PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon Sattelstütze Mindestlänge???



jockl
15.06.2014, 22:33
Habe jetze mein neues Rad, allerdings mit Alu-Sattelstütze.
Aus positiven Erfahrungen mit meinem alten geslopten Rad mit nachgerüsteter Carbon-Sattelstütze, möchte ich wissen, lohnt es sich eine Carbon-Sattelstütze aus Komfort-Gründen nachzurüsten, wenn diese nur ca. 5 cm aus dem Sattelrohr ragt? Oder geht hier die Dämpfung auf Grund der kurzen Länge gegen Null?

Luigi_muc
15.06.2014, 22:34
neues Rad


diese nur ca. 5 cm aus dem Sattelrohr ragt?

Dein Ernst?

Abstrampler
15.06.2014, 22:36
Dein Ernst?

Kann nich.

jockl
15.06.2014, 22:50
das sattelrohr ragt ca. 5 cm über das oberrohr, plus 5 cm sattelstütze. also bitte eine antwort und keine nichtssagenden kommentare.

Luigi_muc
15.06.2014, 23:03
Ich glaub dennoch, dass dann dein neues Rad eine für dich unpassende Geo hat (oder du verdammt klein bist).
Und zur Antwort: Nein, den mm Flex, der da noch entstehen kann, den spürst du sicher nicht.

jockl
15.06.2014, 23:22
danke für die antwort. hatte ich fast gedacht. bin von 52 cm rahmenhöhe auf 54 cm rahmenhöhe aufgestiegen und durch die veränderte geometrie hat sich die freistehende sattelstütze von ca. 15 cm auf ca. 5 cm reduziert (slop, überhöhtes sattelrohr). lasse also das serienmäßige alu-rohr drin.

cyclics
15.06.2014, 23:25
wie in dem fall die Körpermasse und die Rahmenmasse zusammenpassen sollen würd' mich auch mal interessieren. Das ist definitiv ziemlich weit von einen 'mittelwert' entfernt. Auszugslänge der Stützen liegt heutzutage im Bereich 150 - 200 mm.
aber 50 mm..? foto wäre vielleicht noch hilfreich... (oder gleich die Quittung zwecks Umtausch.? sorry.)

jockl
15.06.2014, 23:51
hat jetzt mal nachgemessen. die oberrohrlänge ist mit 55 cm weiterhin unverändert gegenüber meinem altem 52er rad. die stütze steht mit 5 cm aus dem sitzrohr, wobei diese jedoch 5 cm das oberrohr überragt (summe = 10 cm). bin jetzt das erste mal mit dem rad gefahren und bin sehr zufrieden. das rad ist nicht so wendig wie das alte, dafür wirkt es souveräner auf der geraden und am berg. mag sein, dass ich die größe ausreize, aber 52 cm waren mir von der geometrie einen tick zu klein. beim konfigurator komme ich bei 52 bis 54 cm heraus.
aber letzendlich war meine frage: lohnt sich eine carbon-sattelstütze und dank des forums weiß ich nun: nein.