PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen - Riß in der Lauffläche - was tun?



Heppi
29.07.2014, 14:34
Ich bin vor kurzem über eine Glasscherbe gefahren und habe mir einen Riß in meinem Schlauchreifen geholt. Luft war sofort raus.

Es ist leider ein recht teurer Reifen, deswegen würde ich ihn gerne reparieren.

Nur wie? Geht das überhaupt?

http://abload.de/thumb/2014-07-2914.10.475vzcf.jpg (http://abload.de/image.php?img=2014-07-2914.10.475vzcf.jpg)

http://abload.de/thumb/2014-07-2914.11.1510yb2.jpg (http://abload.de/image.php?img=2014-07-2914.11.1510yb2.jpg)

Luigi_muc
29.07.2014, 14:38
Auf dem Bild erkenne ich das nicht so gut. Zwei Möglichkeiten:

1.
Der Riss ist nicht durchs komplette Gewebe (sondern nur im Gummi) und der Schlauch hat kein zu großes Loch:
Reifen mit Shoe Goo oder anderem verschließen (siehe Parallelthread) und den Schlauch mit Dichtmilch flicken (ca30ml notubes/doc blue oder andere)

2.
Der Riss geht auch durchs Gewebe und der Schlauch hat auch mehr als nur einen kleinen Cut abbekommen:
Reifen von Laufrad nehmen, Nahtschutzband an dieser Stelle entfernen, Naht öffnen, vorsichtig Schlauch rausziehen, flicken. Bei Bedarf Reifen von innen flicken (mit alter Reifenseitenwand oder Reifenflicken). Reifen wieder vernähen (vorher merken, wie der vernäht war), Nahtschutzband wieder draufkleben, Reifen wieder kleben und hoffen, dass er keinen zu großen Schlag hat.

tango@team_bt
29.07.2014, 14:41
Dichtmilch von innen, evtl. Sekundenkleber von außen. Es gab vor kurzem hier eine Diskussion, wie man am besten Schnitte in der Lauffläche verklebt. Sekundenkleber war glaub ich die einhellige Empfehlung. Aber ob du ihn mit der Dichtmilch so richtig dauerhaft dicht bekommst, hängt auch davon ab, wie groß der Schnitt ist. Am besten Stan's verwenden.

Edit: ups, zu langsam

Luigi_muc
29.07.2014, 14:43
Jetzt seh ichs erst (hatte die Reifenmarke aufgrund der Farbe vorschnell falsch zugeordnet)

Einzige Möglichkeit: Tausche den Reifen gegen einen vernünftigen:D:D

DaPhreak
29.07.2014, 14:43
Latexsuppe rein schon probiert? Bei größeren Schnitten ("Luft war sofort raus") dürfte das nicht funktionieren. Also lass es lieber gleich.

Also: Nahtschutzband an der Stelle des Defektes abziehen, Naht auftrennen, Schlauch raus ziehen, Schlauch normal mit TipTop flicken. Zunähen, Nahtschutzband mit Pattex wieder drauf kleben.

Den Schnitt im Mantel mit ShoeGoo zuschmieren: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?312276-Das-beste-Mittel-gegen-die-Schnitte-in-der-Lauffl%E4che-gesucht

Edit: Luigi war schneller... :D

BerlinRR
29.07.2014, 14:50
Verbringt ihr wirklich Zeit damit einen Schlauchreifen zu flicken? Wäre mir zu schade.

DaPhreak
29.07.2014, 14:54
Verbringt ihr wirklich Zeit damit einen Schlauchreifen zu flicken? Wäre mir zu schade.

Jo, meine FMB oder Dugast Crossreifen flicke ich immer, wenn die Decke noch gut ist. Im Winter unterm Weihnachtsbaum hat man ja Zeit und Muße... Andere häkeln Topflappen, ich nähe Reifen :D

Bei billigeren Reifen hau ich Tufo-Suppe rein. Und wenn es nicht dicht wird, kommt der Reifen in den Müll.

Herr Sondermann
29.07.2014, 14:56
Verbringt ihr wirklich Zeit damit einen Schlauchreifen zu flicken? Wäre mir zu schade.

Einen fast neuen Dugast Crossreifen hab ich mal so aufwändig geflickt (genäht hat meine Frau, ich hätte dabei den SChlauch vermutlich 10mal mit der Nadel perforiert. :D). Ging ganz gut, hatte aber einen Höhenschlag danach, was beim Cross nicht so schlimm ist, wie auf der Straße.
Aber da sprechen wir auch von rund 70 Euro und der Reifen hatte echt erst so 100km hinter sich...:ü
Einen Evo Corsa oder so würd ich wohl auch eher neu drauf ziehen, wenn der so viel Luft lässt, dass die Dichtmilch nicht mehr hilft.


Edit: hehe....jetzt war ich zu lahm...

Heppi
29.07.2014, 15:15
Reifen ist nicht der teuerste, war aber keine 1000km am Vorderrad drauf. Also lohnen tut es sich schon noch. Wird eben ein Projekt für den Herbst :)

Danke für eure Tipps!

norman68
29.07.2014, 17:13
...
Es ist leider ein recht teurer Reifen
...


Reifen ist nicht der teuerste...

Na was nun :-))

Mifri
29.07.2014, 17:31
Moin

Ich persönlich tue mir solch einen Aufwand mit Schlauchreifen Flicken nicht an. Sollte Einer nach ca. 1000km hin sein, ist es zwar ärgerlich, aber wenn man teures Material fährt, sollte man sich darüber im klaren sein. Dann wird ein fast neuer Pneu halt gewechselt und gut ist. Hätte im Winter auch keine Zeit, irgendetwas zu flicken, denn dann wird CX gefahren.

Luigi_muc
29.07.2014, 17:33
Naja, mit 60 Euro ist der Reifen erstmal teuer, aber im Vergleich zu den dann genannten Reifen hier wieder etwas günstiger:D

Heppi
29.07.2014, 21:11
Na was nun :-))

schließt sich doch nicht aus :)