PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sorglos LRS die xte



Voreifelradler
14.06.2014, 08:40
Hallo liebe Forumsgmeinde,

ich weiß, dass es unzählige Threads über Sorglos-LRS gibt. Jedoch stehe ich nun vor dem Problem mir einen solchen beschaffen zu müssen/wollen.

Nachdem ich den zweiten Speichenriß in an meinem Roval Refusee SL hatt, diesmal sogar im Stand nachdem das Rad 1 Stunde im Büro stand, möchte ich mich verändern.

Zu mir 1,68, 68kg. Einsatzgebiet welliges Gelände.

Folgende Kriterien soll der LRS erfüllen:
- 1300-1500g
- Budget: 350-500 €
- gute Naben, wenn möglich ohne Carbon
- Alu Clincher
- Felgenhöfe bis 30mm
- leicht zu beschaffendes Zubehör (Speichen usw.)
- keine Systemlaufräder

Folgende LRS habe ich mir schon mal rausgesucht:
Laufradsatz Gunsha WCR Alloy Stability Mod. 13:
http://www.cyclocross-store.de/de/laufradsaetze/28-alu-clincher/laufradsatz-gunsha-wcr-alloy-stability2

Radplan Delta Finale SL
http://www.radplan-delta.de/aero/finale.html

Radplan Delta CLM
http://www.radplan-delta.de/aero/clm.html

Was wäre zu diesen LRS zu sagen? Der Vorteil be Radplan Delta wäre die Nähe zu Mechernich.
Gibt es Alternativen? Hatte gestern bei HiBike einen TSR 27 für unter 500€ gefunden, heute leider nicht mehr.

Danke für Eure Hilfe.

Schnecke
14.06.2014, 09:07
Was genau willst Du denn mit Laufradsatz machen. Ist Sorgloslaufradsatz = Alltagslaufradsatz der bei jedem Wetter gefahren wird incl. Regen und Winter? Dafuer faende ich die Leichtfelgen beim RPD recht ungeeigent. Beim Gunsha waeren mir die Felgen (13C) zu schmal und ich wuerde mir was mit 15 mm Maulweite suchen.

Voreifelradler
14.06.2014, 09:26
Schönwetter, bei Regen und für den Winter habe ich LRS.

Die Breite war mir nicht aufgefallen bei den Gunshas...

Dave Gahan
14.06.2014, 09:34
Aerycs A30 SL C.

Gewicht: 1440 gramm

Bekommst du auf Anfrage auch mit besseren straight Hubs.
Ich habe damit knapp 1700 km runter.
http://img.tapatalk.com/d/14/06/14/egede2yg.jpg

Rex500
14.06.2014, 09:59
Etwas schwerer als Deine Vorgabe, aber trotzdem empfehle ich sie:
http://www.hopetech.com/product/open-pro/

Monti
14.06.2014, 10:09
Aerycs A30 SL C

Schöner LRS, ist das ne KinLin XR300 Felge?

Anonsten gäbe es noch http://superlight-bikeparts.de/Criterium-Endurance-30-Aero-Laufradsatz-Aluminiumfelge-Rennrad-Laufradsatz-Criterium-Laufradsatz.

Die Felgen gibt´s auch einzeln und mit nem Individualaufbau kann man das Gewicht sogar auf ca. 1350g drücken.

Marco Gios
14.06.2014, 12:13
Nix gegen die Novatec-Naben vom Radplan (ich habe für den Crosser selbst 2 LR-Sätze mit Novatec), aber man muss damit doch schon mal ganz leise im Hinterkopf einplanen, dass man u.U. ab und an mal ein Industrielager austauschen muss. Insofern wäre "sorglos" nicht ganz zu 100% erfüllt.

Dave Gahan
14.06.2014, 12:46
Schöner LRS, ist das ne KinLin XR300 Felge?

Ich denke ja.
Die Speichen sind jedenfalls Sapim CX ray, die naben novatec denke ich.

Voreifelradler
14.06.2014, 12:59
So, ich war bei Radplan Delta und habe mir die CLM mitgenommen.
Die Räder wurden beide noch zentriert, Kassette und Gummis umgebaut.
Mit neuen Swiss Stop, Schnellspannern und Ersatzspeichen für 315€.

Natürlich sind es Industrienaben, aber auch bewährt, wie ich finde.
Für einen LRS unter 1400g für diesen Preis und Qualität unschlagbar :-)

tomb
14.06.2014, 13:00
Lass Dir von Whizz-Wheels einen Laufradsatz bauen und gib allenfalls ein paar Euro mehr als geplant aus.

Edit: Eine Minute zu spät...

Voreifelradler
14.06.2014, 13:11
Ich denke, dass ich keinen Fehler gemacht habe.
Vor allem, wenn man bei den hochgelobten Campa Zonda mehr bezahlt und die Reparatursets eventuell kaufen muß.

Bei meinem Gewicht und meiner Schönwetterfahrerei passt der LRS.
Die Runde um den Block war auch überzeugend.
Dazu habe ich etwas für meine Region getan, was auch nicht unerheblich ist bzw. konnte ich mir den LRS anschauen.

Trotzdem danke für eure Tipps :-)