PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmengröße Singlespeed



paoloest
18.06.2014, 14:56
Hallo zusammen,

jetzt weiß ich langsam was ich will und bin von fixie weg.

Sehr nett finde ich das Bianchi Pista - bin mir aber unsicher, welche Rahmengröße und würde daher gerne eure Meinung dazu haben.

180 cm groß und 86/87 Schrittlänge. Tendiere zum 55er (100er Vorbau ist montiert). Was meint ihr?

Geo:
http://www.bike24.de/data/13733.pdf

Bursar
18.06.2014, 15:07
Besitzt du schon ein Rennrad?

paoloest
18.06.2014, 16:48
ja, ein cannondale susi größe 56 und ein giant tcr advance m/l sowie ein P5 TT größe 54

FlyingDutchman
18.06.2014, 17:52
Hallo zusammen,

jetzt weiß ich langsam was ich will und bin von fixie weg.

Sehr nett finde ich das Bianchi Pista - bin mir aber unsicher, welche Rahmengröße und würde daher gerne eure Meinung dazu haben.

180 cm groß und 86/87 Schrittlänge. Tendiere zum 55er (100er Vorbau ist montiert). Was meint ihr?

Geo:
http://www.bike24.de/data/13733.pdf

hat ein Steuerrohr mit nur 130mm und es sieht nach einem (semi)integrierten Steuersatz aus. Das wäre dann schon sehr spotlich. Ein Susi hat m.W. in der RH ein 155er SR.
Ich würde eher zum 57er raten, der hat auch ein 56 Oberrohr.

paoloest
18.06.2014, 18:01
sportlich meinst du zwecks Überhöhung?

Will halt damit auch keine Rennen fahrn ode besonders aerodynamisch/sportlich - soll eher etwas gemütlicher sein, halt für die Stadt ;)

Bursar
18.06.2014, 18:23
ja, ein cannondale susi größe 56 und ein giant tcr advance m/l sowie ein P5 TT größe 54Na dann Oberrohrlänge und Steuerrohrlänge ermitteln, gemütlicheres Sitzen und evtll. Flatbar berücksichtigen und danach den neuen Rahmen auswählen.

paoloest
18.06.2014, 18:45
Oberrohrlaenge ist beim TT 54 und sonst 56 bzw 57. dachte nicht, dass das so 1:1 übertragbar ist. Aber dann würde ich danach zum 55er tendieren

Bursar
18.06.2014, 19:07
Lass das Zeitfahrrad aussen vor, das spielt hier keine Rolle
Die Rahmenhöhe ist jedenfalls nicht übertragbar, das kann nach hinten losgehen.

paoloest
18.06.2014, 19:12
Also doch eher das 57er mit 56er Oberrohr?!

FlyingDutchman
18.06.2014, 22:21
sportlich meinst du zwecks Überhöhung?

Will halt damit auch keine Rennen fahrn ode besonders aerodynamisch/sportlich - soll eher etwas gemütlicher sein, halt für die Stadt ;)

genau, ich meine die Überhöhung.

wobei ich mich korrigieren muss. Der Steuersatz wird ein klassischer Ahead sein (external Cups). alles andere hätte mich auch gewundert, aber bei dem Chrom-Rahmen kann man es nicht erkennen. Aber bei den lackierten Pista Rahmen sieht man es.

D.h. Du hast die Steuerrohr-Höhe + rund 2,5 cm für die externen Lagerschalen (die du beim Susi nicht hast). Insofern wäre der 55er vergleichbar (aber kürzeres OR).
Aber: Du bekommst noch mehr Überhöhung (1-2 cm, je nach Vorbaulänge) durch den 17 Grad Vorbau (wenn du am Susi einen Standard 7 Grad Vorbau fährst).

Ich bleibe dabei: wäre mir für "entspanntes" Singlespeeden zu sportlich. 13-14 cm SR bei 56 OR ist "normal" bei Schaftvorbauten, aber die bauen auch höher als Ahead.

edit:
gerade noch mal die Steuerrohre nachgemessen (ich fahre auch RH 56): 3 x Stahl mit Schaftvorbau: 14 + 14,5 cm. Colnago C40 RH 57 (mit Ahead und 17 Grad Vorbau): OR 56 und SR 15,5

paoloest
18.06.2014, 23:28
Fahre am susi ein -10, aber so sportlich würde ich so in der Stadt trotzdem nicht fahren wollen

Vielen Dank für die wertvollen Tipps. Dann gehe ich doch lieber Richtung 57er Rahmengroeße. Zu gestreckt sollte man da ja nicht drauf sitzen bei dem Standard 100er Vorbau der da montiert ist, oder

Danke nochmals!