PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ROtor Power und Q-Rings



musti1980
15.06.2014, 12:37
Hi an die Spezailisten!

Ich habe mir für meine Rotor Power (110 BCD) nun endlich die Q-Rings zugelegt und bin draufgekommen, dass beim montieren, immer ein loch entweder vom Sensor, oder vom kurbelarm verdeckt wird, sodass mir die möglichkeit genommen wird, die ocp einstellungen durchzutauschen, da ich nicht an die stelle ran komm um die kettenblattschraube zu öffnen. die löcher werden ja von der stellung des kettenblattes am Micro Adjust Spider vorgegeben, dass ich nicht mal versetzt montieren kann. das würd ja auch keinen sinn machen, da die druckverteilung auf dem kettenblatt nicht stimmen würde!?

Kann mir da wer helfen? Was mache ich falsch? Die opc habe ich lt rotors empfehlung an der 3. stellung montiert. hiezu mus spider abmontieren (mit dem werkzeug von power2max) um die kettenblattschraube unterm kurbelarm anziehen/platzieren zu können. oder verwende ich den falschen referenzpunt des spiders!?

Danke für die Spezialhilfe von euch!!