PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schuhplatten knarren und knarzen...



do.se
15.09.2014, 07:03
Hallo Forum

Ich fahre Look KéO Blade 2 CR Chromoly Carbon Pedalen und dazugehörige graue, original Look Schuhplatten. Sowohl auf meinen alten Mavic Schuhen wie auch jetzt mit meinen neuen Scott Schuhen und neuen Look Schuhplatten kriege ich das Knarren und Knarzen der Schuhplatten nicht weg.

Folgendes habe ich schon probiert:

- WD40 grosszügig überall drauf (nützt eine Ausfahrt, dass ist das Problem wieder da)
- Schuhplatten stärker angezogen, weniger stark angezogen
- Reichlich Fett in die Schraubengewinde

Was mir auffällt, ist der der vorderste Teil der Schuhplatte beim Scott Schuh nicht ganz auf dem Schuh aufliegt. Da würde man noch ein Fliesspapier dazwischen schieben können. Ist das normal? Ganz satt krieg ich das nicht hin - sonst mach ich nur die Schraubengewinde kaputt.

Was kann ich noch tun? Hat mir jemand einen Tipp?

Vielen Dank und Gruss
do.se

Monti
15.09.2014, 07:43
Die Frage ist, ob die Geräusche tatsächlich durch die Platten selbst erzeugt werden. Ggf. arbeitet ja auch die Carbonfeder irgendwo im Pedal. Wenn Du z.B. großzügig überall WD40 draufsprühst, bekommt die Feder auch ein wenig ab, aber das veflüchtigt sich eben schnell wieder. Ich hatte bei meinen Time-Pedalen dasselbe Problem, bis ich die neuralgische Stelle im Klemmmechanismus gefunden habe ...

do.se
15.09.2014, 07:45
Die Frage ist, ob die Geräusche tatsächlich durch die Platten selbst erzeugt werden. Ggf. arbeitet ja auch die Carbonfeder irgendwo im Pedal. Wenn Du z.B. großzügig überall WD40 draufsprühst, bekommt die Feder auch ein wenig ab, aber das veflüchtigt sich eben schnell wieder. Ich hatte bei meinen Time-Pedalen dasselbe Problem, bis ich die neuralgische Stelle im Klemmmechanismus gefunden habe ...

Danke für den guten Hinweis. Ich fette und sprühe mal die Pedale ein...

chaval
15.09.2014, 08:43
Du solltest mal "knarzen" und "Look Pedale" googeln.
Treffer satt, obwohl es das Wort knarzen mMn gar nicht gibt. Es wurde wohl für Look Pedale geschaffen.:D

Im Ernst: Look Pedale knarzen. Ist so.

Gruß
Chaval

martinek1977
15.09.2014, 09:27
Ja da hat er leider recht. Fahre seit jahren Keo's und das Problem gibt es immer mal wieder. Mit den Exustar auf Look Keo gab es das Problem jedoch noch nicht.

Netzmeister
15.09.2014, 09:41
Das ist ein altes "Problem".
Ich hatte das auch mit roten LOOK-Cleats. Irgendwann ging es weg - vllt. mit der Zeit der Abnutzung :confused:
In bin recht sicher, dass es das Zusammenspiel zwischen Platte und Pedal ist, was das Geräusch verursacht und nicht am Schuh liegt.
Das nervt zwar, beeinträchtigt aber das Fahren nicht - und zwingt mich runder zu treten, denn dabei lässt es (bei mir) nach.

uko
15.09.2014, 10:00
Hallo !
Ich hatte auch die selben Probleme mit den Knarzgeräuschen und habe auch die Pedale mit WD-40 eingesprüht.
Dies hat aber offensichtlich dazu geführt, dass der als Feder dienende Karbonstreifen am rechten Pedal sich während der Fahrt aus der Nut (beim beweglichen Teil des Pedals) gelöst und "verabschiedet" hat. Ich habe festgestellt, dass die Nut am vorderen Teil circa 3 mm tief, jene am beweglichen Teil des Pedals jedoch nur circa 1 mm tief ist. Durch das WD-40 konnte die Blattfeder wohl zu leicht aus der Nut rutschen.
Ich jedenfalls sehe das als einen Konstruktionsfehler und habe kein Vertrauen mehr in die Blade-Pedale und habe wieder meine alten Keo´s montiert. Diese knarzen zwar auch, aber nicht so stark wie die Blade´s.
lg
UKO

do.se
15.09.2014, 10:01
Phu ihr macht mir keine Freude!

Da bin ich nun wohl radikal und kaufe ein neues Pedal. Ich fühle mich halt einfach nur schnell, wenn das Luftzerschneiden meiner Laufräder das Einzige ist was ich höre :-)

Merci für eure Beiträge zur Klärung!

Gruss
do.se

Birdman
15.09.2014, 10:26
... dazugehörige graue, original Look Schuhplatten. ...
Welche Keo-Platten sind denn das genau? Mit den nromalen Keo-Platten ("Keo-Cleat") hatte ich noch nie Probleme, die "Keo-Grip" sind dagegen Murks und lösen sich bei mir nach kürzester Zeit auf (diese Dämpfungs-/Anti-Rutschstellen) und fangen fürchterlich an zu knarzen.

sconic
15.09.2014, 10:47
Meiner Ansicht nach hilft Schuhcreme für einen gewissen Zeitraum, so wie 4-5 Wochen. Meine fingen gestern auch an zu knarzen, werde die Tage wieder Schuhcreme dran machen ;) Ich verwende die Look Keo 2 Max Carbon

https://www.real-drive.de/medias/sys_master/images/productimages/5/501088_1_1_detail.jpg

chaval
15.09.2014, 10:48
Für mich ist es immer wieder erstaunlich, dass das Problem nur von Look nicht zu lösen ist. Ich bin früher auch die Look Classic gefahren, immer mit Geräusch. Dann kamen die keo und Look konnte immer noch nicht die Geräusche abstellen. Das Thema taucht hier und anderswo immer wieder auf und Look macht nichts (erfolgreich) dagegen. Früher wurden mal die Platten geändert, da wurden so weisse Einsätze eingearbeitet. Alles erfolglos.
Aber die Kunden bleiben treu.

Ich fahre Time und alles ist gut. Bei Shimano SPD ist auch alles besser.

Gruß
Chaval

Ziggi Piff Paff
15.09.2014, 10:54
ich habe so ein Teflon Spray das sprühe ich ab und an an die Pedale (Look Keo Carbon)

Birdman
15.09.2014, 11:00
... Früher wurden mal die Platten geändert, da wurden so weisse Einsätze eingearbeitet.
Seit es die gibt ist bei uns tatsächlich Ruhe. Scheint also doch was gebracht zu haben.

mesael
15.09.2014, 11:00
Ich fahr ebenfalls die Keo Carbon, die knarzen eigentlich nur in Verbindung mit den grauen Platten;
ich schmier immer Vaseline in die Pedalnasen, das hilft aber auch nur begrenzt. Bei den roten Platten knarzt nix.
Ein Kumpel von mir hatte die Blade 2 (Betonung auf "hatte"). Wurden sogar einmal getauscht, aber die waren einfach nicht still zu kriegen.

martinek1977
15.09.2014, 11:23
Ich fahr ebenfalls die Keo Carbon, die knarzen eigentlich nur in Verbindung mit den grauen Platten;
ich schmier immer Vaseline in die Pedalnasen, das hilft aber auch nur begrenzt. Bei den roten Platten knarzt nix.
Ein Kumpel von mir hatte die Blade 2 (Betonung auf "hatte"). Wurden sogar einmal getauscht, aber die waren einfach nicht still zu kriegen.

Wenn du das so sagst. Mit den Grauen hatte ich auch das Problem, auf schwarz und jetzt rot mit Exustar noch nicht. Keine Ahnung woran das liegt. Mit Ölen und Fetten bin ich aber auch vorsichtig.

avis
15.09.2014, 11:41
Bin mal 2 Jahre die ersten Keo Blades gefahren, original Keo Grip Cleats.
Die gleiche Geschichte, immer wieder und wieder Knarzen.
WD 40, Teflonspray, normales Schmieröl, diverse andere Öle, Fette und Wachse.......es hat alles nicht länger als 1-2 Fahrten gehalten. Dabei immer alles peinlich sauber gehalten, war ein Schönwetterrad.
Shimano SPD-SL und gut. Knarzten bei mir noch nie(!) an diversen Rädern, auch bei Regen, Dreck und Siff.

Leinad
15.09.2014, 11:55
Hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem. Habe mir nach eines Forumsmitgliedes die Cleats ohne diesen "Laufgummi" gekauft seitdem habe ich Ruhe. Und das seit 1500 km....:applaus:

Georg.M
15.09.2014, 14:40
Da gibt's doch sicher was von Ratiopharm ;) Ops, ich meinte FinishLine :D . Seit neustem gibt's bei Finish Line - "Pedal And Cleat Lubricant" http://www.finishlineusa.com/products/specialty-products/pedal-and-cleat-lubricant .

Eventuell kann es helfen, selber habe ich es aber noch nicht ausprobiert.


Gruß
Georg

3RAUM
15.09.2014, 15:52
falsche graue Pedalplatte "grip" ist nix. und ein bißchen Fett an die Plattennase. Dann hat man lange Ruhe.

Coloniago
15.09.2014, 17:06
Ich fette die Cleats vor der Montage auf den Kontaktflächen immer dünn ein. Quietchen oder Knirschen hab ich nur durch Verschleiss gehabt und dann wirkt ein Tröpfchen dickflüssiges Öl Wunder (Rohloff Kettenöl!): auf die "Nase" vom Cleat und ein wenig auf die Kontaktflächen am Pedal.




Da gibt's doch sicher was von Ratiopharm ;) Ops, ich meinte FinishLine :D . Seit neustem gibt's bei Finish Line - "Pedal And Cleat Lubricant" http://www.finishlineusa.com/products/specialty-products/pedal-and-cleat-lubricant .

Eventuell kann es helfen, selber habe ich es aber noch nicht ausprobiert.


Gruß
Georg

PAYE
15.09.2014, 17:13
Du solltest mal "knarzen" und "Look Pedale" googeln.
Treffer satt, obwohl es das Wort knarzen mMn gar nicht gibt. Es wurde wohl für Look Pedale geschaffen.:D

Im Ernst: Look Pedale knarzen. Ist so.
...

Stimmt.
Mit Look (Delta) hatte ich auch immer nerviges Knarzen, seit Shimano SPD-SL knarzt nix mehr, Gott sei dank! :kneel:

dueckr
15.09.2014, 20:45
Meine Erfahrung: Grip knarzen, die normalen mit Teflon (weißer Bereich) nicht.

rkocher
15.09.2014, 21:40
Du solltest mal "knarzen" und "Look Pedale" googeln.
Treffer satt, obwohl es das Wort knarzen mMn gar nicht gibt. Es wurde wohl für Look Pedale geschaffen.:D

Im Ernst: Look Pedale knarzen. Ist so.

Gruß
Chaval

Look=Knarzen
Shimano=Ruhe

vinzenz
16.09.2014, 07:53
oder ähnlich flüchtigem Zeug..
mal mit Wachsspray die Platten einnebeln.. oder noch einfachen.. mit nem Kerzenstummel die Platten einreiben...
sifft auch nicht so wie Öl

do.se
16.09.2014, 13:50
http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/09/16/697c9e1d56bb10b683bd6edf28344078.jpg

das waren tatsächlich die übeltäter. jetzt habe ich die platte ohne gripfläche montiert und es herrscht ruhe :-)

do.se
16.09.2014, 13:54
euch allen ein fettes danke :-) !!! http://tapatalk.imageshack.com/v2/14/09/16/65dc454a85ac0e6a200ca8c7bbae2453.jpg

mesael
16.09.2014, 20:35
oder ähnlich flüchtigem Zeug..
mal mit Wachsspray die Platten einnebeln.. oder noch einfachen.. mit nem Kerzenstummel die Platten einreiben...
sifft auch nicht so wie Öl

Das werde ich direkt mal probieren, ich hatte Sonntag wieder das Vergnügen, normale graue rechts...