PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic CosmicCarbon Achse



Odenwaldracer
31.07.2014, 18:56
Hallo

Ich möchte die Hinterradachse von meinen Cosmic ausbauen Reinigen und wieder ein Bauen
ich bekomme den Freilauf nicht ab
es knackt und knirscht
auf der einen Seite geht ein 5mm auf der anderen Seite nicht

wer kann mir Helfen

Iwanow
31.07.2014, 19:11
Hi !

Du musst die "Endkappe" auf der linken Seite abziehen, dann passt da ebenfalls ein 5mm-Inbus rein.
Sie sitzt manchmal ziemlich stramm, es steckt noch ein O-Ring in der Kappe, der oft auf der Achse klebt.

Odenwaldracer
31.07.2014, 19:53
Danke
und mit was geht das am Besten ab

mcwipf
31.07.2014, 20:22
Mit den Fingern. Einfach anpacken und raus ziehen.

Odenwaldracer
31.07.2014, 21:16
Danke
alles Saubergemacht läuft ziemlich rau:mad:

Iwanow
31.07.2014, 23:31
Die Radlager oder der Freilauf? Die Radlager bekommst Du am günstigsten bei verschiedenen Kugellagershops.
Bezeichnung 6903 2RS und 608 2RS (ohne Gewähr, Du müsstest Dich noch vergewissern. Es gibt baujahrsabhängig Achsen mit unterschiedlichen Durchmessern. Die Bezeichnung der Lager steht oft auf dem Außenring). Wenn die Achse ausgebaut ist, kannst Du die Lager mit einem Durchschlag o.ä. austreiben und die neuen mit einer entsprechend langen Schraube mit Mutter und Unterlegscheiben, die auf den Außenring drücken, einpressen. Den Freilauf würde ich wenn nötig komplett erneuern.

Odenwaldracer
01.08.2014, 07:56
Danke

Odenwaldracer
01.08.2014, 19:19
Das Lager an der Freilauf Seite ist Defekt,
andere Seite ist OK

mcwipf
01.08.2014, 19:45
Ich würde dann trotzdem gleich beide Lager tauschen, wenn man schon mal dabei ist.

Odenwaldracer
01.08.2014, 21:16
Ja mal schauen wie das am besten mache

Odenwaldracer
02.08.2014, 18:53
alles Ausgebaut auch Lager vom Vorderrad

und Einpresswerkzeug gebaut 10,00€

Odenwaldracer
05.08.2014, 21:33
So neue jetzt neue Lager
Ca.40,00€ VR und HR
Jetzt alles Super