PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : innenlager: titan-welle oder doch lieber nicht?



floh
07.09.2004, 20:36
sorry, noch ein innenlager-fred...

überlege mir, statt eines campa record lagers ein ta titan innenlager (http://www.specialites-ta.com/produits/boitiers.htm#) oder eines von pmp (http://www.pmpbike.com/new/movimentoc/movimentoc.html) einzubauen.
gemäss diesem (http://pyf-wheels.chez.tiscali.fr/tests_presse/test_pedaliers_top_velo_9.jpg) und diesem (http://pyf-wheels.chez.tiscali.fr/tests_presse/test_pedaliers_top_velo_8.jpg) test hier stinken aber alle titanwellen gegenüber dem campa-lager ziemlich ab...

hat jemand erfahrungen mit titanwellen (vierkant)? ich wiege nur 60 kilo und bin kein sprinter (wenn's nicht sein muss), das lager sollte aber trotzdem eine sprintbelastung aushalten, ohne gleich wie wild zu flexen.

danke für eure erfahrungen und schönen abend, floh

Scapin
07.09.2004, 21:10
Hi Floh,

hatte ja hier im Biete Forum genau das richtige für dich drin..(PMP)
(Jetzt aber bei Ebay)

So, jetzt zu deiner Frage:
Also ich fahre das PMP Innenlager in 104mm (152gramm) nun schon seit zwei Jahren und bin vollauf zufrieden. Fahre das Lager mit einer Bianchi Carbon Kurbel. Das Lager ist Super Steif und die Lagerung immer noch wie neu. Ausserdem kannst die Kettenlinie bei Bedarf auch noch anpassen. Meine bisher gefahrenen Shimano Standart Wellen (UN72) waren in Verbindung mit einer 600erUltegra Kurbel auch nicht steifer.
Das PMP war bei meinem EV4 von 2002 übrigens Serie.. :cool:
Ach ja ich habe 66 kg und zieh auch öfter gerne mal nen Sprint durch :D

Gruss
Matthias

floh
07.09.2004, 21:15
hab das lager gesehen, hab sogar gepostet, dass ich's gern kaufen würde. hab's dann aber wieder gelöscht (weil bei ebay schon zwei gebote und ich dann doch lieber 102mm hätte).
aber das pmp hab ich wie gesagt auch auf der rechnung. ist ne patrone oder?

geierwally
07.09.2004, 22:02
Marco Pantani hat bis zum Schluss immer PMP Innenlager gefahren und die Schnellspanner. Ich selbst fahre seit über 25 Jahren nur Titaninnenlager (Campa, TA, PMP) und hatte nie Probleme, früher 68kg, jetzt 74kg
:Bluesbrot

floh
08.09.2004, 07:56
das von ta spécialités oder pmp hab ich im auge, die sind wenigstens lieferbar... welchem gibst du den vorzug?

villadsen
08.09.2004, 08:10
Fahre selber seit ein Jahr TA Titanium ohne Probleme. Bin 78 kg schwer. Mit Keramiklager kannst du sogar den Gewicht auf unter 140g drücken.

Scapin
08.09.2004, 08:11
Hi
was heisst Patrone ...
Ist eben ne Welle mit zwei Lagern drauf und dazwischen ne Hülse aus Alu geklemmt.
Ich würde eins nehmen wofür du auch einen passenden Schlüssel hast.
Wie gesagt habe das PMP aus meinem EV4 noch nicht ausbauen muessen, daher weiss ich auch nicht genau ob es Schlüsseltechnisch gesehen kompatibel zu z.B. Tune ist. Wegen den sechs Löchern.

Ciao
Matthias

floh
08.09.2004, 08:35
hm, das heylight innenlager (http://www.heylight.de/produkte/innenlager.htm) wiegt gem weenies 160 gr (also nur 15 mehr als ta) und hat ne stahlachse.

was meint ihr? erfahrungen?

pmp hat mir eben bestätigt, dass ihre welle jis-standard hat. fällt sie also weg. bleiben ta und heylight. erbitte meinungen zum heylight! :xdate: