PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kassette hat Axialspiel



08102
05.09.2014, 08:29
Hallo Forum,

als Neuling hier erst mal ein Hallo in die Runde und gleich eine Frage an die Technik-Experten:
nach ein paar Jahren Pause mit Radfahren habe ich mir ein gebrauchtes Canyon F8 gekauft, und wollte aus Verschleißgründen Kette & Kassette wechseln.
Kette hat geklappt, nur die Kassette bereitet mir Probleme, d.h. sie hat geschätzt 1mm Axialspiel und macht beim Schalten und Kurbeln schon auf dem Montageständer mächtig Geräusche - ist das normal, oder hat mir Shimano einen Spacer zu wenig eingepackt?


Gruß, Klaus

hate_your_enemy
05.09.2014, 08:31
wenns zehnfach ist brauchst du einen 1mm Spacer hinter dem Kassettenpaket.

08102
05.09.2014, 08:35
Danke für die schnelle Antwort - dann hat Shimano schlecht gepackt, Kassette ist 10-fach, und ich habe alles, was ich gestern aus der Packung genommen habe, verbaut.
Vielleicht hat ja auch mein freundlicher vor Ort einen Spacer übrig:-)

Nachtrag:
Ich bin soeben informiert worden, dass der Spacer hinter der 10-fach Kassette nicht im Lieferumfang ist, Problem sollte dann hoffentlich gelöst sein.

Danke für die prompte Hilfe - das Forum hier scheint ja wirklich super zu funktionieren!

Nachtrag 2:
Specialized-Laden in München hat mir nicht geholfen "haben wir nicht, ist doch normalerweise beim Laufrad dabei"
Mein Händler vor Ort hat zwar nur Lapierre-MTB, aber dafür hat er mir kostenlos den Spacer überlassen.
Eingebaut - 30km gefahren & geschalten - alles paletti, so wie' soll.
Kleine Ursache, große Wirkung.

BerlinRR
05.09.2014, 08:39
Kann aber auch an einem defekten Freilauf liegen.
Hab ich bei einem Hinterrad von mir.

08102
05.09.2014, 09:50
Glaube ich eigentlich nicht, da die alte Kassette und testweise eine Tiagra 12-30 (auf die ich eigentlich umrüsten wollte, aber wg. nicht passendem Schaltwerk erst mal verschoben habe) dieses Verhalten nicht gezeigt hat.

Ich werde berichten.

hate_your_enemy
05.09.2014, 09:57
die anderen Kassetten müssten doch dann den Spacer dabei haben

prince67
05.09.2014, 10:00
Wenn das LRS von Mavic ist, brauchst du auch hinter der Tiagra Kassette einen Spacer auf dem Freilauf (sog Mavic Spacer 1,75mm)

Tristero
05.09.2014, 10:31
die anderen Kassetten müssten doch dann den Spacer dabei haben

Die Tiagra nicht. Kommt bauartbedingt ohne Spacer aus und passt dementsprechend auch nicht auf 10s-only Rotoren.

hate_your_enemy
05.09.2014, 15:39
OK, danke für die Info – hatte noch nie eine Tiagra-Kassette in der Hand