PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen Ventil außen?!?



ramblin'man
04.07.2014, 16:39
Vorweg: ich bin Schlauchreifennovize.

Folgende Frage:

Ich hab meine neuen Schlauchreifen auf 11 bar aufgepumpt, um sie so über Nacht vorzudehnen. Dabei nehmen sie ihre natürliche Form an. Nun ist es aber so, dass einer der beiden das Ventil nach außen dreht, so als ob in der Herstellung die Seiten verwechselt wurden. Ich kann ihn schon mit Kraft richtig drehen, aber er bleibt nicht in der unstabilen Form (Ventil nach innen, Lauffläche außen). Dabei knistert auch die Nahtschutzbandklebung.

Meine Frage: ist das bei Schlauchreifen normal oder liegt ein Fertigungsfehler vor? Wenn ja muss ich noch schnell einen Reifen kaufen gehen, will morgen kleben...

Algera
04.07.2014, 16:48
Belanglos - den Reifen kannst Du unbesorgt aufkleben.

Schnecke
04.07.2014, 16:56
Ist normal. Aber zum Vordehnen zieht man sie auf eine Felge. Einfach nur aufpumpen bringt nichts.

peter1960
04.07.2014, 16:57
Tja, da hast du wohl was leicht missverstanden.
Zum Vordehnen zieht man die Reifen auf eine (z.B. alte) Felge. Wie soll sich der Reifen sonst dehnen, wenn du ihn nicht auf eine Felge ziehst? Blos aufpumpen hilft dir wohl nicht - ist ja kein Luftballon :ü

Du kannst dir schon einen neuen Reifen kaufen (die Entsorgung des "verdrehten" Reifens übernehme ich kostengünstig :D)
Wenn du allerdings den nächsten Reifen wieder auf 11 Bar ohne Felge aufpumpst, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß dir das selbe wieder passiert.
Hast du niemand, der dir das mit den Schlauchreifen mal zeigt? Ist zwar keine Hexerei, aber ich weiß jetzt nicht, wie ich deine Schrauberfähigkeiten einschätzen soll.

ramblin'man
04.07.2014, 16:58
Ok super, danke für die prompte Antwort.

Zum Vordehnen: danke für den Tipp, leuchtet ein.

ramblin'man
04.07.2014, 17:02
Schrauben kann ich, fahr jetzt seit 6 Jahren mit einem selbst aufgebautem Rad herum. Schlauchreifen ist aber neu für mich.

Dachte, der Druck alleine reicht (er wirkt ja auch längs, aber ich kann mich erinnern, dass die Spannung in einem Torus längs halb so groß ist wie quer, warum auch Würstel immer längs aufreißen... ich schweife aus). Wie gesagt, leuchtet ein, werd ich gleich machen.

Danke nochmal

Luigi_muc
04.07.2014, 23:29
Der Durchmesser des Schlauchreifens wird beim Aufpumpen kleiner. Daher bringt das so nichts.

Allerdings ist das Verdrehen normal. Mich verwundert vielmehr, dass der eine das nicht tut. Hatten bisher sämliche von mir geklebten Schlauchreifen.

bosshmic
05.07.2014, 09:09
Schrauben kann ich, fahr jetzt seit 6 Jahren mit einem selbst aufgebautem Rad herum. Schlauchreifen ist aber neu für mich.

Dachte, der Druck alleine reicht (er wirkt ja auch längs, aber ich kann mich erinnern, dass die Spannung in einem Torus längs halb so groß ist wie quer, warum auch Würstel immer längs aufreißen... ich schweife aus). Wie gesagt, leuchtet ein, werd ich gleich machen.

Danke nochmal

Wenn man Weisswürstel über Nacht auf eine alte Brezen aufzieht zum vordehnen dann reisst da nix!