PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klassischer Steuersatz mit niedriger Bauhöhe



Amboss
11.07.2014, 20:09
Hatjemand einen Tip für einen empfehlenswerten preiswerten Steuersatz in klassischer Bauweise, der eine niedrige Bauhöhe aufweist und optimalerweise in Schwarz angeboten wird?

Edit: Der Steuersatz sollte außerdem für 1 1/8" Steuerrohre ohne Tapering sein.

Rs6racer
12.07.2014, 00:28
ahead?
wenn ja, kann ich x-tas-y empfehlen... oder tune/acros, wenns ein bisschen mehr sein darf ;)

Amboss
12.07.2014, 00:54
ahead?
wenn ja, kann ich x-tas-y empfehlen... oder tune/acros, wenns ein bisschen mehr sein darf ;)

Ja, Ahead. Acros und Tune sind so teuer, dass ein Chris King auch nicht viel mehr schmerzt! :D
Aber schick sind sie halt schon.

Edit:
Der Acros AH-01 ist der flachste, den ich finden konnte. Den gibt's gerade unschlagbar günstig bei ebay, leider in Rot. Sieht zwar gut aus, passt aber leider nur suboptimal ans Rad.

Monti
12.07.2014, 11:20
FSA Orbit UF
FSA The Pig DH Pro
Ritchey Pro Logic

Oder bauen die schon zu hoch?

hate_your_enemy
12.07.2014, 13:27
nen roten Tune hätte ich noch ... glaub aber nicht dass der farblich passt

Amboss
12.07.2014, 15:40
FSA Orbit UF
FSA The Pig DH Pro
Ritchey Pro Logic

Oder bauen die schon zu hoch?

Von FSA baut wohl der Orbit XL II (13,5 mm +13,9 mm =27,4 mm) am niedrigsten. Ritchey Pro Logic hat laut Webseite eine Stapelhöhe von 32 mm und FSA The Pig DH Pro auch knapp 32 mm.

Der Acros AH-01 (12,7 mm + 10,7 mm = 23,4 mm) ist günstig und bisher der flachste, den ich finden konnte. Außerdem kommt er aus Deutschland und sieht ganz ansehnlich aus! :-)

@hate_your_enemy: Ich glaube der tune ist mir zu edel für das Rad und bevor ich anfange alle Anbauteile in rotem tune Eloxal zu suchen... :D