PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Cannondale mit BB30 von SRAM Kurbel auf Rotor 3D - Hilfe!



do.se
08.07.2014, 18:03
Hallo Forumsgemeinde

Ich plane an meinem Cannondale (http://www.cannondale.com/che/2013/bikes/road/elite-road/supersix-evo/super-six-sm-evo-red-compact-crankset) eine Rotor Kurbel (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=66327;page=1; menu=1000,4,29;mid=235;pgc=16869:16870) zu montieren und dabei gleich die beiden BB30 Lager zu wechseln.

Dazu habe ich folgende Fragen:

- Ich habe an meinem MTB schon mal BB30 Lager getauscht. Dort habe ich eine SRAM XX Kurbel. Ich konnte diese Kurbel mit einem Inbus entfernen welcher ich sonst für eine Campagnolo Kurbel verwendet habe. Funktioniert dieser Inbus auch für die Demontage der SRAM Red S951und die Montage der geplanten Rotor Kurbel?

- Funktioniert das beim Bike zum Wechseln der BB30 Lager verwendete Werkzeug (siehe Bild 1) auch für die jetzt geplante Arbeit am Rennrad?

- Ich will eine Kompaktkurbel von Rotor. Lochkreis 110 richtig? Ist die geplante Kurbel die richtige und passt sie auf mein Cannondale?

- Auf der SRAM Kurbel sind jetzt 50/34 Kettenblätter montiert. Ich plane diesen Satz Rotor Kettenblätter zu montieren: (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=24019;page=2; menu=1000,4,122;mid=235;pgc=122:435). Grösse 50/34. Passen die auf die gewählte Rotor Kurbel?

- Bedingen die gewählten Q-Rings eine Versetzung / Verschiebung meines Umwerfers?

- Muss die Kettenlänge angepasst werden aufgrund der Q-Rings?

- Gibt es etwas anderes bei der Montage zu beachten?

Merci vielmals für eure Hilfe und sportlicher Gruss
Severin

vanquish
08.07.2014, 18:51
Hallo,

Was mir in deiner Einkaufsliste auffällt ist, dass du ein Standard BB30 Innenlager ordern möchtest. Das SuSi Evo hat aber ein PF30 Lager im Rahmen! Der Unterschied sind so etwa 4mm im Durchmesser...

LG, Mario

cat07
08.07.2014, 19:00
Hallo Forumsgemeinde

Ich plane an meinem Cannondale (http://www.cannondale.com/che/2013/bikes/road/elite-road/supersix-evo/super-six-sm-evo-red-compact-crankset) eine Rotor Kurbel (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=66327;page=1; menu=1000,4,29;mid=235;pgc=16869:16870) zu montieren und dabei gleich die beiden BB30 Lager zu wechseln.

Dazu habe ich folgende Fragen:

- Ich habe an meinem MTB schon mal BB30 Lager getauscht. Dort habe ich eine SRAM XX Kurbel. Ich konnte diese Kurbel mit einem Inbus entfernen welcher ich sonst für eine Campagnolo Kurbel verwendet habe. Funktioniert dieser Inbus auch für die Demontage der SRAM Red S951und die Montage der geplanten Rotor Kurbel?n

Die Red Kurbel hat einen integrierten Abzieher (ganz normaler Inbus). Einfach reinstecken und runterdrehen. Bei der Montage der Rotor Kurbel benötigst Du kein spez. Werkzeug, einfach Kurbel durchs Lager stecken und von der andere Seite die Schraube mit ganz normalem Inbus anziehen.
Achtung: Die Rotor 3D hat eine Welle mit 24mm Durchmesser, dafür musst Du auch das geeignete Lager haben (BB30 auf 24mm).



- Funktioniert das beim Bike zum Wechseln der BB30 Lager verwendete Werkzeug (siehe Bild 1) auch für die jetzt geplante Arbeit am Rennrad?n

Kann ich dir leider nicht sagen.



- Ich will eine Kompaktkurbel von Rotor. Lochkreis 110 richtig? Ist die geplante Kurbel die richtige und passt sie auf mein Cannondale?n

Lochkreis 110 ist richtig.



- Auf der SRAM Kurbel sind jetzt 50/34 Kettenblätter montiert. Ich plane diesen Satz Rotor Kettenblätter zu montieren: (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=24019;page=2; menu=1000,4,122;mid=235;pgc=122:435). Grösse 50/34. Passen die auf die gewählte Rotor Kurbel?n

Kettenblätter passen, fahre ich selbst auch.



- Bedingen die gewählten Q-Rings eine Versetzung / Verschiebung meines Umwerfers?n

Jepp, Umwerfer muss höher gestellt werden.



- Muss die Kettenlänge angepasst werden aufgrund der Q-Rings?n

Hat bei mir ohne Anpassung funktioniert.



- Gibt es etwas anderes bei der Montage zu beachten?n

Schau dir die Anleitung die bei der Kurbel bzw. des Innenlagers (war bei mir auch von Rotor, allerdings für BBRight) an, ist alles gut erklärt

Gruß