PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist der ST-7900 schlanker als der ST-6700?



Kurbelbieger
23.05.2014, 16:36
Hallo zusammen,

ist die Form der Dura-Ace Bremsschalthebel ST-7900 etwas schlanker die der Ultegra ST-6700?

Wenn ich mit auf Bike-Components.de die Fotos anschaue, habe ich den Eindruck, dass der Dura-Ace-Hebel hinten etwas schlanker ist und der Übergang von der Auflagefläche zum Höcker etwas sanfter verläuft als bei der Ultegra-Gruppe.

Mir sind die ST-7800 (Vorgängermodell mit Wäscheleinen) zu schlank und die oben genannten ST-6700 etwas zu dick.

Ich bin am Überlegen, ob ich mein Rennrad "nur" mit meinen alten ST-6510 (Ultegra 3/9fach) optimieren oder gleich mit einer neuen 7900er Dura Ace ausstatten soll.

Im Moment sind noch 3/7fach RSX-Bremsschalthebel verbaut (siehe Foto). Die 7fach Kassette (13-26) ist mit zu grob gestuft. Die Aufrüstung auf 9- oder 10-fach ist für den Herbst geplant.

Vielen Dank für Eure Meinungen und Hinweise.

Grüße vom

Ochsenfrosch
23.05.2014, 18:57
Vorsicht, die Übersetzung der Bremsgriffe wurde m. M. nach mit Einführung der DA-7900 geändert (gefährliches Halbwissen).

Kurbelbieger
23.05.2014, 19:21
Trotzdem Danke für den Hinweis.

Falls ich mich für die DuraAce 7900 entscheide wird das sowieso ein größerer Umbau - und nicht nur eine Optimierung: ST-7900 + BR-7900 + FD-7900 + FC-7950 + BB-9000 + CN-7901 + CS-6700 (12-30).

Grüße

J_B
23.05.2014, 19:53
... ist die Form der Dura-Ace Bremsschalthebel ST-7900 etwas schlanker die der Ultegra ST-6700?Ja. :)