PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleberrreste entfernen



crossblade
13.09.2004, 09:05
Hallo Rennradfreunde
Als Neueinsteiger bräuchte ich mal ein paar Tip´s wie ich am besten die alten Kleberreste von meinen Carbonlaufrädern entfernen kann, denn ich muss mir einen neuen Reifen aufziehen.
Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tricks zur Reifenmontage.
Danke und Grüße: :)
Crossblade

martl
13.09.2004, 09:37
Hallo Rennradfreunde
Als Neueinsteiger bräuchte ich mal ein paar Tip´s wie ich am besten die alten Kleberreste von meinen Carbonlaufrädern entfernen kann, denn ich muss mir einen neuen Reifen aufziehen.
Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tricks zur Reifenmontage.
Danke und Grüße: :)
Crossblade
Feuerzeugbenzin und viel Irxnschmalz. Und Fleiß! und Geduld!

knuster
13.09.2004, 09:43
Ist aber eher die Frage warum du den Kitt runterhaben willst?
Normal ist ein Kittbett doch nix schlechtes, oder?

martl
13.09.2004, 09:50
Ist aber eher die Frage warum du den Kitt runterhaben willst?
Normal ist ein Kittbett doch nix schlechtes, oder?
Die Gewissenhaften kitten schon jeden Winter neu. Ob ich mir den Stress antue, weiss ich aber noch nicht. Man kann ja mal die Luft ablassen und schauen, wie gut es noch klebt.
Vielleicht will crossblade auch eine andere Kitt- oder Klebermarke verwenden. Es gibt ja den Weißen (Pastali, Tubasti), den Klaren von Conti, den Gelblichen von Vittoria und das rote Schellack-Zeug von Clement. Die würde ich nicht unbedingt mischen.
(Falls es der letztere ist: viel Spaß beim Abkratzen! den letzten Felgen, die den drauf hatten, bin ich mit Bremsenreiniger und Fugenspachtel zu Leibe gerückt. War trotzdem eine $%&-Arbeit! Tipp gilt für Alu, bei Carbon NICHT zu epfehlen :D )

knuster
13.09.2004, 10:11
Ich weiss nicht wie gut sich das mit Carbon verträgt aber kannst ja mal Bremsenreiniger versuchen. Die Monteure in meinem Ex Betrieb haben damit alles saubergemacht und gekriegt.

benjorito
13.09.2004, 10:32
Im Autozubehör gibt es speziellen Aufkleber-Löser. Wenn man mal das "Ich bremse auch für Männer"-Schild nicht mehr abbekommt. Der funzt wirklich super!

crossblade
13.09.2004, 12:21
Im Autozubehör gibt es speziellen Aufkleber-Löser. Wenn man mal das "Ich bremse auch für Männer"-Schild nicht mehr abbekommt. Der funzt wirklich super!

Hallo
Habe nur Bedenken wegen den Carbonlaufrädern und den Einsatz von Lösemitteln oder schadet das nicht?
MfG:
Crossblade

Dieter63
13.09.2004, 12:43
Hallo,

versuch es mal mit Isopropanolalkohol, bekommst Du in jeder Apotheke und ist absolut Lösungsmittelfrei. Daher auch für Kunststoff geeignet.

Gruß

Dieter