PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tufo extrem wiederverwenden



bike_andy
01.07.2014, 11:08
liebe gemeinde,

ich habe vorgestern den falsche schlauchreifen mit tufo extrem sachgerecht aufgeklebt.
der ultremo tt hat leider keinen pannenschutz :(

gestern also wieder runter das ding.
war nicht so schwer gottseidank.

aber jetzt die frage:
das band hat natürlich fasern des alten reifens aufgenommen, sieht gut aus und klebt aber noch ganz gut.
kann ich auf das band wieder einen reifen kleben, oder muß ich es auffrischen mit lösungsmittel oder brauche ich ein neues?

DaPhreak
01.07.2014, 11:11
Hm, ich weiß nicht...

Das Band kostet keine sieben Euro. Dafür riskieren, dass der Reifen nicht hält?

Bin bei dem Band eh immer skeptisch. Hab da ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht...

Belokis Geschichte kennst Du, oder?

BTW: Konntest Du den Reifen nicht mit Tufo-Suppe reparieren? Dann hättest Du Dir das neu Kleben und ne Menge Kohle gespart...

bike_andy
01.07.2014, 11:12
Hm, ich weiß nicht...
Belokis Geschichte kennst Du, oder?

überzeugendes argument!
aber ein beinahe neues band abkriegen macht keinen spass :)

der reifen ist neu, aber ich habe keine lust zum maratona eine reifen ohne pannenschutz zu fahren, gell.
und der alte hatte mir zu viel schnitte nach einer saison.

DaPhreak
01.07.2014, 11:21
überzeugendes argument!
aber ein beinahe neues band abkriegen macht keinen spass :)

Das stimmt allerdings! :D

Tufo-Latex-Suppe (extreme) probiert? Hält bei mir in weit über 50% der Fälle.

bike_andy
01.07.2014, 11:54
Das stimmt allerdings! :D
Tufo-Latex-Suppe (extreme) probiert? Hält bei mir in weit über 50% der Fälle.

ich krieg gegoogelt immer nur tofu suppe
:D

DaPhreak
01.07.2014, 11:59
ich krieg gegoogelt immer nur tofu suppe
:D

Kann man ja auch mal probieren. :D

http://www.bike-components.de/products/info/p36526_Reifendichtmittel-Extreme.html?xtcr=2&xtmcl=tufo+reifendichtmittel

bike_andy
01.07.2014, 12:06
Kann man ja auch mal probieren. :D

http://www.bike-components.de/products/info/p36526_Reifendichtmittel-Extreme.html?xtcr=2&xtmcl=tufo+reifendichtmittel

dichtmittel ersetzt leider nicht den pannenschutz.
bluedoc habe ich immer drin

los vannos
01.07.2014, 12:13
Tufo Extreme Dichtmilch ist der Hammer.

Hatten beim crossen (Anfang April) im Schieferbruch einen 1cm langen Schnitt an der Reifenflanke.
Hab den Reifen so ca. 30 km von zu Hause schon abgeschrieben und mich innerlich auf ne Taxifahrt vorbereitet.
Aber trotzdem haben wir Tufo Extreme ausgetestet (man weiß ja nie)...
Und was ist? Loch war sofort dicht und der Reifen läuft heute noch einwandfrei


Aber den Pannenschutz ersetzt das Zeug auch nicht, da ist was dran.

tom37
01.07.2014, 14:48
"Altes, bzw. gebrauchtes Schlauchreifen-Klebeband" + (z.T. extrem) kurvige Abfahrten...............bitte mach das ALLEINE, aber nicht inmitten von unschuldigen, anderen Radlern!

[k:swiss]
01.07.2014, 15:33
Nimm eine neues Band; die 7 Euro solltest du investieren..
1. wirst du das Band noch leichter runter bekommen als ein altes, das seine maximaler Klebekraft erreicht hat.
2. wird der ander Reifen nicht sauber zu montieren sein, da du auf der klebenden Masse schlecht einen Reifen ausrichten kannst, schätze ich mal.

Das TUFO Band kann ich generell nur empfehlen. Nutze es seit mehreren Jahren und der Halt war bislang immer top.
Nutze bislang vorbeugend Stans Milch, die funtzt auch.

Grüße

Hansi.Bierdo
01.07.2014, 15:41
;4691718']Nimm eine neues Band; die 7 Euro solltest du investieren..
1. wirst du das Band noch leichter runter bekommen als ein altes, das seine maximaler Klebekraft erreicht hat.
2. wird der ander Reifen nicht sauber zu montieren sein, da du auf der klebenden Masse schlecht einen Reifen ausrichten kannst, schätze ich mal.


Das ist jetzt keine Empfehlung für den TE, nur (m)eine Erfahrung:


Im Pannenfall macht man ja auch nichts anderes, als das alte Band weiterfahren.
Ich hab letzte Saison nen Reifen gewechselt ohne neues Band aufzuziehen. Das Ding hält astrein.
Ausrichten geht auch, wenn man nicht total grobmotorisch veranlagt ist.

Mobi
01.07.2014, 15:52
Das ist jetzt keine Empfehlung für den TE, nur (m)eine Erfahrung:


Im Pannenfall macht man ja auch nichts anderes, als das alte Band weiterfahren.
Ich hab letzte Saison nen Reifen gewechselt ohne neues Band aufzuziehen. Das Ding hält astrein.
Ausrichten geht auch, wenn man nicht total grobmotorisch veranlagt ist.


Ich würde es wie bei einem Kittbett einfach austesten: Kannst du den Reifen ohne Luft abziehen hält es nicht.

bike_andy
01.07.2014, 16:29
hallo leute, keine panik.
das ersatzband ist schon gekauft;
ich brauchte nur motivation mir die arbeit nochmal zu machen.

:D

Netzmeister
01.07.2014, 16:39
[...]
ich brauchte nur motivation mir die arbeit nochmal zu machen.

:D
Beim aufkleben kannst du auch über Drahtreifen nachdenken ;).

Ich bin froh, mit Draht-/Faltreifen und Schläuchen nicht solche Luxusprobleme zu haben und auf langen Ausfahrten mit 2 Ersatzschläuchen plus Flicken für den Worst Case gerüstet.:knipoog:

Luigi_muc
01.07.2014, 16:54
hallo leute, keine panik.
das ersatzband ist schon gekauft;
ich brauchte nur motivation mir die arbeit nochmal zu machen.

:D

Wenn das runtermachen des alten Tapes so anstrengend ist, würde ich mal drüber nachdenken, wieder Kitt zu verwenden. Das geht definitiv öfter. 1-2 neue Schichten drauf, fertig. Arbeit von vllt 10min (mit Pausen)

los vannos
01.07.2014, 16:58
Beim aufkleben kannst du auch über Drahtreifen nachdenken ;).

Ich bin froh, mit Draht-/Faltreifen und Schläuchen nicht solche Luxusprobleme zu haben und auf langen Ausfahrten mit 2 Ersatzschläuchen plus Flicken für den Worst Case gerüstet.:knipoog:

Siehste, und Schlauchreifenfahrer fahren auf langen Ausfahrten mit einem Heimbringer unterm Settel und ner Flasche Tufo Extreme Dichtmilch in der Rückentasche durch die Gegend. Nimmt in etwa genau so viel Platz weg und ist im Pannenfall (bei geübten Monteuren) genau so schnell gewechselt wie ein Schlauch. Das ist aber schon worst case, da die Dichtmilch i.d.R. schon hält und man lediglich Ventil raus, Milch rein, Ventil rein und aufpumpen muss ;)

Wo ist da jetzt ein soooo großer Unterschied?
Ich fahre beides und bin aus beruflicher Sicht sehr schnell, was Schlauch tauschen angeht,
aber trotzdem ist ein Schlauchreifen kein Thema, zumindest, wenn man fähig ist, die Dinger selber zu kleben.
Für Fahrer mit 2 linken Händeen empfehl ich auch bei Drahtreifen im Pannenfall, den Defekt vom Trainingspartner machen zu lassen :D

MrBurns
01.07.2014, 19:09
Beim aufkleben kannst du auch über Drahtreifen nachdenken ;).

Ich bin froh, mit Draht-/Faltreifen und Schläuchen nicht solche Luxusprobleme zu haben und auf langen Ausfahrten mit 2 Ersatzschläuchen plus Flicken für den Worst Case gerüstet.:knipoog:

nur ist es ja mit den Reifen alleine auch nicht getan ... aber ehrlich, warum behaupten so viele Leute, das Drahtreiten so viel besser und einfacher zu behandeln sind als Schlauchreifen? Ich persönlich habe dermassen wenig Probleme mit meinen Schlauchreifen (Conti, Vittoria ...) und sehe eigentlich immer nur Leute mit Drahtreifen am Strassenrand stehen und ihre Platten beheben ...

:D

MrBurns
01.07.2014, 19:10
Hm, ich weiß nicht...

Das Band kostet keine sieben Euro. Dafür riskieren, dass der Reifen nicht hält?

Bin bei dem Band eh immer skeptisch. Hab da ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht...

Belokis Geschichte kennst Du, oder?


war der Reifen von Beloki mit Tape geklebt?

Machiavelli
01.07.2014, 19:47
ich gehe mal davon aus, dass du das Band noch nicht "aktiviert" hattest. Damit meine ich, dass du noch nicht damit gefahren bist? In diesem Fall hätte ich das Band gelassen. Folie wieder drauf und von vorne angefangen.