PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Powertap SL 2.4+



Erotiker
29.08.2014, 18:08
Hallo,

Will mir einen Laufrad mit oben genannter Nabe holen. Spricht etwas gegen dieses "Ältere" Modell was z.B. die neueren Generationen besser können? Ant+ sollte Ja gegeben sein und selbständiger Batteriewechsel auch. Muss Ich an noch was denken?

Gruß und Danke

peppercycler
29.08.2014, 19:13
Also ich verwende diese Nabe in Verbindung mit Garmin Edge, zuerst 800, nun 1000, läuft alles problemlos. Batteriewechsel ca alle 6 Monate, dazu brauchst du aber einen speziellen Schlüssel zum öffnen der Nabe. Soweit ich weiß sind die neuen Modelle zum Teil leichter...

Tman
29.08.2014, 21:16
Ich habe 2011 eine gebrauchte SL2.4+ gekauft. Zweitbester Kauf der vergangenen Jahre im Bereich Fahrrad.
Macht kein bisschen schneller, ist aber der Trainingsmotivator #1 fuer mich.

Bei Batterien darauf achten, dass Du den Silberoxyd Typ nimmst z.B. Varta V357 (gibt es guenstig bei Amazon). Normale Alkali halten nicht lange.
Der Spezialschluessel zum Aufschrauben laesst sich normalerweise durch einen Lappen ersetzen.
Lager lassen sich leicht selber wechseln.

Der Freilaufkoerper (da meistens die Alu-version) sieht meist recht vermackt aus von den Ritzeln. Etwas Nachfeilen hilft ueblicherweise.

Die Ersatzteilversorgung ist duenn. Cycleops hat z.B. keine Achsen mehr, manche Haendler haben welche.

Aus diesem Grund bietet Cycleops hier (USA) ein Update (alles neu auf G3 Technik) fuer 350$ an, oder einen neuen Laufradsatz ab 700$ im Austausch.

svollmer
29.08.2014, 21:55
Was noch zu bedenken ist: Von den alten PowerTaps (vor G3) gibt es zwei Varianten mit unterschiedlichem Achsdurchmesser - 12 mm (älter) und 15 mm (neuer).

Bei den Modellen mit 12 mm Achsdurchmesser lässt sich der Freilauf nicht auf Shimano 11-fach umrüsten. Es geht nur 9/10-fach. Bei den Modellen mit 15 mm hingegen lässt sich der Freilauf problemlos tauschen.

Weitere Infos dazu gibt es in diesem Video (https://www.youtube.com/watch?v=ECVFaHPeWpY&feature=youtu.be) und beim Hersteller: http://www.powertap.com/pages/powertap-hub-wheel-faq#videos

Erotiker
30.08.2014, 15:46
Danke schonma für die antworten, dass hört sich doch prima an.....

fausto-coppi
31.08.2014, 12:18
SL 2.4+ hört sich für mich nach der Version mit 12-mm-Achse an. Ist IMHO kein Nachteil - eher im Gegenteil: bei mir waren die Lager der PTs mit 12-mm-Achse haltbarer als bei der Version mit 15-mm-Achse.
Umrüstung auf G3-Innenleben geht auf hier in Deutschland. Das macht Sportimport. Aber solange die Achse nicht bricht und die Torque Tube ok ist, gibt's da meiner Meinung nach keinen Grund dafür. Bei verschlissenen Lagern lohnt der Umbau auf gute SKF-Lager. Entweder selbermachen oder einen erfahrenen Mechaniker machen lassen.