VOGEL toppen? Zullo, Pego, Colnago bist du auch durch. Kannst dir jetzt ein neues Hobby suchen. Muscle cars z.b. :D

pinguin
24.05.2014, 21:53
Ein schönes Rad, wirklich. Farbe, Dekor, alles prima. Alleine das schwindsüchtig buckelkrumme Schaltwerk hinten treibt mir den Zorn ins Gesicht. Das hat mit Design nix zu tun, was die Italiener da abgeliefert haben. Das überflüssige Loch - egal, sehe ich wie du. Lenker: voll OK. Unterschied in der Farbe, was Lenkerband und Sattel angeht, da grüble ich noch. Ich bins gewöhnt, dass beides gleichfarbig ist. Aber wohl Geschmackssache.

Viel Freude am Rad und mach's nicht gleich verreckt, gelle.

Ianus
24.05.2014, 21:54
Das Rad ist einfach nur geil, auch wenn ich es ohne elektronischen SchnickSchnack aufgebaut hätte. Vom Konzept, der Ausführung und dem Aufbau her schlichtweg perfekt.

Oliver73
24.05.2014, 21:58
Wirklich ein tolles Rad. :)

Die Lenkerform finde ich persönlich völlig in Ordnung. Die LB Farbe kann man ja durch wenig Händewaschen und ständiges fahren gut anpassen:D


Und der berühmte Stein auf den Bildern:Applaus:

Hoffentlich immer der selbe:D

Sigi Sommer
24.05.2014, 22:13
Wie willst du irgendwann BAUM und VOGEL toppen? Zullo, Pego, Colnago bist du auch durch. Kannst dir jetzt ein neues Hobby suchen. Muscle cars z.b. :D

Yepp, der Pontiac von Dir weiter oben wär schon was :Bluesbrot

Wenn ich runter in mein Spielzimmer gehe, ist es ein wenig wie in einer Kathedrale, man möchte ständig niederknien :D alle meine Vorhersagen von wegen 'das war's jetzt' sind mehrfach widerlegt, habe für die beiden letzten Projekte Platz gemacht und zwei Titanen verkauft, hätte ich vor 2 Jahren nicht für möglich gehalten, dass die mal von mir weichen ...

Ich wollte das mit Farben und Design gern einmal von A-Z in allen Details durchziehen und bin mit Ulrich Vogel dafür auf den richtigen getroffen. Würde auch nicht erwarten, dass das woanders ähnlich laufen könnte ... bin jetzt einfach sehr glücklich :Angel:

Jigga
24.05.2014, 22:35
[...]habe für die beiden letzten Projekte Platz gemacht und zwei Titanen verkauft[...]

:eek:

Ist das zweite Litespeed an den Lechgirgl gegangen oder wie?:confused:

Tom vom Deich
24.05.2014, 22:52
Yepp, der Pontiac von Dir weiter oben wär schon was :Bluesbrot

Wenn ich runter in mein Spielzimmer gehe, ist es ein wenig wie in einer Kathedrale, man möchte ständig niederknien :D alle meine Vorhersagen von wegen 'das war's jetzt' sind mehrfach widerlegt, habe für die beiden letzten Projekte Platz gemacht und zwei Titanen verkauft, hätte ich vor 2 Jahren nicht für möglich gehalten, dass die mal von mir weichen ...

Ich wollte das mit Farben und Design gern einmal von A-Z in allen Details durchziehen und bin mit Ulrich Vogel dafür auf den richtigen getroffen. Würde auch nicht erwarten, dass das woanders ähnlich laufen könnte ... bin jetzt einfach sehr glücklich :Angel:

Kann man schon mit Bildern vergleichen, die man gerne betrachtet, auch noch Jahren noch.
Die Baums gibts in dem Design jetzt auch schon ein paar Jahre, aber bisher hat sich da nicht mehr viel getan, was die optisch aussticht. Serottas aus den 90 ern sind heute auch noch hübsch, nur am schlankeren Rohrdurchmesser erkennt man schnell den Zeitsprung. Aber da ist das Ende der Fahnenstange auch erreicht, wie die Aerowelle zeigt, ein 50er Steuerrohr macht am RR einfach keinen Sinn und selbst 44 er werden ein kurzfristiger Modetrend bleiben, gerade bei Stahl auch wenig sinnvoll.

serottasepp
24.05.2014, 23:04
Wie willst du irgendwann BAUM und VOGEL toppen? Zullo, Pego, Colnago bist du auch durch. Kannst dir jetzt ein neues Hobby suchen. Muscle cars z.b. :D

Das dachte ich heute Nachmittag, bei den Details, auch schon. Da kommt doch nichts mehr drüber....


Muss gestehen, bei den Details hat mir so der "kinnlade nach unten" effekt gefehlt. Jetzt in der totalen absolut stimmig. Wahnsinnsrad...aaabbbber...ungeachtet der handwerklichen Perfektion und des Aufwands...du hast räder die mir (!!!) besser gefallen.

Aber das ist nebensächlich...wichtig dass es dir taugt...und das tut es hoffentlich.

Und für 7,5k kann die edel-stangen-Waren Konkurrenz abstinken. :) :)

Viele Km damit.

rumplex
24.05.2014, 23:27
Wie willst du irgendwann BAUM und VOGEL toppen? Zullo, Pego, Colnago bist du auch durch. Kannst dir jetzt ein neues Hobby suchen. Muscle cars z.b. :D

Richard Sachs.

Jigga
24.05.2014, 23:33
Richard Sachs.

Ne, ich glaub, man könnte den Herrn Sommer irgendwann noch mit was aus England anfxen:Angel:

rumplex
24.05.2014, 23:34
Ne, ich glaub, man könnte den Herrn Sommer irgendwann noch mit was aus England anfxen:Angel:

Rourke? Ja, unbedingt.

Jigga
24.05.2014, 23:38
Rourke? Ja, unbedingt.

Rourke, Field, wie auch immer. Oder zum 60. doch ein Vanilla, dann muss er aber jetzt schön langsam bestellen:Angel::D

Tom vom Deich
24.05.2014, 23:39
Richard Sachs.

Werden die nicht auch als Ritchey Swiss Cross verkauft, kann die kaum unterscheiden.;)

rumplex
24.05.2014, 23:41
Werden die nicht auch als Ritchey Swiss Cross verkauft, kann die kaum unterscheiden.;)

Na, ich denke, das ist eine Frage nach der Motivation des Meisters.;)

rumplex
24.05.2014, 23:42
Rourke, Field, wie auch immer. Oder zum 60. doch ein Vanilla, dann muss er aber jetzt schön langsam bestellen:Angel::D

Ja, soll er machen, Hauptsache, die jetzigen Preziosen kommen dann mal untern Hammer.:D

Hat ja exakt die gleichen Maße wie ich.

Jigga
24.05.2014, 23:45
Ja, soll er machen, Hauptsache, die jetzigen Preziosen kommen dann mal untern Hammer.:D

Hat ja exakt die gleichen Maße wie ich.

Ja Gott sei Dank nicht die gleichen wie ich:Angel: Vielleicht klingelt ja Christie's mal bei ihm durch:xdate::D

Tom vom Deich
24.05.2014, 23:48
Na, ich denke, das ist eine Frage nach der Motivation des Meisters.;)

Auf Trabbi Wartelisten hätte ich auch keine Lust. Da weiß man ja nicht mal, ob die Erben noch Radwege vorfinden, wenn die ausliefern.

G.Fahr
25.05.2014, 00:02
Wirklich ein ganz tolles Rad. Allerdings krätscht das Lenkerband schon heftig rein. Schwarz glanz oder matt bzw. carbon strukturiert ist zwar fantasielos, aber wird dem Gesamten vermutlich besser gerecht.

Bin mal so frei:

http://www.bike-components.de/products/info/p24647_DSP-1-8-Race-Lenkerband.html
http://static.bike-components.de/cache/Lizard-Skins-DSP-1-8-Race-Lenkerband-schwarz-unive-e0eb2751b2fc36144e6d969016d17c7e.jpeg (http://www.bike-components.de/products/info/p24647_DSP-1-8-Race-Lenkerband.html)

http://www.bike-components.de/products/info/p39563_Performance-Lenkerband.html
http://static.bike-components.de/cache/Fizik-Performance-Lenkerband-black-universal-e35d5c0544df9010891db7817f674a46.jpeg (http://www.bike-components.de/products/info/p39563_Performance-Lenkerband.html)

http://www.bike-components.de/products/info/p27787_Smart-Silicon-Lenkerband.html
http://static.bike-components.de/cache/PRO-Smart-Silicon-Lenkerband-schwarz-carbon-univer-143f5a5d52615fdd2a7edc5bae427be0.jpeg (http://www.bike-components.de/products/info/p27787_Smart-Silicon-Lenkerband.html)

http://www.bike-components.de/products/info/p27788_Digital-Carbon-Smart-Silicon-Lenkerband.html
http://static.bike-components.de/cache/PRO-Digital-Carbon-Smart-Silicon-Lenkerband-schwar-df20157ad7ddbe70cb19e058a80e4f61.jpeg (http://www.bike-components.de/products/info/p27788_Digital-Carbon-Smart-Silicon-Lenkerband.html)

Ein Kompromiss könnte das Fizik-Band mit Logo sein. Würde die Beschriftungen auf schwarzem Untergrund an Rahmen und Komponenten aufgreifen.

http://www.roseversand.de/artikel/fizik-microtex-superlight-lenkerband/aid:555454
http://media1.roseversand.de/product/370/1/7/1731301_1.jpg (http://www.roseversand.de/artikel/fizik-microtex-superlight-lenkerband/aid:555454)
http://media1.roseversand.de/product/370/1/7/1731301_2.jpg (http://www.roseversand.de/artikel/fizik-microtex-superlight-lenkerband/aid:555454)

Die Vollendung wäre natürlich ein Band in "Wagenfarbe" (glanz). ISP rot, Vorbau rot, Lenker rot. Der Kreis wäre geschlossen. Allerdings wird man da wohl nicht fündig werden und jeder andere Rotton würde alles zerstören.

•Žarko
25.05.2014, 00:03
Was wiegt der Rahmen eigentlich?

Ich tippe: 1920g, dank Zona Rohre und Einlötvorrichting für das SR.

Huhu... Ich wollte doch nur wissen, was der Rahmen so wiegt....

Was dieser Vogel so macht ist immer wieder schön anzusehen. Ein guter Mann

Trotzdem schade, dass offensichtlich immer häufiger auf den klassischen Steg hinterm Tretlager verzichtet wird.
Aus designtechnischen Gründen auch vielleicht, dabei bin ich mir sicher, dass es zur Tretlagersteifigkeit beiträgt.
Dieser schnöde Steg...

Und obacht mit den Spirit Röhrchen! :D Rosten auch relativ schnell an ( Innen versiegelt? )

rumplex
25.05.2014, 00:07
Huhu... Ich wollte doch nur wissen, was der Rahmen so wiegt....

Was dieser Vogel so macht ist immer wieder schön anzusehen. Ein guter Mann

Trotzdem schade, dass offensichtlich immer häufiger auf den klassischen Steg hinterm Tretlager verzichtet wird.
Aus designtechnischen Gründen auch vielleicht, dabei bin ich mir sicher, dass es zur Tretlagersteifigkeit beiträgt.
Dieser schnöde Steg...

Und obacht mit den Spirit Röhrchen! :D Rosten auch relativ schnell an ( Innen versiegelt? )

Stimmt, ist mir auch aufgefallen, das mit dem Steg.... aber womöglich auch gar nicht mehr nötig, bei den Rohrdurchmessern.

Hans_Beimer
25.05.2014, 00:14
Stimmt, ist mir auch aufgefallen, das mit dem Steg.... aber womöglich auch gar nicht mehr nötig, bei den Rohrdurchmessern.

Das hat der Smolik in den 90ern schon immer moniert...das mit dem fehlenden Steg. Soll wohl wirklich viel Steifigkeit verschenken...

Tom vom Deich
25.05.2014, 00:32
Das hat der Smolik in den 90ern schon immer moniert...das mit dem fehlenden Steg. Soll wohl wirklich viel Steifigkeit verschenken...

..und vor allem die Lebensdauer des Rahmens am Tretlager/ Kettenstrebenübergang reduzieren.

•Žarko
25.05.2014, 01:14
Interessant.

Ich hatte es immer vermutet und dann letzlich im direkten Vergleich meiner damaligen Maßrahmen erfahren, die ansonsten die gleiche Geometrie und Rohrsatz hatten.

Bei dem ohne Steg schien mir ein kleines Quentchen zum Glück noch zu fehlen.

Heute bin ich glücklich :D

447355

447356

Und dann noch der Vogel :huilend:

447357

447358


Achso, ist ja garnicht mein Thread... Sorry! Wollte bloß auch mal was zeigen :D

tango@team_bt
25.05.2014, 02:03
So - gleich samma durch - hier die Gesamtansichten

https://farm4.staticflickr.com/3789/14073667850_52e4b79d5b_c.jpg

Mir wirds immer ganz anders bei diesen Bildern von dir... sind zwar sehr hübsch, aber ich stell mir dann immer für ne Sekunde vor, das Stöckchen würde wegbrechen...

schs
25.05.2014, 08:09
Mir wirds immer ganz anders bei diesen Bildern von dir... sind zwar sehr hübsch, aber ich stell mir dann immer für ne Sekunde vor, das Stöckchen würde wegbrechen...

Genau mein Gedanke. Stell dir vor, du bist mit Fotografieren beschäftigt, dann macht's rumms... Ich schlage vor, dass du von Ulrich ein elegantes Gestell aus XCR machen lässt. :)

serottasepp
25.05.2014, 08:12
Richard Sachs.


Rourke, Field, wie auch immer. Oder zum 60. doch ein Vanilla, dann muss er aber jetzt schön langsam bestellen:Angel::D

Lasst uns diese Gedanken mal weiterspinnen.

Bei Sachs kommt es meines Wissens einer Majestätsbeleidigung gleich wenn man Wünsche/Fragen bezüglich Geo und Rohrsatz äussert. Custom-Lackierung ist wohl auch nicht. Großer Name und Meister, aber wohl eher nach dem Motto "Friss oder stirb..."

Rourke und Field...unbekanntere Namen..."nette" Rahmen aber wirklich gleich- oder höherwertig als die vorhandenen Konsorten sind die nicht.

In den Reigen der Namen möchte ich mal noch Firefly http://fireflybicycles.com/ werfen... und wenn es um ewige Lieferzeiten geht Engin http://engincycles.com/

Grüße

schlauchtreifen
25.05.2014, 08:23
Ich liebe diesen Faden, wunderbar.


Die Entscheidung für eine EPS finde ich sehr sympathisch. Optisch kann ich mich allerdings mit dem Schaltwerk gerade noch abfinden, beim Umwerfer fällt mir gerade am schlichten Stahlrohr die ästhetische Unzulänglichkeit der Konstruktion auf. Ich hoffe ja noch, dass mal ein schlauer (Campa-)Konstrukteur drauf kommt und den Motor von der Umwerfermechanik separiert, um ihn als tragendes Element in ein Sitzrohr zu integrieren. Aber nachdem das vermutlich noch Jahrzehnte dauern wird, kann ich die wennnichtjetzt Begründung mehr als gut nachvollziehen (vor allem im Hinblick auf die Formensprache der kommenden Kurbelgeneration, die an diesem Rad fehlplatziert wäre).

Ich bleibe bei meiner Lenkerkritik, der an Deinem Baum Verbaute hätte hier besser gepasst.
Ansonsten ist das Radl zum davor hinsetzen (Hinknien liegt mir nicht).
Ich hoffe auf einen flüchtigen Huscher in freier Wildbahn :)

schs
25.05.2014, 08:45
...
Bei Sachs kommt es meines Wissens einer Majestätsbeleidigung gleich wenn man Wünsche/Fragen bezüglich Geo und Rohrsatz äussert. Custom-Lackierung ist wohl auch nicht. Großer Name und Meister, aber wohl eher nach dem Motto "Friss oder stirb..."
...

Das Motto gilt für andere auch. Als ich einen Rahmenbauer für meinen Randonneur suchte war ich überrascht, wie wenig flexibel einige der bekannten Namen sind wenn es um die Erfüllung von Sonderwünschen geht.

Noize
25.05.2014, 09:51
...

Trotzdem schade, dass offensichtlich immer häufiger auf den klassischen Steg hinterm Tretlager verzichtet wird.
Aus designtechnischen Gründen auch vielleicht, dabei bin ich mir sicher, dass es zur Tretlagersteifigkeit beiträgt.
Dieser schnöde Steg...

Der Steg bringt nix und wird deshalb mittlerweile branchenweit weggelassen. Der Steg war bei den Stahlqualitäten und dem vergleichsweise langem Radstand, die es früher gegeben hat her notwendig. Heute ist es bis auf wenige Ausnahmen obsolet.

Noize
25.05.2014, 10:03
Richard Sachs.

Richard Sachs ist heillos überbewertet. Sein Ruf stammt daher, dass er einer der ersten in den Neuenglandstaaten war, die Fahrradrahmenbau als Philosophie und nicht nur als Handwerk betrachteten.

Sein Rahmenbau beschränkt sich mittlerweile nur noch auf das Zusammenstoppeln (und das meine ich auch so) von Rohren und Anlötkomponenten nach dem LEGO Prinzip.

rumplex
25.05.2014, 10:17
Richard Sachs ist heillos überbewertet. Sein Ruf stammt daher, dass er einer der ersten in den Neuenglandstaaten war, die Fahrradrahmenbau als Philosophie und nicht nur als Handwerk betrachteten.

Sein Rahmenbau beschränkt sich mittlerweile nur noch auf das Zusammenstoppeln (und das meine ich auch so) von Rohren und Anlötkomponenten nach dem LEGO Prinzip.

:eek:

serottasepp
25.05.2014, 10:22
Richard Sachs ist heillos überbewertet. Sein Ruf stammt daher, dass er einer der ersten in den Neuenglandstaaten war, die Fahrradrahmenbau als Philosophie und nicht nur als Handwerk betrachteten.

Sein Rahmenbau beschränkt sich mittlerweile nur noch auf das Zusammenstoppeln (und das meine ich auch so) von Rohren und Anlötkomponenten nach dem LEGO Prinzip.

:gut:

Danke...

Denke der Herr Dr. Sommer (äh..das war ein anderer) handwerklich das Ende der Fahnenstange erreicht hat...
andere unbekanntere Namen gibt es natürlich noch, aber "technisch" kommt da nichts mehr. :D
(Selbst Vanilla würde ich rausstreichen..angesichts der genialen Lackierungen die in der Sammlung schon vertreten sind).

(Wobei @Noize du hast doch kürzlich Bilder von diesem Hobbybauer gezeigt mit dem genialen Crosser...).

•Žarko
25.05.2014, 16:41
Der Steg bringt nix und wird deshalb mittlerweile branchenweit weggelassen. Der Steg war bei den Stahlqualitäten und dem vergleichsweise langem Radstand, die es früher gegeben hat her notwendig. Heute ist es bis auf wenige Ausnahmen obsolet.

Das sagte mir der Rahmenbauer damals auch. Glaube ich aber nicht! ;)

In diesem Leben hätte ich gerne gehabt einen Landshark Rahmen, dieser baut allerdings nur noch Carbon, was ich überhaupt nicht verstehen möchte.

Und natürlich ein Steelman. Nur, Zoll und MwSt nochmal oben drauf macht leider keinen Sinn.

Also bleibt es ein Traum

Enigma erfüllt allerdings jeden Wunsch und ist m.E auch sehr preiswert, verglichen mit der italienischen Konkurrenz die Lackierung und größe meist vorgibt zum mehrfachen des Preises.

http://www.enigmabikes.com/
http://www.steelmancycles.com/

und der missratene:

http://landsharkbicycles.com/what/


und dann gibt es natürlich noch 250 andere Rahmenbauer die sehenswert sind....

schnellerpfeil
25.05.2014, 18:19
Das Radl ist ein Traum.
Bei so viel Individualismus, wie in dem Projekt steckt, hätte ich den Hinterbau für 135mm Einbaubreite ausgelegt.
Das schränkt zwar die Materialwahl etwas ein, erschließt aber die Möglichkeit nach einem stabileren Hinterrad bei 11-Fach.

•Žarko
25.05.2014, 18:22
Ja, ich auch.

Bursar
25.05.2014, 18:47
Das Radl ist ein Traum.
Bei so viel Individualismus, wie in dem Projekt steckt, hätte ich den Hinterbau für 135mm Einbaubreite ausgelegt.
Das schränkt zwar die Materialwahl etwas ein, erschließt aber die Möglichkeit nach einem stabileren Hinterrad bei 11-Fach.Was gibt es denn für Naben für Campagnolo 11fach mit 135mm Einbaubreite, bzw. welche Naben kann man dahin umbauen?
Systemlaufradsätze gehen dann wahrscheinlich auch nicht mehr.

•Žarko
25.05.2014, 18:53
Dt 240s, 190, 180. Tune, Chris King, Hope u.v.m.

Oder Campa Custom Naben. Kein besonderer Aufwand, eine Achse auszutauschen und zu spacern.

Das mache ich sogar bei meinen 130er Rahmen um 2-3mm herauszuholen für die Verbesserung des Speichenwinkels der Gegenantriebsseite. Bei Stahl evtl schwierig heutzutage. Bei Carbon gleiten 133er Naben praktisch schon in die Ausfaller.

Warum die 3mm nicht mitnehmen für ein steiferes Laufrad?

Sigi Sommer
25.05.2014, 19:10
:eek:

Ist das zweite Litespeed an den Lechgirgl gegangen oder wie?:confused:

So siehts aus ...


Rourke, Field, wie auch immer. Oder zum 60. doch ein Vanilla, dann muss er aber jetzt schön langsam bestellen:Angel::D

Für England bist Du zuständig ;) und nach Vanilla mit x Jahren Warteliste steht mir nicht der Kragen ...

Sigi Sommer
25.05.2014, 19:16
Wirklich ein ganz tolles Rad. Allerdings krätscht das Lenkerband schon heftig rein. Schwarz glanz oder matt bzw. carbon strukturiert ist zwar fantasielos, aber wird dem Gesamten vermutlich besser gerecht.

...

Die Vollendung wäre natürlich ein Band in "Wagenfarbe" (glanz). ISP rot, Vorbau rot, Lenker rot. Der Kreis wäre geschlossen. Allerdings wird man da wohl nicht fündig werden und jeder andere Rotton würde alles zerstören.

Habe noch ein hübsches gelochtes in schwarz hier, dass kommt schon nochmal ... Wagenfarbe kannste vergessen, am besten auch noch Bremszüge und Lauffläche am Reifen, dann ist der Rummelplatz beinand ;) ... an der Stelle halte ich es mit dem Spruch eines anderen users: gewollt ist nicht gekonnt, man nennt es auch bemüht :D


Und obacht mit den Spirit Röhrchen! :D Rosten auch relativ schnell an ( Innen versiegelt? )

Verstehe ich nicht - habe mit Spirit keinerlei Probleme. Versiegelung ist natürlich durchgeführt, wo denkst Du hin :Angel:

•Žarko
25.05.2014, 20:11
Na dann! ;)

Wie schwer ist der Rahmen, ähh.. wie leicht?

Jigga
25.05.2014, 20:15
So siehts aus ...
Ah, dann gab's neulich, als ich mal unangemeldet ante officium stand und koa S... do war, also ein doppeltes Test-Mittagsründerl:D




Für England bist Du zuständig ;)
So ganz abgeneigt wäre ich dem nicht:Angel:

Jigga
25.05.2014, 20:16
Na dann! ;)

Wie schwer ist der Rahmen, ähh.. wie leicht?

Er hat doch schon geschrieben, dass der Rahmen nackt nicht gewogen wurde, weil der Ulrich die EPS bereits teilweise verbaut hatte.

Noize
25.05.2014, 20:51
Das sagte mir der Rahmenbauer damals auch. Glaube ich aber nicht! ;)

....

Dann lass dir einen Steg einlöten. Schaden tuts ja nicht.. ;)

breeze
25.05.2014, 22:22
Was für einen Sattel fährst Du hier bzw. scheinbar auch an den andren Rädern?

•Žarko
25.05.2014, 22:36
Er hat doch schon geschrieben, dass der Rahmen nackt nicht gewogen wurde, weil der Ulrich die EPS bereits teilweise verbaut hatte.

Ertappt!

Hab wohl nicht alles sorgfältig gelesen.

Noize
26.05.2014, 08:36
:gut:

(Wobei @Noize du hast doch kürzlich Bilder von diesem Hobbybauer gezeigt mit dem genialen Crosser...).

Mein letzter Wissenstand ist, dass dieser Rahmen auf Vermittlung durch den Uli Fahl von Tune für einen wirklich enormen Betrag nach London verkauft wurde..

Sigi Sommer
26.05.2014, 08:36
Bei so viel Individualismus, wie in dem Projekt steckt, hätte ich den Hinterbau für 135mm Einbaubreite ausgelegt.
Das schränkt zwar die Materialwahl etwas ein, erschließt aber die Möglichkeit nach einem stabileren Hinterrad bei 11-Fach.

Verstehe ich nicht - warum benötigt ein LR bei Campa 11-fach höhere Stabilität? Naben sind doch wie 10-fach (zumindest bei meinen LR) ...

Die LR, die ich fahre sind diesbzgl. völlig unkritisch, zudem wäre das in meinem Fall totaler Unfug, da ich gern auch mal die LR zwischen meinen Rädern wechsle. Klingt imo ein wenig nach 'custom auf Deibel komm raus' :D:Angel:


Ah, dann gab's neulich, als ich mal unangemeldet ante officium stand und koa S... do war, also ein doppeltes Test-Mittagsründerl:D

Verkaufsrunderl :D hätts'd was g'sag't, hätt'mer g'wart' :Angel:


Was für einen Sattel fährst Du hier bzw. scheinbar auch an den andren Rädern?

Becker Carbon - jibbet bei mir nur einmal, die anderen mit ähnlicher Optik sind AX Phoenix.

Pedalierer
26.05.2014, 08:50
Ja schmarrn miot den 135 mm, der Campa Freilauf ist seit Ende der Neunziger gleich breit geblieben. Die Fulcrum sind zudem 2:1 eingespeicht.

Das mit dem Steg mag ja früher sinnvoll gewesen sein aber wen sich mal die Spirit Kettenstreben anschaut wird verstehen warum das heute Quatsch ist. Die sind vom Querschnitt viel höher als frühere Stahlrohre. Der Hinweis mit dem Rost ist auch Quark, dieser Rohrsatz wird nur Rostbehandelt „Kataphorese“ verbaut. Der Faktor Dünnwandigkeit ist da nicht so entscheidend, die Legierung ist zudem von sich aus weniegr Rostanfällig als einfache CroMo Stähle.

Ich fahre auch seit 5 Jahren ein Spirit Rad und das ist im Tretlager enorm steif + bisher ohne Rostbefall.

martl
26.05.2014, 08:55
Der Steg bringt nix und wird deshalb mittlerweile branchenweit weggelassen. Der Steg war bei den Stahlqualitäten und dem vergleichsweise langem Radstand, die es früher gegeben hat her notwendig. Heute ist es bis auf wenige Ausnahmen obsolet.


Das sagte mir der Rahmenbauer damals auch. Glaube ich aber nicht! ;)


Ehrlich gesagt - ich auch nicht. Zumindest nicht bei Rohrdurchmessern, die sich dem klassischen Rahmenbau der SL/SLX-Zeit anlehnen. Ich habe da zwei Beispiele in der Sammlung, das Mike Appel ohne Steg aus SL, das im Tretlager, mit Verlaub, an eine zu lang gekochte Spaghetti erinnert, und das Zunow aus Tange irgendwas mit einer Muffe, die den Steg eingearbeitet hat, das im Tretlager steht wie einbetoniert. ~1m Radstand ist ja jetzt keine Erfindung der Moderne.


Richard Sachs ist heillos überbewertet. Sein Ruf stammt daher, dass er einer der ersten in den Neuenglandstaaten war, die Fahrradrahmenbau als Philosophie und nicht nur als Handwerk betrachteten.

Sein Rahmenbau beschränkt sich mittlerweile nur noch auf das Zusammenstoppeln (und das meine ich auch so) von Rohren und Anlötkomponenten nach dem LEGO Prinzip.

Man kann jetzt auch die Meinung vertreten, dass das, was ein sehr traditioneller Rahmenbauer wie Sachs macht, mittlerweile überschattet wird von fancy paintjobs und viel Eyecandy an Ausfallenden (Vanilla u. Konsorten). Das ist hübsch und macht offensichtlich individuell - ob es ein besseres Radl ergibt, lassen wir mal offen.
Ich verstehe Rahmenbau eher als Kunst der kleinen Details. Da gehören Details dazu, die man sofort sieht, Muffenschnitzerei usw, aber eben auch Dinge, die man *nicht* sieht: Lötarbeit der högschden (J.Löw) Qualität, Rohrauswahl für Zweck & Fahrer, Geometrie. Vielleicht auch mal das *Weglassen* bestimmter Dinge.

Da schätze ich Richie immer noch sehr hoch ein, und sein Ansatz, sich dem Trend zu verschließen und keinen Lasercutter auf ein Stück Edelstahl loszulassen, sondern mit klassisch nach eigenen Entwürfen feingegossenen Muffen zu arbeiten, ist mir ganz sympathisch.

Wobei ich schon weiß, dass er mittlerweile "schummelt" mit den Muffen und Vorratstaschen für das Lot vorsieht oder "Gravuren" gleich mit eingießt. :) - Machen viele hoch angesehene Japaner genauso - Nagasawa zB.

Ich habe allerdings noch nie ein echtes Sachs in den Fingern gehabt. Vielleicht schüttelt's mich ja, wenn ich mal eins aus der Nähe ansehen darf - glaube ich aber eher nicht. Wenn die Qualität annähernd da ist, wo sie bei meinem Mike Appel ist, soll es mir genügen.

Erläuterung:

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/2/0/9/0/_/large/MA_10_1024.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/11856)

statt

http://www.bikerumor.com/wp-content/uploads/2010/02/vanilla-speedvagen-pegoretti-trackbike06.jpg

scapin-rider
26.05.2014, 16:43
Habe diesen Faden eben komplett gelesen und wollte auch nochmal mein Kompliment loswerden:
schöner individueller Renner, Lenker und Lenkerband sind im Vergleich zu dem Rahmen doch "schnellebig" da würde ich mich jetzt nicht dran aufhängen.
Viel spaß damit!

schnellerpfeil
26.05.2014, 18:05
Ja schmarrn miot den 135 mm, der Campa Freilauf ist seit Ende der Neunziger gleich breit geblieben. Die Fulcrum sind zudem 2:1 eingespeicht.

....
Das ist überhaupt kein Schmarrn. Ich habe ja auch nur gesagt, das ICH es so gemacht hätte. Das es die Materialwahl einschränkt und kein Platz mehr für Systemlösungen ist, ist ja klar. ICH würde mir auch niemals einen system-LRS ans Radl bauen.
Die 5mm mehr Einbaubreite werden bei Tune und Acros zB. nur über die hintere, linke Distanz geändert. Da die Felge mittig zur Einbaubreite positioniert ist, stehen die rechten Speichen in einem flacheren Winkel. Die Speichenspannung ist deutlich mehr angeglichen und das Laufrad wird stabiler. Bei einer Acros :54 bringen die 5mm mehr ca. 120N!! mehr Zug auf die linke Seite ohne das rechts die Spannung erhöht werden muss. Für mich ist das ein großer Vorteil und kein "Custom auf Teufel komm raus"

•Žarko
26.05.2014, 20:23
Sind halt sehr viele Laufradexperten ausser uns hier vertreten.

Stahlspezialisten noch dazu.

Daher halte ich jetzt auch mal meinen Mund und verabschiede mich aus dieser Runde.

G.Fahr
26.05.2014, 21:09
Sind halt sehr viele Laufradexperten ausser uns hier vertreten.

Stahlspezialisten noch dazu.

Daher halte ich jetzt auch mal meinen Mund und verabschiede mich aus dieser Runde.

Bitte komm doch bald zurück. Dann vielleicht sogar mit gewerblichem Account, so wie die anderen Klein(st)unternehmer auch. Wäre doch fair, oder?

Tom vom Deich
26.05.2014, 21:52
Bitte komm doch bald zurück. Dann vielleicht sogar mit gewerblichem Account, so wie die anderen Klein(st)unternehmer auch. Wäre doch fair, oder?

Lieber er bleibt so wie bis jetzt, unauffällig ohne Penetranz und nicht wie das Anti Vorbild aus Ostdeutschland. ;)

G.Fahr
26.05.2014, 22:56
Lieber er bleibt so wie bis jetzt, unauffällig ohne Penetranz und nicht wie das Anti Vorbild aus Ostdeutschland. ;)

Laufradwerbung auf höchstem Niveau.

855
27.05.2014, 00:59
Lieber er bleibt so wie bis jetzt, unauffällig ohne Penetranz und nicht wie das Anti Vorbild aus Ostdeutschland. ;)

mit Penetranz solltest du dich auskennen...

Noize
27.05.2014, 08:13
Seids lieb zu einander !!

Nur weil da ein Frischling stänkert, müssen wir uns nicht die Augen auspecken. ;)

coopera
27.05.2014, 08:29
Hat Ulrich Vogel gemacht - weis gar nicht mehr, was er da verwendet hatte. Ich habe zuhause einen Tacx Schlüssel, bei dem ist die gesamte Aufnahme aus Kunststoff und hinterlässt ebenfalls keine Markierungen am Alu.

geile sache, aber warum hast du keine Schwarzen SR genommen?

geiles rad, nicht zu vergleichen mit was heutzutage sonst so produziert wird

roli

Sigi Sommer
27.05.2014, 09:40
Seids lieb zu einander !!

Nur weil da ein Frischling stänkert, müssen wir uns nicht die Augen auspecken. ;)

Eben - dafür gibts ja nun x Laufradfäden, wo man sich die Augen rauspicken kann :Angel:

Einbaumaß 135 macht in meinem Fall einfach keinen Sinn, wäre am Bedarf vorbeigesteuert. Die LR standen von Beginn an fest, somit alles exactamundo customized :drinken2:

Tom vom Deich
27.05.2014, 09:41
mit Penetranz solltest du dich auskennen...
Genau, in jedem Laufrad- und Komponententhread Werbung auf höchstem Niveau. Wärs nicht dein Kumpel, wärst du auch anderer Meinung. Wie das Fähnchen im Wind..

Tom vom Deich
27.05.2014, 09:42
Einbaumaß 135 macht in meinem Fall einfach keinen Sinn, wäre am Bedarf vorbeigesteuert. Die LR standen von Beginn an fest, somit alles exactamundo customized :drinken2:

Mit 135 würde man sich dauerhaft ein Eigentor schiessen..

Sigi Sommer
27.05.2014, 09:48
geile sache, aber warum hast du keine Schwarzen SR genommen?

Kompatibel? Ich meine da jibbet was mit 'SR only' ...

coopera
27.05.2014, 10:10
Kompatibel? Ich meine da jibbet was mit 'SR only' ...

Is aber nur die fehlende Innere Dichtung, also wenn du ne (schwarze) SR schale nimmst und die innendichung von der Record reinmachst (die SR hat die Rille dafür, und die Record schale hast du schon) hast du ne Schwarze Record schale...:eek::D

find ich schade das das nicht von hausaus gibt:mad:

roli

Pedalierer
27.05.2014, 11:54
Das ist überhaupt kein Schmarrn. Ich habe ja auch nur gesagt, das ICH es so gemacht hätte. Das es die Materialwahl einschränkt und kein Platz mehr für Systemlösungen ist, ist ja klar. ICH würde mir auch niemals einen system-LRS ans Radl bauen.
Die 5mm mehr Einbaubreite werden bei Tune und Acros zB. nur über die hintere, linke Distanz geändert. Da die Felge mittig zur Einbaubreite positioniert ist, stehen die rechten Speichen in einem flacheren Winkel. Die Speichenspannung ist deutlich mehr angeglichen und das Laufrad wird stabiler. Bei einer Acros :54 bringen die 5mm mehr ca. 120N!! mehr Zug auf die linke Seite ohne das rechts die Spannung erhöht werden muss. Für mich ist das ein großer Vorteil und kein "Custom auf Teufel komm raus"

Dagegen ist auch nix zu sagen, aber warum sollte jemand mit diversen System-Sätzen und 2:1 Einspeichungen 135 mm wählen, um dann womöglich die Achsen alle krampfhaft umzuspacern und die Laufräder alle neu mittig zu zentrieren? Bei dem vorhandenen Fuhrpark wäre das ein Eigentor.

Das Thema 135 mag ja seite Shimano 11x ein Thema sein da sich da der rechte Flasch nach innen verschoben hat, aber bei Campa ist der Freilauf seit Ende der Neuziger unverändert in Breite und Profil udn man bekommt mit Offsetfelgen oder 2:1 ja auch seitensteife haltbare Laufräder hin.

lucabrasi
27.05.2014, 21:19
wunderbares rad

wunderbare rahmenbau handwerkskunst, schöne farbe, schöne details, schöne komponenten

die große handwerkskunst hätte auch eines angemessenen und professionellen lackdesigns bedurft,
das ist leider amateurhaft und nicht kohärent zum gesamten erscheinungsbild

schade...

exotec
27.05.2014, 22:07
Sigi, wunderbares Rennrad habt ihr da gebaut, Ulrich und du!

I am Nietzsche
28.05.2014, 02:23
wunderbares rad

wunderbare rahmenbau handwerkskunst, schöne farbe, schöne details, schöne komponenten

die große handwerkskunst hätte auch eines angemessenen und professionellen lackdesigns bedurft,
das ist leider amateurhaft und nicht kohärent zum gesamten erscheinungsbild

schade...

Sag ich doch.

magicman
28.05.2014, 07:01
schee is Sige:)

ad_vineas
28.05.2014, 08:43
Herr Sommer das haben sie sehr schön zusammengestellt. RESPEKT!

Brauchst Du Dein Responsorium noch? ;)

Sigi Sommer
28.05.2014, 10:11
Herr Sommer das haben sie sehr schön zusammengestellt. RESPEKT!

Merci :xdate:


Brauchst Du Dein Responsorium noch? ;)

Gute Frage, das wär ja jetzt praktisch übrig :hmm:

















... fei blos a Spasserl :drinken2::Angel:

Frühaufsteher
03.06.2014, 13:28
ALARM! ALARM! ALARM!

Wo ist der Sigi hin??? Ich bekomme eine Krise!


Komm zurück, woher auch immer! Bitte! Mann! Das Forum braucht dich!

exotec
03.06.2014, 13:45
ALARM! ALARM! ALARM!

Wo ist der Sigi hin??? Ich bekomme eine Krise!


Komm zurück, woher auch immer! Bitte! Mann! Das Forum braucht dich!

geh bitte, wos isn do scho wieda los?

Tom vom Deich
03.06.2014, 15:57
Der ist jetzt im Muscle Car Forum und plant grad ein Motorhauben Airbrush im Franz Marc Stil.

rumplex
03.06.2014, 16:17
geh bitte, wos isn do scho wieda los?

Schöpferische Pause.;)

exotec
03.06.2014, 16:18
@tvD: Du warst nie lustig, du bist nicht lustig und du wirst auch nie lustig sein! :D

edit: falls es nich klar erkennbar ist - ich musste sehr lachen, quasi *lol*

götterbote
03.06.2014, 22:26
na super, da will ich den sigi und sein radl loben und schon issa weg.

jedenfalls ein höhepunkt des forums - das radl, nicht die flucht.

schlauchtreifen
04.06.2014, 00:33
gelöscht - was ist denn passiert??

rumplex
17.06.2014, 01:18
Heute endlich mal den Vogel in natura gesehen und ein Stückchen gefahren:

Das Rad ist zum Niederknien! So was feines habe ich noch nie gesehen. Boa, die Rohrübergänge sind vom Allerfeinsten. Von der Harmonie der Geo gar nicht mal zu reden. Wie das OR sich zum SR verdickt: Einzigartig.

Ein Traumgebilde. Herzlichen Glückwunsch dafür! Und das bei doch recht unzeitgemäßen Rohrdurchmessern.:Angel:

(Nee, ich fang jetzt nicht noch mal an.;)).

Ganz ganz fein, ich war überwältigt.

Zur Lackierung: Hammer genauso. Alles auf einer Ebene, Decals, "Pfeile" sind nicht spürbar. Die ganze Lackierung ist in einem Guss. Das dunkle blau der Pfeile schimmert in der Sonne nicht nur in einfarbigen Partikeln, sondern in ganz vielen Nuancen.

Meisterwerk, sag ich mal, inklusive der Lackierung.

Nach kurzem Fahren: Geo geil, das Ding lässt sich schön "um die Ecke drehen", fährt sich satt, ohne bockig zu wirken.

9,5 von 10 Punkten. Nee, eigentlich 11 von 10. Ich bin vollkommen fixed.:)

einziges Manko: Ein Ausreißer bei der rechten Linie auf dem OR, zur Seite ausgefasert. Aber mei, das ist halt Handwerk.

I am Nietzsche
17.06.2014, 13:47
Heute endlich mal den Vogel in natura gesehen und ein Stückchen gefahren:

Das Rad ist zum Niederknien! So was feines habe ich noch nie gesehen. Boa, die Rohrübergänge sind vom Allerfeinsten. Von der Harmonie der Geo gar nicht mal zu reden. Wie das OR sich zum SR verdickt: Einzigartig.

Ein Traumgebilde. Herzlichen Glückwunsch dafür! Und das bei doch recht unzeitgemäßen Rohrdurchmessern.:Angel:

(Nee, ich fang jetzt nicht noch mal an.;)).

Ganz ganz fein, ich war überwältigt.

Zur Lackierung: Hammer genauso. Alles auf einer Ebene, Decals, "Pfeile" sind nicht spürbar. Die ganze Lackierung ist in einem Guss. Das dunkle blau der Pfeile schimmert in der Sonne nicht nur in einfarbigen Partikeln, sondern in ganz vielen Nuancen.

Meisterwerk, sag ich mal, inklusive der Lackierung.

Nach kurzem Fahren: Geo geil, das Ding lässt sich schön "um die Ecke drehen", fährt sich satt, ohne bockig zu wirken.

9,5 von 10 Punkten. Nee, eigentlich 11 von 10. Ich bin vollkommen fixed.:)

einziges Manko: Ein Ausreißer bei der rechten Linie auf dem OR, zur Seite ausgefasert. Aber mei, das ist halt Handwerk.

Und ?
Zu hart ?

I am Nietzsche
18.06.2014, 08:18
@ rumplex

rumplex
18.06.2014, 09:26
Nicht gesehen.

Hm, mit ISP schon eher.

I am Nietzsche
18.06.2014, 09:36
Nicht gesehen.

Hm, mit ISP schon eher.

Selber schuld wer sowas macht
Have aus zwei isp Rahmen auch meine Lehre gezogen
Außer Good / cool Looking nix Vorteil

rumplex
18.06.2014, 11:13
Selber schuld wer sowas macht
Have aus zwei isp Rahmen auch meine Lehre gezogen
Außer Good / cool Looking nix Vorteil

Nö, aber das wusste der Siggerl ja vorher, hat er hier auch beschrieben, warum.

Tom vom Deich
18.06.2014, 11:22
Nö, aber das wusste der Siggerl ja vorher, hat er hier auch beschrieben, warum.

Has written optische Gründe, kann we see ähnlich bei Nashorn Steuerrohr und Unterrohr für Downhill bikes. :D