PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad zentrieren lassen



Richie392
10.01.2003, 10:25
Moin zusammen!

Eine spontane Frage: Wo kann ich im Raum Nürnberg Laufräder (Rennrad, Mavic CXP 23) zentrieren lassen?
Das ganze sollte natürlich fachmännisch gemacht werden und nicht die Welt kosten (was kostet es in etwa?).

Danke, Richard

9QNxvbcz
10.01.2003, 10:57
Geh einfach zu Radsport Goletz, die sind in der Hinsicht recht fit. Welchen Preis die Verlangen kann ich dir nicht sagen.

http://www.radsport-goletz.de/

Stephan

Max
10.01.2003, 19:21
auch Für einen Zentrierständer habe mir zu weinachten auch einen schenken lassen ertlernen muss ich es alerdings noch

Max

Meilenjäger
10.01.2003, 19:36
Selbst zentrieren. Das ist, wenn du in aller Ruhe und langsam und planvoll vorgehst, keine Kunst. Du kannst dir selbst aussuchen wie pingelig und kleinkariert und genau und präzise du zentrierst.

Und Einspeichen kann man auch selbst, ist auch keine Kunst und du weißt was du hast an deinen eigenen Laufrädern.


es grüßt

Meilenjäger

c.oeli
10.01.2003, 19:54
hallo zusammen!

bei uns bietet die kreis-volkshochschule jetzt zwei
kurse an.

fahrrad reparieren-leicht gemacht(grundkurs)
und
fahrrad reparieren-teil 2(fortsetzungskurs)

werde mich warscheinlich für den fortsetzungskurs
anmelden.da dort unter anderem auch dass
zentrieren vermittelt wird.
sind 4std.für 7.40 euro.

gruss oeli

Veloce
10.01.2003, 21:02
Nicht nur einen Zentrierständer brauchts sondern auch einen guten
Nippelspanner .Der rote Spokey ( Rixen Kaul ) z. B. ist bezahlbar und
passt so das es keine rundgedrehten Nippel gibt .

Richie392
30.01.2003, 22:25
Schönen guten Abend!

Danke, daß ihr mich davon abgehalten habt, die Räder zum Zentrieren (kostenpflichtig) wegzugeben!
Ich war heute mal beim Stadler in Fürth und habe mir den Minoura Workman Pro geholt, den es dort zur Zeit für 55 EUR im Angebot gibt.

Hab dann heute abend mal ganz in Ruhe angefangen ein bißchen rumzuzentrieren... und ich muß sagen: für den Anfang bin ich ganz zufrieden! :D

Jetzt ist mir bloß eins aufgefallen, nämlich daß beim Hinterrad auf der einen Seite die Speichen merklich schwächer gespannt sind als auf der anderen!
Ist das ok so oder sollte ich versuchen, die lockere Seite gleichmäßig anzuziehen? :confused:

Richie392

chubika
31.01.2003, 08:52
Original geschrieben von Richie392
...
Jetzt ist mir bloß eins aufgefallen, nämlich daß beim Hinterrad auf der einen Seite die Speichen merklich schwächer gespannt sind als auf der anderen!
...

Hallo,

Ungleiche Spannung ist am Hinterrad wg. der ungleichen Speichenwinkel (Freilauf rechts) normal. Geht auch garnicht anders bei normal eingespeichten Raedern.

Wenn Du gleiche Spannung einstellst, wird das LR asymetrisch - Felge sitzt nicht mehr in der Mitte.

hth
Ciao
Der Frosch
C.