PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervélo R3 2013 - Preiskracher oder Abklatsch?



Ochsenfrosch
07.07.2014, 19:28
Der 2013er R3 wird ja gerade zu recht interessanten Konditionen angeboten - stellt sich mir die Frage, ob der Rahmen seine ursprünglichen Qualitäten beibehalten hat, oder ob er Stück für Stück zum Billigrahmen degradiert wurde.

Gewichtsmäßig liegt der 2013er mit ca. 1.000g ja deutlich über älteren Inkarnationen.

Ist hier einfach nur "mehr" Material verbaut/Lack aufgetragen, oder wurde auch an der Faserqualität bzw. am Layup gespart?


Anders gefragt:

Bekommt man auch mit dem 2013er R3 einen Rahmen mit den Eigenschaften, die Cervélo einst groß gemacht haben - hohe Stetigkeit, guter Komfort (Absorption/Vertikalflex) und hohe Haltbarkeit? Oder ist das nur noch ein Schatten einstiger Größe, rein äußerlich ein R3 aber tatsächlich ein 08/15 Chinaböller?

855
07.07.2014, 19:38
das graue R3 wird ja gerade überall für ca. 1.1 rausgeworfen.
was der Rahmen kann, weiß ich nicht. ich weiß nur, daß es keine BBright-Kurbeln mehr dafür gibt. hatte mich mal erkundigt, da ich das Angebot auch interessant fand. weder Rotor noch FSA haben da noch was im Angebot, alles nur mit Adapter...