PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GPS - Laufuhr



mYs
21.06.2014, 07:54
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir eine neue GPS Laufuhr zu kaufen, die ich natürlich auch zum Radfahren benutzen möchte.

Bin am überlegen mir von Garmin den Forerunner 220 zu kaufen....Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil bzw. kann mir ein anderes vergleichbares Produkt empfehlen?!

Vielen Dank!

Gruß

Dunkler Keiler
21.06.2014, 08:39
Hallo, hinsichtlich deiner eigentlichen Frage kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber als Denkanstoß: Ich habe seit einem halben Jahr eine Suunto Ambit 2. Bis auf Kartendarstellung kann die alles, was mein Edge 800 auch kann - und mehr. Sie ist durch Apps erweiterbar - Danke an den, der die Weißbier-App programmiert hat!:drinken2: - erfordert aber auch eine gewisse Hingabe und einen ausgeprägten Spieltrieb, wenn man sie wirklich nutzen will.
Die Auswertung der Trainingseinheiten erfolgt online, aber um alle Daten sinnvoll zu nutzen , sollte man auch Sportmediziner sein.
Dass sie hübscher ist als ihr Garmin-Pendant war für mich der Kaufgrund...;)

tacoma
21.06.2014, 09:53
Maybe it helps!

Vergleichbare Produkte:

http://gps-uhr-vergleichstest.de/vergleich-garmin-forerunner-220-vs-polar-rc3-gps-vs-tomtom-runner-multisport/

Ziggi Piff Paff
21.06.2014, 10:30
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir eine neue GPS Laufuhr zu kaufen, die ich natürlich auch zum Radfahren benutzen möchte.

Bin am überlegen mir von Garmin den Forerunner 220 zu kaufen....Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil bzw. kann mir ein anderes vergleichbares Produkt empfehlen?!

Vielen Dank!

Gruß

Die Garmin Uhr kenne ich nicht.

ich habe diese hier und auch noch die gleiche von Aldi

http://www.amazon.de/Ultrasport-GPS-Pulsuhr-NavRun-500/dp/B003XII6YS

zum Laufen finde ich sie klasse. Die Höhenmessung ist aber nicht so toll. Beim Radfahren hab ich sie auch verwendet. Die GpS Aufzeichnung ist super, aber die Momemtangeschwindigkeitsanzeige ist etwas träge. Also beim Radfahren. Möglicherweise liegt das auch an meinen Einstellungen.
Beim Laufen merkt man es nicht.

Die GPS Sender findet sie schnell wenn man sie ans Fenster legt z.B. Bei Häuserschluchten (Anfang Frankfurt Marathon) hat sie schon ein paar Aussetzer im Signal.

Für das reine Laufen würde ich sie uneingeschränkt empfehlen.

Matt_8
21.06.2014, 11:59
http://www.dcrainmaker.com/2014/06/summer-sports-recommendations.html

hanny1979
21.06.2014, 12:59
Zur 200 er kann ich nichts sagen aber ich benutze seit 3 Jahren eine Garmin 610 und kann nicht negatives berichten!
Hier in Südbaden immer super GPS und bis jetzt keine Aussetzer gehabt.
Gruss
Giuseppe

mYs
21.06.2014, 15:21
ok super danke für die Infos....
Kann jemand vlt. noch zufällig seine Erfahrungen zum Garmin Forerunner 220/620 geben?

Die Seite:http://www.dcrainmaker.com/2014/06/summer-sports-recommendations.html

ist ja cool, gibts die aber auch vlt. auf Deutsch? :):) so verstehe ich net viel von den Testberichten! :):)

triphi
21.06.2014, 17:49
Sind ja beide noch recht neu... Meiner Meinung nach gibt es keine bessere Seite mit Testberichten als rainmaker, welche einem einen guten Eindruck vermittelt. Ansonsten gibt es für Sprachprobleme ja sonst noch translate.google.de ;)
Ich selber benutze den fr310xt fürs Laufen und Radfahren. Ist vom Preis/Leistungsverhältnis+Funktionsumfang mit das Beste, aber nicht jeder mag so ein großes Teil am Arm. Ansonsten hab ich noch ne fr410 (fürs reine Laufen), erfüllt ihren Zweck auch tadellos. Glaube aber, dass man die auch mit einem Geschwindigkeits-/Kadenz-Sensor koppeln kann.

Für welche Zwecke willst du das Ding denn haben? 220/620 kommen ja mit irgendwelchen features à la handy-connection usw. was ich persönlich aber für nicht notwendig halte.

Renthal
21.06.2014, 19:30
...welche du dir eventuell auch noch anschauen könntest wäre die neue Polar V800 :D
Hier der Link von DC Rainmaker: http://www.dcrainmaker.com/2014/01/polar-v800-triathlon.html

Schade, dass sie nicht ANT+ kompatibel ist :(

HG-AUT
05.07.2014, 15:35
Ich habe seit gut einem Monat die Polar V800 im Einsatz. Mache Triathlon und nutze sie daher für alle Sportarten. GPS ist recht flott und akkurat. Habe auch keine Aussetzer. Handhabung und Synch sind vorbildlich und auch die Trainingsplanung funktioniert.
Positiv finde ich auch den relativen Updatezyklus für die Firmware. Bisher stets nur Kleinigkeiten, aber rasch behoben.

peppone
05.07.2014, 17:00
Garmin fenix 2 - ein echtes Multitalent. Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber der Funktionsumfang entschädigt dafür mehr als.

Dave Gahan
05.07.2014, 18:00
Garmin fenix 2 - ein echtes Multitalent. Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber der Funktionsumfang entschädigt dafür mehr als.

Ja, stimmt. Vor allem die Outdoor Navigationsfunktionen sind top.
Als reine Laufuhr würde ich sie allerdings nicht empfehlen da sie doch etwas klobig ist.
Auch ist die Zwischenzeitanzeige sehr dürftig und nicht konfigurierbar.

magicman
06.07.2014, 07:29
bin auch immer am überlegen mir wieder eine Laufuhr zu kaufen,
laufe seit 4 Jahren mit keiner Uhr mehr.(ausser WK)

Nur stört mich bei den Garmins bzw. bei den GPS Teilen die Größe dieser Teile.
Auch sind die Akkus immer sehr schnell leer , für Freunde das langen Radfahrens ist das nichts.
zb. Traingslager/Radurlaube wo man mal 8 std und länger unterwegs ist.