PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lösung für Campa-Schalthebel auf MTB-Lenkern



hokmann
01.09.2004, 11:50
Hier ist schon diverse Male über Rennrad/MTB-Hybriden diskutiert worden. Hauptproblem bei solchen Gefährten mit Campa-Schaltungen waren häufig die nicht (mehr) vorhandenen Campa-Schalthebel für Montage an gerade MTB-Lenkern.
Jetzt hab ich diese Teile (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77613&item=3696745681) hier bei ebay gefunden, das scheint eine Lösung zu sein. So wie ich das sehe, hat PAUL im Grunde Gegenhalter für Rahmenschalthebel auf Adapter zur Lenkermontage übertragen. Soll lt. Auktion mit Lenkerendschalthebeln aller Hersteller funktionieren.
Ich hab noch keine Erfahrungen damit, dachte aber, es könnte hilfreich sein, da einige an solchen MTRs basteln.

Marco Gios
01.09.2004, 12:01
1. finde ich den Preis ziemlich happig
2. ist der Hebel evtl. nicht in der optimalen Position, da er vor dem Lenker montiert und damit in einigen Stellungen recht schwer erreichbar sein könnte, wenn man nicht gerade den superlangen Daumen hat. Müsste man wohl mal im Original ausprobieren.
Die DX-Daumenschalter an meinem ollen MTB befinden sich auf dem Lenker und sich daher gut erreichbar.