PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 8/14



rumplex
01.08.2014, 11:36
Die Tour de France-Ausgabe ist unterwegs. Eure Meinung zum Heft ist wie immer gefragt. :-)

Tino1969
01.08.2014, 19:43
Gut berichtet , bei Aerohelmtest wundert mich , daß der Kask
Bambino so schlecht abschneidet.
Kann es sein das der Helm ohne Visier getestet wurde.

Nordwand
01.08.2014, 20:51
Geil! Brägel! Tränen gelacht :D

la devinette
01.08.2014, 21:02
Und wieder kein Tour de France Titelbild... :rolleyes:

Nur kurz durchgeblättert aber die gefahrenen und angesteten Räder würde ich doch ganz gerne erkennen. So sieht man nur Fahrer in "dynamischer" Position.

Und gut zu wissen, daß ich keinen Aero-Helm brauche. Sind hässlich und bringen nur was bei Geschwindigkeiten, die ich im Schnitt in der Ebene nur an hohen Feiertagen fahre. :D

kleinerblaumann
01.08.2014, 21:33
Warum ist denn die neue Ausgabe noch nicht digital anzusehen?

Theo
01.08.2014, 23:53
Warum ist denn die neue Ausgabe noch nicht digital anzusehen?
Um 10.21 Uhr heute Morgen Meldung der App erhalten, dass 08/2014 Ausgabe verfügbar ist..

kleinerblaumann
02.08.2014, 11:46
Um 10.21 Uhr heute Morgen Meldung der App erhalten, dass 08/2014 Ausgabe verfügbar ist..

Bei der ePaper-Version gibts leider noch nix... Hoffentlich bald!

PAYE
02.08.2014, 17:22
Der Artikel über Touren rund um Aix-les-Bains im Massif des Bauges kam wie gerufen.
Wollte 2015 dort eh mal wieder für ein paar Tage stoppen für einige Touren, bevor es Richtung Süden weiter geht. Ist ne schöne Gegend, die Aussicht vom Mt. Revard phänomenal.

bosshmic
04.08.2014, 16:19
und ich freu mich auf den Titantest in der nächsten Ausgabe :-)

kleinerblaumann
05.08.2014, 20:22
Gut berichtet , bei Aerohelmtest wundert mich , daß der Kask
Bambino so schlecht abschneidet.
Kann es sein das der Helm ohne Visier getestet wurde.

Sie ganz so aus - und ist nicht wirklich nachvollziehbar. Soweit ich weiß, wird der Bambino standardmäßig mit Visier angeboten, sodass es eigentlich dazu gehört. Gut, man könnte es weglassen, wenn man nur Helme ohne Visier getetet hätte, aber die Casco-Helme haben ja auch ein Visier, mit dem sie auch getestet wurden.
Ich hätte den Kask Bambino (mit Visier) und den Casco Speedtime lieber in einem eigenen Test mit Zeitfahrhelmen gesehen. Ich hätte mich auch gefreut, wenn man den neuen Giro Synthe getestet hätte, auch wenn er noch nicht zu kaufen ist. Hoffentlich gibts da dann mal einen Einzeltest, am besten mit den gleichen Maßstäbenben wie bei diesem Test.

rumplex
05.08.2014, 22:38
Sie ganz so aus - und ist nicht wirklich nachvollziehbar. Soweit ich weiß, wird der Bambino standardmäßig mit Visier angeboten, sodass es eigentlich dazu gehört. Gut, man könnte es weglassen, wenn man nur Helme ohne Visier getetet hätte, aber die Casco-Helme haben ja auch ein Visier, mit dem sie auch getestet wurden.
Ich hätte den Kask Bambino (mit Visier) und den Casco Speedtime lieber in einem eigenen Test mit Zeitfahrhelmen gesehen. Ich hätte mich auch gefreut, wenn man den neuen Giro Synthe getestet hätte, auch wenn er noch nicht zu kaufen ist. Hoffentlich gibts da dann mal einen Einzeltest, am besten mit den gleichen Maßstäbenben wie bei diesem Test.

Der Bambino kam ohne Visier und es gibt von Kask die zwei Varianten ohne/mit Visier. Getestet wird das, das die Hersteller anliefern . Ohne Visier kostet der Helm UVP 349 Euro, mit rund 450 Euro.

Herr Sondermann
07.08.2014, 12:56
Hm...nach vielen starken Heften war dieses mal wieder ein für mich eher enttäuschendes.

Da war doch einiges drin, was mich persönlich null interessiert und was ich z.T. glatt ünberblättert habe.

Fängt an beim Aerohelmtest, geht weiter über die Peschel Ausfahrt bis zum Transalp Bericht. Gut, die Tour sponsort und organisiert das, aber wirklich interessant dürfte so ein Artikel doch nur für die vergleichsweise wenigen Teilnehmer sein. Mich interessiert es herzlich wenig, wer da was macht oder wie gefahren ist.:rolleyes:
Zum Thema Ernährung hätte ich hingegen gerne noch etwas mehr gelesen. Das war bisschen zu knapp in meinen Augen. Was mich noch interessiert hätte wäre eine Art Tabelle mit den ungefähren Nährwerten der einzelnen Sachen. 20g Kohlenhydrate sind eine recht abstrakte Angabe für mich, der sich mit Sporternährung noch nie so richtig intensiv beschäftigt hat (sollte ich wohl mal).
Auf einem Gel oder Riegel kann ich auf der Verpackung gucken, was drin ist. Auf dem zitiereten Wurstbrötchen steht das aber nicht druff. :D Da würden mich ungefähre Werte tatsächlich mal sehr interessieren.

Gut waren die TdF Nachberichterstattung, die Neuheiten 2015 (! :new_silly), mit leider schlechten Bildern, auf denen nicht viel zu sehen war, der Reisebericht Frankreich (super Gegend dort!) und der Brägel. :D

Naja, gab dann ja doch einiges zu lesen. Aber vielleicht war ich verwöhnt von den letzten Heften...;)

Colnagolover
07.08.2014, 15:19
naja die Tour 8/14 muss erstmal bei mir ankommen...:(

Colnagolover
13.08.2014, 09:30
Tja morgen gehts nach Irland und immer noch keine Tour da...:(

la devinette
13.08.2014, 20:22
Wollte noch meine Meinung zur Ausgabe abgeben, obwohl die Neue ja schon fast bei den Abonenten liegt. :rolleyes:

Wie immer bei den Ausgaben nach der Tour de France ehr mau. Die Berichterstattung zur TdF wie seit Jahren schlecht. Es war keine Tour de Schland, auch wenn die Siege von Kittel, Greipel und Martin natürlich nett waren. Doch sehe ich so ein Sportereignis eigentlich nie durch die nationale Brille und erwarte daher eine Aufarbeitung des Renngeschehens die mehr als ein paar Winzbildchen auf zwei Seiten ausmacht. War aber nicht. Schade. Kann man sich in so Zukunft sparen und stattdessen lieber die Seiten mit guten Bildern der TdF füllen. Ist informativer und netter anzusehen.
Wenn ihr Pro-Sport nicht wollt und lieber den Breitensport fördert, dann macht es konsequent. Dann weiss ich, daß ich mir nur noch die Procycling kaufen muß. Der Laufradtest in der aktuellen Procycling war auch näher an der Praxis als die der Tour, nur mal so. ;)

Die Tests der neuen Räder waren gemischt. Wenn ihr schon die Möglichkeit bei einigen Rädern habt, die nach euren Kriterien im "Labor" zu vermessen, dann macht einen normalen Test daraus mit allen Daten und einem vernünftigen Foto. Auch die, die ihr nur bei einer Vorstellung fahren konntet bitte vernünftig ablichten! Die Bilder zu BMC, Focus, Colnago, Centurion, Canyon Merckx, Sarto (ok, eigentlich allen) sind so schlimm, unglaublich!
Sollte vielleicht in Zukunft als Rubrik heißen: "Bilder von Leuten die keiner kennt, die auf Rädern sitzen, die keiner erkennt."

Der Helm-Test war gut, nur bin ich über die Position des Dummies etwas verwundert. 15° Rückenneigung? Oberlenker und mit durchgedrückten Ellenbogen sitze ich "sportlicher".

Der Text zu Peschels Radgruppe war erschreckend! Muß das sein? Den lieber in der Aktiv-Radeln veröffentlichen oder wie das Heftchen heißt. Europas Rennrad Magazin Nr. 1, nicht europas Schleichrad Magazin!

Die Crossrunde vom Bodensee aus hätte ich mir dagegen in voller Länge episch ausgebreitet gewünscht, war viel zu knapp. Die Schneckenradgruppe hätte dafür wegfallen können.

Transalp brauche ich nicht. Nimmt viel zu viel Platz im Heft ein. Irre, was für ein Gewese um dieses Event gemacht wird.

Immerhin hat die aktuelle Ausgabe verraten, wie der Schmiermitteltest der nächsten Ausgabe ausgeht. :D

Hoffe insgesamt auf das nächste Heft. Titanräder bitte gut ablichten! Von der Seite!! Falls mein Wunsch nicht schon zu spät ist...

Tom vom Deich
14.08.2014, 02:53
Das beste Foto war vom Rad von Peter Sagan, war zwar nicht optimal scharf und ausgeleuchtet, aber man erkennt was. So soll ein Rennrad aussehen.

S.113 Team Tour Foto, bitte bildet keine Fotos mehr ab von Fahrern mit durchgedrückten Ellbogen, ich denke immer ans nächste Schlagloch, wenn die Trommelstöcke brechen.

Flashy
14.08.2014, 15:01
Ich bin für mehr Tourenbeschreibungen und weniger Gelaber über Menschen.

schlauberger
20.08.2014, 00:59
Es war keine Tour de Schland, auch wenn die Siege von Kittel, Greipel und Martin natürlich nett waren.

+1 Ausserdem wird die Tour nicht nur von Deutschen gelesen.


Die Bilder zu BMC, Focus, Colnago, Centurion, Canyon Merckx, Sarto (ok, eigentlich allen) sind so schlimm, unglaublich!

+1!!! Solche Bilder könnte man wirklich ohne Verlust weglassen.

Beim Test des Tarmac musste ich mich zudem mit einem kurzen Blick aufs Cover vergewissern, dass ich wirklich die Tour in den Händen halte:


Der Vortrieb und die Fahrstabilität sind Extra-Klasse …

Wollt ihr jetzt echt auch noch mit dem Blödsinn anfangen? Hat das Teil einen Motor eingebaut?