PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und täglich grüßt das Ritzelpaket....



MichHei
30.07.2014, 17:11
Hallo!

Bitte entschuldigt, dass schon wieder ein "Geräusche von der Schaltung-Thread" eröffnet wird, aber die SuFu konnte ich so speziell nicht füttern.

Bei mir kommt während des Tretens ein Geräusch (Rasseln) von den Ritzeln, insebsondere von den kleineren Ritzeln ("dickeren Gängen"). Das Interessante ist: wenn ich von größer auf kleiner (z.B. 16 => 14) schalte dann ist das Geräusch lauter und "fieser", als wenn ich erst zwei Gänge schalte und dann einen runter; obwohl es dann ja das gleiche Ritzel ist???

Die Schaltvorgänge laufen "normal" durch, die Schaltung scheint also nicht zu haken.

Die Geräusche entstehen (falls das als Hinweis was hilft) unabhängig vom Kettenblatt, also sowohl auf dem großen, als auch auf dem kleinen Blatt und treten auch bei zwei verschiedenen hinteren Laufrädern auf.

Ich hatte erst den Freilauf im Verdacht, da dieser etwas Spiel hat (Mavic Ksyrium ES / Campa 10-fach), er scheint aber unschuldig zu sein.

Ich bin für alle Hinweise dankbar!!!

LG!
michhei

chaval
30.07.2014, 17:17
Evtl. Schaltauge verbogen? Steht der Käfig des Schaltwerks genau parallel zur Kette?

Gruß
Chaval

M*A*S*H
30.07.2014, 17:22
Hatte ich auch mal...bei mir war es die schaltwerkschraube die den Abstand vom oberen schaltwerkröllchen zum großen ritzel regelt....der sollte max 5-6mm sein...bei mir waren es eher 3-4 cm...

backstrokeboy
30.07.2014, 17:25
Vielleicht laufen die inneren Züge auch nicht reibungsarm und daher ist es nicht sauber am Laufen?

Luigi_muc
30.07.2014, 17:27
Vielleicht laufen die inneren Züge auch nicht reibungsarm und daher ist es nicht sauber am Laufen?

Klingt ganz danach. Mal alles ordentlich saubermachen und Züge samt Hüllen wechseln.
Irgendwo ist ein Widerstand, Züge, STIs, Schaltwerk

Robitaille20
30.07.2014, 18:12
Wie viele KM hat die Kette drauf ?

MichHei
31.07.2014, 11:16
Uiii,

vielen dank für die konkreten Hinweise: jetzt habe ich ja erst mal eine Check-Liste zum Abarbeiten.

Die Kette habe ich vom Alter/Zustand nicht im Verdacht; werde aber noch mal die Kettenlehre eines Freundes bemühen.
Ansonsten werde ich Schaltwerk, Schaltwerkröllchen und - schräubchen prüfen und mich Punkt für Punkt an euren Tipps und Hinweisen entlang hangeln.

Bei Erfolg werde ich diesen natürlich stolz verkünden!

Vielen Dank schon einmal bis hier!!!
michhei

attila7
31.07.2014, 13:02
Genau das gleiche Problem habe ich auch. Das sind die Züge. Die laufen nicht einwandfrei.
Probier mal wenn der Gang sitzt, am Schalthebel etwas nachzujustieren. Wenn es besser
wird ist das der Beweis dafür das die Züge nicht einwandfrei laufen.
So ist es zumindest bei mir.

Gruß TOM

Grand Pedaleur
31.07.2014, 13:09
Wünsche Dir viel Erfolg! :)

BerlinRR
31.07.2014, 13:15
überlesen

MichHei
31.07.2014, 14:13
"Hier werden Sie geholfen!", um es auf Neu-Deutsch zu formulieren.

Ich bin am WE leider nicht da, werde aber nächste Woche berichten, ob es die Lösung war....

DANKE!
michhei