PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : klein quantum pro



sch8mid
14.09.2004, 12:08
einige fragen an die "klein" fachleute :
weiss jemand wann beim Quantum pro der proprietäre steuersatz , der ja um das jahr 2000 scheinbar zwischen 1" und 1 1/8 " lag zum industriellen standard 1 1/8 geändert wurde ?
der grund für die frage ist : mein ansonsten sehr informierter mechanikerfreund riet vom kauf eines wunderschönen quantum pro ab , weil bei diesem rad gerade im bereich gabel und steuersatz nach seiner meinung nur mit teurem spezialwerkzeug was zu machen sei.
Und.....
Was dürfte so eine 2000 - 2001 version mit dura-ace noch kosten ?
Und.....
abgesehen davon kann das rad auch heute noch im vergleich zu einem zugegeben anonymen, lang nicht so schönen aber modernen canyon road master pro , einem Scott CR 1 pro oder einem Giant TCR composite z.b. noch bestehen ?
oder ist die Frage an und für sich schon blöd , weil sich das mehr auf emotionaler Ebene abspielt ?

Fragen über Fragen

Nette Grüsse

sch8mid

Lightweight
14.09.2004, 13:14
Ich kann nur sagen: Kaufen...

Das alte Klein Quantum Pro ist mit Sicherheit immer
noch auf dem absoluten Stand der Technik.
Auch das Gewicht stimmt.

Da knarzt nicht, das klappert nichts !!
Es ist einfach nur gut.
Es stimmt zwar, dass man für den Steuer-
satz Spezialwerkzeug bracht, aber kaputt
bekommt man den eigentlich nie...

Egal welche Rahmen auf dem markt sind,
der KLEIN schlägt sie immer noch alle !
(Das ist meine subjektive Meinung !!!!)

Gruß, LW

PAYE
14.09.2004, 16:24
Genau weiss ich es nicht, doch erinnere ich mich, dass die Industrielager am Quantum Pro als "ewig haltbar" beschrieben wurden (Steuerlager und Innenlager), jedoch das Steuerlager einige Tausend km benötige, bevor es ich leicht drehe ... Soweit meine Erinnerung an Kommentare dazu in der Fachpresse. Quantum Pro gibt es so seit ca. 1995 (?), ist für mich immer noch einer der schönsten Rahmen am Markt, besonders in der schönen 2-Farb-Lackierung, die unterschiedlich schimmert, je nach Licht (die man bei Lackschäden bestimmt niemals halbwegs OK ausbessern kann).
Da kann man wohl schon die Anwendung von Spezialwerkzeug (im Bedarfsfall) bezahlen, die Kosten hat man ja bei der Anschaffung des gebrauchten Rads gespart. Wichtig wäre wohl ein entsprechend ausgestatteter Händler in erreichbarer Nähe oder aber ein entsprechend ausgestatteter Bekannter ... ;)

puy_de_dome
14.09.2004, 16:57
Ich fahre auch einen 2000er Quantum Pro und habe noch keine Schwachstellen ausgemacht - leicht, steif und sieht gut aus, und wenn der Lack Schäden hat, kann man immer noch bei Klein lackieren lassen. Der Steuersatz ist kein Problem, und wenn doch einmal: http://www.reset-racing.com/

Hier ist übrigens meins:

Marotte
14.09.2004, 17:07
Wenn das Rad gepflegt ist, kannst du beim Q-pro nichts fasch machen. Der Rahmen ist immer noch Top. Wie alt ist den das RR und wie viele km hat es runter? Wleche LR - hat es? Rolf?
Der Wechsel von Klein - Norm auf 1 1/8" war beim Modelljahr 2002.
Allerdings wundert mich die Aussage mit dem Spezialwerkzeug um das intergrierte Steuerlager zu Wechseln. Ich hatte im Frühjahr einen Defekt an der Gabel (Kulanz) und habe diese ausgebaut und den Steuersatz auf die neue ohne Spezialwerkzeug gewechselt :confused:

Gruß Marotte

gozilla
14.09.2004, 19:21
@sch8mid:
Ein KLEIN Quantum Pro ist mit nichts zu Vergleichen!!!
Der Modellwechsel war wie schon richtig bemerkt 2001/02 das andere Tretlager wurde ab Beginn des TREK Zeitalter gebaut. Das Spezialwerkzeug und kundige Hände brauchst Du für den Zwischending Steuersatz. Dort v.a. kann es auch sein (bei jüngeren Modellen auch) daß der Steuersatz im Neuzustand schwer läuft und das Ding nicht richtig einzustellen ist...dies kann an dem Fehlen oder Schleifen der unteren Steuersatzdichtung liegen.
Neue Quantum Pro (ja die gibts noch) kosten etwa 1600 bis 1900 Euro je nach Modelljahr und Lackierung. Gebrauchte ohne Dellen mit einer 9-fach DA sind bei etwa 2500Euro (z.B. das Weiße oder das Plum-crazy) zu haben...ein Gerolsteiner KLEIN dürfte etwa 3000 Euro bringen, gibts aber kaum mehr zu kaufen ebenso sind die Original KLEIN in Gelb, Orange oder Jade-chamelion kaum mehr zu bekommen.
Was den Fahrvergleich angeht...hab am Sonntag mit meinem QPro meine Vergleichsrunde runtergebügelt, die Woche davor mit dem KUOTA...das KUOTA ist über 1 Kilo leichter und das KLEIN war bei fast gleicher Herzfrequenz auf 38km um 5min schneller...
Gruß G.

garbel
14.09.2004, 20:36
Was den Fahrvergleich angeht...hab am Sonntag mit meinem QPro meine Vergleichsrunde runtergebügelt, die Woche davor mit dem KUOTA...das KUOTA ist über 1 Kilo leichter und das KLEIN war bei fast gleicher Herzfrequenz auf 38km um 5min schneller...
Gruß G.

Ja nee, schon klar. Und das lag bestimmt 100% am Rad. :rolling:

gozilla
14.09.2004, 20:47
@garbel:
Kann Dir sagen daß ich selbst nach 2 Wochen Laufpause auch noch 2Kilo mehr auf die Waage gebracht habe und ich eigentlich schon im Winterschlaf bin...das KLEIN ist eben sozusagen bretthart und auf diesem sehr welligen Kurs kannst Du eben den "Dicken" voll raushämmern außerdem war mein minimale Übersetzung für gr.Blatt etwas begrenzter...53/19 :D :D :D
Gruß G.

garbel
14.09.2004, 20:53
@gozilla: Naja, dann hinkt der Vergleich aber gewaltig ! Übrigens: Ich fahr auch'n Klein, ein Quantum II von '93 in Horizon Linear Fade (pink-blau). Herrlich ! :biggrin:

gozilla
14.09.2004, 21:04
@garbel:
Na ich hab das auch nur reingeschrieben weil hier immer die Gewichtsfetis unterwegs sind...aber wenn Du ein hartes schnelles steifes und ausreichend leichtes Rad brauchst dann führt kein Weg am KLEIN vorbei...und v.a. Vorteil gegenüber anderen Alurahmen...es scheppert nicht!!! Hab mein Quantum II in meinen Semijahren bei Wind und Wetter geknechtet und da war nie irgendwas...hab nur auf der Rolle die angeschweißte Schelle am Sitzrohr ruiniert...konnte damals aber noch eine "neuen" Quantum Pro als Garantielieferung bei KLEIN rausleiern...
Gruß G.

Marotte
15.09.2004, 07:03
Neue Quantum Pro (ja die gibts noch) kosten etwa 1600 bis 1900 Euro je nach Modelljahr und Lackierung. Gebrauchte ohne Dellen mit einer 9-fach DA sind bei etwa 2500Euro (z.B. das Weiße oder das Plum-crazy) zu haben...ein Gerolsteiner KLEIN dürfte etwa 3000 Euro bringen, gibts aber kaum mehr zu kaufen ebenso sind die Original KLEIN in Gelb, Orange oder Jade-chamelion kaum mehr zu bekommen.


Kann Gozilla mit seiner Einschätzung was die Preise betrifft nur zustimmen.
Würde mich vom meinem in der alten Gerolsteiner Lackierung nicht trennen. Das in Plum - crazy ist aber auch nicht verkehrt. :jaaaaaa:

Gruß M

hengst74
15.09.2004, 08:16
Ich habe ein Klein Quantum Pro 2000er Jahrgang mit dem "speziellen" Klein-steuersatz. Dieser Steuersatz war einer der ersten Integrierten Steuersätze. Nachdem Einbau bedarf er eigentlich keiner Justage, da er entsprechend von unten in das Steuerrohr eingetrieben und zusätzlich mit einwenig Locktite fixiert wird. Deshalb gab es bei den Rahmen mit originalen Vorbau auch keine Ahead-Kralle wie heute üblich.

Das Rad ist 1A, jedoch der Steuersatz ist eine absolute Fehlkonstruktion. Das obere Lager wird mit einem Eintreiber von unten in das Steuerrohr eingetrieben. Das Widerlager bildet ein kleiner Ring am oberen Ende im Steuerrohr. Das ist schön und gut, jedoch sollte sich das Lager mal einwenig lösen und man benutzt eine Ahead-Kralle um entsprechenden Zug auf die Gabel zubringen, dann rutscht das Lager einfach kontinuierlich nach jeder Justage weiter nach unten - Mein momentanes Problem !

Laut Klein gibt es spezielles Werkzeug für den Einbau dieses Steuersatzes, kann aber auch mit dem Standard-Werkzeug durchgeführt werden.

Wer mal einen Spezialisten sucht bzgl. seinem exotischen Klein-Steuersatzes, dann kann ich nur Radsport Lenzen in Aachen ans Herz legen. Die haben mir angeboten wegen meinem Steuersatz-Problem, eine Hülse zudrehen, welche zwischen das obere und untere Steuerlager auf den Gabelschaft geschoben wird. Dadurch bekommt das obere Lager eine Abstützung nach unten.

Aber trotzallem das Rad ist 1A und eine absolute Augenweide.

garbel
15.09.2004, 13:54
... Das Rad ist 1A, jedoch der Steuersatz ist eine absolute Fehlkonstruktion. ...

Das stimmt. Klein hat mit seinen 'tollen' Eigenkonstruktionen kein glückliches Händchen gehabt bis jetzt. Ich kann mich noch genau an diese 'Zip Grip' genannte Sattelstützenklemmung erinnern (damals an meinem Pusle II MTB). Eine Katastrophe ! Es war nicht möglich, die Sattelstütze in einer bestimmten Höhe endgültig festzuklemmen. Immer rutschte die Stütze nach, und der Klemm-Mechanismus zog sich mit der Zeit so abartig fest, daß er nur noch mit einer Rohrzange wieder zu Öffnen war. Brrrrrrr, grauselig. Zum Glück haben die mir damals den Rahmen umgetauscht.

Orchid
15.09.2004, 14:08
Neue Quantum Pro (ja die gibts noch) kosten etwa 1600 bis 1900 Euro je nach Modelljahr und Lackierung. Gebrauchte ohne Dellen mit einer 9-fach DA sind bei etwa 2500Euro (z.B. das Weiße oder das Plum-crazy) zu haben...ein Gerolsteiner KLEIN dürfte etwa 3000 Euro bringen, gibts aber kaum mehr zu kaufen ebenso sind die Original KLEIN in Gelb, Orange oder Jade-chamelion kaum mehr zu bekommen.


Kann Gozilla mit seiner Einschätzung was die Preise betrifft nur zustimmen.
Würde mich vom meinem in der alten Gerolsteiner Lackierung nicht trennen. Das in Plum - crazy ist aber auch nicht verkehrt. :jaaaaaa:

Gruß M


Schöner Fuhrpark!!!
Ich glaube ich brauche auch noch ein Klein Quantum Pro Pre Trek, wo liegt denn der Unterschied zwischen nem 99er und nem 2001er Q Pro?
Optisch und technisch???

Marotte
15.09.2004, 14:36
Hi Orchid,

wie du so schön schreibst, kommt bei Klein immer mehr das Trek durch (soll keine Beleidigung der Trek - Fahrer sein). Ich habe mir die jedes Jahr auf der Eurobike angeschaut und empfand, dass Klein immer weniger das ist was es mal war (dieses Jahr gar nicht vertreten).

Der Unterschied zwischen meinen beiden ist folgender:
1. Änderrung des Gabelschaftes von Klein Maß (1 1/16") auf 1 1/8" wobei die Gabeln sonst identisch sind (Lance darf sie auch in seinem Trek fahren :biggrin: )

2. Carbon Hinterbau. Vom Empfinden her ist der Rahmen nicht ganz so knüppelhart.

3. Klein verwendet jetzt ein sogenanntes ZR9000 Gradient Aluminium das 15% leichter sein soll, aber dafür 15% höhere Festigkeit hat.
Der neuere Rahemen (beide 61er) wiegt genau 45g weniger (1405g zu 1360g) wobei die Gabeln mit 395g identisch sind.

4. Klein hat die Geometrie geändert. Das Oberrohr ist immerhin 8mm länger geworden. Habe das bei der Bestellung nicht richtig geschnallt. Ich hätte mir sonst evtl. einen 59er genommen.

Ich habe den neueren Rahmen 2001 auf der Deutschlandtour bei Gerolsteiner gesehen mit dem Erfolg - haben muß :D
Diese Lackierung hatte Klein nur ein Jahr im Angebot. Habe mir noch die Initialien und die Garry Klein Unterschrift lackieren lassen. Habe glaub ich so ein ziemliches Unikat.

Fahren macht mit beiden Spass und da ich keine Rennen fahre bewege ich die Teile nach Gemütslage.
Wenn es nicht regnet, bekommt das blaue heute Abend Auslauf :4bicycle:

Gruß M

sch8mid
15.09.2004, 14:48
Hi Orchid,


3. Klein verwendet jetzt ein sogenanntes ZR9000 Gradient Aluminium das 15% leichter sein soll, aber dafür 15% höhere Festigkeit hat.
Der neuere Rahemen (beide 61er) wiegt genau 45g weniger (1405g zu 1360g) wobei die Gabeln mit 395g identisch sind.

4. Klein hat die Geometrie geändert. Das Oberrohr ist immerhin 8mm länger geworden. Habe das bei der Bestellung nicht richtig geschnallt. Ich hätte mir sonst evtl. einen 59er genommen.

Ich habe den neueren Rahmen 2001 auf der Deutschlandtour bei Gerolsteiner gesehen mit dem Erfolg - haben muß :D
Diese Lackierung hatte Klein nur ein Jahr im Angebot. Habe mir noch die Initialien und die Garry Klein Unterschrift lackieren lassen. Habe glaub ich so ein ziemliches Unikat.

Fahren macht mit beiden Spass und da ich keine Rennen fahre bewege ich die Teile nach Gemütslage.
Wenn es nicht regnet, bekommt das blaue heute Abend Auslauf :4bicycle:

Gruß M

hallo marotte

schöne räder

mir ist die version mit orangerotem farbverlauf angeboten worden -
da gibt es scheinbar in der schweiz noch einige ..
der rahmen ist ein 2001 er
was mich etwas wundert sind die Gewichte :

laut weight weenies hatte der 96er Quantum Pro 1240 g in RH 56

aber was solls .... :-)


grüße
sch8mid

Marotte
15.09.2004, 15:01
hallo marotte

schöne räder

mir ist die version mit orangerotem farbverlauf angeboten worden -
da gibt es scheinbar in der schweiz noch einige ..
der rahmen ist ein 2001 er
was mich etwas wundert sind die Gewichte :

laut weight weenies hatte der 96er Quantum Pro 1240 g in RH 56

aber was solls .... :-)


grüße
sch8mid


Kann nur berichten was die Waage meines Händlers sagt. Ich weis auch nicht wie viel mehr Gewicht ein 61er Rahmen hat. Ich kann mir sogar vorstellen, dass die unetrschiedlichen Lackierungen etwas am Gewicht ändern, da die bei Klein schon sehr aufwendig sind (waren :confused: ).
50g am Rahmen ist mir eigentlich egal, weil ich nicht zu den Leichtgewichten zähle, aber mit dem Klein einen tollen Rahmen habe.

Wenn der Preis ok ist schlag zu.

Du weist nicht zufällig wie die Farbe heíst. Klein hatte zwei in dieser Farbrichtung. Ich habe mal einen in Sedona Orange(oder so ähnlich) gefahren. Fand die Farbe auch ganz toll.

Gruß M

Orchid
15.09.2004, 15:02
@ Marotte

Im Moment werden einige bei ebay ( Hans <michael Holczer :D ) angeboten.
desweiteren hat Radsport Lenzen noch eins in Night Storm und eins in Silver Cloud!!!

Marotte
15.09.2004, 15:05
Night Storm :toppiejop :toppiejop
Bei meinem Händler stand mal ein MTB in dieser Farbe. Sieht schon klasse aus.

sch8mid
15.09.2004, 15:11
Wenn der Preis ok ist schlag zu.

Du weist nicht zufällig wie die Farbe heíst. Klein hatte zwei in dieser Farbrichtung. Ich habe mal einen in Sedona Orange(oder so ähnlich) gefahren. Fand die Farbe auch ganz toll.

Gruß M

ja genau sedona orange

Orchid
15.09.2004, 15:12
@ Marotte

Wie sieht es denn mit der Geo aus, da hat sich doch bestimmt einiges geändert in den Jahren.
Ich fahre ein 57er Rex Pro sx und der passt wie angegossen.
Der hat nen 565 langes Oberrohr ( Slooping) mit nem 105er Vorbau.
Was wäre denn da tendiziell bei Klein die richtige RH. 56 oder 58???

Orchid
15.09.2004, 15:23
Was ist den eigentlich der Unterscxhied zwischen Q Pro XV und Q Pro XX???

Marotte
15.09.2004, 15:28
Schau mal unter: http://www.kleinbikes.com/us/cross_reference/index.html#fit_guide#geometry_direct_fit

Klein Geo Oberrohr: 54er - 56,0cm
56er - 57,2cm
58er - 58,7cm
61er - 60,6cm
Du könntest fast einen 54er mit einem 110er Vorbau fahren.

Gruß M

Orchid
15.09.2004, 15:33
Ne muss schon ein 56er sein wegen des Sitzrohrs, bin ja 185 groß mit ner 86er Schrittlänge!!!
Kennst du den Unterschied zwischen der Bezeichnung XV und XX???

Marotte
15.09.2004, 15:33
Was ist den eigentlich der Unterscxhied zwischen Q Pro XV und Q Pro XX???

Hat nur was mit der Ausstattung zu tun. XX müsste Dura Ace (und seit Modell05 Record) mit entsprechenden LR und höherwertigen Komponenten sein.

XV ist dann Ultergra oder Chorus. Habe mich aber nicht so genau mit den 05er Modellen beschäftigt.

http://www.kleinbikes.com/us/road_bikes/q-pro/qpro_xv/index.html

Gruß M

ramirez65
15.09.2004, 21:48
Was ist den eigentlich der Unterscxhied zwischen Q Pro XV und Q Pro XX???
Hallo!
Nach meinem Wissensstand bezieht sich die Bezeichnung XV oder XX nicht nur auf die Wahl der Komponenten, sondern hauptsächlich auf die Basisfarbe bei "nicht Custom-made".
XV (2004) = Farbe Silverstorm
XX (2004) = Farbe Fission (siehe Anhang)
Ich habe auch einen kleinen "Hinzug" zu Orange und da trifft die Farbe Fission recht "brauchbar" zu...!
Ausserdem fahren tut´s auch ganz gut!!! :)
Gruß
Ramirez!

Marotte
16.09.2004, 14:36
@ sch8mid
da hast du eins http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=30749&item=5123965618&rd=1&ssPageName=WDVW

Wenn du den Text liest, dann bist du voll im Bilde was KLEIN angeht :Applaus:

Gruß M

gozilla
17.09.2004, 12:10
Hi Jungs,
ich wüßte da noch jemand der sich von seinem Pre Trek KLEIN Q Pro trennen würde RH 58 Farbe Plum-crazy mit DA 9-fach und reichlich Goodies etwa 1500km gelaufen und sehr gepflegt ohne Dellen und Gebrauchsspuren...
der Gute bekommt demnächst ein BMC und wills dafür hergeben...
Gruß G.

Daddy yo yo
17.09.2004, 12:14
@gozilla: kannst du hier fotos davon posten?

Manitou
17.09.2004, 12:19
Hallo!
Nach meinem Wissensstand bezieht sich die Bezeichnung XV oder XX nicht nur auf die Wahl der Komponenten, sondern hauptsächlich auf die Basisfarbe bei "nicht Custom-made".
XV (2004) = Farbe Silverstorm
XX (2004) = Farbe Fission (siehe Anhang)
Ich habe auch einen kleinen "Hinzug" zu Orange und da trifft die Farbe Fission recht "brauchbar" zu...!
Ausserdem fahren tut´s auch ganz gut!!! :)
Gruß
Ramirez!

Wie fahren sich die Ritchey Laufräder?? Wie schwer bist du??

Manitou

sch8mid
17.09.2004, 17:25
@ sch8mid
da hast du eins http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=30749&item=5123965618&rd=1&ssPageName=WDVW

Wenn du den Text liest, dann bist du voll im Bilde was KLEIN angeht :Applaus:

Gruß M

Hi marotte

das wars - hat das rad trotz terminabsprache für gestern Donnerstag 20 Uhr 2 Tage vorher verkauft

Die Gruppe daran ist die 25 Jahre Dura-ace Jubiläumsgruppe

danach hab ich auch ein klein wenig aus wut nach wochen überlegungen und probieren andersweitig zugeschlagen und das rad fürs nächste jahr gekauft... am dienstag hol ichs....

ramirez65
17.09.2004, 18:21
[QUOTE=Manitou]Wie fahren sich die Ritchey Laufräder?? Wie schwer bist du??

Manitou[/QUOTE
Hallo!
Schau einfach mal den Thread unter

http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=31039&highlight=protocol
an, da wirst Du fündig!!!
Gruß
Ramirez!

Orchid
17.09.2004, 18:36
Hi marotte

das wars - hat das rad trotz terminabsprache für gestern Donnerstag 20 Uhr 2 Tage vorher verkauft

Die Gruppe daran ist die 25 Jahre Dura-ace Jubiläumsgruppe

danach hab ich auch ein klein wenig aus wut nach wochen überlegungen und probieren andersweitig zugeschlagen und das rad fürs nächste jahr gekauft... am dienstag hol ichs....


Welches Baujahr ist den das Klein auf dem Pic????

ramirez65
17.09.2004, 19:07
Hi marotte

das wars - hat das rad trotz terminabsprache für gestern Donnerstag 20 Uhr 2 Tage vorher verkauft

Die Gruppe daran ist die 25 Jahre Dura-ace Jubiläumsgruppe

danach hab ich auch ein klein wenig aus wut nach wochen überlegungen und probieren andersweitig zugeschlagen und das rad fürs nächste jahr gekauft... am dienstag hol ichs....
Hallo!
War es vielleicht dieses Rad???

http://www.radsport-aktiv.de/suchebiete/antwort.php?id=2657&Art=22&ret=..%2Fsuche%2Fstichwortsuche.php%3FSuchworte%3D klein

Gruß
Ramirez!

sch8mid
17.09.2004, 19:14
ja das war die Anzeige
hab sofort kontakt aufgenommen - er hat auch bilder geschickt - gestern
am tag des besichtigungstermins teilt er per e-mail mit rad sei verkauft.

@ orchid

Rahmen 2001 hat er gemailt

grüsse
sch8mid

ramirez65
17.09.2004, 19:34
ja das war die Anzeige
hab sofort kontakt aufgenommen - er hat auch bilder geschickt - gestern
am tag des besichtigungstermins teilt er per e-mail mit rad sei verkauft.

@ orchid

Rahmen 2001 hat er gemailt

grüsse
sch8mid
Hallo!
Schlag doch einfach mal diese Nummer (5117760542) bei ebay auf und lies den Text, da kann man ja schon zwischen den Zeilen lesen!!! :confused:
Gruß
Ramirez!

sch8mid
17.09.2004, 19:49
Hallo!
Schlag doch einfach mal diese Nummer (5117760542) bei ebay auf und lies den Text, da kann man ja schon zwischen den Zeilen lesen!!! :confused:
Gruß
Ramirez!



Auweija
das sieht aber verdammt ähnlich aus ......


allerdings war der typ aus der anzeige , der mit mir kontaktierte nicht aus dem Ruhrgebiet sondern ein Badener aus dem Schwarzwald - möglicherweise hat er dem ebayler das rad vor auktionsende abgekauft
geschlachtet (Laufräder und so ) und dann wieder angeboten.
Gelogen hat er allerdings dass die Balken sich gebogen haben - "Rad seiner Frau - 3. Schwangerschaft und das ganze Repertoire.....
Ich hätte ihm so zwischen 1300 und 1500 geboten....

schlaue und geschäftstüchtige kerle sind die badener ja -


oder was meinst du ?

und " DEM TOUR FORUM BLEIBT NICHT VERBORGEN"

ramirez65
18.09.2004, 09:35
Auweija
das sieht aber verdammt ähnlich aus ......


allerdings war der typ aus der anzeige , der mit mir kontaktierte nicht aus dem Ruhrgebiet sondern ein Badener aus dem Schwarzwald - möglicherweise hat er dem ebayler das rad vor auktionsende abgekauft
geschlachtet (Laufräder und so ) und dann wieder angeboten.
Gelogen hat er allerdings dass die Balken sich gebogen haben - "Rad seiner Frau - 3. Schwangerschaft und das ganze Repertoire.....
Ich hätte ihm so zwischen 1300 und 1500 geboten....

schlaue und geschäftstüchtige kerle sind die badener ja -


oder was meinst du ?

und " DEM TOUR FORUM BLEIBT NICHT VERBORGEN"
Hallo!
Also ich spreche jetzt nur für mich...!
Wenn ich mein Rad noch nicht gehabt hätte, dann wäre ich bereit gewesen die 1800,00 Euro bei "Sofortkauf" (ebay) hinzublättern...!
Ich denke mit der Jubi-Gruppe und dem zusätzlichen Laufradsatz wär´s OK gewesen!!!
Aber das nachträgliche "übern Tisch ziehen" erweckt in mir :ybel:
Gruß
Ramirez!

veldt01
18.09.2004, 09:54
Hallol

War damals auch Klein fan und hatt 3 x ein Pre-Trek (sind noch immer die beste nur die geometrie ist gewöhnungbedürftich und soll passen) Klein Quantum Pro.
Für mich hat Klein aufgehört wenn trek das ganze gekauft hat, Carbon hintersteben mag Ich persönlich nicht und bin mir der Meinung das mann sich heute besser gleich ein Trek kaufen kann.
Verstehe nicht warum da heute soviel Geld für ein gebrauchtes Rahmen gegeben wird. Mit den steuerlager gab es übrigens dann und wann grosse Probleme und Ich würde ungern ein Carbongabel fahren wovon mir die geschichte nicht bekannt ist (wenn die ällter als fünf Jahre ist würde Ich sie sowieso austauschen).
Inzwischen gibt es meiner meinung nach bestimmt bessere Rahmen und wenn Mann unbedingt ein Klein Quantum kaufen will es gibt ein ausgebesserte Kopie auf den mark: Den Storck Scenario Pro.
Die Storck wird glaub Ich noch immer in die gleiche Werkstatt wie die voll alu Klein räder damals gemacht (jetzt Kinesis USA) und ist fast identisch an das vorbild (nür die schwächen sind inschwischen weitgehend rausgeholt).

sch8mid
18.09.2004, 11:40
Hallol

Inzwischen gibt es meiner meinung nach bestimmt bessere Rahmen und wenn Mann unbedingt ein Klein Quantum kaufen will es gibt ein ausgebesserte Kopie auf den mark: Den Storck Scenario Pro.
Die Storck wird glaub Ich noch immer in die gleiche Werkstatt wie die voll alu Klein räder damals gemacht (jetzt Kinesis USA) und ist fast identisch an das vorbild (nür die schwächen sind inschwischen weitgehend rausgeholt).

Hallo Veldt
So oder so ähnlich hat es mir der Mechaniker meines Vertrauens , der inzwischen auch schon 30 Jahre in der Branche ist erzählt.

Grüsse

sch8mid

Lokomotive
19.09.2004, 22:16
So, um diesen Thread zu komplettieren, stell ich jetzt auch nochmal mein Quantum Pro rein.
gekauft habe ich den 2000-Rahmen in Amerika vom dortigen GS-III Team O-Foto. Der Rahmen hat eine Maßgeometrie die mir zum Rennenfahren perfekt passt, da kompakt, steif, lang und tief und superdirektes Lenkverhalten.
Höhe m-m: 545mm
Länge m-m: 580 mm
Das Oberrohr ist sozusagen "tiefergelegt".

Da mir die Original Teamlackierung farblich nicht gefiel, vor allem der gelblich-weisse Hinterbau, habe ich mich am legendären Klein-Lack versündigt, Ihn ins Säurebad tauchen lassen und anschließend "nachtblau" eloxieren lassen.
Die Schweissnähte sind jetzt nackt zu sehen, was ich ziemlich passend finde für die Krönung des Alu-Rahmenbaus.

sch8mid
20.09.2004, 01:03
Hochfein

sch8mid
20.09.2004, 17:21
da legst di nieda !!!!

Seit heute probiert er es wieder :


http://www.radsport-aktiv.de/suchebiete/suchebiete.php





* :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

ramirez65
20.09.2004, 18:43
da legst di nieda !!!!

Seit heute probiert er es wieder :


http://www.radsport-aktiv.de/suchebiete/suchebiete.php





* :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
Hallo!
Ach, lass Ihn mal machen...? :new_silly
Irgendwann wird durch solche Aktionen Sein Ruf so ruiniert sein, dass er froh ist noch den Preis für "Altmetall" zu erzielen... :opa:
Gruß
Ramirez!

sch8mid
20.09.2004, 19:14
voll richtig

seh ich auch so

Lokomotive
20.09.2004, 20:28
auf Grund der grossen Nachfrage kommt jetzt auch noch ein Actionfoto

Orchid
21.09.2004, 18:02
auf Grund der grossen Nachfrage kommt jetzt auch noch ein Actionfoto

Wie wärs mit ein bißchen Sonne für die Beine ;) !!!
ich hoffe das war ne Ausreißergruppe und ihr seit auch angekommen!!!

bikerudi
22.09.2004, 08:40
Hallo,
habe in letzten Winter mir auch einen Klein aufgebaut. Den Rahmen habe ich bei E-Bay ersteigert, bin mit den Rad einenge Marathons gefahren bis jetzt ohne Probleme. Der Rahmen ist SUPER verarbeitet und es macht Spaß damit zu fahren.

ramirez65
27.09.2004, 19:43
Hallo,
habe in letzten Winter mir auch einen Klein aufgebaut. Den Rahmen habe ich bei E-Bay ersteigert, bin mit den Rad einenge Marathons gefahren bis jetzt ohne Probleme. Der Rahmen ist SUPER verarbeitet und es macht Spaß damit zu fahren.

Hallo!
Das Teil sieht ja wirklich verschärft aus... sehr guter Farbkontrast... :toppiejop
Wie schwer ist es geworden...?
Gruß
Ramirez!

Orchid
27.09.2004, 20:00
Hallo,
habe in letzten Winter mir auch einen Klein aufgebaut. Den Rahmen habe ich bei E-Bay ersteigert, bin mit den Rad einenge Marathons gefahren bis jetzt ohne Probleme. Der Rahmen ist SUPER verarbeitet und es macht Spaß damit zu fahren.


Echt super schön das Rad!!!
Ist das ein Slooping Rahmen, welches Baujahr ist der denn ???

indian66
15.02.2005, 20:00
So, um diesen Thread zu komplettieren, stell ich jetzt auch nochmal mein Quantum Pro rein.
gekauft habe ich den 2000-Rahmen in Amerika vom dortigen GS-III Team O-Foto. Der Rahmen hat eine Maßgeometrie die mir zum Rennenfahren perfekt passt, da kompakt, steif, lang und tief und superdirektes Lenkverhalten.
Höhe m-m: 545mm
Länge m-m: 580 mm
Das Oberrohr ist sozusagen "tiefergelegt".

Da mir die Original Teamlackierung farblich nicht gefiel, vor allem der gelblich-weisse Hinterbau, habe ich mich am legendären Klein-Lack versündigt, Ihn ins Säurebad tauchen lassen und anschließend "nachtblau" eloxieren lassen.
Die Schweissnähte sind jetzt nackt zu sehen, was ich ziemlich passend finde für die Krönung des Alu-Rahmenbaus.

hallo lokomotive,
sehr schön die blaue eloxierung, aber wie hast du denn das klein logo wieder draufgekriegt? gecuttet und aufgeklebt?
Gruss Thomas