PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelvergleich SLR XP zu SLR Carbon



9QNxvbcz
13.09.2004, 12:38
Hallo,

da sich mein SLR XP langsam in der Mitte dem Ende neigt, war ich am überlegen, ob ich mir nicht die Carbon (nicht Carbonio) Variante zulege.

Hat jemand Erfahrung mit den beiden Sätteln? Muss man sich bei der Carbonvariante auf Druckstellen einstellen, die man bei XP nicht bemerkt, da der mehr flext?

Wäre dankbar für die Hinweise, da ich den Carbon nicht probefahren kann und soweit möglich Überraschungen vermeiden will.

Bis denn

Stephan

Dukesim
25.09.2004, 20:48
sreibt mal wer was.... :) :confused:

Kadikater
25.09.2004, 22:17
na ja, wenn es der sattel mit der carbondecke ist, den durfte ich letzte woche mal in der hand haben. habe mich dann doch für den slr tt entschieden. flexen tut da nich viel. ist auch nicht nötig. fahre ja auch den selle san marco aspide carbonio. der ist, wenn mann sich dran gewöhnt hat echt bequem. was mich am selle italia gestört hat, war die schlechte verarbeitung der oberfläche. unterm lack überall blasen und das nicht nur bei einem, sondern bei mehreren. der selle san marco ist von der verarbeitung dem slr um längen vorraus. keine blasen unterm lack und ein finnisch der auch die wertung auf dem sofa gewinnt.

bin ihn also nicht gefahren und für das geld was er kosten sollte hätte ich mich bestimmt geärgert!!!! :mad: :mad: :mad:

gruss

karsten

islaender
25.09.2004, 22:40
Habe den Carbon gefahren!
Die ersten Tage waren kein Problem,und dann ging es los! :mad:
Der drückte dann auf meinen Beckenknochen,das es nicht mehr zum aushalten war.
Jetzt fahre ich einen Flite mit Gel,und alles is super! :)

PLAYLIFE
26.09.2004, 10:32
ich fahre seit 1 1/2 jahren den slr carbon.
bei dem sattel flext kaum was.
die schrift auf dem klarlack verschwindet schon nach der ersten fahrt so langsam aber sicher...aber wen juckts...
spätestens nach dem 3. mal fahren wird man aber bemerken, dass der sattel ganz schön an der oberschenkelinnenseite scheuert, dies macht sich bemerkbar, da man langsam aber sicher keine hose mehr an der stelle hat. sprich ab und zu mal die nähte nachnähen und irgendwann könnte das lycra mal durch sein.
jetzt nach 1,5 jahren merk ich auch, dass der klarlack langsam etwas gelblich wird. wenn man draufsitzt siehts ja kein mensch.
die kanten am oberschenkel hab ich etwas nachgeschliffen, nun sind sie rund und der hosenverschleiß hält sich in grenzen.
aaaaber: ich kann gut damit leben. ich saß bisher auf keinem besseren sattel. ich habe (mit der richtigen hose) keine druckstellen, keine eingeschlafenen weichteile und nix was auf den damm drückt. echt ein geiles teil.
den sattel gibts bei bike palast für 150 tacken. lohnen würde sich aber auch der slr c 64 ;)

Fabian
26.09.2004, 11:58
lohnen würde sich aber auch der slr c 64 ;)

Zur Info:
Ich war auch an dem SLR C64 interessiert und habe mich immer gewundert, warum den keiner anbietet. Deshalb habe ich auf der Eurobike nachgefragt. Die hatten anscheinend Probleme mit der Haltbarkeit bei dem Gewicht und der Sattel wird "vielleicht" erst nächstes Jahr auf den Markt kommen. Bisher waren 64 g und 290,- EUR angesetzt, jetzt geht er "eher in Richtung" 75-80 g und ca. 350 EUR. :heulend:

Viele werden es wissen, dass ich einen gestrippten SLR fahre. Ergebnis sind 115 g und viel Komfort. Der SLR Carbon wiegt auch zwischen 105-110 g. Mit den Hosen und Weichteilen gibt's keine Probleme, nur hat man eben die edle Carbon-Optik nicht.

Gruß
Fabian

Strassenkäfer
26.09.2004, 18:29
...hi...ist der slr carbon (angegeben im selle italia katalog mit 99g) der "nachfolger" vom c64 oder ist das mit dem c64 welcher schon mal zum verkauf stand ein eigenes "projekt" von selle....hat hier noch jemand den aktellen slr carbon im gebrauch und kann was über dessen eigenschaften berichten...??

Fabian
26.09.2004, 19:01
...hi...ist der slr carbon (angegeben im selle italia katalog mit 99g) der "nachfolger" vom c64 oder ist das mit dem c64 welcher schon mal zum verkauf stand ein eigenes "projekt" von selle....hat hier noch jemand den aktellen slr carbon im gebrauch und kann was über dessen eigenschaften berichten...??

Kleine SLR-Kunde:

- Der SLR Carbon ist werkseitig mit 99 g angegeben, bringt aber wie ich schon geschrieben habe, etwa 105-110 g auf die Waage. Der SLR Carbon hat eine "echte" Carbon-Satteldecke mit dem TT (TitaniumTube)-Gestell.
- Der SLR TT (allgemein SLR genannt) hat einen faserverstärkten Kunststoff als Satteldecke, hergestellt im Spritzguß-Verfahren (Carbon-Fasern werden mit eingespritzt). Auch der SLR hat das TitaniumTube-Gestell. Hat ein dünnes Polster und wiegt ca. 140 g (WA: 135 g)
- Es gab eine Zeit lang einen SLR Evolution, wurde fälschlicherweise sehr oft als SLR Carbon bezeichnet. Dieser ist soweit baugleich mit dem normalen SLR, nur ohne Polsterung. Zusätzlich hatte er ein Carbonoptik-Aufdruck und am Spritzguß-Ansetzpunkt (bezeichne ich jetzt mal so) drei Löcher (nur aus optischen Gründen). Gewicht lt.Werk 125 g, UVP 176,- EUR
- Der SLR C64 hat die gleiche Satteldecke wie der SLR Carbon, allerdings mit Carbon-Gestell und sollte somit deutlich leichter werden. Nur war er glaube ich nie lieferbar, eben wegen oben genannter Probleme mit der Haltbarkeit.
UVP 290,- EUR
- Aktuell gibt es zusätzlich den SLR Carbonio, der eigentlich ein SLR ist. Zusätzlich hat der aber ein "Stück" Carbon am Hinterteil und ein Gestell aus Carbon, welches aber m.W. nur ein umwickeltes TT-Gestell ist (weiß da jemand genaueres?). UVP 140 EUR, 125 g

Eine genaue Übersicht über die aktuellen Modelle und Gestelle bietet das Selle Italia-Prospekt, downloadbar bei Paul Lange
http://www.paul-lange.de/selleitalia/RACE_L4.zip Achtung, ca. 9 MB

ältere Übersicht:
http://www.paul-lange.de/selleitalia/slr.htm


@Strassenkäfer
PLAYLIFE hat oben schon die Eigenschaften vom aktuellen SLR Carbon beschrieben.

Gruß
Fabian

Strassenkäfer
26.09.2004, 19:10
@fabian ....ist das mit dem klarlack und der schrift ein einzelfall oder hast du auch schon von solchen erfahrungen gehört....

Oxi
26.09.2004, 19:14
Kleine SLR-Kunde:

- Aktuell gibt es zusätzlich den SLR Carbonio, der eigentlich ein SLR ist. Zusätzlich hat der aber ein "Stück" Carbon am Hinterteil und ein Gestell aus Carbon, welches aber m.W. nur ein umwickeltes TT-Gestell ist (weiß da jemand genaueres?). UVP 140 EUR, 125 g

Gruß
Fabian

Habe den Carbonio mal im Vergleich zum SLR TT im Laden wiegen lassen:
Die waren alle gleich schwer! Den Carbonio halte ich daher für einen lächerlichen Werbegag!

Mit dem SLR TT bin ich nun aber hochtzufrieden.

Schöne Grüße
Oxi

yves
26.09.2004, 19:34
Zur Info:
Ich war auch an dem SLR C64 interessiert und habe mich immer gewundert, warum den keiner anbietet. Deshalb habe ich auf der Eurobike nachgefragt. Die hatten anscheinend Probleme mit der Haltbarkeit bei dem Gewicht und der Sattel wird "vielleicht" erst nächstes Jahr auf den Markt kommen. Bisher waren 64 g und 290,- EUR angesetzt, jetzt geht er "eher in Richtung" 75-80 g und ca. 350 EUR. :heulend:

Viele werden es wissen, dass ich einen gestrippten SLR fahre. Ergebnis sind 115 g und viel Komfort. Der SLR Carbon wiegt auch zwischen 105-110 g. Mit den Hosen und Weichteilen gibt's keine Probleme, nur hat man eben die edle Carbon-Optik nicht.

Gruß
Fabian


Für den Preis würde ich auf jeden Fall den AX Lightness nehmen, da kann man dann ja sogar noch Geld sparen. :D

An Fabian:
Wie sieht's mit deinem Trek aus? Baust du dir nächstes Jahr ein neues Rad auf oder was wirst daraus. Du hattest ja mal gesagt, das es den Madone SSL nur als Komplettrad geben wird.

yves
26.09.2004, 19:49
Stell hier auch gleich meine Frage, damit ich nicht extra nen Thread öffnen muss:

Könnt ihr mir einen leichten Sattel empfehlen, bis ca. 150€. Will im Winter mein rad aufrüsten und beim Sattel bin ich noch unentschlossen. Der tune gefällt mir aber mit dem fonktionieren nicht alle Sattelstützen, wegen der klemmung oder? über den SLR TT hab ich nicht sehr vieles gutes gehört. Ausser dass er leicht ist soll er bei vielen durchhängen und -scheuern und das leder sich schnell ablösen. ich will nämlich den leichten sattel schon ne zeit lang fahren und hab keine lust ständig zu wechseln. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Sattelstütze wird die neue New Ultimate mit 95 gr. :D

MfG
Yves :4bicycle:

yves
26.09.2004, 21:05
Der SLR C64 hat die gleiche Satteldecke wie der SLR Carbon, allerdings mit Carbon-Gestell und sollte somit deutlich leichter werden. Nur war er glaube ich nie lieferbar, eben wegen oben genannter Probleme mit der Haltbarkeit.
UVP 290,- EUR


Er ist lieferbar, hab ihn eben bei mob-bikes und bike-petry gesehen. Der Preis ist allerdings zum :ybel: .

Edit: Bei cycle-basar gibt's ihn auch für 250€.

Fabian
26.09.2004, 21:57
@fabian ....ist das mit dem klarlack und der schrift ein einzelfall oder hast du auch schon von solchen erfahrungen gehört....

Bei entsprechend hoher Fahrleistung (gell, PLAYLIFE ;) ) wird sich das eben nicht vermeiden lassen. Die gelbliche Färbung dürfte vom Harz kommen.


An Fabian:
Wie sieht's mit deinem Trek aus? Baust du dir nächstes Jahr ein neues Rad auf oder was wirst daraus. Du hattest ja mal gesagt, das es den Madone SSL nur als Komplettrad geben wird.
Etwas enttäuscht bin ich ja schon von Trek, dass sie ausgerechnet DIESES Rad NICHT als Frameset bringen. Auf einer amerik. Webseite habe ich sogar von einer Limitierung auf 500 St. :eek: gelesen.
Ich wäre eigentlich schon bereit gewesen, ca. 3.500-4.000 EUR dafür auszugeben. Aber jetzt 7.000 EUR sparen, um dann alle überschüssigen Teile zu verhökern? Na ja, ich weiß net so richtig... :(
Hätte mein Rahmen ein 1 1/8"-Steuerrohr, wäre das alles kein so ein großes Problem mit dem Tuning. Sonst wäre da schon lange eine Stiletto Light drin etc.. Denn der Rahmen mit jetzt 1.320 g bei RH 60 ist ja schon recht leicht (genug). Aber mit einer THM Scapula SP tuned wären da nochmal großes Potential bei der Gabel.

Zum Sattel:
Der Speedneedle müßte doch eigentlich auch die New Ultimate passen, oder? Wenn der Hintern paßt, nur zu!

Gruß
Fabian

Mr. Woiza
26.09.2004, 22:00
Bei entsprechend hoher Fahrleistung (gell, PLAYLIFE ;) ) wird sich das eben nicht vermeiden lassen. Die gelbliche Färbung dürfte vom Harz kommen.



meine record carbon aus 02 hat auch ne leicht gelbliche schrift bekommen :heulend:

campa deutschland wollte sich dazu nicht äußern.....