PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : problem mavic freilauf schleifen



scapin_de
01.07.2014, 07:43
Nachdem die Recherche wenig ergeben hat, hier mein Problem mit dem Mavic-Freilauf (FTS-ED 10, also noch der ältere auf Cosmic Carbon SL):

Ich habe bei Nichttreten und schneller Fahrt (über 40 km/h) Geräusche vom Hinterrad. Hört sich wie ein Schleifen des Freilaufs an und hört sofort auf, wenn ich trete. Außerdem hängt die Kette leicht durch, was auch auf die Sperrklinken hindeutet. Ist komischerweise immer da, wenn ich kleiner als 16er Ritzel gekettet habe, bei den großen Ritzeln tritt es nicht auf.
Zerlegt, habe ich alles, die Sperrklinken haben die Einhängenasen und die Federn sind auch an Ort und Stelle. Geölt übrigens mit Modelleisenbahn-Öl.

Bin ziemlich frustiert, da ich dies nicht in den Griff bekomme ...
Vielen Dank

cnyn
01.07.2014, 07:53
Hast du diese "Beilagscheibe" montiert? Zwischen Freilaufkörper (FTS-ED) und der Nabe?

syoss
01.07.2014, 08:01
Kontrolliere einmal ob die Kassette zu viel Spiel hat.
Das war bei mir der Fall, selbe Symptome.
Habe das Lagerspiel etwas enger eingestellt und gut war's.

scapin_de
01.07.2014, 13:49
Danke für die Antworten.

Beilagscheibe ist drin, werde mal das Lagerspiel enger machen

DaPhreak
01.07.2014, 14:03
Ist nur ein Hinweis: Da gehört Motoröl rein. ;)
Denke mal, dass Modelleisenbahn-Öl sehr dünnflüssig ist.

Wird aber sicher nicht die Ursache für Dein Problem sein sein. Nur wird sich das dünne Öl sehr schnell verflüchtigen.

Wenn die Kette durchhängt, bedeutet das auf jeden Fall, dass der Widerstand (Reibung) des Freilaufes zu hoch ist. Dreh auch mal am inneren Lagerring, der im Freilaufkörper steckt. Geschmeidig?

scapin_de
01.07.2014, 14:29
Habe noch Volkswagen 5W30 übrig. Geht das? Und reinpinseln?

DaPhreak
01.07.2014, 14:37
Habe noch Volkswagen 5W30 übrig. Geht das? Und reinpinseln?

Jo, das geht. Mit nem Pinsel, oder in ein kleines Fläschchen umfüllen und auftragen. Ist keine Raketenwissenschaft ;)

Ist das Kugellager in Ordnung?

los vannos
01.07.2014, 15:02
hatte ich bei meinen Ksyrium auch mal, war dann zu wenig Öl.
Der Freilauf lief da zwar nicht trocken, aber trotzdem war noch zu wenig Öl drin.
Sprich, natürlich vor allem auf den Kontaktflächen, wo Freilauf und Nabe aneinender laufen,
auch die Scheibe braucht etwas Öl.

Ich nehm dafür immer Kettenöl gemischt mit Nähmaschienenöl (und kein Motorenöl, ist ja auch kein heiß laufender Motor)
Kettenöl ist halt im kalten Zustand schon gut schmierend und hat nen nicht abreißenden Schmierfilm.
Außerdem erzeugt man damit einen schönen Sound der Sperrklinken, da sie "freier" arbeiten können.

scapin_de
01.07.2014, 19:16
Danke, zerlegt und neu geölt und eingestellt.

softcake
01.07.2014, 21:03
Danke, zerlegt und neu geölt und eingestellt.

...und funktioniert's jetzt?

Meine Antrieb läuft auch etwas schwer. Die Kurbel dreht sich nach dem Anschubsen maximal eine Umdrehung. Alles für sich läuft aber leicht. Hab trotzdem meinen Ksyrium-Freilauf in Verdacht. Bislang verwende ich immer ein Fett-Öl-Gemisch zur Schmierung (tendenziell mehr Öl). Möglicherweise ist reines Öl besser.

Gruß, T.

supertester
02.07.2014, 09:38
...und funktioniert's jetzt?

Meine Antrieb läuft auch etwas schwer. Die Kurbel dreht sich nach dem Anschubsen maximal eine Umdrehung. Alles für sich läuft aber leicht. Hab trotzdem meinen Ksyrium-Freilauf in Verdacht. Bislang verwende ich immer ein Fett-Öl-Gemisch zur Schmierung (tendenziell mehr Öl). Möglicherweise ist reines Öl besser.

Gruß, T.

Sicherlich. (kommt aufs Gemisch und Anwendung an.) Darf halt nicht zu dick werden. Im Urlaub habe ich kürzlich mal Finish Line Red mit Castrol LMX gemischt. Gab guten Sound.

los vannos
02.07.2014, 09:56
Bei der Kurbel allein kommt es dann aber auch auf das verbaute Lager der Kurbel an, und wie sie verbaut wurde.
Wenn hinten am Antrieb was nicht stimmt, dann hängt beim rückwärts drehen die Kette durch.
Besonders wenn der Freilauf schwer läuft...

scapin_de
02.07.2014, 18:47
Danke für eure Hilfe. Es funktioniert.

Freebiker
02.07.2014, 18:57
Mit saubermachen und ölen war es bei meinem nicht getan. Nach nur 7500 km war das Kugellager im Freilaufkörper defekt.

softcake
02.07.2014, 21:53
Sicherlich. (kommt aufs Gemisch und Anwendung an.) Darf halt nicht zu dick werden. Im Urlaub habe ich kürzlich mal Finish Line Red mit Castrol LMX gemischt. Gab guten Sound.

Heute Freilauf gereinigt und in 10W40 aus dem Baumarkt ersäuft ;) Kurbel dreht sich nun genau zwei Umdrehungen anstatt nur einer. Somit war die Aktion erst mal erfolgreich.

Gruß, T.