PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin 800 oder 810



cx.
23.06.2014, 15:42
Hallo liebe Rennrad-Gemeinde,

wie im Titel anklingt geht es mir um die beiden Modelle von Garmin, da ich mir in den kommenden Wochen definitiv einen neuen Trainingscomputer zulegen will. Bisher hat mir ein Polar CS600x sehr gute Dienste geleistet, aber allein die jedes mal anfallenden Kosten von knappen 100€ für Sensoren pro Neurad sind mir einfach zu intensiv, abgesehen davon das man nur drei Räder aktuell mit dem Polar fahren kann.

Wie dem auch sei, ein Garmin soll es werden, nun bin jedoch unschlüssig ob ein 800er, der ja definitiv günstiger ist, oder doch ein 810?

Sind die Unterschiede derart gravierend das sich ein Mehr von 100€ für einen 810er lohnt?

Anbei, falls jemand eines der Modelle für einen fairen Preis loswerden will freue ich mich über eine PN. ;)

sepp82
23.06.2014, 16:09
Hallo,

soweit ich informiert bin, unterscheidet den 800er vom 810er nur die Bluetooth Funktion welche eine Koppelung mit dem iPhone möglich macht, damit dann deine Freunde live dabei sein können, wenn du radeln gehst... wer´s braucht...
Ich habe zwar nur den Edge 705, habe mir aber aktuell den 800er von meiner Ma geliehen. Der wird ja zum Glück (noch) von Garmin unterstützt in Bezug auf Firmware.
Ich denke, dass wäre bei mir der Punkt, den es zu beachten gäbe, wie lange es das Gerät schon gibt und ab wann keine Updates mehr kommen.

Ich finde die Bedienung des 800er schon etwas umständlich im Vergleich zum 705er. Z.B. ist personenbezogene Profileigenschaften (Leistung, etc.) dem Fahrradprofil hinterlegt?!?! Macht für mich keinen Sinn.

Und mit der Touchpad-Bedienung muss man klar kommen bzw. sich drauf einstellen. Meine Erfahrung ist, dass man immer leicht unterhalb des eigentlichenn Ziels drücken muss, um dass gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Wenn mein 705er kaputt gehen würde, ich würde mir entweder den 800er wohl aber eher den 1000er zulegen.

cx.
23.06.2014, 16:37
Dank vorab!

Der 1000er ist mir zu teuer, min. 450€ sprengen mein schmales Portemonnaies. Daher wird es wohl ein gebrauchter 800er.

Dann ist es wohl wirklich nur die Kopplung ans Smartphone bezüglich Wetter etc.?!

Unterscheiden sich beide Modelle in der Bedienung, das der 800er sehr eigen sein soll habe ich des öfteren lesen müssen, aber ich denke früher oder später fuchst man sich da rein...

neumi35
23.06.2014, 16:48
Der preisliche Unterschied vom Edge 800 zum 810er ist doch nicht die Welt. Ich habe den 810er und bin sehr zufrieden damit. Und gerade die Livetrack-Funktion - für manchen unwichtig - war für mich ein Kaufkriterium. Bin sehr oft allein unterwegs und da war es mir wichtig, dass meine Familie weiß, wo ich gerade herumfahre. Ich würde Dir absolut zum Edge 810 raten.

norman68
23.06.2014, 16:52
269 Euro (http://www.bike-components.de/products/info/p26517_Edge-800-Bundle-GPS-Navigationssystem.html) bei H&S

magic_biker
23.06.2014, 17:08
Ich komm mit meinem 800er auch sehr gut klar und an die Bedienung gewöhnt man sich relativ schnell. Im Endeffekt muss wohl dein Geldbeutel entscheiden. Aktuell kostet der 800er 260€, der 810er 290€ und der 1000er 439€.

Campadre
23.06.2014, 17:17
Der preisliche Unterschied vom Edge 800 zum 810er ist doch nicht die Welt. Ich habe den 810er und bin sehr zufrieden damit. Und gerade die Livetrack-Funktion - für manchen unwichtig - war für mich ein Kaufkriterium. Bin sehr oft allein unterwegs und da war es mir wichtig, dass meine Familie weiß, wo ich gerade herumfahre. Ich würde Dir absolut zum Edge 810 raten.

hast du kein handy beim radeln dabei? da gibt es kostenlos tracking apps. machen meine freundin und ich auch so. finde es auch wichtig, dass bei touren die länger und in unbekannten gebieten stattfinden einer weiß wo man steckt. aber dafür würde ich nicht den 810 kaufen.

Campadre
23.06.2014, 17:19
Ich komm mit meinem 800er auch sehr gut klar und an die Bedienung gewöhnt man sich relativ schnell. Im Endeffekt muss wohl dein Geldbeutel entscheiden. Aktuell kostet der 800er 260€, der 810er 290€ und der 1000er 439€.

das sind aber preise fürs pure gerät oder google ich falsch, der TE braucht ja eher nen bundle. da liegen die preise schon weiter auseinander

magic_biker
23.06.2014, 17:23
das sind aber preise fürs pure gerät oder google ich falsch, der TE braucht ja eher nen bundle. da liegen die preise schon weiter auseinander

Sind beim 800er aber auch nur 9 Euro mehr. Siehe Posting von norman68.

Campadre
23.06.2014, 17:28
Sind aber auch nur 9 Euro mehr. Siehe Posting etwas weiter oben.

also bei amazon finde ich beide angebote mit 30€ differenz, da würde ich dann auch den neueren nehmen. der 1000er kostet gleich 200 mehr, hat aber auch größeres display und andere vorteile. wenn man denn noch mehr technik haben will. da ich unterwegs eigentlich keine sms lesen möchte oder aber auch telefonieren, werde ich wohl bis er kaputt geht beim 800er bleiben.

neumi35
23.06.2014, 18:30
hast du kein handy beim radeln dabei? da gibt es kostenlos tracking apps. machen meine freundin und ich auch so. finde es auch wichtig, dass bei touren die länger und in unbekannten gebieten stattfinden einer weiß wo man steckt. aber dafür würde ich nicht den 810 kaufen.

Ich wollte noch was zum navigieren und da kaufe ich doch nicht das ältere Modell, wo die Preisdifferenz zu vernachlässigen ist. Bereut habe ich den Kauf definitiv nicht.

cx.
23.06.2014, 23:55
Ich werde mir keine neun, sondern einen gebrauchten zulegen... Und dann komme ich mit dem 800er mit knappen 260€ (allen Sensoren etc, sogar karten...), der 810er geht hingegen für mehr als 350, gleiches Paket.

Wo findet ihr denn die Angebote?