PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Top-Pull-Umwerfer von Campagnolo?



pinguin
10.09.2014, 08:41
Ist es richtig, dass es von Campagnolo keinen Top-Pull-Umwerfer (10-fach) gibt?

Oder, anders gefragt: Welchen Umwerfer verwenden Crosser, die eine mechanische Campa-Gruppe fahren und keine Umlenkrolle nutzen möchten?

Aktuell fahre ich einen XT-Werfer, von oben angelenkt in Verb. mit Campa Ergopower. Allerdings taugt der XT-Werfer keinen Schuss Pulver, das Ding wackelt nach zwei Wintern wie wie ein Lämmerschwanz und benötigt brutale Bedienkräfte - da habe ich langsam Angst um meinen linken Hebel.

Kann ein Ergopower ggf. auch mit nem SRAM-Werfer kombiniert werden (Anlenkung auch von oben)?

Günther S.
10.09.2014, 09:32
http://www.nano-bike-parts.de/Carbon-Ti-X-Pull

Ich hab sowas von einem anderen Hersteller, ich weiß leider nicht mehr welcher, an meinem Red-Umwerfer montiert und das funktioniert einwandfrei!

Günther S.
10.09.2014, 09:39
Hab´s doch gefunden! Speen/Chemnitz:

http://www.speen.de/Docs/Specification%20Umlenker.pdf

pinguin
10.09.2014, 09:41
Daran habe ich gar nicht gedacht, stimmt, es gibt Adapter...

Wäre es dir möglich, dein konkretes Adapterle zu benennen? Ich würde einen Centaur-Werfer verwenden wollen und bin mir jetzt anhand dem verlinkten Modell nicht sicher, ob das mit den günstigeren Modellen überhaupt geht. Auf der Website spricht man ja nur von den Top-Produkten der jeweiligen Gruppen.

pinguin
10.09.2014, 09:42
Hab´s doch gefunden! Speen/Chemnitz:

http://www.speen.de/Docs/Specification%20Umlenker.pdf

Danke, die Beiträge haben sich überschnitten. Ich lese gleich mal rein...