PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gesucht: 1" Gewindesteuersatz schwarz



Herr Sondermann
26.07.2014, 16:27
Für ein Neubauprojekt hatte ich ursprünglich einen silbernen 1" Record Steuersatz fest geplant.
Aber irgendwie will das silberne Teil optisch nicht so recht passen.

Gibt es einen qualitativ guten Steuersatz in 1" für Gewindegabeln in schwarz, der nicht von Chris King ist?
Dieser wäre zwar schön, aber würde mir auch ein wenig das Budget sprengen. :rolleyes:

Ich habe bis jetzt nur billige Teile von FSA, Ritchey oder Stronglight gefunden. Wenn davon einer wirklich gut taugt, von mir aus gerne, dann nehm ich den... Aber ich würde halt schon gerne was in der "Record" Qualitätsklasse einbauen.

OCLV
26.07.2014, 17:05
Cane Creek 110. :D

pinguin
26.07.2014, 17:09
Von Stronglight würde ich abraten. Habe da selber keine guten Erfahrungen gemacht. ich bin dann bei nem silbernen Record hängen geblieben. Schade, dass es den nicht in schwarz gibt. Hat mich auch a bissl gefuchst, als ich 1" Ahead in guter Quali aber bezahlbar suchte. Ist dann halt auch wieder der Campa geworden. CK ist mir auch erheblich zu teuer.

Herr Sondermann
26.07.2014, 17:19
Cane Creek 110. :D

:D
Stimmt, nen satten 10er gespart! :gut:

(findest du den besser, als den King? Wird sich nix tun, oder?)

@Pinguin: Der Rahmen ist "candy lime green" lackiert und wird mit einer komplett schwarzen Record 10s bestückt. Dazu Carbonstütze und komplett schwarze LR. Ist fast nix in silber am Start. Da wird das mit dem silbernen Steuersatz schwierig, obwohl ich den technisch bevorzugen würde. Ja, echt schade, dass es den nicht in schwarz gibt...

[ri:n]
26.07.2014, 17:23
In meinem 1" FSA Orbit X haben die Lager das Zeitliche gesegnet. Ersatz ist nur in England zu finden und kostet soviel wie der Steuersatz in neu. Werde da wohl auch wieder bei Campa landen.

Wenn billig, dann auch nach Ersatzlagern schauen. Wenn es die nicht gibt, kann man gleich in was teureres investieren. CK wäre mir aber auch zu heftig
.

flattermann
26.07.2014, 17:29
Acros AH-30tpi
Tange Levin CDS

Herr Sondermann
26.07.2014, 17:52
Acros AH-30tpi
Tange Levin CDS

Danke!
Hast du Erfahrungen mit dem Tange?
Der ist ja auch eher preiswert. Ist der gut? Sollte vor allem auch gut gedichtet sein.

Herr Sondermann
26.07.2014, 20:03
Hat jemand Erfahrungen mit dem Cane Creek 100?
Den gibt´s grad mehrfach für 89,90 Euro. Scheint der Vorgänger vom 110 zu sein?!

OCLV
26.07.2014, 21:02
Mindestens auf King Niveau. Hatte den ein paar Mal in den Fingern als der raus kam. Hatte mich damals noch 2x für den King statt den 100 entschieden. Mehr aus Gewohnheit und um abzuwarten. Bei meinem letzten Rad hab ich dann den 110 genommen und bin sehr zufrieden damit. Ist nochmals besser gedichtet als der King, die Lager sind auch seh hochwertig, das Finish sowieso top. Der Unterschied zwischen 100 und 110 ist nicht sooo groß. Seltsam, dass der sich noch so gut verkauft wie der King. Ist wohl das Image, das fehlt.

Wenn bei meinem nächsten Rahmen nicht schon ein King drin ist, kommt da der 110 rein.

531c
26.07.2014, 21:09
geld sparen... (http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=33_124&products_id=9192)

mit cadridge lagern, gutes teil. hab ich in silber...

Tom vom Deich
26.07.2014, 21:09
http://www.bikepartsplace.com/discount/headset-105-hp-5501/

Tom vom Deich
26.07.2014, 21:11
geld sparen... (http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=33_124&products_id=9192)

mit cadridge lagern, gutes teil. hab ich in silber...

Genau, der tuts auch. Hatte noch nie einen mit Cartridge Lagern defekt, nicht mal am MTB. Und noch nie mehr als 50€ bezahlt. ;)
US Hipstermodelle kommen mir eh nicht ans Rad.

Luigi_muc
26.07.2014, 21:17
Für Top-Stahl-Renner Chris King und Co. Wenns aber nur sinnvoll sein soll, würde ich zum Tange greifen. mMn ganz brauchbare Teile und auf Dauer sicher preiswerter.

Aber welcher Chris King Käufer schaut nur aufs reine PL-Verhältnis. Wohl wenige. Wissen diese Käufer aber auch;)

Tom vom Deich
26.07.2014, 21:22
Für Top-Stahl-Renner Chris King und Co. Wenns aber nur sinnvoll sein soll, würde ich zum Tange greifen. mMn ganz brauchbare Teile und auf Dauer sicher preiswerter.

Aber welcher Chris King Käufer schaut nur aufs reine PL-Verhältnis. Wohl wenige. Wissen diese Käufer aber auch;)

Ich würde mir eher einen Acros zb Ah01 kaufen, bei 1 1/8 z.b zu einer Easton EC 90 beulen die seitlich weniger aus.

Herr Sondermann
26.07.2014, 21:28
Für Top-Stahl-Renner Chris King und Co. Wenns aber nur sinnvoll sein soll, würde ich zum Tange greifen. mMn ganz brauchbare Teile und auf Dauer sicher preiswerter.

Aber welcher Chris King Käufer schaut nur aufs reine PL-Verhältnis. Wohl wenige. Wissen diese Käufer aber auch;)

nun ja, den ursprünglichen Plan, einen eher Low-Budget Paris-Roubaix Renner auf die Räder zu stellen, hab ich eh schon geknickt. :D
Und das Rahmenset ist auch kein schlechtes, ein Viner aus SLX Geröhr...

Wie gersagt, Low Budget ist eh durch, aber es wird dafür sehr hübsch. Der Lack ist schon mal goil!! :D
Da darf also ruhig was gutes als Steuersatz dran. wie gesagt, King muss nicht draufstehen, aber der Steuersatz sollte gut gedichtet sein und qualitativ schon zum Ensemble passen. Wenn´s einen günstigen Guten gibt - umso besser! ;)

Tom vom Deich
26.07.2014, 21:39
Da halten die Kings länger als der Rahmen und dann verstauben sie, weil die neuen Rahmen auch neue Normen haben und King auch welche dafür anbietet. ;)

OCLV
26.07.2014, 22:30
Dann kann man den nicht mehr benötigten King aber immer noch bei ebay für erstaunlich gutes Geld verkaufen. ;)
Über die Jahre gesehen also auch nicht teurer als ein 50 oder 60 € Steuersatz...

tomb
26.07.2014, 22:49
Mindestens auf King Niveau. Hatte den ein paar Mal in den Fingern als der raus kam. Hatte mich damals noch 2x für den King statt den 100 entschieden. Mehr aus Gewohnheit und um abzuwarten. Bei meinem letzten Rad hab ich dann den 110 genommen und bin sehr zufrieden damit. Ist nochmals besser gedichtet als der King, die Lager sind auch seh hochwertig, das Finish sowieso top. Der Unterschied zwischen 100 und 110 ist nicht sooo groß. Seltsam, dass der sich noch so gut verkauft wie der King. Ist wohl das Image, das fehlt.
[…]
+1

Beschriftung/Grafik ist dezenter als bei Chris King, bei gewissen Modellen hat man die Wahl zwischen einer kurzen und einer langen Abdeckung, zudem gibt's für Ahead-Steuersätze "Interlok"-Spacer.

Tom vom Deich
26.07.2014, 23:24
Dann kann man den nicht mehr benötigten King aber immer noch bei ebay für erstaunlich gutes Geld verkaufen. ;)
Über die Jahre gesehen also auch nicht teurer als ein 50 oder 60 € Steuersatz...

Cane Creek hab ich auch 2 mit Cartridge, aber eben für um die 50€, die halten auch schon ewig, einen am MTB, ca 20000 km gelaufen, davor der FSA (kein Cartridge) hatte irgendwann die Gummidichtung defekt, aber auch ca 15000km gehalten.

Nette Übersicht:
http://www.bikyle.com/Headsets.asp

Den Cane creek S3 hab ich an einem Rennrad. Die Schalen haben für 1" einen hohen Durchmesser, gefällt mir heute nicht mehr.

sick
26.07.2014, 23:27
...das Zeug ist eh massivst überteuert für das, woraus es besteht und was es eigentlich kann und leistet nur...

Herr Sondermann
27.07.2014, 09:51
Vielen Dank schon mal für euren Input, das hilft mir sehr weiter!

Kennt jemand diesen Steuersatz: http://shop.goldsprint.de/product_info.php?info=p300_ird---technoglide---1--gewinde.html
IRD habe ich noch nie als Hersteller gehört.

Bzw. kennt jemand diesen Laden (Goldsprint.de)? Hab ich noch nie gehört, aber die haben ein interessantes Sortiment!

Herr Sondermann
27.07.2014, 12:59
Sorry für´s rumeiern meinerseits...:Angel::D

Jetzt habbsch mal den silbernen Steuersatz eingelegt. Sieht viel besser aus, als ich dachte. :xdate:
Vielleicht nehm ich den doch? Hm...

457124

457125

Die Klemmschraube für die Stütze ist silbern, die Zuggegenhalter am Unterrohr, die Schnellspanner evtl. und der Käfig vom 03er Record Schaltwerk. Sonst nichts. Aber vielleicht ist das ja ein ganz schöner Kontrast!? Eigentlich wollte ich möglichst wenig silber, aber wenn ich das jetzt so seh, gefällt´s mir.
Wie geht´s euch?

PAYE
27.07.2014, 13:03
Ist doch prima. Silber mit ein wenig Schwarz (Gummiring für Abschmierbohrungen) passt doch mit allem.

G.Fahr
27.07.2014, 17:47
Kennst du ja sicher: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?92424-Crosser-Galerie&p=4621643#post4621643

Eignet sich vielleicht, um daran mal Gedankenspiele zu betreiben.

pinguin
27.07.2014, 19:44
Schön. Ich hatte auch mal ein grünes RR, da drehte sich ein silberner Steuersatz. Ich meine, ich würde bei diesem leuchtenden Grün einen silbernen verbauen.

Herr Sondermann
27.07.2014, 19:46
Kennst du ja sicher: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?92424-Crosser-Galerie&p=4621643#post4621643

Eignet sich vielleicht, um daran mal Gedankenspiele zu betreiben.

Oh, an das Rad hatte ich gar nicht mehr gedacht! Stimmt...hatte da ja seinerzeit sogar einen Kommentar zu abgegeben. :ä
Jo, die Richtung passt doch ganz gut. Bei mir werden es ein paar Decals mehr.
Danke jedenfalls für den Link zur Erinnerung! :)