PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Force22/Red22 mit 10-fach Kurbel



Radiokopf
24.06.2014, 23:07
Hallo zusammen,

ich habe hier aus dem Forum eine neue Force22 Gruppe gegönnt. DIe Kurbel war nicht dabei, so dass ich separat eine 2013er Red-Kurbel 10-fach gekauft haben. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass das funktioniert. In der Roadbike steht, dass es i der Kombi Schaltprobleme gäbe...

Daher meine Frage: Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Danke!

Joblaender
25.06.2014, 08:12
unser komplettes Team fährt sogar die 2012er 10-Fach RED Kurbel mit der 11-Fach Force Schaltung. Ohne Probleme.

Reisender
25.06.2014, 09:19
unser komplettes Team fährt sogar die 2012er 10-Fach RED Kurbel mit der 11-Fach Force Schaltung. Ohne Probleme.
Habt ihr mal getestet ob die 10x Schaltwerke auch 11x DT gehen?
Sry für einklinken. ^^

Radiokopf
25.06.2014, 09:36
unser komplettes Team fährt sogar die 2012er 10-Fach RED Kurbel mit der 11-Fach Force Schaltung. Ohne Probleme.

Danke, dann baue ich mal auf...

easyrider
25.06.2014, 14:02
Habt ihr mal getestet ob die 10x Schaltwerke auch 11x DT gehen?
Sry für einklinken. ^^

Das war hier schon mal Thema
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?305645-SRAM-RED-22-vs-Sram-RED-10-fach
Post 12

Tschipollini
25.06.2014, 18:40
Habt ihr mal getestet ob die 10x Schaltwerke auch 11x DT gehen?
Sry für einklinken. ^^

Geht problemlos. Auch mit dem alten Red-Umwerfer gibt es keine Probleme.