PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tune mig 70 knackt.



D:Glanert
14.06.2014, 17:07
1x pro umdrehung hört man erklingt ein leises "tick", das bei höherer Drehzahl lauter wird.

lager laufen noch ganz weich.
achse habe ich eben mal raugetrieben, alles gefettet.
das lagerspiel unterschiedlich stramm eingestellt.

hilft alls nix, das "tick-tick-tick...." ist nicht wegzukriegen.:confused:

speichenspannung und rundlauf einwandfrei.

kann eines der lager "ticken", trotz samtweichen laufes?
merci, vg,

sick
14.06.2014, 17:11
...sicher, daß es nicht von der Felge kommt (welche ist verbaut?)...ich denke da an sich bewegende Ventile/-verlängerungen...Gummiring oder Isoband drumrumwickeln und dann ist Ruhe oft...

141p
14.06.2014, 17:26
Tickt es nur beim Fahren oder auch im Ständer?

141p
14.06.2014, 18:05
Wenn es nur beim Fahren ist, könnte es schon irgendwo an Reifen/Felge/Speichen liegen. Hatte ich mal an einer Open Pro. Hat genau ein mal pro Umdrehung ein Geräusch verursacht. Hat aber lange gedauert, bis ich es gefunden hatte.

edit: Evtl. eine gut sichtbare Markierung auf der Felge anbringen und immer wieder versetzen, um die Stelle besser lokalisieren zu können.

Andrea
14.06.2014, 18:11
Welchen Schnellspanner hast Du drin? Die Tune Schnellspanner sind bekannt für knackende Geräusche unterschiedlichster Art.

D:Glanert
14.06.2014, 21:23
...sicher, daß es nicht von der Felge kommt (welche ist verbaut?)...ich denke da an sich bewegende Ventile/-verlängerungen...Gummiring oder Isoband drumrumwickeln und dann ist Ruhe oft...

scheint tatsächlich das ventil gewesen zu sein: neuen reifen aufgeklebt, mit abgeklebtem Ventil, es hat sich ausge-"tickt".

prima, kann ich den lrs beim 3lg einsetzen, ohne nervenzusammebruch riskieren zu müssen.

danke euch für eure tips!

•Žarko
15.06.2014, 14:42
Mit dem Gummihammer zur Entspannung nochmal gemäßigt auf die Achszapfen schlagen, könnte den Lauf der Lager weicher werden lassen.

midas
15.06.2014, 16:53
Wenn geschlossene Wälzlager über den Innenring ein-, bzw. ausgetrieben werden, sind diese in der Regel schrottreif.

•Žarko
15.06.2014, 17:39
was unterscheidet in diesem Zusammenhang ein Offenes von einem Geschlossenen, die Dichtlippe etwa?

Frage nur, weil sie im Aufbau alle gleich sind.

Diese "Problematik" hat Tune tatsächlich etwas ausgeprägter als andere.

Das mit dem Innenring stimmt so nicht. Dt Naben werden alle mit der Achse über den Innenring ausgetrieben und laufen nach korrektem Wiedereinbau einwandfrei.